Kundenrezensionen


57 Rezensionen
5 Sterne:
 (48)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ginge auch gut als Greatest Hits durch
Bislang habe ich es noch nie für nötig gehalten eine Album-Rezension zu verfassen.
Nach dem Hören von THE BONES OF WHAT YOU BELIEVE verspüre ich das erste mal das Bedürfnis ein Album zu empfehlen.
Was CHVRCHES hier als Debut-Album abliefern ist einfach grandios. Es würde auch gut als Greatest-Hits-Album durchgehen, so gut sind die...
Vor 11 Monaten von Sebastian veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen etwas enttäuscht
ich hab mir diese cd hauptsächlich wegen der musik gekauft, welche auch unglaublich gut ist, nur war ich doch etwas überrascht als die 'limitied edition' dann bei mir angekommen ist.
wie gesagt, die musik ist super, nur die sogenannte 'hülle' ist schrecklich.
sie ist aus pappe, ca. 2 milimeter dick, und hat noch nicht mal ein cd-booklet. also ist...
Vor 2 Monaten von Thomas Nerowski veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ohne Einschränkung PHANTASTISCH, 9. Oktober 2013
Der Song "The mother we share" zieht mir immer aufs Neue die Schuhe aus.
Das ganze Album ist grundsolide, abwechslungsreich und dennoch Stiltreu - schlichtweg phantastisch!

Back to the 80s - mit den technischen Möglichkeiten von heute!

Mehr als klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstklassiger Synthpop, 5. Oktober 2013
Endlich ist es da, das Debütalbum von Chvrches. Es bietet erstklassigen Synthpop, der eigentlich immer gute Laune macht. Bei einigen Liedern wie z.B. Gun oder Recover besteht eine extreme Ohrwurmgefahr, mir gefallen aber auch besonders die eher ruhigeren Lieder wie Tether sehr gut. Selbst die etwas "härteren" Lieder des Albums (Science/Visions, Lies) bieten noch einen luftig-leichten Sound der seinesgleichen sucht, was neben den Sounds natürlich auch Laurens Stimme geschuldet ist. Für das Album selbst gibts eine klare 5/5.

Wofür ich maximal 2/5 vergeben würde ist die Aufmachung, keine Ahnung wer das verbrochen hat. Die CD ist in einer superschmalen Papphülle, die eher einer Single als einem Album würdig ist und hat nicht mal ein Booklet. Wenn ich mir sowas anschaue bereue ich es trotz der tollen Musik fast schon wieder das Album gekauft zu haben statt es zu streamen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verspielter, melodischer und mitreißender Synth-Pop!, 21. September 2013
CHVRCHES - die mit "v" geschriebenen Kirchen haben sich nicht
durchgesetzt bei der BBC-Wahl zum vielversprechendsten Newcomer-Act
des Jahres. Von den Gewinnern Haim gibt es zwar erst nächste Woche
das Album, aber bis jetzt sehe ich persönlich CHVRCHES voran, machen
diese doch Musik aus einem meiner absoluten Lieblings-Genres:
dem waschechten, gekonnten, melodischen und experimentierfreudigen Synth-Pop.

Der Opener, nämlich die phänomenale Single "The Mother We Share" lässt
bereits keine Wünsche offen. WOW kann ich da nur sagen, das ist
Synth-Pop in Perfektion, sicher einer der besten Tracks in diesem
Genre des Jahres. Zwar bleibt diese Nummer in weiterer Folge unerreicht,
aber das bedeutet noch lange nicht, dass man sich den Rest des Albums
nicht zu Gemüte führen sollte, denn es gibt noch weitere knackige Perlen zu finden.

"Lies" bläst den Hörer vom ersten Ton an weg, der Song ist unglaublich
fett produziert und versetzt mich in einen Zustand der Verzückung.
"By The Throat" ist sogar noch ein bisschen schöner und klingt nach
einem perfekten 80s-Song. "Science / Visions" hat etwas Hypnotisches
an sich und ist aus produktionstechnischer Sicht wieder vorbildlich.
Weitere Album-Highlights sind "Tether" und "Recover", da kann man nur
staunen darüber, was hier geboten wird.

Andere Songs gefallen mir (noch?) nicht ganz so gut, aber alle weisen
sie kein unbeträchtliches Potential auf und haben ihren Reiz. Schlecht
ist auf "The Bones Of What You Believe" wirklich gar nichts, auch nicht
der klangvolle Albumtitel und das Eyecatcher-Cover.

Fazit: Für Freunde des Synth-Pops ein absolutes Muss-Album

Meine Favoriten:

The Mother We Share
By The Throat
Lies
Tether
Recover
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiger Erstling, 21. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich verfolge den Werdegang der Band jetzt seit Ende letzten Jahres und habe sie im Zoom in Frankfurt Live gesehen, weshalb das Album für mich jetzt viel Material bietet, das ich schon in der einen oder anderen Form kannte. Aber alles zusammen jetzt auf Platte gepresst macht einen wunderbar runden Eindruck. Ein melancholisch, düsterer Klangteppich gekrönt von Laurens klarer, heller Stimme. Großartig, gerne mehr davon.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Best album in a long time!, 6. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
It has not left the CD player at all, it is on repeat all the time, very, very good album!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Album, 5. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr schönes Album, dass man sich gern öfter anhört und es trotzdem nie langweilig wird. Muss man in seiner Musiksammlung haben, wenn einem Chvrches gefällt. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen etwas enttäuscht, 17. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich hab mir diese cd hauptsächlich wegen der musik gekauft, welche auch unglaublich gut ist, nur war ich doch etwas überrascht als die 'limitied edition' dann bei mir angekommen ist.
wie gesagt, die musik ist super, nur die sogenannte 'hülle' ist schrecklich.
sie ist aus pappe, ca. 2 milimeter dick, und hat noch nicht mal ein cd-booklet. also ist das einzige, was man erhält, eine dünne pappschachtel und die cd, für eine 'limited edition' bzw für ein album überhaupt geht das meiner meinung nach gar nicht

schade eigentlich, mit einer normalen cd-hülle bzw einem booklet hätte ich 5 sterne gegeben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen ... für zwischendurch, 20. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schönes Album, wobei ich das Geld für die CD nicht asgeben würde, aber als Download kein Fehlkauf wenn man auf Electro-Pop steht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein musikalisches Meisterwerk., 12. Mai 2014
Was habe ich diese Platte im letzten halben Jahr gesuchtet...Wahnsinn! In Zeiten, in denen Electro-Pop und Indietronic wieder richtig im kommen sind und man bei jeder Band denkt: "Was wollen die noch aus dieser Musikrichtung herausholen, die ist doch schon durch.", schaffen es Chvrches irgendwie trotzdem etwas Neues zu erfinden.

Nicht zuletzt wegen der grandiosen Stimme von Lauren Mayberry, die sich perfekt zwischen die elektronischen Beats und manchmal auch Gitarrenklänge kuschelt, ist diese Platte himmlisch. Nein wirklich, jeder Track macht Lust auf den nächsten und auch nach dem 10ten Mal im CD Spieler findet man noch kleine, musikalische Wundertöne, die einem beim vorigen Hören nicht aufgefallen sind.

Phänomenale Platte, absolut kaufenswert und wahrscheinlich jetzt schon Kult! Chvrches sind genial!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Zu empfehlen, 8. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Bones of What You Believe [Vinyl LP] (Vinyl)
Sehr gelungene Platte.

Schöner Pop mit einer sehr widererkennbaren Stimme.
Kann man nicht viel falsch machen. Schöne Melodien.

Zu empfehlen-
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen