Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. März 2014
Zu Beginn möchte ich sagen, dass ich zuerst die WAVE II Docking Station vom selben Hersteller gekauft habe. Diese Hatte leider erhebliche Qualitätsmängel, weshalb ich die Station auch wieder zurückgeschickt habe. Da die hier bewertete Station überwiegend gute Bewertungen hatte, entschloss ich mich dazu diese zu bestellen.

Mein Kriterium war eine Docking Station, die sowohl den Akku, als auch das Smartphone laden kann. Im folgendem Absatz werde ich ein paar Vergleiche zur WAVE II ziehen und meinen persönlichen Eindruck schildern.

Wertigkeit:
Beim Auspacken fiel mir positiv auf, dass die Ladestation doch ein wenig Gewicht hat. Ich persönlich finde, dass sie nicht zu leicht und zu schwer ist. Im Vergleich zur WAVE II ist diese Station wesentlich wertiger, da es sich nicht nach billigem Plastik anfühlt. Das Smartphone lässt sich relativ gut einstecken und auch wieder entfernen. Der Micro-USB-Stecker bleibt fest am Platz, was bei der WAVE II nach relativ kurzer Zeit nicht mehr der Fall war.

Netzteil:
Zum Netzteil kann ich nicht viel sagen. Laut Angaben hat es 1000 mA, was im Vergleich zum originalen Netzteil von Samsung echt mau ist (zum Vergleich: Das Samsung Netzteil hat 2000 mA). Deswegen entschloss ich mich das Samsung Netzteil für die Ladestation zu nehmen, da ich das Handy meißt eh zu hause auf dieser lade. Falls ich es unterwegs laden muss, nutze ich das mitgelieferte Netzteil.

Sonstiges:
Es gibt zwei LEDs an der Docking Station. Die vordere zeigt an, ob die Station mit Strom versorgt wird. Hinten ist eine weitere, die anzeigt, wie weit der Akku geladen wird. Mit der Station hatte ich bisher keine Probleme. Weder beim Laden des Akkus, noch andere Mängel. Mein Micro-USB zu HDMI Kabel konnte ich nicht anschließen, da es mir dann doch zu gefährlich und gewagt war, das Kabel mit Gewalt reinzudrücken ;)

Fazit:
Die Docking Station ist für mich fast das komplette Gegenteil zur WAVE II. Der Eindruck ist wertiger und stabiler. Der Akku wird ebenfalls mitgeladen und das Handy lässt sich ohne Probleme an- und abdocken. Das Netzteil ist jedoch etwas schwach auf der Brust. Ich empfehle jeden, der sich diese Station kauft, das original Samsung Netzteil für die Docking Station zu verwenden. Somit dauert das Laden auch nicht mehr so lange.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2013
Die Dockingstation ist wertig verabeitet und funktioniert sehr gut. Gut finde ich die Idee der Vergrößerung der Ladeschale, so muß man nicht jedesmal zum Aufladen das Cover entfernen. Die Akkus kann man auf der Rückseite der Ladestation in einem Einschub aufladen, diese ist mit einem Gummi gegen Staub geschützt. Die Lösung vorne Smartphone aufladen, hinten Akku-Einschub finde ich praktischer als bei anderen Systemen. Einen Punkt ziehe ich ab, weil die LED den Ladezustand nicht anzeigt. Sie bleibt immer blau, bei anderen Systemen habe ich schon einen Wechsel von rot nach grün gesehen. Das ist noch verbesserungswürdig. Beim Smartphone ist es auch kein Problem, da kann man den Ladezustand ja ersehen, beim Akku allerdings nicht. Wenn das noch geändert wird gibt es dicke 5 Sterne.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2013
Seit kurzem besitze ich ein Galaxy S4. Da Samsung inzwischen den Steckeranschluss nach unten verlegt hat, kann man das Gerät auch aufrecht stehend in eine Ladeschale stellen. Gerät bei AMAZON ausgewählt, bestellt und pünktlich geliefert. Der Lieferumfang ist komplett und Handy und zweiter Akku sitzen perfekt. Ohne den Einsatz in der Ladeschale sogar mit der Schutzhülle. Prima! Von mir eine Kaufempfehlung.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2014
Am Anfang waren wir sehr zufrieden mit dieser Dockingstation, aber mit der Zeit hat sich der Stecker gelöst und man musste lange probieren bis das Handy dann endlich läd. Bis zum Schluß dann gar nichts mehr ging.
Wir sind sehr unzufrieden damit.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2013
Zunächst wirkt das Dock ganz gut verarbeitet - allerdings beginnen die Schwierigkeiten schon beim einsetzen des Geräts: Es geht nur sehr schwerfällig, sodass man immer Angst haben muss irgendetwas abzubrechen.

Der nächste negative Punkt ist, dass der Dock-Modus nicht aktiviert wird.

Auch beim anschließenden herausnehmen aus dem Dock musste ich mit beiden Händen kräftig das Gerät herausziehen.

Fazit:
+Design/Verarbeitung

-Kein Dock-Modus
-sehr schwer einzusetzen
-sehr schwer wieder zu entfernen

>> zurückgeschickt. Schade
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2013
Beim 1. Mal kam die Station an und es klackerte schon im inneren.
Der Mini USB Steckplatz fiel innen hin und her. Fazit Defekt!

Ich habe mir gedacht, naja kann ja mal passieren und versuchen wir es nochmals.
Fazit: selbes Problem, jedoch war der Mini USB Steckplatz noch nicht im inneren verschwunden, dies geschah dann aber durch das einsteckendes Mini USB-Kabels.

Ich rate absolut vom Kauf ab, obwohl die Wellenoptik echt super ausschaut, schade schade.
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2013
Leider ist das Produkt Müll und schade um jeden Cent.
Beim Laden im Zusatzschacht hat nicht nur die Kontrollleuchte sondern auch die Ladeschale den Geist aufgegeben. Durch Nachlöten konnte ich das Problem kurzfristig beheben, leider ist bei der Handyaufnahme für das S4 mit Induktionsrückwand kein Platz.
Die Ladekontrolleuchte für die vordere Schale ist auch ausgefallen, konnte ich aber nicht mehr reparieren. Beim Laden ist lfd. ein Ausfall des Ladezyclus zu vermerken, das heisst es piepst lfd.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2013
Habe diese Ladestation vor wenigen Tagen erhalten und bin bisher sehr zufrieden. Das Handy passt samt Schutzhülle in die Ladestation, man muss vorher aber den Einsatz, der sich in der Ladestation befindet rausnehmen. Das Handy lässt sich gut einführen so dass der Kontakt leicht schließt. Ich kann dieses Produkt mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2014
Ich habe das erste dock bekommen was einen Wackelkontakt mit meinem Galaxy s4 aufwies .
Jenes habe ich reklamiert und ohne nötigen Rückversand ein Ersatz gerät erhalten was allerdings genauso wenig funktionierte.
Ich habe mein Geld zurück bekommen und konnte die beiden Docks behalten und ich habe sie geöffnet...
-Am unteren Ende ist ein Stein fest geschraubt um es wertiger erscheinen zu lassen !
- Lötstellen wo der micro USB Stecker befestigt waren brachen bei der 1. Verwendung ab was mir dann den Wackelkontakt und die völlige Fehlfunktion erklärte.
-Einzig und alleine die stelle zum laden für den Akku war genug befestigt .

Mit anderen Worten ...
Zum Akku aufladen ist es brauchbar aber leider nur dafür.

Ich konnte auch die Kulanz des Verkäufers loben der mir 2 Schrott-doks schenkte.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2013
Ich war auf der Suche nach einer preiswerteren Alternative zu den Kidigi Ladestationen. Da habe ich diese von "Donzo" gefunden. 6-7 Euro preiswerter und identische Bauart=zugeschlagen. Was sich aber als Fehler herausstellte. Die Ladestation hat 3-4 mm Spiel, egal ob mit oder ohne TPU Case. Die Artikelbilder suggerieren eine passgenaue Bauform, zumal diese Station explizit für das Galaxy S4 ausgewiesen ist. Ich kann manche Aussagen bezüglich "Passgenauigkeit" definitiv nicht nachvollziehen. Hätte ich jetzt noch Zeit, würde ich ein Foto davon hochladen, aber dafür ist mir meine Zeit jetzt doch zu kostbar. Um durch diese dauerhafte "Rumwackelei" den USB Anschluss des Smartphones nicht irgendwann zu zerstören, geht diese "Fehlkonstruktion" wieder zurück. Und die Moral von der Geschichte: Wer billig kauft, kauft doppelt und am Ende teurer.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen