newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch w6 Fire HD 6 Shop Kindle Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

25
4,5 von 5 Sternen
Long Forgotten Songs: B-Sides & Covers 2000-2013
Format: Audio CDÄndern
Preis:5,55 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. September 2013
Das neue Album mit bereits als Bonustracks auf den bisherigen Alben veröffentlichten Songs. Die alten Alben wurde je nach Kontinent und Land mit unterschiedlichen Bonustracks ausgestattet so dass nicht jede Rise Against CD die gleiche ist und somit etwas besonderes bleibt. Zusätzlich zu den Bonustracks sind noch die Soundtracksongs zusätzlich mit dabei (The Avengers und Nightmare before Christmas)! Genauso nicht zu vergessen noch Unreleases die nur auf Konzerten gespielt wurden.
Obwohl die Songs ja nicht neu sind wird aber, je nach Erdteil, nicht jeder jeden Song kennen und meiner Meinung bilden die Songs zusammengefasst ein gigantisches Album und teilweise sind sie sogar besser als manch ein Haupttrack der dazugehörigen Alben.

Historia Calamitatum (Appeal to Reason)
Death Blossoms (unreleased)
Elective Amnesia (Appeal to Reason)
Grammatizator (unreleased)
Blind (unreleased)
Everchanging (Acoustic) (Sufferer and the Whitness (Australian Tour Edition))
Generation Lost (veröffentlicht auf Join The Ranks auf Vinyl)
Dirt and Roses (O.S.T The Avengers)
Ballad of Hollis Brown (Chimes Of Freedom Tribute to Bob Dylan and Amnesty International)
Sight Unseen (Appeal to Reason (Japan Edition))
Lanterns (Endgame)
Making Christmas (Nightmare before Christmas Revisited)
Join The Ranks (The Unraveling)
Build to last (Sufferer and the Whitness (UK Edition))
Voice of Dissent (unreleased)
Little Boxes (unreleased)Cover von Malvina Reynolds
Give it all (B-Side)
Minor Threat (This is Noise EP Europe Edition)
Obstructed View (Siren Song of a Counter Culture und This is Noise EP)
But tonight we dance (This is Noise EP)
Nervous Breakdown (This is Noise EP)
Gethsemane (The Unraveling)
Boy's No Good (Sufferer and the Whitness (Australian Edition))
Any Way you want it (Revolutions per Minute)
Sliver (Unreleased Nirvana Cover)
The Ghost of Tom Joad (Rage against the machine Cover Live version unreleased)

26 Songs auf einem Album dass einfach nur Spaß macht! Mit RPM und The sufferer and The Whitness dass beste was die Jungs released haben!

Meine Lieblingstracks: Grammatizator, Little Boxes, Generation Lost, Lanterns, Everchanging akustisch Gänsehaut pur... ach eigentlich alle!!!

Zusammengefasst wer The Unraveling und RPM geliebt hat und Appeal to Reason und Endgame eher nett fand der sollte sich die Scheibe definitiv holen!
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. September 2013
Eine klasse Zusammenstellung aus der RA-Geschichte. Es gibt grade den Neueinsteigern einen tollen Überblick über den Sound der Band. Für alle Fans ist es eine schöne Zugabe, um die Zeit bis zum nächsten Album zu verkürzen. Ich hatte auch schon so gut wie alle Songs, aber als großer Fan dieser großartigen Band wollte ich zum komplettieren meiner Sammlung auch diese CD unbedingt haben. Dabei habe ich sogar ein paar Songs neu entdeckt, die nun zu meinen Lieblingssongs gehören (Elective Amnesia - ich liebe diesen Song!!!). Auch wenn es "nur" als eine Sammlung "alter" Songs und Cover dienen sollte, ist es sehr liebevoll zusammengestellt und wirkt fast wie ein ganz eigenes Album. Ich finde auch das Cover und das Booklet toll gestaltet. Hinzu kommen noch die Beschreibungen der einzelnen Songs durch die Bandmitglieder (richtig cool!!!)
Ein unbedingtes Muss für alle Fans oder die, die es noch werden wollen!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. September 2013
Grundsätzlich kann man sucher immer sagen: "Muss so eine Raritäten-Sammlung wirklich sein?" Ich sage ja! Es macht mir richtig Spaß, den teilweise doch sehr unterschiedlichen Songs zuzuhören. Es gibt Songs aus "alten" Zeiten, die noch etwas ungeschliffen wirken. Und man bekommt auch neuere Sachen, die eher in die Zeit vom letzten Album "Endgame" passen. Dazu kommen einige Coverversionen, die sich auch hören lassen können. Insgesamt eine interessante Sammlung an guten Songs. Und natürlich: Auf ein neues Album!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. November 2013
Unglaublich, dass manche von den Songs jetzt erst veröffentlicht wurden, obwohl sie schon viel länger existieren. Aber zum Glück wurden sie überhaupt veröffentlicht :D Solche Songs brauch die Welt einfach *-* Eigentlich wollte ich meine Favoriten aufzählen, aber da ich gerade gemerkt habe, dass das ziemlich viele sind, lasse ich es doch lieber sein. Das Album ist es auf jeden Fall wert, gekauft zu werden ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Dezember 2013
Ist endlich mal wieder ein gutes Album von den Jungs, mit ziemlich vielen Songs darauf. Für alle die die alten Rise Against Alben besser fanden als die letzten, sollten sich dieses Album auf jeden Fall kaufen. Sind zwar nicht alles unbekannte Songs aber bei 26 Liedern kann man da nicht meckern :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Rise Against bewegen sich auf der Karriereleiter stetig nach oben, es ist fast schon unglaublich, wie die Popularität der Band in den letzten Jahren gestiegen ist. In den letzten Jahren hat die Band konstant Alben veröffentlicht, bei den Aufnahmen zu den Alben haben sich einige Songs angesammelt, welche Rise Against entweder für Bonustracks, Itunes oder andere Veröffentlichungen vorgesehen haben.

Long Forgotten Songs: B-Sides And Covers 2000 – 2013 präsentiert diese Songs auf einem Tonträger. Wenn man sich die Songs anhört, dann fällt auf, das Rise Against hier deutlich härter zugange sind und somit den Fans der ersten Stunde, welche eher dem Hardcore Sound zugetan sind, interessantes Material zur Verfügung stellen.

Von den 26 Songs sind 11 Coverversionen besonders gelungen, wie zum Beispiel die Rise Against Versionen von “Sliver“ (Nirvana), “Minor Threat“ (Minor Threat) und des Black Flag Klassikers “Nervous Breakdown“.

Fans der letzten Alben von Rise Against könnten von der Heftigkeit einiger Songs überrascht sein. Alte Fans der Band werden genau darüber ziemlich froh sein!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. Oktober 2013
Rise Against mussten sich ja seit den letzten Platten viel von ihren alten Fans anhören (zu lasch, ausverkauf usw.).
Diese Fans werden an dieser Platte ihr helle Freude haben, aus nahezu jeder "Plattenepoche" der Band existieren Bonusstücke, die auf dieser Platte "zusammenfinden". Von alt bis neu/hart bis soft ist also alles vertreten, plus diverse Cover. MIr gefallen Rise Against IMMER egal ob alte oder neue Songs, sie haben es m.M. einfach drauf Herzen zu berühren.
Den Stern abzug gibts von mir jedoch dafür, dass wir hier in Europa die meisten Bonusstücke schon auf den regulären CD's haben.
Deshalb bleiben von den insgesamt 26 Songs gerade mal eine Handvoll übrig die man noch nicht auf CD besitzt.

Aber egal, das Ding rockt!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. September 2013
Mir gefällt die Cd sehr, da zum Beispiel Songs wie Generation Lost, Making Christmas (A Nightmare before Christmas), die nur auf der DVD waren, jetzt auch auf einer Cd sind. Somit ein Muss für jeden Fan, der alle Songs von Rise Against komplett haben möchte. Auch die Coversongs wie Ballad of Hollis Brown (Bob Dylan) oder Minor Threat (Minor Threat) lassen den typischen RA Sound erkennen (Melodic Punk mit teilweise schnellen Riffs) und klingen, als ob die Band ihre eigenen Songs singt. Einige Songs stammen aus der früheren Zeit und klingen noch etwas rauher und ungeschliffener (wie bei dem Album the Unraveling) aber auch langsame Songs wie z.B. dem Akustik Everchanging sind dabei.
Mit 26 Songs ist die CD gut gefüllt.
5 Sterne
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 10. September 2013
Rise Against hat nun das Album "Long Forgotten Songs" veröffentlicht. Wie der Titel schon sagt, beinhaltet es ausschließlich Lieder, die nur in Limited-Editionen vorhanden waren und Live-Tracks. Ich kannte nicht alle Lieder und deshalb hat es sich für mich gelohnt, da Rise Against persönlich meine Favourite-Band ist und ich jeden neuen Track gerne entgegen nehme :).
Aber lieber Tim Mcilrath und co., wir warten doch alle auf das richtige Album!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. November 2013
Das ist die scheibe, die jeder Rise Against Fan im regal haben sollte.
ich stehe im allgemeinen ja sehr auf B-Sides und Rare Tracks. Daher finde ich es auch hier spannend zu hören was so alles nicht auf ein album gekommen ist und wie sich Rise Against von anderen Bands inspirieren lassen.

Definitiv Kauftipp!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
The Sufferer & the Witness
The Sufferer & the Witness von Rise Against (Audio CD - 2006)

Appeal to Reason
Appeal to Reason von Rise Against (Audio CD - 2009)

Endgame
Endgame von Rise Against (Audio CD - 2011)