newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. August 2014
Bin voll zufrieden mit dem Smartphone, es mag nicht für jeden geeignet sein da es recht groß ist, aber ich habe große Hände, daher perfekt!
Bin auch extrem überrascht wie schnell es ist. Ob Internet, Menü oder games, das Ding rennt - unglaublich.
Sehr oft wird die Kamera bemängelt- ich sage nur zum fotografieren reicht sie allemal und ich hab echt schön schlimmeres gesehen ( erinnere mich an meine alten Handys aus dem Jahre 2000) XD.
Fazit:
Top gerät für Leute mit großen Händen oder Damen mit Handtaschen :)
top Leistung
Ausreichende Kamera
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Oktober 2014
zugegeben, die Größe ist gewöhnungsbedürftig, löst immer wieder erstaunte Blicke aus, da dünn, stylisch und schnell. Ich habe mir das Gerät gekauft, da ich nicht auf ein Tablet wechseln wollte, bzw. nicht zusätzlich damit arbeiten möchte. Jetzt habe ich Telefon und eine Minitablet in einem. Ich benutze es hauptsächlich für Emails und als e-Book Reader, da ich viel nachlesen muss. Das eine oder andere Lehrvideo habe ich mir auch daraufgespielt (ca 80) um alle Informationen schnell beisammen zuhaben.

Für mich erfüllt das Smartphone alle Wünsche die ich daran gestellt hatte. Der Empfang ist ausserordentlich gut. Wesentlich besser als bei meinem alten XP SP. Der Bildschirm ist grandios. Die Bravia Engine leistet wirklich gute Arbeit, bei der Farbdarstellung. Der Prozessor ist immer noch schnell genug um alle möglichen Aufgaben zu lösen. Ich lese z.B. ein 1400 Seiten starkes Fachbuch ohne merkbare Wartezeiten im PDF Format. Die Kamera macht gute Fotos sofern Beleuchtung vorhanden ist.
Ton und Sprachwiedergabe während der Telefonie ist ebenfalls hervorragend.
Der Akku hält ca 2 Tage sofern nicht gespielt wird. Auch Lesen verbraucht nicht unbedingt viel Energie, ausser das der Bildschirm eben ständig leuchtet, das liegt allerdings in der Natur der Sache.

Das Handy eine geniale Lösung. Absolute Empfehlenswert. Es kommen nur noch Geräte dieser Größe für mich in Frage. Und der Clu ist es ist das erste Smartphone an dem ich eine Schutzfolie anbringen konnte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. März 2014
Ich benutze das Gerät zum Surfen, Mailen, Musik hören, Facebook, Skype, Messenger usw. Dafür ist es wie geschaffen. Zum telefonieren habe ich ein kleines Klapphandy, weil diese Gerät dafür einfach zu groß ist. Aber mit Kopfhörer oder Bluetooth Headset gar kein Problem.

Die Kamera hat zwar keinen Blitz, macht aber anständige Bilder. Das Bildrauschen von dem hier viele schreiben ist zwar im Sucher zu sehen aber nach dem betätigen des Auslösers nur noch minimal auf dem Foto zu sehen. Mich stört es nicht.

Der Lautsprecher ist nicht Toll und auch recht leise, aber man benutzt das Gerät ja eh meistens mit Kopfhörer.

Das Display ist Super. Als hätte man einen kleinen Sony Fernseher in der Hand.

Die Haptik ist genial. Als hätte man eine scheibe Glas in der Hand auf der Videos laufen. Sehr Edel aber Fingerabdruckanfällig.

Der Prozessor ist Super schnell und hängt nie.

Mit LTE habe ich mal 141 M/bit im Download erreicht (ist also auch super).

Der Akku hält bei mit knapp 2 Tage. Mit LTE und Wlan aktiv und gelegentlich eMails schreiben, mal n Video schauen usw. Echt Top.

Alles in allem ein prima Gerät !!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. September 2014
Gutes Gerät. Mittlerweile in Preis Leistung das sagenhafteste was man überhaupt noch kaufen kann.
Top Hardware, starker Prozessor, den man nur beim Hardcore Ingressen mal zum stottern bekommt.

Das Display hatte, da ich keinen Frontschutz für das Handy habe schon 3 Fühlbare Kratzer, allerdings heilt sich das Display innerhalb von 2 Tagen wieder, sodass sie einfach wieder weg sind.

Round About ist es das beste Smartphone das ich jeh besessen habe.
Das Manko der etwas veralteten Kamera kann ich nicht als schlimm erachten. Die Qualität der Bilder ist sehr gut. Auch im low light Bereich schlägt sie sich ganz ohne LED oder Blitz erstaunlich gut für ein Telefon.
Die Verarbeitung des Chassis wirkt auch nach 6 Monaten jedes mal einfach nur Edel.

Bei etwas mehr als 50% Werverlust seit Release, einfach nur ne klare Kaufempfehlung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Februar 2014
Auch ich möchte hier einfach mal die komischen "Kritiken" kontern, denn auch mir geht's -als Dauerkäufer übergroßer Smartphones (ich habe zZt vier)- mächtig gegen den Strich, immer Sachen kritisiert zu sehen, die sowas von an den Haaren herbeigezogen sind....egal: ich habes seit zwei Wochen und es schlägt alles bisherige. Handlich, schnell, bildschön, LTE. Ich lese in meinen Geräten sehr viele Bücher/Zeitschriften, dazu beruflich jede Menge emails, plus Musik und Movies (etwa 30 CDs und 30 DVDs auf der 64GB-Karte) - und die Movie-Qualität ist beispielhaft (SONY eben - die können das). Der Akku hat die ersten beiden Tagen wirklich nur etwas kurz gehalten, aber ab der dritten Ladung / dem dritten Tag deutlich länger, locker über den ganzen Tag - eine alte Erfahrung mit Smartphones, man muss es halt ernst nehmen. Das Ding ist einfach perfekt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. April 2015
Habe mir das Handy 2 mal gekauft weil es von der Grösse und Auflösung echt klasse ist.
Beim erstmal hätte ich das Gerät was ca 4 Monate alt war in der jackentasche als der display defekt war und einen riss hatte.
Sehr ärgerlich, aber ich habe gedacht das ich einfach Pech hatte und kaufte es mir nochmal.
Bereits als das handy 1 monat alt war genau dasselbe.
habe beide handys eingeschickt und sie wurden von sony als garantiefall abgelehnt und kaputt zurück geschickt, angeblich ist es eigenverschulden weil man das z ultra nicht in der tasche transportieren sollte.
Das wirklich ärgerlicher ist das Sony so unkulant reagiert grade wenn das Problem bekannt ist.
Leider kostet eine reperatur fast soviel wie ein neues Handy.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Juni 2015
Mein vorheriges Telefon war ein Note 2. Aber wollte nach 2 Jahren mal was neues probieren. Ein Sony Smartphone hatte ich noch nie.

-Bestellt, über Prime direkt am nächsten Tag bekommen. War gut verpackt. Aufgeladen, angemacht und so weiter.
Ich wusste natürlich das das Telefon riesig ist, aber in der Realität sieht es noch größer aus. Aber ich wusste ja was mich erwartet :)

Habe das Telefon jetzt seit 3 Monaten in Benutzung und ich kann, glaube ich, ein Feedback zu diesem Produkt geben.

Optisch sieht das Telefon wirklich sehr gut aus. Es ist dünn und elegant. -- Ich habe mir, da ich gehört habe das das Glas schnell zerkratzt, eine Schutzfolie gekauft. Und zusätzlich noch eine Schutzhülle( aufklappbar ).

---------------------------------------------

- Filme oder Youtube zu gucken mit dem Teil macht echt Spaß ! Ich geh schon gar nich mehr an den PC weil es im Bett gemütlicher ist :)
- Die Sprachqualität ist wirklich sehr gut. Hatte noch in keiner Gegend keinen Empfang
- WLAN Verbindung ist stabil
- Mikroruckler oder so sind mir auf keinen Fall aufgefallen, das Handy läuft sehr geschmeidig ohne irgendwelche Fehler.
-
Wenn beim Stamina Modus der Bildschirm aus ist, kann es mal vorkommen das bei Whatsapp oder Emails keine Nachrichten ankommen obwohl man mit dem Internet verbunden ist. Aber sobald man den Bildschirm wieder anmacht kommen die Nachrichten an. Aber seitdem Update von Android tritt das nicht mehr so häufig auf.

Leider ist der Bildschirm sehr anfällig für Fingerabdrücke jeder Art :D da hilft nur noch ein Microfasertuch. Das kann natürlich auch an der Schutzfolie liegen, da ich seit Anfang an eine dran gemacht habe.

Die Foto-Qualität war mir von Anfang an bewusst. Ist nicht der Burner aber für Schnappschüße mehr als genug.
Ich für meinen Teil habe nie Blitzlicht an einem Handy benutzt.

Auf ein paar Punkte will ich noch eingehen.
Also der Akku hätte meiner Meinung nach etwas größer ausfallen können. Im Stamina Modus verbraucht er wirklich sehr wenig.
Es kommt auf die Benutzung an. Ich habe immer mindestens! eine Display-on Zeit von 6 Stunden und das bei noch ungefähr 15 % Akkku.#
Um nochmehr Akku zu sparen würde ich jedem !!!ERFAHRENEN!!!Android- User den Entwickler-Modus ans Herz legen. Da sollten nochmal ein paar Prozent gut geschrieben werden. Bei mir sind manchmal so 10 % 1 Stunde Display on Zeit.

Ich höre NIE Musik mit dem Handy. Gucke nur Youtube oder Surfe mit Chrome in Internet und Whatsappe und checke Emails.
Auserdem hab ich die Helligkeit drinnen immer auf niedrigste Stufe. Reicht meiner Meinung nach. Draußen natürlich mehr.
Und natürlich aktiviere ich Mobile Daten draußen dauerhaft und WLAN permanent zuhause.

Aber man kommt auf jeden Fall locker über den ganzen Tag
Der Akku ist bei mir so in 2 1/2 Stunden voll aufgeladen, also von 10 % bis 100 %

Leider muss man auch sagen das recht viele " Müll - Apps" auf dem Handy sind die man nicht komplett löschen kann- Ich setzte sie in den Werkszustand und deaktiviere sie.
An die Größe des Handys muss man sich natürlich erst gewöhnen :) In die Hosentaschen würde ich es auf keinen Fall stecken !- Wenn man vergisst das die noch drinnen steckt und sich hinsetzt kann das schonmal schief gehen.
-- Meistens trage ich sie in der Innentasche meiner Jacke oder trage sie in der Hand.

Was mir negatives am Handy gibt es eigentlich nur eines, ich weiß nich ob auch andere davon betroffen sind.
-- Wenn das Telefon im Standby ist und ich es dann wieder deaktiviere und die Taste drücke wird der Bildschirm plötzlich für 1-2 sekunden sehr hell und weiß. Angefangen von der linken oberen Ecke. Verschwindet aber dann entweder von selbst oder setzt sich selber wieder in den Standby Modus-

Mich persönlich stört es nich da es bei 100 aktivierungen nur 1 mal oder so vorkommt. Hat jemand das selbe Problem?

Das Telefon ist nicht für jedermann geeignet, aber für Leute die auf Große Bildschirme stehen würde ich das Gerät auf jeden Fall weiterempfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Februar 2015
Ich wollte ein großes Handy, was mir den zusätzlichen Kauf eines Tablets ersparen sollte... das hat es auf jeeden Fall!

Ein edles großes Handy, was zugegebenermaßen ein wenig unhandlich für unterwegs ist, weil man irgendwie auch immer Angst hat, es könnte das Display was abbekommen. Zumal im Winter der Temperaturunterschied wohl schon bei einigen Besitzern großer Handies geschehen ist.

Dass dieses Handy KEIN LED Licht hat ist ein sträflicher Minuspunkt! Die Kamera, die ansich bessere Fotos machen könnte, wenn sie zusätzliches Licht bekäm, wäre dankbar und ich auch.
Man kann flüssig zoomen, die Fotos sehen dann sehr grobpixelig aus, werden manchmal aber viel besser, als sie auf dem preview aussehen STAUN! Aaaber es beißt die Maus keinen Faden ab, die Kamera ist leider nicht so toll gelungen. ***** Ergänzung beachten!

Ansonsten fehlen mir durch Samsung verwöhnt auch noch ein paar Möglichkeiten, aber alles in allem ein chices, tolles und vor allem großes Allroundhandy, was man natürlich gebührend vorsichtig behandeln sollte.

Wer ein immer locker dabei Handy sucht, ist hier falsch. Es ist eher eins, welches auch seinen gebührenden Rahmen sucht. Wer natürlich sowieso sehr pfleglich mit allem umgeht, was er hat, so wie ich, dem wird dieses chice Handy samt allerhand Software (einiges doppelt dreifach gemoppelt, gefallen.

Mir gefällt es sehr und ich bin froh, dass ich trotz der negativen Bewertungen gekauft habe.

Das Display muss, so man auch auf Sauberkeit wert legt, recht häufig abgewischt werden, da war mein Samsung auch ein bisschen pflegeleichter. Ich nutze ein trockenes Echtledertuch, das gefällt dem Handy m.E. besser, als Microfaser.

Viel Spaß jedem der sich dafür entscheidet.

Übrigens hält der Akku recht lange für das riesige Display und ich besitze es jetzt 1,5 Monate und hab keine Probleme gehabt, gar keine!

Über ein halbes Jahr später:

Also ich bin noch immer sehr zufrieden mit meinem Phablet und es ist noch immer chic und heile.
Bei der Kamera, muss ich meine bisherige Einschätzung revidieren!
Wenn man nicht, den angeblich intelligenten Automodus nutzt, sondern manuell, je nach Lichtverhältnis die Kamera einstellt, sind die Fotos nicht nur bei Sonnenlicht ein Traum! (Da aber trotzdem am allerbesten!)
Man kann bei wenig Lichteinfall z.B. auf -2 oder zwischen -1 und -2 einstellen, da werden die Farben direkt wieder satter und das Foto deutlicher, eben nicht so pixelig.
Das LED Licht wäre trotzdem eine Bereicherung, selbst wenn man sie nur als Taschenlampe nutzen wollen würde. Das Licht vom Display ist nicht zu vergleichen mit einem LED Lämpchen.

Der Akku ist eigentlich noch ok, aber wenn man häufig das Display beleuchtet, zieht es doch echt viel Strom. Allerdings stelle ich es auch nicht so niedrig ein, ich brauche Licht.

Bei diesem Handy kann man sich auch sicher sein, dass es noch eine Weile, den Updates standhält, ohne dass man jedesmal eine liebgewonnene App runterwerfen muss, damit der Ram oder der Speicher zu voll ist.
Bei dem Preis habe ich allles richtig gemacht und es macht immer noch Spaß, verträgt sich auch gut in Zusammenarbeit mit Smart TV und Laptop.
Einige Apps habe ich mittlerweile entfernt, andere hinzugefügt und es wird immer noch, immer mehr meins. ;)
Ich habe nur jetzt schon Angst, dass es in dieser außergewöhnlichen Größe keinen Nachfolger mehr geben könnte, denn definitiv habe ich mein Handy gefunden, die Größe betreffend!
Für mein schickes Handy habe ich auch 2 schöne passende Hüllen gefunden.Eine im Bookstyle, (braun im Wildlederlook, sehr cool und echt ein tolles Schnäppchen) damit es unterwegs genug gesichert ist und einen sleeve innen weiches fleece, außen einen Leinenlook aus moderner Chemiefaser, sehr chic.

Summa Sumarum, immer noch hoch zufrieden mit meinem Handy in groooß :D
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Mai 2015
"Wow, ist das groß!" So oder ähnlich entfuhr es mir, als ich die Verpackung des Sony Xperia Z Ultra Smartphones öffnete und das Teil in meine rechte Hand nahm.
Tablet oder Handy? Bei keinem Smartphone fällt die Einordnung derzeit so schwer wie bei Sonys Xperia Z Ultra. Dem Anwender mag diese Frage egal sein: Mit einem üppigen 6,44 Zoll großen Full-HD-Bildschirm (1920x1080 Pixel, 342 ppi) lassen sich Videos, eBooks, Internetseiten und Dokumente fast genauso komfortabel betrachten wie auf 7-Zoll-Tablets. Und es kann telefonieren, auch ohne Headset.

Sony quetscht das Z Ultra in ein gerade mal 6,5 Millimeter flaches Gehäuse. Damit ist es nur minimal dicker als das zur Zeit dünnste Smartphone Huawei Ascend P6. Das klare, kantige Gehäuse macht einen edlen Eindruck. Bei abgedunkeltem Display wirkt es wie eine massive Glasplatte. Die Gehäuseform und die Elemente am Rahmen erinnern an das Xperia Z, genauso wie dieses ist es wasser- und staubdicht nach IP55/57.

Die langen Seiten bestehen hauptsächlich aus Metall-Leisten, die Kopfenden hingegen müssen mit Plastik auskommen.
Auch wenn es nur neun Millimeter kürzer als etwa Samsungs Sieben-Zoll-Tablet Galaxy Tab 3 ist: Die schlanke und flache Bauweise sorgt dafür, dass man das Z Ultra noch als Handy benutzen kann und den Eindruck bekommt, es sei handlich. Sitzen die Jeans nicht allzu eng, passt es sogar in die hintere Hosentasche – beim Hinsetzen reißt dann wohl aber die Tasche aus (falls nicht das Display vorher bricht). Wohler fühlt es sich in der Innentasche eines Jackets. Das Gewicht von 220 Gramm geht angesichts der starken Technik in Ordnung.

In Sachen Bedienung und ruckelfreiem Gebrauch ist das Teil unschlagbar. Das verdankt das XXXXL-Phone auch dem neuen Snapdragon-800-Prozessor von Qualcomm, der mit bis zu 2,3 Gigahertz taktet. Der Arbeitsspeicher fasst üppige zwei Gigabyte. Zur Speicherung von Daten erhält der Nutzer 16 Gigabyte, die er per microSD-Karte aber um bis zu 64 GB erweitern kann.

Alles in allem ein Spitzengerät, was seines gleichen sucht. Aber!! Es ist groß -sehr groß-. und manchem eben zu gewaltig.
Die Aussprachen einiger Vieler beim Erkennen des Gerätes "Wow, ist das groß!" oder "Was issn das?" stören mich nicht mehr. Ich stehe über den Dingen! Meines ist eben ein wenig größer als andere ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2014
Hallo zusammen

Dies ist meine erste Rezession zu einem Handy obwohl ich schon sehr viele Handys hatte... Egal ob Sony, LG, HTC, Samsung oder wem auch immer. Vorab ich habe das Handy nicht hier gekauft.
Warum ich nun exakt zu diesem Handy eine Rezession schreibe!? Weil das Sony xperia z ultra meiner Meinung nach eins der am meist unterschätzten Handys auf dem Markt ist.
Zuerst das offensichtlichste... Ja es ist groß verdammt groß. Aber genau das macht den Reiz aus. Es ist ein phablet und für mich fangen phablets erst ab 5,5zoll an. Zuvor hatte ich ein Sony xperia z1 compact und war davon sehr begeistert allerdings stellte sich mir die Frage wie man soviel Leistung sinnvoll nutzen soll da das Display wirklich klein ist. Der Grund warum ich mich nun für das ultra entschieden habe ist die perfekte Mischung aus Display und Leistung.
Ich wollte das beste aus Handy und tablet zu einem Vernünftigen Preis!!
Alle anderen xperias(ausgenommen die z3 serie) hatte irgendwelche kleinen Fehler zb nicht Blickwinkelstabile Displays. Deswegen fielen die durch und die z3 serie war mir einfach zu teuer.

Nun aber zu ultra..

Top Leistung
Typ Preis /Leistung (ich habe neu 222€ bezahlt)
Grandioses Full HD Display
Perfekt für Filme und gaben, Fotos und emails etc....
Super Akku hält gut zwei Tage bei normaler Nutzung
Perfekter Empfang egal ob im e oder D Netz (wohne auf dem land)
Super sprachqualität egal ob am Handy oder mit headset
Sehr dünn und sehr schönes schlichtes Design
Keine unnützen vorinstallierten apps (like Samsung)
Sonys updatepolitik es bekommt Android L
Man kann das Display sowohl mit Kugelschreiber als auch Bleistift bedienen (wer es mag)
Kamera macht sehr gute bilder

Nun das weniger gute..

Leider kein Blitz und keine separate Kamerataste
Verstaumöglichkeiten sehr begrenzt, Rucksack, Tasche, sakkoinnentasche, Jeans mit großen Taschen. Habe es jetzt drei Wochen und bin immer noch nicht drauf gekommen wie man es am besten mitnimmt,
Langes telefonieren ohne headset kann auf Grund des gewichtes auf Dauer sehr mühsam sein
Und meines Erachtens hätte man das Gehäuse kompakter gestalten können (zu große Ränder um das Display) im Querformat passt es dann wieder etwas mehr da man die onscreentasten nicht versehentlich berührt. Aber man hätte es etwas kompakter bauen können.
Interner Speicher mit knapp 11gb ob aber für ein tolles Smartphone zu klein...
Apps können nicht auf sd Karte ausgelagert werden (nur Musik, Fotos, filme)

Neutral..

Das Gewicht ist der Größe angemessen. Ca. 212gramm
Anschaffung einer sd Karte und eines Bluetoothheadsets von Vorteil

Zum Ende bleibt zu sagen das der snapdragon 800 mit seinen 2,2ghz und den 2gb Arbeitsspeicher perfekt mit der Software harmonieren, keine ruckler, abstürze oder dergleichen und mehr als genügend Leistung egal für welche app.

Zu dem Preis (222€) bekommt ihr kein besseres Handy mit soviel Leistung und einem so grandiosem Display. Wer auf der Suche nach einem großen Handy ist, dem aber Samsung zu überladen oder zu teuer ist sollte sich das ultra echt näher ansehen...

Ich bin absolut zufrieden und sollte Sony einen Nachfolger bringen werde ich mir diesen sehr genau ansehen... Abgesehen von Samsungs Note Serie (die kommen mir aber nicht ins Haus da sie mir zu überladen sind und einfach viel zu viel von allem haben) baut keiner einer besseres phablet und Egal wer was sagt ein großes Display bringt Vorteile und die Größe des Handys ist vernachlässigbar.

Wenn ihr damit liebäugelt schaut es euch im Laden an und testet es ihr werdet nicht enttäuscht werden....

Top phablet und eine ganz klare Kaufempfehlung
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 78 beantworteten Fragen anzeigen