Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Indefectible Sculpt designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Januar 2015
Das Board ist alles andere als billig. In jeder Hinsicht.
Wenn man aber den Kaufpreis verdaut hat,
darf man sich über ein wirklich wunderhübsch designtes,
sehr aufwändig konstruiertes und in jeder Hinsicht durchdachtes Produkt freuen.

Neben der Möglichkeit, große Teile der Bordkomponenten in die Wasserkühlung
einzubeziehen und den vielfältigen Übertaktungsmöglichkeiten,
sind es vor allem die vielfältigen Extras, die über "normale" Boards weit hinaus gehen.

Mit dem optionalen Onboard-Anschluß für die Frontslots insgesamt 10 USB 3.0 Anschlüsse,
vier Plätzen für Speicherriegel, massiver Bodenplatte unter dem Board hat es auch ein
beigelegtes, sehr leistungsfähiges WLan-Modul, das in Sachen Empfangsstäke jedes Notebook schlägt.
Den Onboard-Sound zu loben, hieße Eulen nach Athen zu tragen. Einfach klasse.

Die Anzeigen und das tolle Design verlangen eigentlich zumindest einen wassergekühlten CPU-Lüfter,
um einen freien Blick auf das Board zu ermöglichen.
Ein großer Noktua-Luftkühler verdeckt bei uns leider noch einen großen Teil des schönen Mainboards.

Bei uns ist eine i7-4790 im Einsatz - moderat overclocked auf 4400 und von einer 970GTX und zwei
256er Samsung Pro SSDs im Raid-Verbund unterstützt.

Der Rechner ist wirklich schnell, das Board die ideale Basis.....

Eines der Vorgängerboards mit einem Hex-AMD ist seit rund 2,5 Jahren im Einsatz
und funktioniert wie am ersten Tag. Daher greife ich immer wieder gerne auf ASUS zurück.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2014
also habe das Board ende Januar gekauft und bin total zufrieden was die Verarbeitung und Ausstatung angeht und natürlich das Bios . Bei mir verbaut : i7 4770k mit geil 16G Arbeitsspeicher und zwei SSD 250 im verbund. Natürlich das board sowie CPU wassergekühlt und die Temparaturen sind Spitze also unter volllast nicht über 40 Grad.
Also von mir eine klare Kaufempfehlung.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2013
The box is huge! The quality of construction is high level. The UEFI bios is very well made with a lot (too much?) of parameters. Design for overclocking but still not tested. Works with an i7-4770K CPU like acharm! Quite expensive but for this quality, you will have for your money. If you have the money, don't hesitate and go for it!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2015
Habe das Mainboard bei Amazon über das Marketplace bestellt. Es ist ein super Board und die Möglichkeiten Einstellungen zu verändern wirklich super. Ich habe es am 22.8.13 gekauft 1 Jahr später war die cr2032 Batterie leer. Bei eiesem Board muss man das gesammte Teil ausbauen und die Platten abschrauben nur um diese zu Tsuschen. Jetzt am 7.8.15 geht es nicht mehr CPU LED zeigt rot. Ok Prozessor eingeschickt 14 Tage später ist ein neuer da (4770k). Probiert geht aber Trozdem nicht. Anderes Mainboard getestet und das Läuft. Jetzt hoffe ich, dass ich es ersetzt bekomme. Mein altes Mainboard war auch von ASUS und war nach 4 Jahren defekt (ASUS RAMPAGE EXTREME I). Ich glaube ASUS ist auch nicht mehr das was es war. Werde den Hersteller meiden.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2014
Sehr gutes MB von Asus. Performance ist perfekt.
Mein System:
I7 4770 k @ 4.2 GHz
780 ti
16gb ram gskill
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
Das ist eines der Boards für Overclocking-Anhänger. Bei diesem hier hat man den Vorteil, dass man die einzelnen Taktfrequenzen nicht starr verkettet ändern muss, sondern deren Takt und Multiplikatoren weitgehend unabhängig voneinander einstellen kann. Wie viel das bei welchen Einstellungen wirklich Netto an Leistungszuwachs bringt, darüber scheiden sich die Geister bekanntlich erheblich. Ich habe es mir im wesentlichen besorgt, weil es mitunter die besten Bewertungen hatte.
Der Kühlkörper des Spannungswandlers ist mit einem Hohlkörper und Schraubanschlüssen für Wasserkühlung vorbereitet. Auf der Unterseite des Boards sitzt eine Wärme-Kontaktfläche zur zusätzlichen Kühlung der CPU von unten. Das ganze Board sitzt auf einem verstärkenden Unterboden-Blech mit entsprechenden Aussparungen.
Die Plastikverkleidung auf der Oberseite sieht zwar dekorativ aus, erfüllt aber keinen wirklich ernsthaften Nutzen. Auf dem Board leuchten ein Start-Button, ein Reset-Button und ein ROG-Schriftzug in rot. Der Clear-CMOS-Button auf der Rückseiten-Blende neben den USB-Ports ist sicher auch nur für halbwegs versierte Anwender zu empfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
HI, seit dem 07.01.14 bin ich auch im Besitz der Asus Maximus Vi Formula

Voher meine Ausstatung:

Mainboard: Asus Maximus Vi Formula
Arbeitsspeicher: GSkill 1333 8x4 = 32 Gb Arbeitsspeicher
Cpu: Intel Core i7 4770k

Vom Technischen Inhalt: Der i7 Core harmoniert wirklich sehr sehr gut mit diesem Mainboard, kann ich nur empfehlen. Der Lüfter ist im Standardmodus nicht zu überhören, man hört ihn etwas dezent aber dezent ist für jeden anders zu verstehen. So alle Komponenten angeschlossen, eingesteckt, und hochfahren.....
Und plötzlich macht es piiiip piiip,, Core Fan Error steht da,, tja was machen wir, GANZ EINFACH, wer auch solch einen vorfall hat der geht ins übersichtliche Bios, geht auf Core Fan, und da wo steht drehzahl des FAN-Core auf Ignorieren gehn. und fertig. Nochmal hochfahren, NICHT vergessen in den Laufwerk als ALLER ERSTES DAS BETRIEBSSYSTEM reinzulegen und ERST dannach die TreiberCD.

Bios:

Kommen wir kurz zum Bios kein Roman, nur kurze Info: Das Bios bietet hammerviel einstellungsmöglichkeiten fangen wir von der Lüftergeschwindigkeit an bis zur einzelbelastung der einzelnen Core's über die einzelnen Sata-Ata komponente bis hinzu der ASUS vorkonfigurierter Biosmöglichkeit, von Standart, Asus Confi, Turbomodus,

Ausstattung Oberfläche: An sich ist das Board sehr gut bestückt. was für mich persönlich etwas fehlt ist das USB 3.0 nur eine Interne Steckplatz hat. Zu dem wenn jemand einen eigenen Lüfter einbauen möchte, ich sag mal bei einem Towerlüfter wird es mit dem Platz des Arbeitsspeichers sehr eng, das sieht man auch auf dem Foto. Es ist Fakt und nicht könnte doch evtl. Der Platz ist eng, wenns knackst is vorbei.

Die mitgelieferte Ausstattung ist Bombe. Wifi, Bluetooth 4.0 dabei, 5 pack Sata Kabel sämtliche Aufkleber usw.Also Für das Geld TOPP.

Fazit für mich: Dieses Board würde ich nochmal kaufen. Da riesen Ausstattung, unzählige variationsmöglichkeiten, mega Ausstattung, optische Top verarbeitung und es ist ein Schnelles Miststück.

Und egal was für Benchmarks getätigt wurden dieses Board in dieser Preisklasse schlägt so manchen Board das 50 euro teurer ist. Und ist meistens unter den ersten 3 Boards. Also bei diesem Board macht man nix falsch für die nächsten 5 Jahre(je nach ausstattung) Aber wenn schon so ein Board da darf ein i7 nicht fehlen. Das ist Fakt. und mindestens 16 Gb Speicher, wer hier spart hat eine Lamborgini mit diesel gefüllt und einen Wohnwagen als Anhänger, Nee Leute, Wenn Lambo dan Lambo. Sry ist aber so!!

Danke.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2014
Super geile zeug für Computer Games, alles passt: Grafik karte, Prozessor mit Wasser Radiator. ich bin voll zufrieden, danke "Amazon" und "Avitos GmbH"
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2014
Bei mir sind die drähte von der Cpu verbogen Das mainbord wurde mir defekt geschickt die 270 € kan ich auch sinvoller anlegen ich würde dises prudukt nicht empfehlen.
66 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)