Kundenrezensionen


54 Rezensionen
5 Sterne:
 (39)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorsicht: Rezension enthält Inhalte der Staffeln 1 und 2!!! Wer diese noch nicht gesehen hat, sollte ohnehin vorne anfangen.
Inzwischen ist es also die 3. Staffel dieser hervorragenden Serie.

Die erste Folge fängt wieder einmal recht gemächlich an und bringt einem erst einmal wieder die verschiedenen Charaktere nahe. Die 3. Staffel macht dort weiter, wo Staffel 2 endete. Man hat also nichts verpasst und muss nur die 2. Staffel in Gedanken durchgehen, um den Inhalten folgen...
Vor 13 Monaten von F.W. veröffentlicht

versus
3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hat leider nachgelassen
(Achtung: kann Spoiler enthalten!)

Ich habe lange überlegt, wie ich die dritte Staffel einordnen soll. Ich liebe diese Serie. Wie alle Serien von HBO ist auch diese handwerklich meisterhaft gemacht. Die Darsteller sind alle, aber wirklich ALLE hervorragend gecastet und harmonieren sehr gut miteinander. Jeder für sich macht seine Arbeit gut und man...
Vor 9 Monaten von Kirk veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorsicht: Rezension enthält Inhalte der Staffeln 1 und 2!!! Wer diese noch nicht gesehen hat, sollte ohnehin vorne anfangen., 23. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Boardwalk Empire - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Inzwischen ist es also die 3. Staffel dieser hervorragenden Serie.

Die erste Folge fängt wieder einmal recht gemächlich an und bringt einem erst einmal wieder die verschiedenen Charaktere nahe. Die 3. Staffel macht dort weiter, wo Staffel 2 endete. Man hat also nichts verpasst und muss nur die 2. Staffel in Gedanken durchgehen, um den Inhalten folgen zu können.

Über die genauen Inhalte möchte ich nicht zu viel verraten, aber dennoch kurz erwähnen, welche Handlungsstränge weitergeführt werden (keine Sorge, es gibt keine Spoiler zur 3. Staffel!):

Die Ehe zwischen Nucky und Margaret gestaltet sich schwierig, was auch mit Margarets Überschreibung des Landes am Ende der 2. Staffel zu tun hat. Während sich Nucky einer neuen außerehelichen Beziehung hergibt, die sich für ihn nich einfach gestaltet, lebt auch Margarets Beziehung zu Owen Sleater wieder auf.
Marageret engagiert sich in dem Krankenhaus, an dem die Thompsons Miteigner sind, für eine Fraueninitiative bezüglich Schwangerschaft und trifft dabei auf kirchlichen Widerstand.

Währenddessen drängt ein neuer Darsteller ins Geschehen, und zwar Gyp Rosetti (Bobby Cannavale), ein Italiener mit brutalen Neigungen, der die Geschäftsbeziehungen von Nucky bedroht (vor allem zu Arnold Rothstein) und ihn noch weiter Richtung Abgrund drängt als es in Staffel 2 durch die drohende Haftstrafe der Fall war. Am Ende zeigt sich dann, wer wirklich zu Nucky steht...

In den Nebenhandlungen versucht Gillian Darmody ihr Glück mit einem Bordell und leidet schwer unter den Geschehnissen um ihren Sohn (siehe Ende Staffel 2), Van Alden gerät auf die schiefe Bahn mit seiner neuen Ehefrau, Mr. Harrow nagt nach wie vor an den Vorkommnissen der Vergangenheit und baut dennoch eine Beziehung zu einer Frau und dem Kleinen von Jimmy Darmody auf. Nuckys Bruder Eli kommt aus dem Gefängnis und muss sich unterordnen, während Charly Luciano und Meyer Lansky weiter versuchen, ihr eigenes Geschäft aufzuziehen und sich von Arnold Rothstein zu lösen; auch Al Capone übernimmt immer mehr die Zügel in Johnny Torrios Geschäften.

Es kommt auch in Staffel 3 immer wieder zu Gewalttätigkeiten und in der letzten Folge, die an Spannung nicht zu überbieten ist, kommt es wohl zu den meisten Morden, die je in einer Boardwalk-Empire-Folge zu sehen waren.

Obwohl sich die Inhalte an den wahren Geschehnissen orientieren, kommt dennoch eine hohe Spannung auf. Die Schauplätze und die Filmmusik sind, wie in den ersten Staffeln, glamourös und tragen enorm zur tollen Atmosphäre bei. Die 12 Folgen gehen durchschnittlich 55 Minuten und bieten einen guten Umfang.

Die Synchronisation ist nach wie vor top und der Sound ist ideal (z.B. ist die Musik kaum lauter als der Rest der Serie); da ich mich nicht allzu sehr für die Extras interessiere, kann ich dazu nichts sagen.

Fazit: Wer die ersten beiden Staffeln mochte, wird auch diese Staffel mögen. Meiner Meinung nach ist sie sogar noch besser als Staffel 1.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anziehende Spannung einer weiterhin aufwendigen und großartigen Serie, 16. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Boardwalk Empire - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Steve Buscemi gehört zu den "Typen" in Hollywood, die häufig in genialen Filmen in nicht minder genialen Nebenrollen auftauchen. Ob in "Fargo", "Con Air", Reservoir Dogs", "Armageddon", "The Big Lebowski" oder "Desperado", ob unter Tarantino, den Coens, Rodriguez oder Bay: Steve Buscemis Rollen sind innerhalb der unterschiedlichsten Filme eigene kleine Perlen, unabhängig wer da auf dem Regiestuhl sitzt. In der u.a. von Martin Scorsese produzierten Serie "Boardwalk Empire" zeigt er, dass er auch ganz große Rollen souverän meistert, dass er mit seiner Hauptrolle diese aufwendige Serie tragen kann.

Und was für die ersten zwei Staffeln galt, ist in der dritten Staffel nicht anders: Buscemis Figur des "Nucky" Thompson bleibt hochinteressant, sein Charakter durchlebt in dieser Staffel eine persönliche Krise, verbunden damit gerät er in ein wahres Kreuzfeuer der Ereignisse. Viele andere Charaktere hochinteressanter Figuren werden vertieft - neben Michael Shannons "van Alden" möchte ich den von Jack Huston gespielten Veteran "Richard Harrow" hervorheben, ein Mann, dessen äußerlich erkennbaren Verwüstungen seines Körpers im krassen Gegensatz zu seiner seelischen Würde und Menschlichkeit stehen, und der einige wirklich berührende Szenen bekommt.

Das Setting bleibt - auch für heutige Serien - ausgesprochen aufwendig. Es gibt mittlerweile viele gute TV-Produktionen, aber bezüglich des Aufwands sind einige aktuelle HBO-Produktionen (neben Boardwalk Empire sei vor allem auf Game of Thrones hingewiesen) noch immer der State of the Art! Und mit der Opulenz dieser Serie kann selbst ein Großteil der Kinoproduktionen nicht mithalten.

Die FSK16-Freigabe ist mir - vor allem im Vergleich zur 18er-Freigabe der 2.Staffel - nicht verständlich, aber das sollen andere beurteilen. Ich zumindest hatte eher den Eindruck einiger Szenen gesteigerter Gewalt. Befürchtungen einer geschnittenen Version kann ich etwas entgegentreten: Ich habe mir auch die Mühe gemacht, die Laufzeiten einzelner (bzgl. des Gewaltgrads besonders relevanter) Episoden auf den Seiten der FSK, in denen die Freigabe jeder einzelnen Episode nachgesehen werden kann, mit der Originallaufzeit zu vergleichen und habe diesbezüglich keine Unterschiede feststellen können.

An inhaltlichen Ausführungen halte ich mich lieber bedeckt. Nur so viel: Im Vergleich zu den ersten 2 Staffeln zieht die Spannungsschraube deutlich an, dramaturgische Wendungen vor allem im Staffelfinale stellen den bisherigen Spannungshöhepunkt dieser ausgezeichneten Serie dar. Vielleicht sei der Hinweis gestattet, dass die historisch bekannte Figur des Al Capone, die in der Serie bisher eher ein Randcharakter war, an Bedeutung gewinnen wird - zu erwarten war das früher oder später wohl ohnehin.

Die dritte Staffel von Boardwalk Empire stellt für mich eine sowohl künstlerische und auch handlungsmäßige Steigerung zun den bisherigen Staffeln dar, 10 Emmynominierungen - prämiert wurde u.a. Bobby Cannavale in seiner großartigen Rolle als abgründiger Gegenspieler "Gyp Rosetti" - sprechen für sich. Wer sich von den ersten zwei Staffeln begeistern ließ, darf sich definitiv auf die 12 neuen Folgen freuen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fast schon ein kleines Kunstwerk., 27. Oktober 2013
Von 
mc_92 (München, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Boardwalk Empire geht mittlerweile in die dritte Staffel, und wartet mit einer neuen noch spannungsgeladeneren Story auf.
Der zentrale Antagonist ist diesmal der sizilianische Mobster Giuseppe "Gyp" Rossetti, der im Laufe der Folgen, unter dem Einfluss vielerlei Intrigen einen Bandenkrieg gegen Nucky und seine Verbündeten in Atlantic City anzettelt und teilweise erfolgreich führt. Die Handlung ist dabei im Vergleich zu den beiden ersten Staffeln weitaus actiongeladener und unerwartete, extreme Wendungen erwarten den Zuschauer. Einzig die Nebengeschichten um Margaret Thompson verlangsamen das Vorankommen der Serie in ihrem Fluss ein wenig, da die Erzählungen um ihre Bemühungen ein Hilfezentrum für Frauen in geschlechterspezifischen Angelegenheiten im Krankenhaus zu etablieren, weder richtig in die gesamte Rahmenhandlung passen noch einen wirklichen Abschluss finden.
Die schauspielerische Leistung ist alles in allem einmal wieder außergewöhnlich und übertrifft meiner Meinung nach heutige große Hollywood-Produktionen um Längen, ich verweise hier auf das englischsprachige Original der Serie, die der deutschen Synchronisation in höchstem Maße überlegen ist, was Ausdruck und Sprachniveau betrifft.
Darüberhinaus bleibt sich Boardwalk Empire in seinem Aufbau treu, die Haupthandlung rund um Nucky Thompson, immer wieder mit kleinen Nebenerzählsträngen aufzulockern (s.o. z.B. Margarets Sidestory). Diese beschreiben die Entwicklung der anderen aus den Vorgängerstaffeln bekannten Charaktere, wie den Weltkriegsveteran Richard Harrow oder den Ex-Prohibitionsagenten van Alden, und überschneiden sich immer wieder mit der Rahmenhandlung, wobei sie zum einen Hintergrundgeschichten integrieren und zum anderen einen Einblick in die Gegeben- und Gepflogenheiten der Zeit liefern.
Generell ist die Serie von allerlei Anspielungen auf geschichtliche Begebenheiten gespickt und die Story wird von diversen Metaphern begleitet und verstärkt. So ließt Margaret zum Beispiel von einer "Aviatrix", also einem weiblichen Piloten, welche den gesamten Kontinent überfliegen will, doch dieser Versuch misslingt, und Margaret sieht daraus auch das Schicksal ihres feministischen Projektes der Umgestaltung des Krankenhauses besiegelt und vorhergesagt.
Auch die zeitgenössisch klingende Musik unterstützt die hervorragend aufgebaute Atmosphäre der 20er Jahre und deren Textinhalte passt immerzu auch zur gerade erzählten Geschichte, egal ob Haupt- oder Nebenstrang, dies ist jedoch nur mit englischen Sprachkenntnissen zu vernehmen.
Das Bild ist meistens klar und flimmerfrei, was einen Fortschritt zur 1. und zum Teil auch zur 2. Staffel darstellt, wo gerade bei dunklen Aufnahmen eine leichte Unschärfe zu erkennen war. Dass bei den diversen Episoden, unterschiedliche Regisseure am Werk waren ist durchaus zu erkennen, im positiven Sinne, dies gibt dem Zuschauer eine gewisse Abwechslung und Frische im Aufbau und der Gestaltung der Szenenbilder.

Als Fazit lässt sich sagen, dass HBO hier wieder ein kleines Meisterwerk geschaffen hat. Boardwalk Empire ist mit seiner ungewöhnlichen Tiefe und Liebe zum Detail wohl eine der derzeit besten TV-Serien, meine Lieblingsserie, und beweist dass heutige TV-Produktionen (zumindest die US-amerikanischen) mit ihren großen Brüdern, den "Blockbuster-Movies" aus Hollywood, nicht nur mithalten können, sondern diese zum Teil hochgradig übertreffen, was Storytelling, Thema und Gestaltung betrifft. Ich vergebe hier daher die Höchstwertung, obwohl natürlich immer noch Potential nach oben vorhanden ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Italienische Menüs sind KEIN Fehler der DVD....Serie bleibt von ersten bis zur letzten Folge 1a, 22. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Boardwalk Empire - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Zur Serie muss man nicht viel sagen.
Von Staffel 1 bis nun Ende 3 gibt's immer wieder fortlaufende Spannung, neue Wendungen, grandiose Schauspieler, Schicksalsschläge, neue Charakter und und und und
Darüber schrieben alle genug und 1+ zur Serie.

Kurz daher zu den Abzügen manche wegen "Italienischer Menues" etc.
Ich habe meine DVD bei 4 verschiedenen Blu-Ray Playern abgespielt.
Bei 2 Playern (Sony) ALLES komplett auf allen DVD's deutsch und Episodenindex wie gewohnt.
Bei den anderen 2 (beides Samsung Blu-Ray-Player) waren plötzlich letzten beiden DVD (oder gar drei) auf italienisch, mickrig, Stimmen von Nucky und 1-2 anderen total anders.
Wodran es gelegen hat konnte ich bisher nicht rausfinden.

Ergo liegt es aber von an einigen Playern, Einstellungen etc...die DVD's sind wie selbst getestet einwandfrei und kein Sterneabzug berechtigt daher!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Schwächer als Staffel 1&2, 11. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Boardwalk Empire - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Achtung, kleine Spoiler!
Leider ist die 3.Staffel schwächer als Staffel 1 und 2. Schade!
Allerdings stört mich nur die Storyline zwischen Nucky und seiner neuen Freundin...die fand ich recht langweilig und war dan auch froh, als die Story beendet war.
Der neue "Gegner" von Nucky ist recht cool und ich hab mich immer gefreut, wenn man ihn gesehen hat.
Ein cooles Staffelfinale und ich bin gespannt, wie es in Staffel 4 weitergeht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sensationell gut!, 19. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Boardwalk Empire - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Die dritte Staffel von Boardwalk Empire ist die bisher beste Staffel. Die erste war gut, die zweite etwas schwächer und die dritte Staffel der eindeutige Spannungshöhepunkt mit einem tollen Finale! Ich hab umgehend die vierte Staffel bestellt. Viele Serien bauen mit der Zeit ab, Boardwalk Empire steigert sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen 10 STARS NO LESS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!, 17. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Boardwalk Empire - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Boardwalk Empire must be one of the best serials of its time. Absolutly brilliant, I think the 3rd is most definitely the best though, although the 4th is also fantastic. Pity that it takes so long until another serial is finished, but always worth waiting for. As far as I am concerned 5 stars is not enough.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Martin Scorseses Meisterwerk, 20. Oktober 2014
Von 
Heiko (WALSRODE, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Boardwalk Empire - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Vielleicht bin ich als Fan dieser Serie zu euphorisch, aber ich finde Sie brilliant. Perfekte Besetzung für eine halb Fiktive, halb reale Serie aus den Zeiten in denen man schnell zu viel Geld kommen konnte. Schade das es nach fünf Staffel schon ein Ende haben wird
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gut Serie, 20. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Boardwalk Empire - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Ich finde die Staffel sehr gut. Es wird wohl nur 5 Stacfeln geben,
daher wird sie nicht diesen ziehhhhhhmodus wie viele andere Staffeln haben.
Tolle schmutzige Krimiserie aus den 1900er.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach nur eine coole, wenn auch brutale Serie., 11. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Boardwalk Empire - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Freue mich schon auf Staffel 5, die hoffentlich bald zu haben sein wird.
Die Rolle des Nucky Thompson ist einfach nur genial - hätte man ihm gar nicht zugetraut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Boardwalk Empire - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs]
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen