Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste SCFI Unterhaltung!
Wie auch die Beiden vorangegangenen Bücher, Klasse SCFI Unterhaltung.

Die Geschichte geht weiter und ich freue mich auf die noch folgenden.
Thrill, Politik und Liebe in einer marsianischen Welt, mit Anspielungen
auf unseren von uns selbst vernichtenden nicht mehr ganz so blauen Planeten.

Weiter so!
Vor 8 Monaten von ztul veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die längst überfällige Enthüllung – mit Anleihen an „Matrix“
Am Tag seiner Entlassung aus dem Gefängnis, wohin der Abschuss des terranischen Raumers Arkansas gebracht hatte, wird ein folgenschwerer Cyberangriff auf den Stream verübt, der nicht nur die Infrastruktur der Stadt zum größten Teil lahm legt, sondern auch die stets mit dem Stream Vernetzten Bewohner schädigt und mit teils gravierenden...
Vor 7 Monaten von Amberyl veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste SCFI Unterhaltung!, 2. August 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Netha-Chrome (Cydonia 2174) (Kindle Edition)
Wie auch die Beiden vorangegangenen Bücher, Klasse SCFI Unterhaltung.

Die Geschichte geht weiter und ich freue mich auf die noch folgenden.
Thrill, Politik und Liebe in einer marsianischen Welt, mit Anspielungen
auf unseren von uns selbst vernichtenden nicht mehr ganz so blauen Planeten.

Weiter so!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die längst überfällige Enthüllung – mit Anleihen an „Matrix“, 27. August 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Netha-Chrome (Cydonia 2174) (Kindle Edition)
Am Tag seiner Entlassung aus dem Gefängnis, wohin der Abschuss des terranischen Raumers Arkansas gebracht hatte, wird ein folgenschwerer Cyberangriff auf den Stream verübt, der nicht nur die Infrastruktur der Stadt zum größten Teil lahm legt, sondern auch die stets mit dem Stream Vernetzten Bewohner schädigt und mit teils gravierenden Erinnerungslücken zurücklässt.
Als kurze Zeit später ein Bekennervideo einer Gruppe namens Netha-Chrome auftaucht, einer bislang als harmlos erachteten Splittergruppe des Gebildes, werden Arkansas und Sidney damit beauftragt, die Drahtzieher des Anschlages zu finden.

Im dritten Band kommt es zu drastischen Veränderungen, sowohl in der Perspektive der Protagonisten, als auch in der des Lesers, wobei sich das ja seit längerem angedeutet hatte.
Leider hat der Autor dabei in meinen Augen etwas gar zu tief in die Klischeekiste gegriffen, und zwar bei jedem einzelnen Charakter.

Zwar war absehbar, dass Arkansas und Sidney sich früher oder später näher kommen würden, und prinzipiell spricht auch nichts dagegen, allerdings nimmt ihr nunmehr (ständiges) offenes Turteln für mein Befinden viel zu viel Platz in der Geschichte ein, was auch nicht durch die sich damit abwechselnde hohe Dosis an pyrotechnischen Effekten ausgeglichen werden kann. Platz, der für eine etwas subtilere Einführung so mancher Wendung und für einen ausführlicheren Szenenaufbau hätte verwendet werden können, oder einfach für mehr Handlung, denn diese fällt im vorliegenden Band etwas dürftig aus, nachdem man mit der wichtigsten Enthüllung brachial über den Schädel gehauen wird.
Besonders nervig und klischeehaft fand ich jedoch die Mitglieder des Gebildes.
Etwa den jungen, sensiblen und doch entschlossenen und weisen Toluca, oder den wie ein schelmischer Wassergeist durch die Gegend hüpfenden 'Streamling' Omega, der dem Ganzen dann noch das Krönchen aufsetzt.
Und überhaupt, warum muss es denn immer eine unterirdische Höhle sein, in der sich die Menge zu lauter Musik bewegt, illegale Substanzen konsumiert und sich wildem, verbotenem Sex hingibt. Soll das wirklich das Ideal einer besseren Gesellschaft verkörpern?

Im krassen Gegensatz zu dieser halb demokratisch halb anarchisch-esoterischen Gesellschaft des Gebildes, kommt im letzten Drittel noch ein starker Military-SF-Zug in die Geschichte, von dem in den ersten beiden Bänden nichts zu spüren war.

Für mich bislang das schwächste Buch der Reihe, obwohl mich das Setting immer noch anspricht und ich gespannt bin, wie es weitergeht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen die Story gehr weiter - Danke., 26. Januar 2014
Von 
Volker Steffen (Fränkische Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Netha-Chrome (Cydonia 2174) (Kindle Edition)
Nahtlose Fortsetzung der Handlung vom 2. Teil. Es wird jetzt auch klar, wieso die Marsbewohner sich so verhalten, wie sie sich verhalten ;-))

Und die Beziehung zwischen den beiden Hauptpersonen geht weiter - zwar etwas absehbar aber passt hundertprozentig zur Story - glaube, wenn nicht, hätte ich nicht weitergelesen ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Überaschend spannend, 21. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Netha-Chrome (Cydonia 2174) (Kindle Edition)
Eigendlich folgt das Buch in punkto Stiel den "Films noirs" aus Frankreich.
Wie schon in den zwei vorangegangenen bücher Sturmtrupp Blau und Maschienenseele
gefällt mir der Hauptprotagonist immer besser weil wie im richtigem Lmanche DInge eben
nicht alles Schwarz-Weiss ist und so manche Dinge hinterfargt.
Technich hervoragend geschrieben, Spannend und Schlüssig.
Liest sich flüssig und nachvollziehbar

Nur zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Genretypisch, 20. September 2013
Von 
Horst Christmann (Saarbrücken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Netha-Chrome (Cydonia 2174) (Kindle Edition)
Genretypische, gut gemacht, teilweise etwas langatmig aber unterhaltsam.

Handlung, Protagonisten und Schauplätzen werden gut verständlich, nachvollziehbar und beinahe realistisch (was natürlich nicht geht, aber die Erzähl-/Schreibweise gibt diesen Eindruck her) dargestellt. Manches mag an einigen Stellen übertrieben wirken, aber das ist vielleicht der besondere Reiz dieser Reihe von inzwischen drei Büchern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kurzweilige spannende Unterhaltung, 21. August 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Netha-Chrome (Cydonia 2174) (Kindle Edition)
mit kleinen Schwächen. Es wäre gut, wenn der Autor jemanden zum "Gegenlesen" hätte, was offensichtlich nicht der Fall ist, wie er selbst schreibt. Aber die Story ist wirklich richtig gut, ich bin gerade mit dem dritten Teil fertig geworden, von dem ich annahm, daß damit die Geschichte endet, und warte nun wirklich gespannt auf die vierte Fortsetzung. Deshalb finde ich es schade, daß sich nicht jemand finden lassen sollte, der Korrektur liest. Würde ich sogar selbst gerne und mit Freuden tun, (und mit einiger Kompetenz) und mich dafür mehr als entschädigt fühlen, wenn ich als Erste den vierten Teil lesen könnte... ;-) Aber da der Autor das Talent hat, eine interessante Story zu erfinden, die in nicht allzuferner Zukunft spielt, technische Errungenschaften detailliert beschreibt, ohne daß es den Leser ermüdet, und seine sympathischen Hauptfiguren vor immer neue Herausforderungen stellt, ohne daß der Leser mehr weiß als Ark und Syd, kann man sich wohl damit abfinden, daß er mitunter doch in gewisse Stereotypen verfällt. Der Autor langweilt seine Leser nicht, und das schafft so mancher Schriftsteller nicht, der einen geschliffenen Stil beherrscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Netha-Chrome (Cydonia 2174), 20. August 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Netha-Chrome (Cydonia 2174) (Kindle Edition)
Kurzweiliges Lesevergnügen, bin auf weitere Storys sehr gespannt. Werde auch weitere Folgen in meinen Kindle herunter laden und
mich mit Vergnügen damit beschäftigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spannend, 10. August 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Netha-Chrome (Cydonia 2174) (Kindle Edition)
Wieder eine spannende und fesselnde Geschichte rund um den Mars und die bereits bekannten Protagonisten Ark und Syd, die Spaß auf mehr macht. Hoffentlich läßt Janco Weiland sich nicht allzuviel Zeit, bis der nächste Teil veröffentlicht wird ;-))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Wieder sehr spannend!, 8. August 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Netha-Chrome (Cydonia 2174) (Kindle Edition)
Auch der dritte Teil ist wieder sehr spannend geworden. Ich war irgendwie der Meinung, dass dieser Teil alles auflöst und dann die Serie beendet. Aber dem war nicht so. Ganz im Gegenteil. Dieser Teil dreht das "Gelernte" aus den vorherigen Teilen noch einmal komplett um.

Die Freund / Feinderkennung wird nochmal deutlich erschwert. Das macht die Geschichte enorm spannend und nicht vorhersehrbar. Diese Wendung hat mir enorm gefallen.

Krass war die Geschichte um Ti - also wer die süße Latina mag, sollte sich wappnen :D. All dies macht das Buch - gerade zu dem Preis - wirklich empfehlenswert. Wer also die vorigen Teile mochte, sollte diesen Teil nicht verpassen.

Nun aber zu dem Teil, den ich nicht so toll fand - und wo ich hoffe, dass der Autor nachbessert:

- es waren wieder einige Fehler drinne, und zwar sowohl Rechtschreibfehler also auch wieder Formatierungsfehler bei Umlauten.
- das Buch beginnt unvermittelt als Fortsetzung zum Teil davor. Das ist handwerklich auch sehr gut gemacht, da kann man nichts sagen. Jedoch ist die Story für jemanden, der zufälligerweise mit diesem Teil beginnt nicht zu verstehen. Auch wenn man die Teile schon vor längerer Zeit gelesen hat ist es manchmal schwer sich an die Namen und den Bezug zu den Personen zu verstehen. Hier wäre manchmal ein erläuternder Satz hilfreich gewesen.
- ich muss dem Vorrezensenten recht geben, es wird oft etwas stereotyp geknurrt und der harte Tracer Ark benimmt sich teilweise - meiner Meinung nach - etwas kindisch. Wäre ich Stavanger, ich hätte ihn links liegen lassen.

Dennoch: ich liebe die Figuren und das Setting einfach - hierfür nahm ich die kleinen Mängel hier gern in Kauf. Ich bin gespannt, wie es weiter geht und hoffe, dass die nächste Fortsetzung bald rauskommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Story gut, stil eintönig, 29. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Netha-Chrome (Cydonia 2174) (Kindle Edition)
Die Geschichte fesselt einen. Warum nur müssen die Charaktere aber auf jeder zweiten Seite knurren? Bitte mehr variieren. Freue mich auf den nächsten Teil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa1db7294)

Dieses Produkt

Netha-Chrome (Cydonia 2174)
Netha-Chrome (Cydonia 2174) von Janco Weiland
EUR 1,02
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen