weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen233
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Januar 2014
....weil so einige Textpassagen mich echt zum Nachdenken bringen...

also ehe bei mir die "Lippen blau werden vom Rotwein" muss ich mich schon fast ins Koma saufen, und dann fahren beide noch "mit den alten Rädern zum Hafen"...unglaublich, besoffen am Strassenverkehr teilnehmen...und noch schlimmer, nächsten Tag "Licht anlassen" weil besoffen vergessen auszumachen und dann noch "zum Kiosk gehen" Nachschub holen, "egal ob Nacht oder Tag". Mir gibt das zu denken!! haben wir hier ein Alkoholproblem??

Aber Spaß beiseite, einfach kurz und gut: geile eingängige Musik, geniale Texte mit denen jeder was anfangen kann und mann nicht großartig drüber nachdenken muss "was will uns der Künstler damit sagen?". Ich mag Revolverheld und die Scheibe läuft bei mir rauf und runter...Toll gemacht, ich freue mich schon auf die nächte Platte..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2016
Ich bin erst sehr spät auf Revolverheld aufmerksam geworden. Die Hits aus dem Album "Immer in Bewegung" gehen ja im Radio rauf und runter. Aber so richtig bemerkt, wie gut sie eigentlich sind, habe ich durch den MTV Unplugged Auftritt. Ich habe mir mittlerweile alle Alben zugelegt. Denn sie sind alle wirklich toll. Während die ersten noch sehr in Richtung Punkrock klingen, dominieren hier die Balladen. Auch Revolverheld wird älter und ich sehe dies als Weiterentwicklung. Mit diesem Album haben sie den Mega-Durchbruch geschafft und sich neue Fans - wie mich - gemacht. Revolverheld gehört zur allersten Reihe der deutschen Musiker. Man muss auch unbedingt auf die Texte hören. Die Rebellion in den ersten Alben ist einer gewissen Nachdenklichkeit gewichen. Gute Themen, gute Texte, gute Musik. Auf diesem Album ist jeder Song ein Knaller.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2013
und auch bei den "Teufelskickern", deshalb gefallen "Revolverheld" auch meinen Kindern.

Aber warum finde ich diese Musik eigentlich so anstrengend?

Vielleicht weil das ständige Bemühen, erwachsen zu klingen, nervt? Wie viele Hinweise darauf, dass man alt genug ist, Rotwein zu trinken, verträgt ein Album? Sicher nicht mehr als einen, hier sind es eindeutig zu viele!

Musikgeschmack ist subjektiv und also sind es auch Kritiken. Deswegen kann ich es auch sagen: Diese Musik sagt mir nichts. Die Texte sind arg bemüht, für mich ist die Fremdschämgrenze manchmal überschritten, spätestens nach dem zweiten Rotwein-Bekenntnis.

Und dabei ist der Sänger so ein sympathisches Kerlchen, Jedenfalls in Interviews, wenn er nicht gerade singt.

Trotzdem bleiben einige Refrains im Hinterstübchen. Nix gegen Pop, aber wenn er sich selber zu ernst nimmt, wird es für mich schwierig.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2013
Man verstehe mich bitte nicht falsch: Das Album "Immer in Bewegung" von Revolverheld ist ein echtes Revolverheldalbum und vor allem das Lied "Das kann uns keiner nehmen" gehört zu meinen Favoriten des Jahres 2013!

Und doch reicht es nicht ganz für die fünf Sterne, die ich dem letzten Album "In Farbe" am liebsten fünf Mal zugestehen würde.
Natürlich ist eine solche Einschätzung, vor allem im Bereich Musik, eine ganz und gar persönliche; ich empfehle also allen potentiellen Käufern, vom Probehören Gebrauch zu machen.

Technisch ist an der CD nichts auszusetzen; die Klangqualität ist gut, alle Lieder, die sich auf der Trackliste befinden, finden sich auch auf der Disc wieder - alles in Butter!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Von den alten Revolverhelden ist nicht mehr viel übrig........wie man das findet, ist Geschmackssache.
Die Jungs sind älter geworden, die Textinhalte haben sich verändert und auch der Sound. Kommerzieller, mainstreamiger - aber auch eingängiger!!! Es sind ein paar ordentliche Ohrwürmer dabei!!
MIR persönlich gefällt dieses Album mit Abstand am besten von allen!!!
Wer aber nun immer noch den harten Rock der Anfangszeiten erwartet, der wird enttäuscht sein!! Mit Generation Rock hat dieses Album nicht mehr viel gemeinsam.
Ich durfte die Lieder auf der Radio-Konzert-Tour vor 2 Wochen bereits live erleben und freue mich jetzt schon auf die Tour im Frühjahr!!
DAUMEN HOCH!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2014
Der Kauf dieser CD hat sich echt gelohnt. Lange Autofahrten werden kurzweilig. Die Texte regen zum Nachdenken an und wühlen auf.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2014
Seit ihrem letzten Album "In Farbe" (2010) war ich leider lange Zeit nicht mehr so begeistert von der Band. Im Gegensatz zu ihrem ersten Album hat mich das zweite nicht überzeugt. Als ich jetzt aber ihr Video zu "Ich lass für dich das Licht an" dachte ich mir "probier mas doch noml!" :)
Ich hab mir dieses Album bestellt, von dem ich zu meiner Schande erst jetzt Wind bekommen habe obwohl es von 2013 ist, und bin absolut begeistert! Habe mir die CD reingemacht und das Album direkt beim ersten mal zweifach hintereinander durchgehört! Super Album! Super Lieder! Super Texte! Super Themen! :) Ganz ganz tolles Stück Musik! Und das für unschlagbare 7€ Wahnsinn!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2013
Nachdem ich "Das kann uns keiner nehmen" zum ersten mal im Radio gehört habe, beschlich mich schon ein komisches Gefühl. ich musste mich sofort fragen, was der Herr Strate denn da wohl vor hat.
Seltsame Töne ("in der Kneipeee, an der Eckeee" - mit jeweils am Wortende hochgezogenem Quietschen!) und irgendwie ne Art Synthi-Pop.
Trotzdem das Album gekauft und nach dem ersten Hören war ich etwas ratlos.
Haben die Jungs sich thematisch von den Hosen anstecken lassen ("Altes Fieber", "Das ist der Moment") und besingen jetzt ihre vergangene Jugend?
Das Thema zieht sich jedenfalls durch mehrere Lieder des Albums. Das wäre ja weiterhin nicht schlimm, aber ich werde mit der Scheibe auch nach mehrmaligem Hören nicht warm.
Bei den Texten hab ich den Eindruck "Hauptsache, es reimt sich" und die Mucke - nun ja. Mich erreicht dieses poppige Geschrabbel nicht. Mit Rock hat das mal gar nix zu tun. Es driftet schon eher in Richtung Schlager.
Mit großem Abstand das schlechteste Album der Revolverhelden!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2013
Habe mir die Sonder-Edition bestellt. Alle Unterschriften vorhanden - VIELEN LIEBEN DANK HIERFÜR NOCH EINMAL AN ALLE JUNGS DER BAND ;0))

CD+DVD laufen gaaaaaaanz oft in den Playern und bringen meine Stimmung ins Positive!

Die Musik klingt nicht mehr ganz so rockig, wie die alten Scheiben/Nummern von Revolverheld und der Hörer merkt deutlich den musikalischen Einfluss von Johannes, aber den mag ich ja auch supergerne!!!

Daher: Top-Album, tolle Stücke mit Gänsehautgefühl! Für alle geeignet, die schöne deutschsprachige Rock/Pop-Musik und Balladen von Revolverheld (und Johannes Strate) mögen. Klingt einfach nur toll!!!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2013
Lange mussten wir warten, aber es hat sich gelohnt! Jedes Lied auf dem Album hat das "gewisse Etwas". Bei den vorherigen
Alben waren für mich immer einige Lieder absolut TOP und andere nicht ganz so mein Geschmack. Bei diesem Album ist es
anders, hier mag ich alle Lieder. Mir fehlt allerdings das absolute "Dahinschmelzen-Lied", was auf bisher jedem Album für mich
dabei war. Trotzdem gibt es von mir 5 Sterne. Die Jungs (na ja, mittlerweile Männer) verstehen es halt, Musik zu machen. Und
die Stimme von Johannes ist einfach nur genial!!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €
7,99 €