Kundenrezensionen

4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Christian Gerhaher - The Art of Song - Lied Edition
Format: Audio CDÄndern
Preis:28,97 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Januar 2014
Mit der Zusammenstellung dieser Box mit Christian Gerhaher der beiden Labels Sony & RCA liegt nun erstmalig sein ganzes Schaffen für diese beiden Labels in einer günstigen Box vor. Das einzig "negative" in der Zusammenstellung ist die CD 12 mit Arien aus Opern, hier ist Christian Gerhaher fehl am Platz, da es ihm an der Darstellung der gewählten Personen mangelt, hier ist sein Gesang zu oberflächlich und flach. Hier gilt das alte Sprichwort "Schuster bleibt bei deinem Leisten". Aber das ist zu vernachlässigen, alle anderen Aufnahmen sind nur voll und ganz zu empfehlen. Bekommt man doch in dieser Zusammenstellung zum Preis von 2 CD eine ganze Edition mit teils massstabsetzender Interpretation. Da sind zum ersten natürlich die Aufnahmen von Gustav Mahler, welche alle zum aktuellen Zeitpunkt d-i-e Aufnahmen sind, welche man haben sollte. Zusätzlich findet man den Sänger in Oratorienaufnahmen von Joseph Haydn, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann und einen Auszug aus Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium. Hier scheint er sich auch sehr wohl zu fühlen. Zum Kernrepertoire des Liedgesanges, Franz Schubert, Robert Schumann und Hugo Wolf leistet Christian Gerhaher wirklich das Beste was zur Zeit angeboten wird. Von Schubert sind die beiden Zyklen "Die schöne Müllerin" und die "Winterreise" gesamt vertreten gefolgt von Abendliedern, was fehlt ist der "Schwanengesang". Von Robert Schumann sind der "Liederkreis" und die "Dichterliebe" vertreten. Bei Hugo Wolf's "Italienischen Liederbuch" wird er unterstützt durch Mojca Erdmann, Sopran. Weiter vertreten sind Johann Brahms "4 erste Gesänge" sowie einen Auszug aus dessen Lieder, und Ludwig van Beethoven mit der "Adelaide" und "An die ferne Geliebte". Somit bekommt der Zuhörer hier die volle Ladung zum kleinen Preis. Bei den Zyklen "Winterreise" und "Die schöne Müllerin" bevorzuge ich jedoch die Einspielungen des Lehrers und Mentors Dietrich Fischer-Dieskau, was dem ganzen Ganzen aber keinen Schaden zufügt. Strengste K a u f e m p f e h l u n g .
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. April 2015
Erfreulicherweise helfen manche Plattenfirmen mit bei der Pflege des Archivs, indem sie quasi komplette Rubriken als handliche Box herausbringen. So die Herren und Damen von Sony Classical, die im letzten Sommer ein 13 (!) Silberscheiben beinhaltendes Schatzkästchen zusammenstellten, mit dem Schönsten, was das deutsche Kunstlied zu bieten hat: Schuberts Winterreise und Schöne Müllerin, Schumanns Dichterliebe und Liederkreis op.39, Die vier ernsten Gesänge von Brahms, Wolfs Italienisches Liederbuch, die Lieder von Mahler in der Klavier- und Orchesterfassung, dazu kleinere Zyklen und Einzellieder von Beethoven bis Berg sowie ausgewählte Arien aus Oratorien und romantischen Opern. Und all dies nicht als buntes Sammelsurium wechselhaften Niveaus, sondern als aktuelle Werkausgabe des besten, beliebtesten lyrischen Baritons der Gegenwart, Christian Gerhaher.

Als ich ihn vor einigen Jahren, als Papageno in einer Aufzeichnung der Schwetzinger Festspiele, zum ersten Mal sah, hatte ich gleich den Eindruck, daß der maßstabsetzende Dietrich Fischer-Dieskau endlich einen gleichwertigen Nachfolger gefunden haben könnte. Und vielleicht gar seinen Meister, denn viele Kritiker assistieren Herrn Gerhaher eine größere stimmliche Brillanz, Kraft und -vor allem- Natürlichkeit. In den Konzerten, in denen ich ihn live zu hören die Möglichkeit hatte, konnte ich zudem seine vergleichslose Textverständlichkeit und seine höchst sympathische, bescheidene Ausstrahlung bewundern - und erlebte in lyrischen Stücken (z.B. im „Wegweiser“ der Winterreise oder in den Wolfram-Szenen des Tannhäuser) die berührendsten Gesangs-Momente, an die ich mich erinnern kann.Schön, daß alle diese Highlights in dieser Luxusausgabe vertreten sind. Und noch drei weitere Vorteile dieser Box möchte ich nennen:

- Mit Mojca Erdmann, der vielseitigen lyrischen Sopranistin (im „Italienischen Liederbuch“) und Klaus Florian Vogt, der „Mozartstimme“ unter der Wagnersängern (im „Lied von der Erde“) stehen ihm zwei namhafte PartnerInnen zur Seite, die seinen schlanken, natürlichen Ansatz teilen: endlich mal Kooperationen, die wirklich passen!
- Anders als viele andere Sammel-Ausgaben enthält die Box ein recht umfangreiches Begleitheft mit allen Liedtexten zum Mitlesen.
- Sensationell ist auch der Preis, schauen Sie doch selbst mal nach: So günstig bekommt man so viel gute Musik nur selten.

Längst habe ich selbst noch nicht jede CD gehört und freue mich auf viele ruhige Stunden mit den Perlen des Liedgesangs.

Diese und viele andere CD-Empfehlungen finden Sie in meinem Blog "Pottis Potpourri"
unter [...]
Schauen Sie doch mal rein!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. Mai 2015
Zu diesem Preis kann man nur zuschlagen! Ein enormer Fundus an Kunstliedern, Oratorien- und Opernausschnitten. Als Liedsänger ist Gerhaher derzeit nicht zu übertreffen. Das Zusammenspiel mit Gerold Huber ist immer traumwandlerisch. Nicht alle Aufnahmen sind für mich von der Mischung her ganz überzeugend (z.B ist mir die Winterreise-Aufnahme im Vergleich zur schönen Müllerin - einer der frühesten Aufnahmen - zu verhallt, auch die Harnoncourt-Schöpfung-Einspielung stellt den Sänger in einer unklaren klanglichen Relation zum Orchester). Aber das passiert leider auch bei den teuersten CDs und ist vielfach Geschmackssache. Dennoch wird man kaum jemals für so wenig Geld so viel entdecken können.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Januar 2014
This review will be short - I own virtually all the discs in this compilation (plus some others not on the Sony label).
This is a tremendous bargain - you get to hear some of Herr Gerhaher's early outings (like Winterreise).
The singing is consistently good, no matter the date of the recording (quite a marvel).
At this price, no voice aficionado ought to miss this set.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Nachtviolen - Schubert: Lieder
Nachtviolen - Schubert: Lieder von Christian Gerhaher (Audio CD - 2014)

Lieder von Robert Schumann
Lieder von Robert Schumann von Christian Gerhaher (Audio CD - 2008)

Mahler: Lieder
Mahler: Lieder von Christian Gerhaher (Audio CD - 2009)