Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Um mein iPhone 5 auch im Auto zu laden, war ein KFZ Ladekabel mit Lightning Anschluss nötig. Ich bestellte das Lightning KFZ Kabel von xcessory.

Das Kabel gibt es in 2 Farben, Schwarz und Weiß. Ich entschied mich für die weiße Variante, weil ich die weiße Farbe irgendwie immer mit Apple Produkten in Verbindung bringe.

Geliefert wird das Autoladekabel in einem stabilen kleinen Karton. Durch ein Sichtfenster ist das Kabel erkennbar. Auf den ersten Blick wirken Kabel sowie Verpackung sehr hochwertig. Da das Kabel im Karton nochmal in einer Kunststoffform liegt, ist es für den Transportweg sicher geschützt. Das einfach gehaltene Design des Kabels gefällt mir sehr gut. Auf eine Anleitung wird verzichtet.

Mein geliefertes Kabel ist inklusive der Anschlüsse etwa 1,04m lang und somit auch für Personen auf dem Rücksitz interessant.

Der Anschluss für den Zigarettenanzünder ist sehr gut verarbeitet. Obwohl er ziemlich klein wirkt, passt er optimal. Ebenso der Lightning Anschluss, welcher perfekt mit meinem iPhone 5 harmoniert. Beide Anschlüsse lassen sich problemos Einstecken und Abziehen. Während des Ladevorgangs leuchtet dort wo das Gerät im Zigarettenanzünder steckt ein kleines Lämpchen. Dieses Lämpchen leuchtet aber nicht so hell, dass es bei Nachtfahrten stören würde. Mit der Leistung des Autoladekabels bin ich vollkommen zufrieden! Es lädt einwandfrei und schnell, was will man mehr?

Dieses Ladekabel von xcessory ist von Apple zertifiziert, was bedeutet, dass es von Apple getestet wurde, die hohen Standards von Apple erfüllt und auch ganz offiziell für Apple Produkte verkauft werden darf! Bei vielen Billigkabeln ist das leider nicht so. Ich habe jetzt schon mehrmals gehört, wie Leute sich durch ein Billigkabel Schäden am teuren iPhone zugezogen haben. Da Apple natürlich auch an den lizensierten Produkten mitverdient, finde ich den Kaufpreis durchaus berechtigt. Man kann sich sicher sein, ein Qualitätsprodukt, was den hohen Ansprüchen von Apple gerecht wird, zuhause zu haben.

Neben dem iPhone 5 ist das Autoladekabel auch für andere Apple Produkte mit Lightning Anschluss geeignet. Darunter sind das iPhone 5, iPad4, iPad Mini und der iPod.

Fazit: Das xcessory Lightning Kabel ist sehr empfehlenswert! Es ist viel besser als manche Billigprodukte verarbeitet. Die Leistung und die Qualität haben mich überzeugt. Durch die hochwertige Verpackung eignet es sich auch wunderbar als Geschenk. Ich würde es sofort wieder bestellen. Absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 9. September 2013
Für mein iPhone 5 suchte ich noch ein besseres Autoladekabel, um auch während der Fahrt störungsfrei Musik hören oder Navigieren zu können. Die Betonung liegt auf störungsfrei, weil das letzte Kabel zwar relativ gut verarbeitet war, jedoch während des Ladens immer ein Hintergrundrauschen bei der Wiedergabe von Musik zu hören war.

Deswegen dachte ich mir, einfach mal ein Ladekabel eines anderen Herstellers zu erwerben, um herauszufinden, ob es wirklich am Kabel liegt oder andere Ursachen hat.

Das Kabel von xcessory liegt preislich minimal unter dem der Mitbewerber. Das alleine war jedoch nicht der Kaufgrund, sondern die Optik spielt auch ein wenig mit. Besonders gut gefiel mir der kleine, filigrane Stecker für den Zigarettenanzünder.

Verpackung:

Das Kabel kommt sauber verpackt daher und man sieht schon vor dem Auspacken, was einen erwartet. Es ist schnell ausgepackt, eine Anleitung ist nicht dabei, wird aber auch nicht gebraucht.

Verarbeitung:

Obwohl das Kabel sehr zierlich aussieht, macht es doch einen robusten Eindruck. Die Kabel verlaufen mit guter Zugentlastung in die jeweiligen Stecker. Ich habe das ein paar Mal ausprobiert, am Kabel und nicht am Stecker selbst zu ziehen. Das soll man natürlich nicht tun, aber so konnte ich mich davon überzeugen, dass Kabel und Stecker fest verbunden sind. Der kleine Stecker für den Zigarettenanzünder sieht optisch sehr edel aus dank Klavierlackdesign. Der Lightning-Anschluß sieht genauso aus wie beim Originalstecker meines USB-Datenkabels, was aber leider auch schon ziemlich gelitten hat und ausgetauscht werden müsste.

Praxistest

Steckt man den kleinen Stecker in den Zigarettenanzünder leuchtet eine dezente blaue LED, die auch bei Nachtfahrten nicht störend auffällt. Wen es stört, der dreht den Stecker einfach anders herum. Ein komplett leerer Akku wurde bei mir in ca. 1 1/2 Stunden wieder geladen, im Dauerbetrieb dauert es etwas länger.

Für mich besonders wichtig und erfreulich war, dass keinerlei störende Nebengeräusche auffielen, wenn man das iPhone per Klinke mit dem Autoradio verbindet.

So schön der schmale Stecker auch ist, so schwer bekommt man ihn wieder aus dem Anzünder heraus. Ich habe lange überlegt, ob ich dafür einen Stern abziehen soll oder nicht, habe mich aber dann doch dagegen entschieden, nachdem ich auch einen Test in verschiedenen anderen Pkws gemacht habe. In meinem Ford Galaxy rutschten mir die Finger einige Male beim Herausziehen ab, in anderen Pkws ist das Problem nicht so extrem. So liegt es wohl in der Hauptsache an der Konstruktion des Zigarettenanzünders, was man nicht dem Kabel anlasten kann.

Fazit:

Derzeit halte ich dieses Kabel für das mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist qualitativ hochwertig verarbeitet, extrem kompakt, sieht gut aus und wirkt sich nicht störend auf den Betrieb aus.

Das etwas fummelige Ausstecken ist auch abhängig von der Buchse und kann nicht dem Kabel angelastet werden. Ich würde das Kabel jederzeit wieder kaufen.

Natürlich werde ich darüber berichten, wie die Qualität auf lange Sicht aussieht und meine Rezension entsprechend aktualisieren.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2015
Das Kabel wirkt hochwertig und qualitativ, leider war das Kabel nach nicht mal 4 Monaten defekt, Geräte konnten nicht mehr geladen werden.

Update zum 2. Kabel (Ersatzlieferung):

Auch das 2. Kabel hat nicht sehr lange gehalten, etwa 3 Monate. Diesmal ist der Lightning-Stecker einfach gebrochen. Nach wiederholter Erfahrung mit dem Produkt komme ich zum Ergebnis, hier handelt es sich um minderwertige Ware, welche nur hochwertig wirken soll aber nach einem Zeitraum von etwa 3 Monaten bei weniger Nutzung defekt ist. Wer Ärger vermeiden will Kauf ein anderes Kabel!
33 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 12. November 2013
Neben dem normalen Lade- und Synchronisationskabel habe ich auch das Auto- Ladekabel erworben. Es kommt in einer anspruchs- und stilvollen Verpackung daher. Auf den ersten Blick wirkt es qualitativ und gut verarbeitet. Das Kabel ist beiden Schnittstellen sauber eingesetzt, an den beiden Anschlussstellen wurde robustes Plastik verwendet. Besonders auffällig und elegant empfinde ich die schmale Form des Auto-Steckanschlusses, das Ausmaß wurde auf ein Minimum reduziert und ein ansprechendes Design ausgewählt.

Wie bei dem Universalkabel habe ich auch dieses Kabel einem etwas ungewöhnlichen Test unterzogen. Als Mitarbeiter in einem Produktionsbetrieb für Elektronikwaren wollte ich die Qualität ganz genau prüfen und habe daher unsere gesamte Logistik-Abteilung eingebunden. Innerhalb 3 Wochen haben 14 Iphone und IPad-Besitzer mit Lightning Anschluss das Ladekabel untereinander ausgetauscht und getestet.

Hier das Ergebnis:

Trotz Marathon-Einsatz hat die Ladekapazität nicht nachgelassen. Die durchschnittliche Ladezeit für Iphone 5s oder 5c beträgt 1,5 Stunden, für das Ipad 5,5 Stunden. Die blaue LED-Statusanzeige sieht modern aus und funktioniert auch nach der Testzeit noch absolut zuverlässig.

Das Ladekabel weist natürlich Gebrauchsspuren auf, die Kollegen sind aber auch nicht gerade zimperlich damit umgegangen. Wir haben absichtlich an beiden Steckern kräftig gezogen um herauszufinden, ob das Kabel gut und sicher eingearbeitet wurde, schließlich kann einem genau das auch während der Autofahrt schnell mal passieren. Schadstellen konnten wir keine erkennen, daher ist das Kabel auch nach diesem Test problem- und gefahrlos weiterhin einsetzbar. An den Plastiksteckern sind geringfügige Kratzer erkennbar (Nachteil von Klavierlack) und das Kabel an sich sieht ein wenig abgegriffen aus.

Die Leistungsfähigkeit ist gleichbleibend und während des Ladevorgangs können die Apple-Geräte störungsfrei betrieben werden. Nicht einer der Testpersonen hat je ein Knistern oder Rauschen vernommen, auch die Geräte verändern nur kaum merklich die Temperatur beim Ladevorgang. Die Kabellänge von 1m wurde als völlig ausreichend bekundet, ein längeres Kabel sehe ich persönlich eher als negativ an, wohin mit dem Kabelsalat im Auto?

Feedback am Ende:
Das gesamte Test-Kollegium bestätigt nach Ablauf der 3 Wochen einstimmig, dass dieses Auto-Ladekabel hält was es verspricht! Es sieht nicht nur apple-like-schick aus, sondern leistet auch zuverlässig seine Arbeit, die Anschlüsse passen und der Versand über Amazon vereinfacht die Anschaffung.

Let’s apple with Xcessory
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 15. September 2013
Das KFZ Ladekabel der Firma Xcessory fällt zunächst durch eine sehr kompakte Bauform auf. Nachteile entstehen jedoch in der Handhabung dadurch nicht. In zwei getesteten Fahrzeugen lässt sich der Adapter problemlos einstecken und relativ einfach wieder herausziehen.
Den Ladestrom gibt der Hersteller mit 2.1A an. Das reicht aus, um Geräte mit Lightning Anschluss in ausreichender Geschwindkeit zu laden. Nach den ersten Erfahrungen mit dem Ladekabel gibt es keinen Anlass den Ladestrom anzuzweifeln, das Iphone 5 wird schnell geladen.
Die Funktion wird durch eine blaue LED signalisiert, welche mir optisch gut gefällt. Wen diese blendet, kann Sie einfach zur Seite drehen ;-).
Während des bisherigen Betriebes hatte ich immer 100% Funktion und keine Probleme mit einem Wackelkontakt, wie es manchmal bei KFZ Adaptern vorkommt.
Mit 1 Meter Länge hat man ausreichend Möglichkeiten das Iphone etc. in näherer Umgebung aufzubewahren. Den Preis finde ich durch die hochwertige Verarbeitung und der gefälligen Bauform angemessen.

Positiv hervorzuheben sind:
- kompakte und stylische Bauform
- hochwertige Verarbeitung
- zuverlässige Funktion

negativ hervorzuheben sind:
- Die aufwändig gestaltete Verkaufsverpackung enthält ein Kunststoff-Inlet. Dafür dass man die Verpackung bei Kabel i.d.R. gleich wegwirft wird zuviel Müll für die Verpackung eines Kabels produziert. Es würde hier Sinn machen den Artikel auch in einer "Amazon-frustrei-Verpackung" anzubieten und evtl. die Verpackungsersparnis an die Kunden weiterzugeben.
-Das Ladekabel mit Lightning Anschluss ist fest mit dem KFZ Adapter verbunden. Dadurch ist der Lader nicht für andere Stecker geeignet und es lässt sich auch immer nur ein Gerät geladen werden. Andere Lader bieten z.B. die Möglichkeit per USB Ausgang verschiedene Steckertypen zu verwenden.

Fazit: Wer auf der Suche nach einem kompakten und hochwertigen KFZ Autoladekabel mit fester Verbindung zum Lighting Anschluss ist, kann bedenkenlos zugreifen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 1. September 2013
Ladekabel kann man nie genug haben, leider funktionieren die Billigkopien oft nicht wie sie sollen oder gehen schon nach kurzer Zeit kaputt. Da ich ein Kabel nahezu dauerhaft für meine Stereoanlage brauche, um das iPhone dort anzuschließen, habe ich mich für dieses von Apple zertifizierte Zweitkabel hier entschieden.

Von Länge und Optik her unterscheidet es sich kaum vom Original (s. Kundenfoto), das Kunststoffteil am Lightning-Stecker ist einen Tick größer, so dass es besser greifbar ist und nicht ganz so fipselig wie das von Apple. Das Wichtigste ist aber, dass es die gleichen Funktionen hat wie gewohnt. Die Datenübertragung funktioniert und es passt an allen Geräten, die ich bisher probiert habe problemlos (iPhone 5, iPad mini, Dockingstation), klemmen oder wackeln tut nichts und der Lightning Stecker lässt sich auch beidseitig verwenden.

Xcessory war mir zuvor zwar völlig unbekannt, aber dürfte von der Qualität mit Belkin, Hama o.a. vergleichbar sein. Schon allein die Verpackung macht einen vernünftigen Eindruck.

Das Kabel ist in klassischem Apple-Weiß oder Schwarz erhältlich. Bei mir ist es zwar noch nicht lange im Einsatz, aber bisher habe ich nichts daran auszusetzen und denke das bleibt auch so, daher volle Punktzahl.

Update vom 07.01.2015:
Nachdem sich das 1-Meter-Kabel bei mir bewährt hat, habe ich vor kurzem auch noch die längere Version (2 Meter) davon bestellt. Das Kabel ist etwas dicker, ansonsten ist es gleich und wird hoffentlich genauso lange halten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Mein bisheriges Ladekabel versagt seit dem letzten iPhone-Update den Dienst. Zubehör wird nicht mehr von apple unterstützt, heißt es lapidar. Es wird wohl nicht mehr lange dauern, und das gute JesusPhone wird ausschließlich Zubehör akzeptieren, das auch vom Hersteller lizensiert wurde.

Nach der Meldung ist es mir doppelt leicht gefallen, den chinesischen Knochen, mit der ich bislang im Fahrzeug das iPhone auftankte, zu entsorgen und mich für das Kabel von xcessory zu entscheiden.

Das in den Zigarettenanzünder zu steckende Ladegerät hat nur ein Drittel der Größe meines bisherigen »Chinesen«, es lädt wesentlich schneller und absolut zuverlässig. Das wäre mir beispielsweise bei längeren Fahrten wichtig, wenn ich eine Blitzer-App laufen lassen würde, die heftig Strom zieht. (Natürlich würde ich niemals eine derartige App nutzen, sondern mich stets an die Geschwindigkeitsregeln halten).

Positiv ist auch, dass ich dank des Lightning Connectors mein iPad während der Fahrt laden kann. So gilt meine erste Frage nach Erreichen des Fahrtzieles nicht mehr der nächsten Steckdose, ich kann vielmehr entspannt reisen und landen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2013
Wer schonmal Billigzubehör für Apple hatte weiß, dass billig gekauft häufig zweimal gekauft bedeutet und sogar schlimmeres (man denke an das explodierende iPhone der armen Stewardess in Asien) passieren kann, wenn man unzureichendes Zubehör verwendet.

So gibt es einige Produkte nicht von Apple direkt. Diese Lücke wird dann von bekannten (Belkin) oder weniger bekannten (wie hier) Marken geschlossen. Besonders ist dabei, dass das Produkt “Apple Licensed” ist, das heißt Apple hat es geprüft und die Qualität für entsprechend gefunden. Böses Erwachen gibt es hiermit nicht. Auch finde ich es sympathisch, dass es sich um eine Marke aus Süddeutschland handelt (auch wenn die Produktion in Fernost ist), die demnächst weiteres Zubehör insbesondere für die Verwendung des iPhones im Auto auf den Markt bringen wird.

Deswegen habe ich mich, um mein iPhone auch im Auto mit Strom zu versorgen, für dieses Produkt entschieden. Denn wenn man sein iPhone auch als Navi benutzt, oder auch nur längere Strecken mit häufigen Wechseln der Funkzellen fährt, kann man die Prozentzahlen des Akkus fast im Minutentakt runterzählen.

Nichts ist also naheliegender den Zigarettenanzünderanschluss als Steckdose zu nutzen. Dazu brauch man entweder ein Zigarettenanzünderanschluss-USB-Adapter plus Kabel oder man nimmt diese Komplettlösung. Benötigt man fürs Auto häufiger soetwas, ist diese Lösung überigens günstiger, als Marken-Adapter und Marken-Kabel.

Der Stecker für den Zigarettenanzünder wirkt zwar etwas grazil, fühlt sich aber solide an und passt. Das Plastik ist schwarz glänzend und durch seitliche Gummieinlassungen griffig. Der Härtetest mit am Kabel ziehen wurde an beiden Enden überstanden. Der Lightning-Stecker ist ebenfalls tadellos, keine Grate oder etwas was sonst befremdlich wäre. Das Kabel selbst ist ein paar Zentimeter länger als ein Meter, aber ansonsten kommt es hin.

Hat der Stecker Strom, leuchtet ein kleines dezentes blaues Licht. Mich stört es nicht, ganz im Gegenteil, weiß ich so auf einen Blick ob alles läuft. Das Laden an sich funktioniert so wie es oll: Das iPhone lädt auch bei starker Nutzung zuverlässig.

Worauf man achten muss, ist, dass das einfassende Plastik am Lightning-Stecker etwas dicker ist, als dass des Original Lightning-Kabels. Dies führt dazu, dass eventuell einige Cases nicht kompatibel sind, so wie bei mir die Otterbox Armor. Aber das ist eher ein Fehler des Cases, als einer dieses Produktes und alle nicht-originalen Kabel haben diese Eigenart.

Schließlich bin ich sehr zufrieden mit dieser Komplett-Lösung und kann sie jedem (nicht Case-Nutzer) wärmstens empfehlen. Sonst Negatives suche ich vergebens.

5 Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 9. September 2013
Der Stecker passt solide in die Autosteckdose und hat genau die richtige Größe. Das Lämpchen ist nicht zu grell wie bei manchen anderen Produkten, aber grün oder gelb hätte ich besser gefunden als blau.

Der Adapter liefert mit 2.1A genug Strom auch für ein großes iPad und ein iPhone 5 wird schneller geladen als mit schwächeren Netzteilen. Insbesondere bei der Navigation kann das wichtig sein.

Im Gegensatz zu billigem Ramsch ist hier der Lightning-Stecker stabil.

Weil das 1m lange Kabel nur Strom übertragen muss und keine Daten, kann es dünner und flexibler sein als die Kabel, die in USB-Dosen gesteckt werden.

Wer aber zwei i-Geräte gleichzeitig laden möchte, ist mit einem USB-Doppeladapter besser bedient. Auch da lohnt sich ein hochwertiges und damit leider teures Modell wie etwa Kensington PowerBolt Duo: Zweifach USB, 1x 2.1A, 1x 1A, mit Billigteilen habe ich auch schon schlechte Erfahrungen gemacht. Im schlimmsten Fall kann man mit einer Überspannung seine wertvollen Geräte beschädigen. Da lieber ein Qualitätsprodukt wie dieses.

Fazit: Empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Da es sich hier um einen lizensierten Hersteller handelt, kann man sich sicher sein, dass alles funktioniert.
Ich hatte nun bereits mehrere schlechte Erfahrungen mit Billigherstellern, die ihre Bauteile für wenige Euro
anbieten. Zum Teil weil es einfach nicht funktionierte, zum anderen aber auch weil sie einfach zu schnell aufgrund
schlechter Verarbeitung kaputt gingen.

Mit diesem Ladegerät erhält man ein gut verarbeitetes Autoladekabel, um sein iPhone während der Fahrt laden zu können.
Dies kann auf Reisen sinnvoll sein, aber auch vorallem wenn man das iPhone als Navi nutzen möchte, da der Strombedarf
hierbei sehr hoch ist.

Das Ladekabel passt einwandfrei und leuchtet, sobald es Spannung hat. Das Kabel ist fest montiert. Das Laden geht
genau so schnell von statten, wie mit dem original Apple Steckerladegerät für in die Steckdose.

Nach einiger Benutzung kann ich davon ausgehen, dass ich hieran lange Freude haben werde, da sich keine Schwachstelle
offenbart hat. Somit kann ich dieses Ladekabel nur empfehlen. Von mir 5-Sterne!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)