Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
465
4,8 von 5 Sternen
Farbe: warmweiß (3000K)|Ändern
Preis:46,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. August 2013
Ich habe diese Lampe für meine Küche gekauft. Die LED-Beleuchtungen die ich bislang gesehen hatte, haben mich nicht überzeugt. Das Licht war in der Regel dunkel und die Farben sahen unter dem Licht anders aus als in Wirklichkeit. Aufgrund des guten Testresultats in der Heimwerker Praxis wollte ich die Lampe mal testen. Die Installation klappt recht gut da die 3 Drähte nur in die dafür vorgesehene Klemme gesteckt werden mussten. Schrauben und Dübel waren im Lieferumfang dabei. Vom Licht bin ich sehr positiv überrascht. Zum einen ist die Lampe richtig hell aber auch die Farben sehen unter dem Licht gut aus. Meine Küche ist nun wesentlich heller als vorher. Es gäbe zwar die Möglichkeit die Helligkeit über einen Regler in der Lampe zu reduzieren, aber das Mehr an Licht kann ich gut gebrauchen.
11 Kommentar| 94 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2014
Nachdem ich hier einige Rezensionen gelesen hatte, entschied ich mich zum Kauf der 3000K Variante. Gedacht als Deckenleuchte für meine Küche, 2700K wären mir für den "Arbeitsplatz" zu warm und die 4000K und 5000K Variante erheblich zu kalt.

Auch wenn es hier vereinzelt Kritik an der Lichtfarbe gibt, ich bin der Meinung das es wirklich 3000K sind. Aber das mit der Lichtfarbe ist wohl auch etwas Geschmackssache.

Die Lichtleistung ist hervorragend, der Poti stellt die Helligkeit zwischen 100% und 50% ein, also kann man die Helligkeit damit etwa halbieren.
Das Gehäuse ist aus stabilen Alu und die gesamten Komponenten machen einen wertigen Eindruck.
Es wurden auch (Wago) Schnellklemmen zum Anschließen der Zuleitung verbaut, also nicht wie bei Billigherstellern Lüsterklemmen, die wohl mal im letzten Jahrtausend zeitgemäß waren.

Einige kommentierte Bilder habe ich noch hoch geladen, so kann sich jeder Interessierte vielleicht vor dem Kauf schon ein etwas genaueres Bild machen.

Ich kann diese Leuchte jedenfalls jedem empfehlen, ins Wohnzimmer würde ich sie mir allerdings nicht hängen, aber für Funktionsräume ist sie bestens geeignet. Deshalb volle 5*
review image review image review image review image
0Kommentar| 153 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2013
Diese Leuchte war ursprünglich für unseren Hauswirtschaftsraum gedacht, letztendlich landete sie im Flur. Das Design ist neutral und kann fast überall, außer Wohnzimmer und Esszimmer, eingesetzt werden. Das Licht ist überraschend gut, sowohl die Lichtfarbe als auch die Lichtstärke und der Ausleuchtwinkel. Nicht zu vergessen die Möglichkeit der individuellen Lichtanpassung, die man auch nützen sollte. Die Montage ist super einfach ( 4 Minuten). Voll Aluminium und „Made in Germany“, was auch ersichtlich ist, einfach Spitze. Wir haben schon wieder zwei bestellt. Unsere Empfehlung: 5 Sterne!!
0Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 10. Juli 2014
Ich finde die Lampe an sich sehr gelungen und habe erst 2 und dann noch eine weitere Leuchte gekauft.
Man kann sie sehr einfach installieren.
Die Stromkabel lassen sich mit Hilfe der Klemmverschlüsse sehr leicht befestigen. Ein zusätzliches Verschrauben ist daher nicht notwendig.
Das Licht (ich habe die 4000K-Variante) ist für mich nicht zu kalt und im Flur recht angenehm.
Preislich liegt sie noch in einem Rahmen, der akzeptiert werden kann.

Nun die Schwachstellen (außer meiner Sicht).
- falls man die Lampe ungünstig positioniert und das Kabel zu lang ist, dann sieht man permanent den Schatten des Stromkabels (dem kann man vorbeugen, in dem man die Leuchte anders positioniert oder das Kabel kürzt, aber das ist nicht immer möglich). Das Kabel liegt halt neben den LEDs und nicht darunter und da kommen wir zu meinem Hauptkritikpunkt:
- Die LEDs sind nur mittig angeordnet.
Auf dem Beispielbild ist die Lampe schön gleichmäig ausgeleuchtet. Dem ist aber nicht so. Man hat einen hellen Innenbereich, in dem die LEDs angeordnet sind und einen 'grauen' Bereich außen.
Es hilft mir nichts, dass es bei einigen anderen Herstellern wie Philips ähnlich ist. Es gibt LED-Deckenleuchten, die vollflächig ausgestrahlt werden. Diese lassen sich zwar sehr umständlich installieren, aber das ist ein anderes Thema.

Im Ganzen würde ich 3x 0.5 Punkte abziehen und 3,5 Punkte verteilen:
- 0.5 - unter Umständen schlechte Kabelführung
- 0.5 - keine gleichmäßige Ausleuchtung
- 0.5 - Produktbilder, die suggerieren, dass es eine gleichmäßige Ausleuchtung gibt.

Ich runde am Ende wegen der Produktbilder ab und möchte daher den Hersteller abstrafen, da ich als Kunde aufgrund seiner Bilder etwas anderes erwartet hatte.
Um Missverständnisse vorzubeugen: Im Mittelbereich (dort wo die LEDs sind) ist die Ausleuchtung gleichmäßig, aber nicht über die gesamte Leuchtenfläche.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber trotzdem gut.
11 Kommentar| 90 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2014
Schade, dass man nur 5 Sterne vergeben kann. Ich habe eine LED-Beleuchtung gesucht und lange recherchiert, bis ich diese hier gefunden habe. Ich wollte LED-Beleuchtung haben. Nicht unbedingt, um Strom zu sparen, sondern vielmehr, weil ich Glühbirnen egal welcher Art nicht leiden kann. Die begrenzte Haltbarkeit zwingt einen regelmäßig zum Lampentausch. Meistens hat man dann keine Ersatzlampe zu Hause und selbst wenn, muss man erstmal die Leiter durchs Haus schleppen. LEDs sind wesentlich länger haltbar; gefühlt sogar ewig. Lampentausch gehört damit der Vergangenheit an.

Viele LED-Leuchten am Markt sind entweder völlig überteuert oder sind schlecht verarbeitet (nicht selten sogar beides). Das ist bei diesem Produkt anders. Der Preis ist absolut fair und man bekommt ein solide verarbeitetes Produkt. Das Unterteil ist nicht billiges Plastik, sondern Metall. Die Lampe hat eine ausreichend große Kabeldurchführung und im Gerät ist genügend Platz, so dass man bei der Montage nicht mühsam herumfriemeln muss. Es sind ordentliche Wago-Klemmen verbaut und nicht billige Lüsterklemmen, die man beim ersten mal schon überdreht. Auch schön: es sind Doppelklemmen. Wenn man nur einen Lichtauslass an der Decke hat, aber zwei Lampen haben möchte, kann man die zweite Lampe einfach an die erste mit ranhängen und muss sich nicht selbst irgendwelche Basteleien vornehmen.

Zur Montage: das Montagematerial ist dabei. Ich konnte es leider nicht verwenden, da ich wegen der Rigipsdecke Hohlraumdübel benötigte. Aber da kann der Hersteller ja nichts für. Die Montage erfolgt durch zwei Bohrungen. Wenn man die Schrauben dann anzieht, freut man sich über das massive Unterteil der Lampe. Selbst bei unebener Decke verzieht sich dieses nicht, sondern hält sicher und fest. Die Kabel werden dann schnell und einfach in die Klemmen grsteckt und das Oberteil (Diffusor) wird aufgesteckt. Somit entfällt bis auf die zwei Schrauben jegliche Schrauberei. Alles in allem habe ich keine 10 Minuten pro Lampe gebraucht.

Ich habe mich für eine Lichtfarbe von 4000 Kelvin entschieden, wollte also kein "warmes", gelbes Licht haben, sondern ein neutral-weißes Licht. Vielen ist dad LED-Licht ja zu kalt; ich wollte aber genau das haben und bin vom Ergebnis echt begeistert. Der ganze ist hell und strahlt in einem tollen Licht. Hier hat diese Lampe zwei Vorteile: erstens kann man sich die Lichtfarbe bei der Bestellung aussuchen (jedem Tierchen sein Pläsierchen) und zweitens hat die Lampe einen sehr großen Streuwinkel. Viele Lampen am Markt haben da nur 60 oder 90 Grad. Bei einer normalen Raumhöhe von 2,50 hat man dann nach unten eine sehr gute Ausleuchtung, zur Seite hin wird es aber dunkel. Das ist hier echt anders. Diese Lampe leuchtet den ganzen Raum schön gleichmäßig aus und das wahnsinnig hell; der angegebene Vergleich "wie eine herkömmliche 120 W Lampe" ist absolut zutreffend.

Das letzte Highlight ist die einstellbare Helligkeit. Wenn einem die Lampe zu hell ist oder man nicht genau weiß, welche Wattzahl man braucht (war bei mir beispielsweise der Fall beim Neubau, da man hier keine Vergleichswerte von den alten Lampen hat), kann man die Helligkeit mittels einer kleinen Schraube um bis zu 50% runterregeln, solange, bis es hell genug, aber nicht zu hell ist.

Alles in allem bin ich von der Lampe total begeistert.

Einziger Kritikpunkt: um die Helligkeit einzustellen wird ein kleiner Plastik-Dreher mitgeliefert. Der ist total unbrauchbar. Beim ersten Einsatz hat der sich gleich verformt und ist damit ein Fall für den Müll. Da das Verstellschräubchen sehr klein ist, braucht man dann einen Modellbau-Schraubendreher oder einen Uhrmacher-Dreher (also erwas tierisch kleines, dass man normalerweise nicht zu Hause hat). Hier wäre es schön, wenn man das Schräubchen gegen ein per Hand verstellbares Rädchen ersetzen könnte oder die Verstellschraube zumindest so groß machen könnte, dass es mit üblichem Werkzeug bedienbar ist).
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2013
Die Leuchte Visiolight D280 macht einen hochwertigen Eindruck, die Verarbeitung erscheint äußerst ordentlich. Das Gehäuse ist weiß lackiert, dies sieht auf dem Bild der Produktbeschreibung nicht ganz eindeutig aus. Die Leuchte wirkt schlicht aber dennoch elegant. Der Diffusor (Kunststoffabdeckung) lässt sich durch leichtes Verdrehen am Gehäuse befestigen und hat daran einen guten Halt.
Über ein eingebautes Potentiometer lässt sich der Stromverbrauch von gemessenen 11 bis 21 Watt stufenlos einstellen.
Meine Bewertung der Helligkeit und Farbtemperatur bezieht sich auf die 3000-K-Variante.
Auf minimale Helligkeit eingestellt, entspricht die Leuchtkraft gefühlt einem 10-12 Watt LED-Leuchtmittel, das Licht wirkt dabei jedoch wärmer als bei den zum Vergleich herangezogenen LED-Leuchtmitteln, obwohl diese mit einer Farbtemperatur von 2700 K angegeben sind.
Also im Ergebnis eine in Bezug auf die Regelbarkeit absolut inovativen Leuchte mit angenehmem Licht und der Möglichkeit, bei der Helligkeit zwischen einer herkömmlichen 1- und 2-flammigen Leuchte zu variieren. Und wer lieber weißeres Licht haben möchte, kann als Farbtemperatur auch 4000 oder 5000 K wählen. Ich habe aktuell keine andere Leuchte auf dem Markt gefunden, die ebenfalls über so viele Möglichkeiten der individuellen Anpassung verfügt.
33 Kommentare| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2013
Ich kann mich den bisherigen Rezensionen nur anschließen.
Unser Elektriker montierte mir diese Leuchte (4000k, neutral) in unserem Vorbau. Unglaublich, was diese 24 LEDs leisten.
Leider hatte er die Beschreibung mir nicht ausgehändigt. Erst im Internet konnte ich lesen, dass man die Leuchtkraft auch regulieren kann. Nach minus weniger Leuchtkraft und umgekehrt war jedoch falsch! Es war gerade anders herum: Minus = weniger Energieeinsparung und Plus = mehr! Man muss es nur wissen.
Soeben sind nun weitere 4 dieser Leuchten eingetroffen - nun aber doch warmweiß!
Den Hinweis nicht in die LEDs bei abgenommener Abdeckung zu schauen, möchte ich dringend ans Herz legen. Das Licht ist so sehr grell!
Bleibt nur noch eins: Halten die LEDs wirklich 30 Jahre? Melde mich 2043 wieder ;-)

Heute, 16.09.2013, zwei LED Leuchten aus dem Baumarkt noch vor der Montage (!) zurückgegeben, Grund: im Vergleich zwar 10 Euro günstiger, doch standen unten ca. 9 Schrauben weit aus dem Boden heraus und der elektrische Anschluss im Vergleich zur D280 war grauenhaft. Fazit: heute bereits die 10. Leuchte bestellt. Darunter auch eine L300. Übrigens: ich arbeite definitiv nicht bei der Herstellerfirma ;-)
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2014
Aufgrund der positiven Rezensionen habe ich gleich mehrere Visolight LED Wand- und Deckenleuchten des Modells D282 mit 1850lm und Lichtfarbe 4000 Kelvin direkt von Visolight über deren Shop hdpoint24 bezogen, weil diese LED Leuchten über Amazon nicht angeboten werden. Am 24.12 bestellt, am 30.12 angekommen.

Der erste Eindruck ist sehr positiv, beste Verarbeitung der Materialien und leuchten tun sie alle. Die Leuchtkraft ist zumindest im Innenbereich hervorragend. Was ich allerdings als sehr störend empfinde ist, dass die Lampe aufgrund der mittig angeordneten LED-Platte nicht voll ausgeleuchtet wird und ein „Dreckrand” sichtbar ist. Für den Hauseingangsbereich, Gartenhaus oder Keller sind die Leuchten ok.

Im Hauswirtschaftsraum habe ich daher LED Panels mit den Massen 30x60cm und 18Watt montiert. Diese sind über den gesamten Bereich gleich hell ausgeleuchtet und bieten so ein erheblich besseres Licht als die 21 Watt Visolight, wohlgemerkt bei gleicher Lichtfarbe.

Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass die Leuchten mit „Made in Germany” deklariert sind. Sobald man den Defusor abgenommen hat, starrt man auf „Made in China”. Ich möchte nun auch nicht wissen, woher die LED Module kommen.

Alles in allem bin ich von diesen Leuchten enttäuscht und würde sie nicht noch mal kaufen. Und Obacht vor den Hochglanzbildern. In Bild 2 zeigt das Produkt eine gleichmäßige Ausleuchtung, was so nicht der Realität entspricht.

Update 20.02.2015: Der Hersteller hat mich über den Herstellungsprozess informiert, dass alle Komponenten aus eigener Fertigung stammen. Lediglich das Netzteil wird bei einem der renommiertesten Netzteilhersteller nach Vorgaben gefertigt. Aufgrund der Klarstellung gibt es einen Punkt mehr. 2 Punkte Abzug bleiben aufgrund der Ausleuchtung.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2014
Ich habe für die Küche und das Arbeitszimmer meiner Wohnung Deckenleuchten gesucht, welche Energie effizient nutzen und gleichermaßen eine gute Helligkeit liefern. Ich habe mir vorab einige LED-Deckenleuchten im Baumarkt angesehen und war nicht wirklich von der Leuchtkraft der energiesparenden Lampen überzeugt. Aufgrund der vielen positiven Rezessionen habe ich dann doch - entgegen meinem ersten persönlichen Eindruck von LED-Lampen - zur Visolight D280 gegriffen und kann nur bestätigen, dass diese wirklich alle anderen in den Schatten stellt.

Die Deckenleuchte wurde in einer stabilen Verpackung geliefert. Das Material der Visolight D280 ist von wirklich guter Qualität, insbesondere die Deckenplatte ist aus gegossenem Aluminium. Die Verarbeitung ist sichtbar auf hohem Niveau (keine Spalte, Leitungen ordentlich verlegt, etc.). Die Konstruktion ist gut durchdacht und ich konnte die Deckenleuchte reibungslos in kürzester Zeit mit dem beiliegenden Installationsmaterial (hochwertige Schrauben und geeignete Dübel) anbringen.

Beim Einschalten zeigt die Visolight D280 dann ihre wahre Stärke und die kann sich wirklich sehen lassen. Mein Arbeitszimmer besitzt eine Grundfläche von 26 qm und wird von der Lampe sehr gut und angenehm ausgeleuchtet. Meines Erachtens entspricht die Leuchtkraft mindestens der einer Glühbirne mit 100 Watt. Diese Deckenleuchte bietet aus meiner Sicht den ersten richtigen Ersatz für energiefressende Glühbirnen. Überdies kann die Helligkeit mittels Regler in der Lampe den räumlichen Gegebenheiten angepasst werden.

Wie lange die Deckenleuchte hält kann ich noch nicht sagen, da ich diese erst seit einer Woche verbaut habe. Der Hersteller selbst gibt eine Lebensdauer von ca. 30 Jahren bei einer bestimmten täglichen Nutzungsdauer an. Falls Probleme auftreten, werde ich diese hier nachliefern.

Etwas gestoßen habe ich mich anfangs am schlichten Design der Visolight D280, sie sieht aus wie eine Lampe auf dem Flur von Behörden. Ein farblich abgesetzter oder verchromter Ring hätte der Visolight D280 sicherlich gut getan. Im Arbeitszimmer oder der Küche spielt dies für mich eher eine untergeordnete Rolle. Für das Wohnzimmer würde ich mir diese Deckenleuchte - trotz ihrer hervorragenden technischen Eigenschaften - nicht kaufen. Es gibt auch andere Leuchten des Herstellers, aber auch deren Design ist mir zu schlicht.

Fazit: Technisch lässt die Visolight D280 die Konkurrenz im wahrsten Sinne des Wortes richtig düster ausschauen. Am optischen Design gibt es meines Erachtens noch Verbesserungspotential, allerdings sind da Ansichten sicherlich unterschiedlich. Für die Visolight D280 spreche ich daher eine klare Kaufempfehlung aus, werde mir auch noch eine L300 des Herstellers für mein Bad bestellen und würde mir diese Deckenleuchte jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2015
Da wir neu gebaut haben war für mich klar das wir in allen Zimmern LED Leuchten einsetzen werden.

Aufgrund der zahlreichen positiven Bewertungen haben wir uns für diese Leuchte entschieden. Die kaltweissen im Flur & Bad und die Warmweissen in Wohnräumen.

Die Installation ist in weniger als 5 Minuten erledigt, die negativen Bewertungen diesbezüglich kann ich somit nicht ganz nachvollziehen.

Positiv aufgefallen ist mir die Verarbeitung. Die Lampe leuchtet das Zimmer gleichmäßig aus und wenn man direkt reinschaut so ist das Licht sehr gleichmäßig und es gibt keine schwarzen stellen. (Die durch Kabel oder Ähnliches verursacht werden könnten)

Ich empfehle für das Bad die kaltweisse Leuchte da bei weissen Fliesen diese auch weiß bleiben.

Für Wohnräume ist das kaltweisse jedoch nicht empfehlenswert, das warmweisse ist da meiner Meinung nach die beste Lösung.

Ich bin gespannt wie lange die Leuchte hält.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 50 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)