Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen16
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juli 2013
wir haben uns für dieses Produkt entschieden da wir einen Ausflug machten am WE und wir zur Sicherheit etwas brauchten zum Löschen des Feuers WENN etwas Passieren sollte da wir mal schnell keinen Feuerlöscher zu Hand haben!!!!!
Was soll ich sagen, als wir auf der Redbergs au waren und wir ein schönes Grillfeuer hatten, ist auch schon die Wasserpolizei gekommen mit der Bitte dieses Feuer zu Löschen da es nicht gestattet sei so frei ein Feuer zu machen!! Nun gut das Grillen ist somit ins Wasser gefallen **leider** aber als ich diese Dose **schwub** aus meinem Rucksack holte, machten alle Große Augen auch die Polizisten!!!.
Ich hatte diese Dose geschüttelt die Kappe abgezogen und auf die Feuerstelle gehalten !!!!! mit dem Sprühen des (Wasserschaum mix denke ich mal) hatte ich dieses Feuer Ruckzuck gelöscht und zugleich Werbung gemacht da einige fragten wo ich es den nur her hätte.
Für die Sicherheit denke ich mal sind diese knappen 10€ nicht viel und es passt wunderbar in fast jede Tasche für den Mobilen gebrauch.
Ich würde diesen Artikel auf jedenfall wieder kaufen wenn diese Dose Leer ist :-)
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2013
Man sollte ein Feuerlöschspray nicht ohne Test kaufen. Stellt man im Ernstfall fest, dass es nichts taugt oder dass man erst die Handhabung erlernen muss, dürfte eine Katastrophe vorprogrammiert sein. Meine Idee deshalb: Kaufen und ausprobieren/üben. Danach erneut für den Ernstfall kaufen oder gleich mindestens 2 kaufen.

Ich habe zum Testen des Sprays im Garten einen kleinen Ofenholzstapel in Brand gesteckt und konnte diesen problemlos und rasch löschen. Sehr positiv empfand ich die einfache Handhabung, die in 2 Bildern auf der Spraydose unmissverständlich gezeigt wird. Man muß also nicht im Brandfall erst lang eine Bedienungsanleitung studieren ;-) sondern man kann sofort loslegen. Der Schaum trat großflächig aus und erfasste dadurch auch eine größere Fläche des Feuers, wodurch das Feuer schnell und effektiv gelöscht werden konnte. Zur eigenen Sicherheit sollte man nicht näher als einen Meter ans Feuer gehen. Ein paar Meter Sprühweite waren möglich. Versehentlich traf ich daher auch (schlecht gezielt) die Kleidung eines daneben stehenden Helfers. Der Schaum konnte aber vollkommen problemlos und ohne dass es Flecken in seiner Kleidung gegeben hätte, beseitigt werden.

Ich gebe zu, dass ich mich vor der Benutzung im Internet und bei einem Bekannten, der bei der hiesigen freiw. Feuerwehr ist, ein wenig über Brände und über das Löschspray informiert habe. Ich erfuhr, dass das Spray nie einen großen Feuerlöscher oder gar die Feuerwehr ersetzen kann. Will es auch nicht, manch einer könnte aber so (gefährlich) denken. Hinzu kommt, dass wir mit Bränden ungeübten Laien ein Feuer nicht einschätzen können, und wenn, ist es zu spät. Wir unterschätzen die Gefahr.

Ich habe mir von meinem erwähnten Bekannten sagen lassen, dass das Spray, welches übrigens auch bei Feuerwehren in geeigneter Situation eingesetzt wird, am Besten helfen kann, je eher man es bei der Entstehung eines Brandes benutzt. Die ersten Sekunden sind sehr entscheidend. Brennt die Bude oder der Weihnachtsbaum erst einmal lichterloh, spätestens dann die Feuerwehr rufen, Fenster und Türen schließen und die Wohnung zur eigenen Sicherheit verlassen. In dieser Situation hilft das Spray nicht mehr.

Ich kann mir gut vorstellen, dass ein brennender Adventskranz, sogar mit zusätzlichen elektrischen Lichtern geschmückt, mit dem Spray wirkungsvoll gelöscht wird. Der Schaum ist nicht elektrisch leitend und daher kann man beim Löschen keinen elektrischen Schlag bekommen. Laut Aufschrift auf der Dose auch ungefährlich bis 1000 Volt. Der WDR hat dies zur Weihnachtszeit 2012 bereits positiv getestet und zeigt dazu auf seinen Internetseiten ein Video von der damaligen Sendung.

Auf der Dose findet man auch Symbole für Brandklassen und Werte für die Löschleistung des Sprays. Die Erklärung zu den Brandklassen findet man hier in der Produktbeschreibung. Wer es genau wissen möchte und Infos zur angegebenen Löschleistung sucht, sollte Google bemühen. Positiv: Auf der Dose findet man auch ein TÜV und ein CE Zeichen.

Für mich persönlich sind denkbare Anwendungsbereiche: Auto, Feuer beim Grillen, Camping (Gas-Kocher, -Lampe, etc.), Küche (z. B. Ölbrand), Weihnachten (Adventskranz) und Silvester (Feuerwerk-Unfälle). Die Spraydose gehört m. E. als Ergänzung zum Feuerlöscher neben Rauchmeldern in jeden Haushalt. Zumal der Preis im Gegensatz zum Schaden durch einen Brand sehr gering ist. Ich habe auch die Preise für das Spray via Internet vorher vergleichen lassen: mumbi hat das preiswerteste Angebot.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2013
in der Brandschutz Gewerbe tätig muß ehrlich sagen gutes Produkt für den Haushalt und Garten Bereich leichte Bedienung und sehr gut auch das Preis Leistungsverhältnis top, kann es ehrlich weiter empfehlen.......Lg Frank Kämpfe
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
Ich habe dieses Produkt getestet und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ich habe das Feuer (Lagerfeuergröße) inerhalb weniger sekunden gelöscht. Das Spray löscht die flammen in wenigen sekunden so das sie auch nicht mehr anfangen mit brennen. Ich als Feuerwehrmann kann das Spary nur weiter empfehlen =)
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2014
bei uns bieten sie auf arbeit ab und zu mal brandschutzübungen an, an denn wir teilnehmen können.

daher weiß ich wie wichtig so ein spray gegen fettbrände in der küche sein kann.

vom preis her kann man auch nicht meckern.

in verbindung mit einer löschdecke, rauchmeldern, hitzemeldern und wassermeldern fühlt man sich doch schon sicherer und für mich ein muss in jedem haushalt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2014
Wir haben uns das Teil zusätzlich zu unserem 6 KG Schaumlöscher (Jökel) angeschafft welcher neben der Garderobe hängt. Der Spray soll speziell von meiner Frau ohne Hemmschwelle im Notfall als Erstmaßnahme eingesetzt werden. Natürlich ist Sie im Umgang mit den großen Löscher eingewiesen und kann diesen im Not- und Bedarfsfall bedienen.

Da ich aber durch zahlreiche Rezensionen herausgefunden hatte, dass Feuerlöschdecken für einen Fett / Öl Pfannenbrand mal gar nicht mehr empfohlen sind, musste eine Ersatzlösung her. Dazu kommt das Frauen im Umgang mit Haarspray Berührungspunkte mit so einer ähnlichen Dose haben (mumbi ist natürlich größer), mein Gefühl sagte mir, dass im Ernstfall, das Fett in der Pfanne brennt zum Beispiel, die Hemmschwelle nicht so groß ist den Löschspray einzusetzten um den Entstehungbrand einzudemmen als direkt zum großen Löscher zu rennen und diesen abzudrücken.

Wir hoffen natürlich, dass dieses mumbi m-FLS Feuerlöschspray nie zum Einsatz kommen muß. Im Küchenschrank neben dem Herd hat es seinen Platz gefunden. Vorsorglich haben wir direkt die Kappe einmal kurz entfern, damit der Klebestreifen an der Kappe im Ernstfall vielleicht kein Hinderniss wird.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2014
Nach dem meine Frau fast die ganze Küche durch einen aus versehen eingeschalteten E-Herd abgefackelt hätte, habe ich im ganzen Haus diese Dosen an gut zugänglichen Stellen abgestellt. Natürlich muss man erst etwas umständlich die Schutzfolie entfernen, sonst macht es im Notfall keinen Sinn. Für das Auto kann ich mir nicht vorstellen dass so eine Dose reicht. Hier ist meiner Meinung nach eine Brandversicherung sinnvoller. Ob da größere Dosen helfen würden, weiß ich nicht. Die Dosen sind gegenüber einem Feuerlöscher praktischer, da man diese nach Verfall einfach entsorgt und neue kauft. Feuerlöscher müssen geprüft werden und neu gefüllt werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2013
Ich habe von diesen Sprays im Fernsehen etwas gesehen und wollte auch gerne so eines haben. Ich dachte, bei dem Preis kann man nicht viel verkehrt machen. Wenn es beim Testen nicht richtig funktioniert, würde ich es eben wegwerfen. Ich habe es bei einem (Sommerabschluss-) grillen ausprobiert und es funktionierte gut. Es ist eben auch einfach zu benutzen. In meiner kleinen Wohnung nimmt es auch nicht viel Platz weg. Man kann es gut im Küchenschrank o.ä. verstauen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2015
Das ELRO Feuerlöschspray ist abgebildet und wurde auch geliefert. Aus Videos weiß ich wie gut das ist. Nach 3 Jahren ist es abgelaufen und eine Löschübung wird fällig. :-) Neu kaufen ist viel besser als Feuerlöscher warten lassen zu müssen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2013
Habe das Produkt an einer Grillstelle ausprobiert, da ich nicht stundenlang warten wollte, bis das Feuer erloschen ist. Der Löschvorgang gign Problemlos und es ist auch ein gutes Gefühl zu Hause einen kleinen Feuerlöscher zu haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)