Kundenrezensionen

68
4,4 von 5 Sternen
Justin - Völlig verrittert!
Format: DVDÄndern
Preis:5,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Dezember 2013
Der Rotschopf Justin lebt in einer mittelalterlichen Welt, in der der Alltag bis in die kleinste Nische hinein durch bürokratische Gesetze geregelt ist. Im Land herrscht die Tyrannei der Bürokratie, ein regelrechter Paragraphenfaschismus. Auch Justins Vater ist ein Anwalt und er legt seinem Sohn nahe, den gleichen Beruf zu wählen. Justin jedoch bewundert Ritter, zu denen einst auch sein Großvater gehörte. Weil die Ritter inzwischen entmachtet und ausgestorbenen sind, ist sein Vater entsetzt. Obwohl sein Großvater Sir Roland ein legendärer Held war, darf niemand seinen Namen nennen, denn der Ritterstand wird von der Krone verfemt und verteufelt. Doch Justin ist ein Träumer, der die Bodenhaftung verloren hat bzw dessen gesunder Menschenverstand noch nicht pervertiert und asozialisiert wurde. Er reißt von zu Hause aus und ist fest entschlossen sich zum Ritter ausbilden zu lassen...

"Justin - Völlig verrittert!" war nicht in deutschen Kinos zu sehen und ist nun auf Blu-ray Disc und DVD zu bewundern.
Dieser spanische Animationsfilm auf Hollywood-Niveau ist in jeder Hinsicht gelungen. Der Sound ist makellos, das Bild gestochen scharf. Das 3D-Bild ist ansehnlich scharf und bietet wunderschöne Farben. Auf DVD sind die Kanten und Umrisse natürlich etwas verschwommen, die Schärfe und die Farbenpracht sind jedoch immer noch beeindruckend. Die Dialoge sind originell, die Synchronisation köstlich: flapsige Umgangssprache, vereinzelt wird im Dialekt gesprochen zb Sächsisch. In der englischen Originalversion kann man die Stimmen prominenter Stars vernehmen, wie Antonio Banderas und Saoirse Ronan ect. Die deutsche Synchronisation überzeugt mit Jonas Hämmerle (Wickie auf großer Fahrt), Anatole Taubman (Ein Quantum Trost) und Palina Rojinski (Männerherzen). Der Film ist witzig, ironisch, selbstironisch. Die Filmmusik enthält teilweise Pop, Schräges (Ramones – sehr sympatisch), und gelegentlich sind mittelalterliche Klänge zu hören.

Blu-ray Disc und DVD enthalten ein ca 60 minütiges Interview, in dem die Sprecher, der Regisseur und der Kameramann ect. zu Worte kommen

Fazit: Endlich ein Kinderfilm, der Erwachsene nicht unterfordert. Eine Geschichte mit philosophischer Tiefe: es sind nicht die Anwälte, die für Gerechtigkeit sorgen, sondern die Ritter. Die Botschaft lautet: lebe / kämpfe für deinen Traum ! Die Gerechtigkeit ist im Herzen und im gesunden Menschenverstand beheimatet und nicht in unflexiblen Gesetzesbüchern. Der Satz: "Recht bedeutet nicht zwangsläufig Gerechtigkeit" wird im Film natürlich nicht ausdiskutiert, doch immerhin, er regt zum Denken an - auch die Erwachsenen...

In der IMDb Wertung liegt der Film derzeit bei 5,4 (1-10)
66 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Dezember 2013
Bevor ich den Film auf Amazon durch Zufall entdeckt hatte, kannte ich diesen Titel noch nicht. Daher tat ich mir etwas schwer mit der Entscheidung gleich die teuerste Variante (3D+2D-Blu-Ray) zu kaufen. Aber ich muss sagen, es war eine gute Entscheidung!
Zuerst ist mir positiv aufgefallen, dass man sich vom Hauptmenü der Blu-Ray nachträglich für 2D oder 3D entscheiden kann. Bei anderen kombinierten Blu-Rays hatte ich da schon meine Probleme.
Ob in 2D oder 3D sind die Bilder des Films schön anzusehen und gut animiert.
Aber am meisten hat mir die einfache aber schön erzählt Geschichte gefallen. Ohne Schmalz und unötigen viel Klamauk spiegelt der Film eine (fast) klassische Ritterstory wieder die, aus jedem guten Märchenbuch oder Fantasyroman stammen könnte. Natürlich ist das ganze noch mit einer ordentlichen Portion guten Humors und skurilen Figuren aufgelockert, was aber nie der eigentlichen Story im Weg steht. Alles ohne große Effekthascherei und Hektik. Was mir weiterhin positiv aufgefallen ist, waren eine ordentliche Synchronisation mit passenden Stimmen und guten Dialogen. Nur die Untertitel zur Background-Musik fand ich unnötig und hab sie abgeschaltet. Sie waren für die Geschichte eh nicht relevant.
Unter dem Strich fand ich den Streifen schlichtweg sehr unterhaltsam und stimmig, auch wenn ich dem Kindesalter schon längst entstiegen bin.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. März 2014
Um das Thema Ritter kommt man mit kleinen Jungs ja nicht so recht vorbei. Der Film passt da super dazu. Die Kids haben sich schlapp gelacht und für die Erwachsenen ist er auch unterhaltsam. Er läuft sehr oft bei uns und wird nie langweilig.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. November 2014
Wirklich schön gemachter Film mit vielen augenzwinkernden Anspielungen. Ein durchgeknallter "Magier" mit gespaltener Persönlichkeit, ein Held in Ausbildung und ein Krokodil als Drachenersatz, einfach herrlich!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Februar 2014
Habe den Film nicht selbst gesehen, aber mein Patenkind war hellauf begeistert und musste mir die Handlung dann auch noch umfassend erzählen - also 5 Sterne - Produkt hat sein Soll erfüllt 8-)))))
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Dezember 2014
Vorhersehbare aber nette Story, ein paar kauzige Charaktere mehr nicht. Gut für einen Familienkinonachmittag.
Bild ist ok, der Ton recht lieblos sehr frontlastig. Ausleihen reicht...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 8. Januar 2015
Die Geschichte von Justin und die vielen Abenteuer die er bestehen muss ist schön erzählt und der Film ist daher sehr kurzweilig. Es ist ein Film, den man sich auch mehrmals anschauen kann und der nicht langweilig wird. Der schizophrene Zauberer, der Justin auf seinen Abenteuern begleitet ist auch lustig gemacht, wobei ich bezweifle, dass die ganz jungen Zuschauer dies bereits verstehen. Trotzdem ist Justin - völlig verrittert ein Film für die ganze Familie.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. April 2014
ist nicht der Mega-Brüller. Aber der Film ist trotzdem ganz niedlich gemacht. Meine Söhne waren begeistert und im Gegensatz zu dem dunklen Kristall ist dieser Film ein Augenschmaus.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. April 2014
Sorgt für nette Unterhaltung, nicht nur für die kleinen. 3D-Effekte sind nicht übermäßig, aber durchaus brauchbar. Der günstige Preis lädt ein sich den Film mal zu gönnen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. April 2014
"Justin - Völlig verrittert" war hierzulande ja leider nicht im Kino zu sehen, weshalb man auf den ersten Blick meinen könnte, es handle sich um einen der vielen unterdurchschnittlichen Kinder-Animationsfilme, die oft von "großen" Filmen abgekupfert sind und nicht sonderlich viel zu bieten haben. Doch falsch gedacht!
"Justin" ist ein absolut liebenswürdiger Film mit lustigen und teilweise originellen Charakteren, wie dem Zauberer mit gespaltener Persönlichkeit oder dem narzisstischen Möchtegern-Helden, der sich als angeblicher Ritter ausgibt. Natürlich werden Filmkenner meinen, das ein oder andere im Film schon irgendwo mal gesehen zu haben, denn "Justin" hat sich an manchen Stellen ganz schön was aus anderen Filmen zusammengeklaut... Allerdings ist es ja nicht mehr so einfach, sich etwas 100%ig neues auszudenken, wenn alles irgendwo schon mal da war.
Die Synchronisation und die Animation des Filmes sind sehr gelungen und machen "Justin" zu einer Bereicherung der Filmsammlung. Auf jeden Fall macht der Film gute Laune und hat trotz FSK 0 wesentlich mehr zu bieten als einige andere Vertreter dieses Genres, die mit mehr Budget wursteln konnten, z. B. Turbo...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Die Hüter des Lichts
Die Hüter des Lichts von Alec Baldwin (DVD - 2013)
EUR 5,97

Die Croods
Die Croods von Kristine Belson (DVD - 2013)
EUR 4,97

Die Drachenjäger
Die Drachenjäger von Frederic Lenoir (DVD - 2008)
EUR 5,49