Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Passt gut zusammen, 2. September 2013
Von 
ROTT - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Four (2cd Deluxe) (Audio CD)
Bloc Party ergänzen Ihr Album von vor ziemlich genau zwölf Monaten um die aktuelle EP 'The Nextwave Sessions'. Hoffentlich ist das kein Fingerzeig für das Ende der Band.

Die CD 1 enthält „Four“ und dieses Album ist tatsächlich eine Rückbesinnung geworden – auf das was die Band in ihren Anfangstagen ausmachte. Die Pause hat der Band gut getan, es scheint sich richtig ein Druck aufgebaut zu haben, der ihrem postpunkigen Indiegitarrenrock wieder die notwendige Dringlichkeit gibt. WE ARE NOT GOOD PEOPLE und 3x3 zeigen diese Dringlichkeit mit Nachdruck, die Songs werden fast schon von einer grimmigen Intensität vorgetragen. Ein weiteres schönes Beispiel ist KETTLING, ein monumentaler Gitarrensong fast schon im Smashing Pumpkins Gewand. OCTOPUS, die erste Single ist die deutlichste Verneigung vor dem eigenen Sound aus der Mitte der 00er. Hyperaktive Gitarren und Okerekes Stimme, die nach und nach an Höhe und Fahrt gewinnt. Und natürlich TEAM A, der Song wirkt wie eine Prügelei mit seinem aufprotzenden Bass und seiner sprunghaften Gitarrenarbeit. Nicht so gut gefällt mir das Material, wenn der Fuß etwas vom Gaspedal genommen wird oder es zu eklektizistisch wird. Maximo Park gelingt das gut, Bloc Party nicht so dolle, ein Beispiel ist das leichtgewichtige VALIS, in dem die Band maximal unentschlossen wirkt, ob sie nun nach den Strokes oder den Yeah Yeah Yeahs klingen wollen. Nur an einer Stelle ist einer der langsameren Songs zu einem richtigen Diamanten geworden, ON THE HEALING mit seinen sanften Gitarren und dem verträumten Gesang lassen schon fast Erinnerungen an die seligen Cocteau Twins aufkommen. Insgesamt überwiegt aber der positive Eindruck, Bloc Party wirken wie neugeboren, vermischen den gewohnten Sound (der ersten beiden Alben) mit neuen Experimenten. Sie klingen wieder verspielt, voller Ideen, von denen vielleicht nicht jede sofort zündet und vor allen voller Potential für weitere Großtaten.Dass es ihnen dabei auch noch gelingt, eines der aufregendsten Gitarrenalben von 2012 vorzulegen, damit hatte ich zumindest nicht gerechnet. Willkommen zurück!

Die CD 2 enthält mit der 2013 EP "NEXTWAVE SESSION" fünf neue Stücke, die deutlich die Uhr zurück drehen zu den Anfangstagen. Keine brachialen Gitarren, keine elektronischen Beats dafür aber funky, tanzbare Indierocker. Sehr unbekümmert und sehr gerade nach vorn, absoluter Anspieltipp ist FRENCH EXIT.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Four (2cd Deluxe)
Four (2cd Deluxe) von Bloc Party (Audio CD - 2013)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen