summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More blogger HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. September 2014
Die Airmouse ist soweit OK und funktioniert wie sie soll. ABER...

Wer allerdings kein Mikrofon und Lautsprecher braucht, sollte besser zur neueren Mele F10deluxe greifen. Die hat dafür endlich auch Mediaplayer Tasten (Play, Pause etc.) und auch eine sehr nützliche Infrarot-Learning Funktion!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. September 2014
Super Airmouse für meine Android TV Box (Orbsmart S82). Einfach einstecken und wird sofort erkannt. Aber eines muss man beachten: die Airmouse funktioniert per Plug and Play. Der Ton wird automatisch aus der Fernbedienung ausgegeben. Wer da dann einen Film schaut, der muss damit rechnen das es entsprechend ruckelt. Die Funktion ist eigentlich nur für irgendwelche Chats gedacht.

Abhilfe schafft die kostenlose App "Soundabout" aus dem Google Play Store. Da kann man die Audioausgabe wieder auf den HDMI legen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. November 2013
Für Alle, die eine Fernbedienung für XBMC suchen: nehmt die PRO ... die PRO hat eine Taste für Fernbedienung (und Maus, Gamepad) - wenn man die drückt, dann kann man den 'Navigationskreis' normal nutzen: Pfeiltasten wie gewohnt, der Knopf in der Mitte ist ENTER. Wenn man die Maus Taste drückt, dann hat man eine Maus mit zwei Mousebuttons über dem 'Navigationskreis'. Bei der normalen F10 ist es nicht möglich, die Mitteltaste zu belegen - man muß den linken Mausklick Button außerhalb vom 'Navigationskreis' drücken. Unter XBMC gibt es ein Programm KEYMAP mit dem die Tasten mit Funktionen belegt werden können - auch kontextbezogen. Belegen kann man den 'Navigationskreis', die kreisförmig unter dem Kreis angeordneten Tasten und die Vor/Zurück Tasten unten. AUS geht nicht ;-( Die Fernbedienung ist leicht, ich hab alle Funktionen, die ich in XBMC brauche, auf Tasten mappen können, und die Tastatur auf der Rückseite funktionier gut und enorm praktisch - aber leider nicht beleuchtet. Empfänger funktioniert auf 4m Entfernung *HINTEN* am USB Port meines XBMC MiniPC ... also SEHR guter Empfang.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Dezember 2014
Die Fernbedienung wird (zurecht) oftmals empfohlen zur Steuerung von Multimedia-Lösungen im Wohnzimmer. Inzwischen habe ich mich an die Bedienung gewöhnt, anfangs ist es schon seltsam. Klar, der Druckpunkt der Tastatur auf der Rückseite ist bestenfalls bescheiden, aber immerhin ist hier alle miniaturisiert, da darf man (auch zu dem Preis) keine Wunder erwarten. Mir ist allerdings aufgefallen dass die Sendeleistung stark durch mein WLAN beeinträchtigt wird. Im Normalfall kein Problem, aber wenn man eine große Datenmenge transferiert, wird die Reaktion der Mele stark eingeschränkt (ruckelig oder keine Reaktion auf Tastendrücke).
Ansonsten bin ich sehr zufrieden, kann mir kaum eine bessere Lösung fürs Sofa vorstellen

Anmerkung: Inzwischen funktioniert auch die "Home"-Taste unter Android, es lag an Android, nicht an der Mele.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. August 2013
Ich selber besitze die "Mele a1000g" Box. Da man dort nur eine ganz einfache Fernbedienung dazu bekommen hat, ohne Maussteuerung und ohne vollwertige Tastatur. Somit war es für mich ein Pflichtkauf. Und ich muss sagen ich bin sehr zufrieden damit. Besonders gelungen ist die Airmouse-Steuerung, diese funktioniert einfach perfekt und besser als erwartet, auch wenn sie natürlich keine echte Maus ersetzen kann... ist wie so ein Nintendo Wii-Controller^^ Die Tastatur auf der Rückseite lässt sich auch ganz gut bedienen. Doch wie mein Vorredner schon erwähnt hat, es gibt die Buchstaben Ä,Ö,Ü nicht, und das nervt beim Tippen dann schon ein wenig wenn man z.B. statt "Möhre", dann "Moehre" zwangsläufig schreiben muss. "Y" und "Z" sind auch vertauscht (gegenüber einer deutschen Tastatur), ist aber halb so wild, wenn auch zuerst gewöhnungsbedürftig. Eine Bedienungsanleitung gabs dazu auch nicht wirklich, also muss man sich selber vertraut damit machen für welcher so manche Knopf steht, aber das kriegt man mit viel Probiererei und Geduld schon in den Griff. Was aber auch noch fehlt ist, wenn man schon einen Vor und Weiter-Knopf dran macht(um z.B. den nächsten Song oder den vorherigen zu hören), ist der Play/Pause-Knopf.... Wieso hat man drauf verzichtet? wirkt wie vergessen^^ Und 40 Euro für eine Fernbedienung ist auch schon eine Hausnummer..... aber lohnt sich.
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. September 2013
Kann ich jeden nur empfehlen. Sehr gut zu bedienen und macht keine schwierigkeiten bei der steuerung. Erfüllt voll und ganz seinen zweck.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 27. Juni 2015
Lieferung und Ware in Ordnung,
Tolle Fernbedienung mit Mauszeiger aus dem Handgelenk.
Jedoch bei der Installation will Android den Sound nur noch über die Fernbedienung laufen lassen.
Lösung und Abhilfe durch eine App aus dem Google- Marktplace bei der man den Ausgang wählen kann.
Eine weitere Schwäche ist, wenn man eine zusätzliche Tastatur anschließt.
Diese lässt sich zwar anmelden, funzt aber leider nicht alles oder Fuktionen vertauscht.
Erst wenn die Mele abgezogen wird klappen auch andere Tastaturen.
Wird wohl am Android liegen, denn am PC keine Probleme.
Mittlerer Weile schon mit mehreren Tastaturen an jetzt 3 Geräten ausprobiert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 4. März 2015
Habe die mele box und die pro Fernbedienung dank der Software auf mele funktioniert alles kopfhörer Micro und bewegungs sensor für Spiele gute ist mit der Lautsprecher taste kann man von hdmi Sound auf pro umschalten und wieder zurück ist sehr gut dank des Akku echt genial auser bei Spielen Rennen usw geht aber tample run nicht die maus wird nicht als Finger erkannt aber sonst klappt es und ja xbmc wird unterstützt bin zufrieden mit den Produkt
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2013
Ich habe erfolglos bereits haufenweise PC Fernbedienungen ausprobiert.
Zum Glück bin ich nach 4 Jahren Suche jetzt endlich auf diese Fernbedienung gestoßen.
Alle Funktionen sind für mich zufriedenstellend.
Sogar die Spye-Telefon-Funktion ist wirklich praktisch.

Ich könnte mir keine bessere Fernbedienung mehr vorstellen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Dezember 2013
Ich habe mit diese Fernbedienung gekauft, in der Hoffnung meine Android Box am TV so bedienen zu können, als hätte ich ein Tablet in der Hand. Ganz so ist es nicht.

Ein sehr gutes Feature ist die Airmouse, ein Pointer mit linker Maustaste, welches insgesamt funktioniert wie die Verlängerung meines Zeigefingers. Das ist letztlich auch der Grund, warum ich diese Fernbedienung nicht Augenblicklich zurückschicke.

Nun mal eine Liste zu den Mankos.

1.) Nach dem Anschließen des mitgelieferten USB Sticks funktioniert die FB sofort. Dieser Anschluß löst jedoch zunächst einmal einen Fehler aus der den SD Card Zugriff unmöglich macht. Nach Neustart behoben.

2.) Nach Neustart ist plötzlich der Ton weg und kommt aus der FB. Man kann ihn in den Soundoptionen neu einstellen, nach erneutem einschalten sind die Einstellungen jedoch wieder zurückgestellt. Was unheimlich nervt. Hier schafft die APP SoundAbout abhilfe (kostenlose Version ist ausreichend). Zwar entstehen hier keine Kosten aber es wird halt wieder eine weitere App ausgeführt. Wenn das jedes Gerät macht, haben wir es bald mit einem Windows Phänomen zu tun. Immer mehr Software im Hintergrund verlangsamt das System.

3.) Powertaste ist ohne Funktion. Da erübrigt sich jeder Kommentar. Was soll denn das? Über die Abschaltfunktion der Box muss man die fB mindestens 5 sec absolut still halten, da sie sonst einfach wieder an geht. Einschalten ist somit nur am Gerät möglich.

4.) Das Design ist etwas unnötig umständlich, Tastaturbeleuchtung hätte da sicher Platz gehabt, damit man auch im dunkeln mal was schreiben kann.

5.) Der Güro-Sensor funktioniert bei den von mir getesteten Spielen nicht. Für mich nicht wichtig, aber erwähnenswert. Schade

Fazit: Gerade so gut, dass ich mit ach und krach 2 Sterne gebe und sie behalte. Für das was sie kann, sind 39,90 € einfach zu fett. für 20,- gäbe es von mir 4 und für 15,- 5 Sterne. Manchmal ist es eben der Preis, der ein Produkt schlecht macht.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.