Kundenrezensionen


268 Rezensionen
5 Sterne:
 (102)
4 Sterne:
 (53)
3 Sterne:
 (36)
2 Sterne:
 (24)
1 Sterne:
 (53)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gelungenes Spin-Off, 2. Teil
Wer vom X-Men-Universum angetan ist, wird diesen Film lieben. Das Liebesleben und die Action kommen beides nicht zu kurz. Während die ersten 3 Viertel eher wie ein böser Traum anmuten, das ist auch so gewollt, lässt James Mangold es im langen Finale nochmal kräftig krachen, aber nicht in den Dimensionen herkömmlicher X-Men-Verfilmungen. Durch die...
Vor 2 Monaten von felix48 veröffentlicht

versus
424 von 499 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geldmacherei in Reinform
Ich sammle ja wirklich gerne DVD's und BluRays und habe auch wirklich viele davon - in Summe mehr als 1000 Filme. Aber was hier abgezogen wird, ist meiner Meinung nach echt eine Frechheit. Angefangen hatte es damit, dass man auf einmal Extended und Director's Cut Versionen nur noch auf BluRay erwerben konnte. Da habe ich gedacht, ok, man will die Leute halt Richtung...
Vor 9 Monaten von Lorant1860 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 227 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

424 von 499 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geldmacherei in Reinform, 20. November 2013
Ich sammle ja wirklich gerne DVD's und BluRays und habe auch wirklich viele davon - in Summe mehr als 1000 Filme. Aber was hier abgezogen wird, ist meiner Meinung nach echt eine Frechheit. Angefangen hatte es damit, dass man auf einmal Extended und Director's Cut Versionen nur noch auf BluRay erwerben konnte. Da habe ich gedacht, ok, man will die Leute halt Richtung BluRay prügeln. Da habe ich das Spiel eben mitgespielt und mir eben einen BluRay-Player gekauft und habe diese Entscheidung auch nicht bereut.
Nun sind inzwischen kaum 5 Jahre seit der "Kauft nur noch BluRay Aktion" vergangen, schon kommt jetzt nun mit The Wolverine (OT) eine neue Stufe der Unverschämtheit. Da gibt es den Extended Cut - immerhin 12 Minuten länger, ne - nur noch auf der 3D-BluRay zu erwerben. So weit, so fies. Und selbst hier würde ich sagen, ok, man will die Leute halt Richtung 3D-BluRay prügeln. Ist halt so. Aber nein, nein nein, der Oberknaller kommt erst noch: Der Extended Cut selbst liegt nämlich nur als 2D-Version vor - und nicht als 3D! Da frage ich mich, was soll denn der ganze Mist? Warum konnte man den EC dann nicht zumindest auch auf die normale BluRay packen? Das ist doch voll die Abzocke, oder? Muss ich mir jetzt die 3D-BluRay kaufen, wenn ich den Film im Extended Cut auf 2D anschauen will! Toll, sehr sinnvoll und kundenfreundlich!
Daher von mir nur ein Stern. Der Film selbst würde so um die 3,5 bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


86 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich bin zwiegespalten, 8. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Wolverine: Weg des Kriegers [Blu-ray] (Blu-ray)
Zuallererst muss ich sagen, dass ich ein unglaublicher Fan von Wolverine bin. Die Gruppe X / X-Men waren für mich schon immer das Beste was Marvel hervorgebracht hat und Wolverine für mich DER Charakter schlechthin. Ebenso bin ich mit den Comics vertraut, auf denen der Film beruht (ja Leute, es gibt eine Vorlage zu diesem Film, eine echt gute sogar) und habe mich dementsprechend unglaublich auf diesen Film gefreut. Doch am Ende weiß ich nicht was ich davon halten soll. Eigentlich zeigt der Film alles was ich von einem Wolverine-Film erwarte und dazu fügt er sich super in die X-Men-Storyline ein, ist quasi in meinen Augen fast schon notwendig als Insert, bevor es mit den X-Men weiter geht. Wenn da nur nicht dieser kleine aber feine Punkt wäre... Ich weiß nicht was die Drehbuchautoren genommen haben, aber für den Film war es defintiv nicht gut. Und vielleicht hätten sie sich mal mit der Figur des Wolverine beschäftigen sollen. Der Ansatz, Wolverine seine Kräfte zu nehmen ist an sich ja wirklich gut, das Problem ist nur, dass das im Film nicht funktioniert. Wolverine braucht seine Kräfte um zu überleben, ohne sie würde das Adamantium in seinem Körper ihm unbeschreibliche Schmerzen verursachen und töten. Hier aber fehlt ihm nur die Fähigkeit der Regeneration, was sich allerdings anscheinend auch nur auf Schusswunden bezieht, da sich die Wunden an seinen Händen nach Benutzung seiner Klingen auch immer wieder schön schließen. Das ist, bei aller Liebe, unausgegoren und nicht zu Ende gedacht und führt aufgrund dank dieses Fauxpas in einem Essentiellen Storyelement dazu, dass ich den Film trotz allem einfach nicht ernst nehmen kann. Ich finde ihn quasi echt toll und echt mies zugleich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


47 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Abzocke - Geldgierig aber ohne Überlegung, 6. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Wolverine: Weg des Kriegers (DVD)
Der 1 Stern ist nicht für den Film und den bewerte ich auch hiermit nicht, denn der hat mehr als einen Stern verdient, sondern die Abzocke und Geldmacherei der verschiedenen Firmen in diesem Fall 20th Century Fox.

Für Abzocke ist Wolverine: Weg des Kriegers das beste Beispiel.

Wenn die Firmen schon ihre Geldgier befriedigen wollen warum dann nicht so, dass sie den Kunden nicht verärgern?

Wäre ganz einfach aber mit etwas Arbeit und Überlegung verbunden.

Der Kunde der nur einen DVD Player besitzt bekommt die DVD mit Kinoversion + Extended Cut.

Der Bluray Besitzer bekommt die Bluray mit Kinoversion + Extended Cut.

Der Bluray 3D Besitzer bekommt die 3 D Version.

Alle 3 sind zufrieden,was ist daran so schwer?????????????????

Man könnte damit jeden Käufer zufriedenstellen.

Wer sich wie ich aus Ärger über Fox und Konsorten stur stellt, der kauft dann die DVD nicht mehr am Erscheinungstag teuer für z. b. 12,99 Euro

( dafür gab es vor Jahren mal eine Special Edition mit 2 DVD's, heute gibt's nur eine Single DVD ohne Kinotrailer einen Kommentar ohne UT und eine unnötige Digital Copy)

sondern er wartet ein paar Monate bis der Preis auf 7,99 Euro oder noch niedriger fällt.

Wenn das alle Käufer so machen würden vielleicht geht einigen Firmen dann ein Licht auf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gelungenes Spin-Off, 2. Teil, 24. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Wolverine - Weg des Kriegers (Blu-ray)
Wer vom X-Men-Universum angetan ist, wird diesen Film lieben. Das Liebesleben und die Action kommen beides nicht zu kurz. Während die ersten 3 Viertel eher wie ein böser Traum anmuten, das ist auch so gewollt, lässt James Mangold es im langen Finale nochmal kräftig krachen, aber nicht in den Dimensionen herkömmlicher X-Men-Verfilmungen. Durch die Konzentration auf wenige bedrohliche Gegner wirkt das nur umso intensiver. Der Rahmen, Wolverine könnte seine Unsterblichkeit verlieren, und ganz normal verwundbar sein, ist zwar spirituell nicht unterfüttert, trägt aber die Spannung über den ganzen Film. Einige Wendungen sind aber mit "Logikloch" nicht zu erklären, sind aber entscheidend für die Handlung.
[SPOILERWARNUNG!] Z.B. woher wußte Logan, dass er ein Maschinchen in der Brust hat, das ihn verwundbar macht? Und wieso kriegt Logan seine Unverwundbarkeit am Schluss zurück? Warum ist der Schluss so schwach? Man hätte doch zumindest das "alternative Ende", wie in den Extras der BluRay gezeigt, nehmen können.[SPOILERWARNUNG AUS!]
Wenn ich könnte, würde ich 1 1/2 Sterne abziehen. So lassen wir es bei 4, um es interessanter für Unentschlossene zu machen. Netter Film, bei dem auch die Nebendarsteller ganz gut aussehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


199 von 253 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vorsicht: Langfassung nur in der 3D Collector's Edition, 3. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Wolverine: Weg des Kriegers [Blu-ray] (Blu-ray)
Dies ist nur die Kurzversion des Films. Den gesamten Film (ca. 10 Minuten länger) bekommt man nur in der teuren 3D Collector's Edition. Einzeln ist nur die kurze Kinofassung zu erwerben.
Ich finde diese Veröffentlichungspolitik sehr kundenunfreundlich. Deshalb nur einen Stern!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


69 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach nur unfair und Geldmacherei, 26. November 2013
1. Ich möchte den Film hier nicht kritisieren, denn ich fand ihn einfach super. Die Kritik bezieht sich nur auf die Veröffentlichung der Blu Ray!

Ich habe mich schon die ganze Zeit auf den Extended Cut gefreut seit ich den Film im Kino gesehen habe. Und was muss ich da lesen? Der Extended Cut kommt nur mit der 3D Version. Das ist einfach nur Geldmacherei und ich werde dies sicher nicht unterstützen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Langsam ausgelutscht, 17. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Wolverine: Weg des Kriegers (DVD)
Die X-Menfilme waren sehr erfolgreich. Drei Kinofilme mit einer abgeschlossenen Geschichte. Doch inzwischen erscheinen die X-Men fast jährlich. Da wird die Geschichte von vorne bis hinten ausgelutscht und ein konstruierter Film nach dem anderen kommt auf den Markt. Leider ist das beim inzwischen sechsten X-Men- und zweiten Wolverinefilm auch nicht anders.
>>>Die Handlung beginnt in Nagasaki 1945 in einem Kriegsgefangenenlager. Es ist der 9. August 1945, der Tag des Atombombenabwurfs. Wolverine ist dort in einem Bunker eingesperrt. Als ein junger 0ffizier Yashida ihn dort rausholen will weigert er sich und holt den 0ffizier in den Bunker. Während die Atombombe explodiert, schützt Wolverine den 0ffizier. Er selbst verbrennt fast völlig. Aber innerhalb von Sekunden heilen die Verbrennungen. In der Jetztzeit wird Wolverine von einer jungen Japanerin namens Yukio gebeten nach Japan zu kommen. Yashida ist inzwischen ein steinreicher Unternehmer geworden. Er will Wolverine's Untersterblichkeitsgen extrahieren. Dann stirbt er und die Alleinerbin seine Enkelin Mariko soll entführt werden. Doch plötzlich ist Wolverine nicht mehr unverwundbar.<<<
Der Film ist durchaus unterhaltsam, leidet aber auch unter starken Längen. Da inzwischen ja fast jährlich X-Menfilme erscheinen, hat man vieles schon gesehen. Glaubt man Wikipedia so hat >Wolverine: Weg des Kriegers< ungefähr das Doppelte seiner Kosten eingespielt. Dennoch ist wohl ein weiterer X-Menfilm in Planung. 0b es einen weiteren Wolverinefilm geben wird weiß ich nicht. Nur muss schon gesagt werden das das Ende der Fahnestange langsam erreicht ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wolverines Vergangenheit wird ein wenig enträtselt, 21. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wolverine: Weg des Kriegers (DVD)
Zwar überzeugt "Weg des Kriegers" nicht zu 100%, aber dafür erhält der Zuschauer einen etwas größeren Einblick in Wolverines vergangenes Leben.
Allgemein ist auch dieser ausgegliederte X-Men Teil wieder actionreich, humorvoll und spannend^^
Als kleines Extra erhält man nach dem Abspann noch einen kleinen Vorgeschmack auf den kommenden Verlauf der Reihe!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naaja, 20. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wolverine: Weg des Kriegers [Blu-ray] (Blu-ray)
Nicht zu vergleichen mit dem ersten Teil oder den anderen X-Men Filmen. Kommt einem eher vor wie ein JApanischer KarateFilm, nichts desto trotz braucht man ihn ja in seiner X-Men Sammlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Guter, aber noch lange kein perfekter Wolverine + Abzocke, 14. Januar 2014
Meine Bewertung/Rezension bezieht sich auf die von Amazon angebotene Blu-ray "Wolverine: Weg des Kriegers (inkl. Extended Cut) [3D Blu-ray] " (3Disc-Collector's Edition)
Als langjähriger Comic-Wolverine-Fan, darf ich sagen, dass ich Hugh Jackman und den ganzen X-Men Verfilmungen sehr dankbar bin. Anfang 2000 haben sie dem Comic-Genre so einen Schwung in Richtung Realverfilmung gegeben, dass sich nun viele meiner Kindheitshelden (meist sogar gut, selten schlecht) auf der Leinwand bewundern lassen.
Hugh Jackman halte ich für einen sehr guten Schauspieler und Entertainer, nur passt er nicht in mein Bild von Wolverine. Er ist zu groß, zu gut aussehend und zu nett. Ok - um die breite Masse anzusprechen funktioniert es und hat somit bereits erwähnten Hype ausgelöst. Aber Wolverine?... Naja. In diesem Teil spielt er Wolverine zum fünften Mal, womit er Christopher Reeve überholt hat, als Schauspieler, der einen Superhelden am häufigsten in einem Kinofilm dargestellt hat. Und das merkt man ihm auch an: Hugh Jackman hat sich mittlerweile recht gut an die Rolle des Wolverine aus den verschiedenen Comicvorlagen angenähert. Die Fähigkeit dies viel weiter auszubauen (was er wohl können würde) wird vermutlich dem Hollywood-massentauglichkeits-Wahn wegen beschnitten.
Der Film an sich ist seichtes Popcorn-Kino, mit Superhelden-typischer, sehr guter Action.
Der Sound ist gut, die Qualität HD-gewohnt sehr gut. Die 3D Effekte wirken häufig so "hier können wir die Technik mal anwenden und hier vielleicht auch...och..und hier vielleicht noch mal..". ... Nicht wirklich sinnvoll, oder kontinuierlich passend um die Geschichte zu unterstützen, aber wenigstens doch schön anzusehen. In jedem Fall nicht wirklich nötig um einen kurzweiligen Filmabend zu haben.
Dem Film selbst, also Story, Machart, Sound- & Bildqualität, Zusatz-Ausstattung (für 'ne Collector's Edition, unterdurchschnittlich) und Comicvorlage berücksichtigend, würde ich leicht aufgerundet 4 Sterne geben. Auch wenn der Extended Cut wenig Gutes bringt.
Einen Stern Abzug für die dumme Möglichkeit hier zu bewerten BEVOR diese Blu-ray auf dem Markt ist und für die !&10/$4!, die somit bewerten, ohne etwas anderes bewerten zu können, als NUR DEN FILM. Dafür gibt es meines Erachtens viel besser geeignete Seiten im Netz. Das verfälscht das PRODUKT, um das es hier geht.
Einen weiteren Stern Abzug gibts für den Umstand, dass sowohl 3D-Version UND Extended Cut den starken Eindruck hinterlassen, lediglich gemacht worden zu sein, um weitere "verschiedene" Versionen verkaufen zu können. Nicht etwa wie bei "Herr der Ringe", wo die Zusatzszenen tatsächlich ungeheuer viel geholfen haben, den Filmen (mehr) Qualität zu geben.
Der Unterschied von dieser 3D-Version und der Zusatzszenen des Extended Cuts zur normalen Version ist m.E. so gering und lieblos zusammengestellt (Zusatzausstattung ist auch eher dürftig), dass die Bezeichnung "Collector's Edition" nicht gerechtfertigt ist.

Wer viel Geld hat, oder dem Sammlervirus anheim gefallen ist, dem macht es nichts aus diesen durchaus sehenswerten Film, in den verschiedenen Versionen der "3DISC COLLECTOR'S EDITION", im Regal zu haben. Allen Anderen empfehle rund die Hälfte des Geldes zu sparen und die normale Blu-ray zu nehmen ... oder die DVD für ein Drittel des Preises ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 227 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wolverine: Weg des Kriegers [Blu-ray]
Wolverine: Weg des Kriegers [Blu-ray] von James Mangold (Blu-ray - 2013)
EUR 8,90
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 9 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen