Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach und verständlich
Habe das Buch jetzt in den letzten Wochen durchgearbeitet und muss sagen dass es meiner Meinung nach sehr verständlich geschrieben ist. Im vergleich zum redbook sind die Beispiele recht einfach gehalten und deshalb gut nachvollziehbar, also optimal für Einsteiger.

Bezüglich nicht kompilierbaren Beispielen kann ich nichts sagen, hab die...
Vor 4 Monaten von schwegi veröffentlicht

versus
2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlkauf
Die 6. Edition von OpenGL SuperBible ist, genau wie die 5. Edition, für Linux-User nicht zu empfehlen. Die im Kapitel "How to Build the Samples" erwähnte Datei "HOWTOBUILD.TXT" fehlt und die Datei "CMakeLists.txt" ist fehlerhaft. Das erste Beispiel "Chapter 2. Our First OpenGL Program" ließ sich auch nach stundenlangem Studium der Sourcen nicht...
Vor 9 Monaten von programmer veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach und verständlich, 14. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe das Buch jetzt in den letzten Wochen durchgearbeitet und muss sagen dass es meiner Meinung nach sehr verständlich geschrieben ist. Im vergleich zum redbook sind die Beispiele recht einfach gehalten und deshalb gut nachvollziehbar, also optimal für Einsteiger.

Bezüglich nicht kompilierbaren Beispielen kann ich nichts sagen, hab die interessanten Beispiele mit Hilfe von QT nachprogrammiert. freeglut würde es wohl auch tun.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut geschriebenes und strukturiertes Tutorial, 30. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Prinzip ist genau das drin, was draufsteht: ein umfassendes Tutorial und Referenzwerk für OpenGL 4.3.
Die Autoren verwenden klares, einfaches Englisch, und vermitteln insbesondere die Konzepte gut. Die Inhalte sind praktisch orientiert, d.h. daß es zu so ziemlich allem ein Code-Listing gibt. Die Programme sind nicht immer als vollständiges Listing abgedruckt, aber da die Sourcen frei downloadbar sind und nützliche Hilfsklassen enthalten halte ich hier keinen Punktabzug für gerechtfertigt.
Das Buch ist in 3 Teile (Einführung, Vertiefung, Praxisanwendung) gegliedert, welche didaktisch aufeinander aufbauen und in der Schwierigkeit und Stofftiefe von Teil 1 zu Teil 2 merklich zunehmen. Es enthält weiterhin zahlreiche Bilder, Schemas und Tabellen, die das Vermittelte anschaulich gestalten und zum Verständnis beitragen.
Es gibt durchaus Passagen im Buch, die für mich nicht ganz klar waren oder an anderer Stelle besser beschrieben werden, aber auch dies ist mir keinen Punktabzug wert - auch wenn ich die Details nicht verstanden habe, so reichte es mir in der Regel ein Kapitel zu lesen um die Grundlagen nachvollziehen zu können. Den Rest muß man sich sowieso auf die harte Tour erarbeiten. Ohne Grundkenntnisse in C++ wir man wenig Spaß mit dem Buch haben (gute C-Kenntnisse tuns meines Erachtens auch), was allerdings auch im Vorwort erwähnt wird. Auch wenn die Lernkurve nicht katastrophal steil ist, sollte man schon ein gutes Stück Motivation mitbringen um erfolgreich mit dem Buch zu arbeiten. Insgesamt bin ich sehr zufrieden.
Alle Code-Beispiele von der zugehörigen Website ließen sich problemlos mit Visual Studio2010 unter Win7 bauen, und ich habe viele der Beispiele mit recht geringem Konvertierungsaufwand auch in Java mit JOGL2 verwenden können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlkauf, 8. Oktober 2013
Die 6. Edition von OpenGL SuperBible ist, genau wie die 5. Edition, für Linux-User nicht zu empfehlen. Die im Kapitel "How to Build the Samples" erwähnte Datei "HOWTOBUILD.TXT" fehlt und die Datei "CMakeLists.txt" ist fehlerhaft. Das erste Beispiel "Chapter 2. Our First OpenGL Program" ließ sich auch nach stundenlangem Studium der Sourcen nicht kompilieren. Schade!

Meine Empfehlung: rm -rf <source>
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen OpenGL SuperBible - nur für Jesus. Der wird das hinbiegen können., 3. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Beispiele laufen nicht unter Windows 8.1 mit Visual C++ 2010 Express.
Wenn ich das alles schon könnte, bräuchte ich das Buch nicht.
Soll man sich das jetzt alles aufmalen?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen