Fashion Pre-Sale Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

1,8 von 5 Sternen5
1,8 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
4

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 18. Februar 2014
P.S.
Nachtrag nach 10 Monaten:
Leider klappte das automatische tägliche Aktualisieren nicht immer und der iMac arbeitete bisweilen sehr langsam.
Im aktuellen AVTest bekam MacAfee nicht gerade das beste Ergebnis bei der Schädlingserkennung und ich kaufte den Testsieger BitDefender.
Dieser fand beim Scan diverse Trojaner, die MacAfee bei mir nicht verhindert hat.
Da ich die Emails erkannt und ungeöffnet gelöscht hatte, tippe ich auf Apple Mail als Downloader der infizierten Anhänge.
Ich bon auf Airmail 2 umgestiegen.
Nun hoffe ich, besser gerüstet zu sein....

Meine vorherige Rezenszion ist leider überholt.

Bitte ignorieren...

Mein bereits etwas in die Jahre gekommender iMac (gekauft 2008, glaube ich), frisch upgegradet auf das neue OS X, wird schnell ausgebremst (vermutlich RAM Problem- 4 MB "nur" - oder Prozessor zu lahm?).

Zum Glück "verträgt" er auch das neue McAfee Internet Security 2014.
Alles läuft wie geschmiert - keine Abstürze, keine Verlangsamung.
Dazu einfache Bedienung.
Hilfreich finde ich u.a. die sichere Suche ("site advisor" Plugin im Browser), bei der verhindert wird, daß man versehentlich Schadwebsites aufruft.

Die Installation war auch absolut simpel - Voraussetzung ist immer, daß man frühere Security Software (u.a. auch Little Snitch) deinstalliert hat, bevor mal McAfee aufspielt.
Im Problemfall kann man auch eine Hotline von McAfee anrufen.

Geliefert wurde der Produktkarton von McAfee, aber darin ist keine CD oder DVD, sondern nur eine Infokarte mit dem Produktcode.
Über die aufgedruckte Webadresse lädt man sich alles ganz einfach runter, tippt noch den Freischaltcode ein und dann ist McAfee auch schon drauf.

Ich kann McAfee Internet Security weiterempfehlen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2014
Ich habe versucht die neue Version von McAfee Internet Security 2014 zu installieren, musste dafür aber die alte Version McAfee 2013 deinstallieren. Dies ist ja nicht ungewöhnlich. Ungewöhlich ist nur, dass die Deinstallation offensichtlich immer noch Reste auf dem MAC beläßt, die eine Installation der neuen Version behindert. Ärgerlich ist auch, dass nach dem Ablauf der alten Version offensichtlich (dies deutete zumindest die Statusmeldung auf der McAfee-Oberfläche mit) der Virenschutz aufgehoben wird. Von anderen Produkte kenne ich die Regelung, dass keine Aktualisierungen der Software und der Virensignaturen mehr eingespielt werden die Software aber weiterhin läuft. Auch nach Suchen auf der Console mit find nach überbleibseln von McAfee Dateien und Löschen mit rm ließ sich die neue Version nicht installieren. Erst nachdem die ProduktConfiguration im /private/var/tmp gelöscht wurde ließ sich die Software installieren. Spätestens damit waren aber auch die Firewalleinstellungen weg. Eine Migration der Einstellungen wurde nicht angeboten. Dies ist ärgerlich aber vermutlich ergibt sich daraus der Preisunterschied zwischen einer Verlängerung des Abonements zur Neuinstallation.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Ich habe das McAfee für mein MacBook Pro bestellt, nachdem das Norton abgelaufen ist. Das Norton habe ich vorschriftsgemäß erfolgreich deinstalliert (lt. Anleitung auf Seite von Norton) und habe versucht das McAfee zu installieren. Erst Mal konnte ich das McAfee gar nicht runterladen (geliefert wird Kode, kein CD), danach habe ich mich beim McAfee über McAfee Konto gemeldet und das Programm runtergeladen. Ich habe unzählige Male versucht das McAfee zu installieren, jedes Mal ist die Information gezeigt worden, dass ich alten Antivirus Programm nicht vollständig deinstalliert wurde (was genau entfernt werden musste, wurde nicht angezeigt). Die Recherche im Internet auf verschiedenen Foren brach kein Ergebnis, ich habe McAfee Kundenbetreuung kontaktiert und erfahren, dass Telefonhotline nur für die Geschäftskunden zur Verfügung steht. Auf eine Antwort auf meine Nachfrage per E-mail habe ich 7 Tage gewartet, den Vorschlag von McAfee Kundenbetreuung hat mich nicht weiter gebracht. Nach mehrere frustrane Versuche sowie viele verlorene Zeit habe ich das Produkt zurückgeschickt und das Geld von Amazon erhalten (sehr guter Service). Lösung: Ich habe vom Internet kostenlos das Programm Avast runtergeladen, problemlos installiert und bin damit voll zufrieden (man muss auch Google Chrome für Mac installieren und als standard Browser benutzen, was beim runterladen von Avast ermöglicht wird; es gab probleme bei Benutzung von Safari beim instll. Avast).
Fazit: Installation von McAfee kompiziert, falls man es nicht schafft, bekommt man kaum Unterstützung. Von mir keine Kaufempfehlung.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2013
Lasst die Finger davon
bei mir lääst sich das selbst nach 10 Tagen und stundenlanger telefoniererei mit mcafee nicht installieren
Mac
Mavericks
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2014
Hat alles super Geklappt. Und wie üblich super schnell
Das Teil tut was es soll und das auch noch Gut!!!
Gerne Wieder!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Gesponserte Links

  (Was ist das?)