Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Circus Comes To Town, 18. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viva! Hysteria (Audio CD)
Es gab in den letzten Jahren viel Anlaß, die Veröffentlichungs- und Tourpraxis der früheren Platin-Helden zu beanstanden. Lediglich zwei reinrasssigen Studioalben im neuen Jahrtausend stehen eine Vielzahl mal mehr, mal weniger fragwürdiger Veröffentlichungen gegenüber:

- Nicht alle der drei Deluxe-Veröffentlichungen ihrer Albumklassiker boten ebenso wie die Compilations Best of und Rock of Ages: the Definitive Collection wirklich Neues.
- Das Live-Album Mirror Ball-Live & More war weder Fisch noch Fleisch. Die drei neuen Tracks boten Lichtblicke (Undefeated), Mittelmaß (It's All About Believin) und Peinliches (Kings Of The World), die Live-Setlist kaum Überraschungen und die DVD fiel viel zu knapp aus.
- Die unterhaltsame Crossover-Veranstaltung mit Taylor Swift erschien nur als DVD.
- Die Band investierte lieber Zeit in Nebenprojekte (Down 'Z' Out, Man Raze, Last In Line) oder nahm aus rechtlichen Gründen alte Hits neu auf.

Live fanden Def Leppard bis auf wenige Ausnahmen in den letzten Jahren ausschließlich, da aber auch vor allem kommerziell sehr erfolgreich in der neuen Welt statt.

Auf den ersten Blick verhieß die Ankündigung, nunmehr ihre 11 Konzerte andauernde Residenz in Las Vegas zur Huldigung des Bandklassikers 'Hysteria' in Ton und Bild festzuhalten, wenig Spannendes.

Dieses Boxset macht aber doch richtig Freude. Während die ersten sechs Tracks und der Titelsong des Multisellers auch heute noch zur festen oder regelmäßigen Live-Setlist gehören, fanden Tracks wie 'Gods of War' kaum oder im Falle von 'Don't Shoot Shotgun', 'Run Riot', 'Excitable' und 'Love and Affection' so gut wie nie live statt. Die komplette Darbietung des Magnum Opus führt einem noch einmal vor Augen, dass die Jungs seinerzeit einen Monolithen der Rockgeschichte gesetzt haben. Auch wenn man nicht weiß, inwieweit technisch nachpoliert wurde, beweist die Truppe, dass sie vielleicht besser als je zuvor ob all ihrer Erfahrung in der Lage ist, auch komplexere Songtüfteleien eines Mutt Lange live ansprechend umzusetzen. Hut ab für den Mut, sich diesem Unterfangen zu stellen und es so bravourös zu lösen.

Besonderes Lob verdienen die Fünf aber auch, weil sie auf der zweiten CD einige echte Live-Schmankerl anbieten. Sie traten vor dem Durchspielen des 'Hysteria-Albums' als ihre eigene Vorgruppe 'Ded Flatbird' auf und kramten fast schon vergessene Nummern (On Through The Night, Rock Brigade) oder völlig Obskures (Good Morning Freedom, B-Seite der 'Hello America'-Single) hervor. Daneben wurden Songs kredenzt, die zwar immer mal wieder live dargeboten wurden, es aber nie in Stammrepertoire der Leoparden geschafft haben. Ich für meinen Teil hätte mir da zwar noch etwas mehr Wagemut gewünscht und z.B. auf das schon unerträglich überrepräsentierte ,Action' wieder einmal gerne verzichtet. Statt ,Slang', ,Let It Go' oder dem oft gespielten ,Bringin' on the Heartbreak' hätte man auch mal ein `Paper Sun' von `Euphoria', oder `White Lightning', `She's Too Tough', ,Stand Up' oder ,Tonight' vom völlig übergangenen ,Adrenalize' bzw. ,Now' oder ,Four Letter Word' von ,X' anbieten können. Da aber bereits jetzt Gerüchte kursieren, dass die Leps eine zweite Residenz in Vegas, auf der ein oder gar zwei weitere Alben im Fokus stehen sollen, halten werden, kann es sein, dass man sich bestimmte Tracks schlicht aufsparen wollte. Man wird sehen.

Das Sahnehäubchen dieses Boxsets ist aber sicher die DVD. Schließlich ist dies nach dem mittlerweile steinalten Video ,In the Round - In Your Face" erst das zweite offizielle Live-Bilddokument der Truppe, wenn man die DVD aus ,Mirror Ball' mal außer Acht läßt. Klasse gefilmt, eine dynamische Show, ,Good Morning Freedom' mit dem The Who-Intro, die Reminiszenz an den Riffmeister Steve Clark im Intro zu ,Gods Of War' - ganz großes Kino. Als unterhaltsame Draufgabe wird noch ein schönes Akustik-Medley aus den Tracks `Where Does Love Go When It Dies', `Now', `When Love & Hate Collide', `Have You Ever Needed Someone So Bad' und `Two Steps Behind', das bislang in 2012 nur als I-Tunes-Single erhältlich war, spendiert.

Wenn man das so umsetzt, dann darf der Zirkus gerne noch mal in der Glitzerstadt halt machen und sich vielleicht 'Pyromania' einmal vornehmen. Die italienischen Melodic-Rock-Spezialisten haben sich diesmal auch nicht lumpen lassen und für eine schöne Verpackung inklusive vielen Bildern (Wynona und Billy Idol lassen grüßen) und Grußworten der Band gesorgt. Das ist bei den Grenzgängern nicht unbedingt Standard...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Grössenteils positiv überrascht, doch das Publikum geht gar nicht..., 25. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viva! Hysteria (Audio CD)
Habe mich mal von den vielen positiven Rezensionen mal dazu verleiten lassen mir auch das CD/DVD Package zu ordern. Mich persönlich hatten Def Leppard als Fan fast schon verloren, denn seid Euphoria sind für mich alle erschienenen Alben der Jungs irgendwie saft und kraftlos gewesen und liessen mich den nötigen Biss und die Leidenschaft vermissen und speziell Joe`s Stimme schien endgültig hinüber zu sein. Die hohen Gesangsklippen und Schreie hatte er gerne umschifft und auch so dazu beigetragen, das Def Leppard für mich eigentlich Geschichte waren. Gut. So viel dazu ;) Also mal die DVD in den Player geschoben und versucht unvoreingenommen dem zu lauschen, was die Jungs da machen. Zuerst fällt auf, das Joe`s Stimme währned der ersten beiden Songs live immer wieder etwas schwimmen kommt und etwas braucht um die hohen Töne zu treffen. Doch was mich bei der DVD ziemlich abschreckt ist das irgendwie teilnahmslos rumstehende, seltsam schick angezogene Publikum das sich anscheinend zu fein scheint, mal für etwas Stimmung zu sorgen. Nach Rocket konnte ich mir dieses Trauerspiel nicht mehr mit Ansehen und habe die DVD aus dem Player verbannt und mir die Audio CD zur Brust genommen. Man möge es mir verzeihen, aber für mich macht eine Liveaufnahme auch ein gut mitgehendes Publikum aus und keine Horde von sich selbst inszenierenden Möchtegerngrinsemenschen die es vielleicht grade so schafft mal zu einem kurzen Klatschen nach Ende eines Songs für 2 Sekunden die Hände zu bewegen. Welche eine grausame Kulisse. Praktisch Perlen vor die Säue...

Zur Live CD. Nachdem Joe die stimmlichen Probleme ab Animal im Griff hat setzt sich spätestens bei Love Bites die Gänsehaut durch und die alte Magie beim Hören ist auf einmal wieder da. Zack. So einfach geht das. Bin wieder ein Def Leppard Fan. Sie können es also doch noch. Der Sound passt, die Chöre sind traumhaft und Joe weiss im Verlauf des Sets auch stimmlich ganz zu überzeugen. Hsyteria komplett live zu hören ist ein Gedicht und auf CD 2 noch andere teils sehr alte Klassiker Live mal wieder um die Ohren gehauen zu bekommen ist auch eine ganz feine Sache.

Schade, das es die Audio Live CD nur in Verbindung mit der DVD zu kaufen gibt, für mich hätte es auch nur die Doppel CD getan. Dieses lustlose Schicki Micki Publikum vor dieser seltsam glitzernden Hochglanzkulisse raubt der Liveaufnahme jegliches Livefeeling...

Zusammengefasst gibt es hier trotzdem eine klare Kaufempfehlung, Joe`s Stimme kriegt nach den ersten beiden Songs die Kurve und ab dann ist meterdicke Gänsehaut angesagt. Wie gesagt, DVD aufgrund des seltsamen Publikums und der komischen Glitzerkulisse absolut ( für mich jedenfalls ) ungeniessbar bzw. nicht ansehbar, aber die Live CD`s sind mehr als Pflicht. Also zuschlagen und für die nächste Liveaufnahme bitte eine authentischere Location mit einem Rockpublikum auswählen, dann sehe ich mir auch gerne die DVD dazu an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Gesamtpaket, 11. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viva! Hysteria (Audio CD)
Ich war eigentlich noch nie ein ausgesprochener Def Leppard-Fan, habe wie so Viele 1984(mein Kaufjahr)mit Pyromania angefangen, dann High n Dry und On through the Night besorgt, dann kam 1987 nach jahrelanger Ankündigung endlich Hysteria auf den Markt. Das Album hatte kaum noch kernig raue Momente, war eher aufs Radio und auch für ein Nicht-Hardrock-Publikum zugeschnitten - hatte allerdings wieder viele geniale magische Momente zu bieten. Adrenalize war vom Sound her recht ähnlich, war aber insgesamt nicht mehr ganz so stark wie seine beiden überragenden Vorgänger. Alles was danach kam konnte nicht mehr annährend dieses magisch hohe Niveau erreichen, auch das (zu)hoch gelobte letzte Studio-Album Songs from the sparkle Lounge(2008) kam da bei weitem nicht ran. Ich hatte die Band Def Leppard eigentlich längst abgeschrieben, obwohl ich seit 30 Jahren die gesamte Hardrock/Heavy Metal-Szene verfolge, wozu man eben auch mit Informationen von Def Leppard regalmässig ungewollt versorgt wird. Von der Ankündigung von den Live-Shows in Las Vegas eine DVD zu veröffentlichen und darauf das gesamte Hysteria-Album zu spielen, war ich anfangs nicht besonders angetan. Als ich die Information erhielt, das eben auch viele Songs der ersten 3 Studio-Alben darauf enthalten sind, konnte ich mich doch dazu durchringen mir das Album-Set zu holen, weil ich gerade diese Songs gerne live umgestzt hören möchte - dem Live-Album Mirror Ball(2011) wurden die Alben ja nur sehr unzureichend berücksichtigt. Ich wurde sehr positiv überrascht von dem CD/DVD-Set. Alle 28 Songs klingen einen ganzen Zacken kerniger und rauer, gerade den Songs von Hysteria steht das sehr gut zu Gesicht. Die Sound-Qualität ist einfach perfekt und bombastisch umgesetzt, die Las Vegas-Bühne mit den grossen Bildschirmen schön in Szene gesetzt und die Bedingungen für eine Live-Aufnahme anscheinend ideal. Das Hysteria-Album wird in gewohnter Album-Reihenfolge durgespielt, danach noch die 2 Pyromania-Gassenhauer "Rock of Ages" und "Photograph". Die restlichen Songs wurden als 2 verschiedene Opening-Sets mit Bandnamen Ded Flatbird gespielt am 29.und 30.März 2013. Wo der Gag bei dem eigenen Vorgruppen-Namen Ded Flatbird liegen soll, habe ich leider bis jetzt noch nicht verstanden, aber egal. Zumindest muss ich zugestehen dass mich der Sound auf DVD/CD umhaut und die Songauswahl nahezu keine Wünsche offenlässt für Altfans der 80er, Adrenalize(1992) bleibt übrigens unberücksichtigt(also kein "Lets get rocked"). Die Stimme von Joe Elliott scheint einer Frischzellenkur unterzogen worden zu sein, er bekommt auch die hohen Stimmlagen wieder ansprechend(wenn auch recht dünn) hin. In den letzten 15 Jahren hat er einige peinliche Auftritte hingelegt, bei denen er nicht annährend an die respektable Form von Viva!Hysteria herankam. Gut - richtiges Hardrock-Stage-Acting-Gepose findet kaum statt, allerdings ist man schon desöfteren in gemässigter Bewegung, besonders auch weil in der Bühnen-Mitte ein Laufsteg in die ersten Reihen der Zuschauer hineinführt, den man natürlich nutzt.
Ich bin begeistert von dem Album und hege dadurch neue(vergessene) Hoffnung, doch noch einmal ein Studio-Album serviert zu bekommen, dass sich wieder rockiger anhört und mich an die guten alten Zeiten erinnern lässt - darüber würde ich mich freuen.

FAZIT:
Ein rundum gelungenes Gesamt-Paket, dass einfach spass macht und visuell, wie auch soundtechnisch hervorragend umgesetzt wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das komplette Hysteria-Album live., 15. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viva! Hysteria (Audio CD)
Eine sehr gute CD. Die erste CD ist das komplette Hysteria-Album, die zweite CD ein Querschnitt durch die Def Leppard Historie.
Def Leppard als Vorband von Def Leppard ist orginell (das kommt aber erst auf der DVD raus). Soundtechnisch und musikalisch liefern Def Leppard wieder einmal sehr guten Qualität ab. Ob Def Leppard Fan oder "nur" Rock-Fan, einem Kauf steht nichts im Weg.
Ich diese CD nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Der Rocktraum schlechthin, 5. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einfach genial Was diese Jungs schon seit Anfang der 80er auf die Bühne bringen. Habe Sie in der Rocknacht in der Dortmunder Westfalenhalle 1983 oder 84 gesehen und würde Sie sehr gerne nochmals live erleben wollen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Endlich gute DVD von Def Leppard, 6. Dezember 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Viva! Hysteria (Audio CD)
Wie lange musste man warten bis es von Def Leppard endlich ein vernünftiges Live-Dokument gibt. Das In The Round Konzert ist schon Ewigkeiten her und entspricht nicht mehr dem heutigen Standard (16:9) was das Bild betrifft und der Sound bedarf auch einer Generalüberholung.
Die letzten DVD-Veröffentlichungen der Band waren etwas halbherzig.
Nun gibt es mit Viva Hysteria eine ihrer besten Platten komplett live zu hören und sehen. Die Rückseite der Verpackung lässt darauf schließen, dass die DVD visuell nur Hysteria und die Zugaben Rock Of Ages und Photograph beinhaltet. Daneben sind aber auch zwei halbstündige Blocks zu sehen, in denen die Band als ihre eigene Vorgruppe auftritt. Hier spielen sie einen guten Überblick ihrer restlichen Alben. In einem Block wird die komplette erste Hälfte des High'N Dry Albums gespielt. Vom Spätwerk wird nicht viel gespielt. Adrenalize wird komplett ausgespart. Leider kann man über das Menü der DVD die Stücke nicht einzeln anwählen. Weiter gibt es im Bonusmaterial noch ein Akustikmedley. Der Inhalt der DVD entspricht damit dem Inhalt der beiliegenden Doppel-CD. Also gut 2,5 Stunden Musik.
Zum Positiven der DVD:
Die Band spielt die Stücke alle sehr souverän. Der Klang (gerade im Vergleich zur RUSHs Clockwork Angels Bluray) ist sensationell. Das Bild ist für eine DVD auch ordentlich. Die Bühne mit den Leinwänden ist toll.
Was mich ein wenig stört ist aber das typisch amerikanische Publikum in Las Vegas. Etwas lethargisch und mehr mit seinem Handy und Bierbechern beschäftigt. Das Def Leppard-Konzert wird da wie eine Touristenattraktion geschaut. Ein bestuhlter Innenraum bei einem Rockkonzert geht sowieso überhaupt nicht.
Die Band ist mittlerweile leider auch etwas in die Jahre gekommen. So ein Konzert hätten sie besser vor 10 Jahren veröffentlichen sollen. Da wäre Joe Elliot bestimmt etwas besser bei Stimme gewesen. Es ist schon hart mitanzusehen wie er sich durch Love Bites quält. Im weiteren Verlauf des Konzerts wird es aber besser. Da kann im Nachhinein aber auch technisch nachgeholfen worden sein.
Nicht alle Bandmitglieder sind sich ihres Alters bewusst. Es ist schon etwas peinlich wenn Gitarrist Phil Collen mit stählerner Brust und nacktem Oberkörper den Hauptteil des Konzerts bestreitet. Und die blondierte Frisur des Bassisten erinnert eher an die späten 80er, Marke Guns'N Roses oder verschiedene Hair Metal Bands.
Insgesamt ist die DVD aber mit kleinen Abstrichen das Beste was von der Band als Bildträger veröffentlicht wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Viva Hysteria Def Leppard, 23. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viva! Hysteria (Audio CD)
Hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen, kann ich nur jedem Fan empfehlen, supper tolle musik, supper toller sound...einfach toll gemacht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut Top!!!, 25. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Viva! Hysteria (Audio CD)
Ich habe mich schon sehr(!!) auf Viva Hysteria gefreut nachdem das Konzert in einem unserer Kino's in unserer Stadt gezeigt wurde und konnte es kaum erwarten mir die Deluxe Edition zu kaufen. Einfach hammermäßig.....jedoch als einziges "Minus" wäre zu sagen daß der song "Let's get rocked" leider NICHT dabei ist...ansonsten ein MUSS(!!) für jeden Def Leppard fan....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bewertung Def Leppard Hysteria, 5. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viva! Hysteria (Audio CD)
Ware war wie angekündigt nach 5 Tagen da.Ausgezeichneter Zustand,gut verpackt.Die Cd's und DVD sind sehr gut,alles drauf was
man von Def Leppard erwartet.Man kann sich einen guten Eindruck über den Auftritt im Hard Rock Hotel machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Teil, 25. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viva! Hysteria (Audio CD)
Habe mich sehr darüber gefreut, als ich bereits in der Vorankündigung es gelsen habe, das sie erscheinen soll. Genauso würde mich Ted Nugent interessieren. Mal schauen, wenn der Preis sich noch ändern sollte !!!

LG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Viva! Hysteria
Viva! Hysteria von Def Leppard (Audio CD - 2013)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen