Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen86
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:18,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. September 2013
Man könnte meinen, das Thema Kuschelrock-Sampler ist nun wirklich mehr als ausgereizt. Und tatsächlich findet der frühere Käufer der Reihe dutzende Lieder von älteren Ausgaben (teilweise von den noch nicht übermäßig alten Kuschelrock 25 & 26) hier erneut. Damit möglichst alle potenziellen Käufer meine Rezension als hilfreich empfinden, werde ich sie daher aufsplitten: Eine Version für Sammler der Reihe sowie eine für den Erstkäufer!

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Rezension für Sammler bzw. Besitzer früherer Ausgaben:

Bei KUSCHELrock 27 kommen nicht viele neue Songs auf die Scheibe. Auf den 3 CD's finden sich massenhaft Stücke von früheren Ausgaben - ich kann jetzt natürlich nicht auf alle Songs eingehen, aber hier ein paar Beispiele:
"It must have been love" von Roxette (Kuschelrock 5, The very best of Kuschelrock), "I will always love you" von Whitney Houston (Kuschelrock 17, Kuschelrock 25 [!]), Kuschelrock Always & Forever, The very best of Kuschelrock), "Das Beste" von Silbermond (Kuschelrock 25 [!], Kuschelrock - Die Deutsche, Kuschelrock - deutsche Lovesongs 2), "Nothing compares 2u" von Sinead O'Connor (Kuschelrock 4, Best of Kuschelrock).

Ihr merkt also anhand dieser kleinen Auswahl, dass der Käufer von einst leider sehr genau hinschauen muss, ob sich die Platte für ihn wirklich lohnt. Höchstwahrscheinlich rechnet sich hier ein gezielter Einzelkauf bestimmter Songs als MP3 wesentlich eher als der Kompletterwerb der CD. Frech ist, dass sich selbst Lieder der noch recht jungen Kuschelrock 25 und sogar 26 (Leona Lewis - "Bleeding Love") in dieser Ausgabe wiederfinden! Dem gegenüber stehen ein paar neue Songs von u.a. Bruno Mars, Passenger, Marlon Roudette und Olly Murs.

Fazit: Der Sammler findet hier leider nicht viel Neues, selbst Hardcore-Fans der Reihe sollten daher nicht zugreifen!

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Rezension für Erstkäufer:

Mit Rock haben ja eigentlich die wenigsten Songs etwas zu tun. Auch bei Ausgabe 27 der Reihe steht eindeutig das KUSCHEL im Vordergrund. Mit dieser Compilation erwerbt ihr quasi eine Art "Best of Kuschelrock", wobei man dafür natürlich noch dutzende gute Lieder ergänzen könnte.

Auf 3 CD's bekommt man stattliche 57 Stücke - das ist für den Preis schon ein sehr ordentliches Paket. Die Mischung finde ich äußerst gelungen, es gibt ein paar relativ aktuelle Hits (Passenger - Let her go, Bruno Mars - When I was your man, Marlon Roudette - New Age, Olly Murs - Dear Darlin'), Charterfolge der letzten Jahre (Pink, Alicia Keys, Owl City +++), Songs von Künstlern die eher im Radio erfolgreich sind (Katie Melua, Mrs. Greenbird), moderne Klassiker (Roxette - It must have been love, Robbie Williams - Angels, Sinead O'Connor - Nothing compares 2 u, Wet Wet Wet - Love is all around +++) sowie Musik aus den Achtzigern oder gar noch früher (Cindy Lauper, Elvis Presley, Johnny Logan). Auch einige deutschsprachige Künstler haben es auf die Platte geschafft, mit dabei ist u.a. NATÜRLICH Silbermond mit "Das Beste".

Wie erwartet sind auch wieder Lieder zum Auffüllen der CD dabei. Bei dieser Ausgabe wird dies überwiegend durch eher unbekannte Songs von durchaus populären Künstlern erreicht (Dido - No Freedom, Frida Gold - Die Dinge haben sich verändert). Insgesamt war man erfreulicherweise aber sehr zurückhaltend mit dieser Art der "Aufblähung". Dass dem persönlichen Geschmack bei einer Auswahl von 57 Songs nicht alles gefallen kann, versteht sich von selbst.

Fazit: Gelungene Mischung zum Thema KUSCHELrock. Für unglücklich Verliebte, für glücklich Verliebte und sicher auch für den Herzschmerz nach der Liebe!

Ich hoffe, dass meine Rezension hilfreich für Ihre Kaufentscheidung war. Fragen beantworte ich gerne über die Kommentar-Funktion.
0Kommentar|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2013
Die Kuschelrock 27 Ausgabe erscheint wieder im 3er CD Set. Die Unterschiede der Standardausgabe zur Gold Edition (erscheint nicht bei Amazon, sondern bei einigen vorwiegend Buchhändlern), folgen im Text.

Wie immer wird versucht, die alten und die neuen Käufer gleichermaßen zu bedienen. Von den 57 Songs Standardausgabe (58 Songs Gold Editonausgabe) finden sich auf CD 1 eher die neueren Titel. Auf CD 2 wurden aktuellere und ältere Titel gemischt. Betrachtet man die gesamte Titelauswahl wäre das ausgewogene Verhältnis von aktuelleren (2000er u. 2010er Jahre) zu älteren Songs (90er Jahre und früher) durchaus gegeben. Aber auf der dritten CD findet man leider fast nur Titelwiederholungen (außer Revolverheld, UB 40) von früheren Ausgaben. Als Sammler ziehe ich dafür einen halben Bewertungsstern ab, da hier der Mehrwert nicht gegeben ist.

Denn bei der Durchsicht der Interpretenliste ist zu beobachten, dass oftmals immer dieselben Künstler (Dido, Katie Melua, Alicia Keys, Nickelback, Coldplay, Michael Jackson, Xavier Naidoo, Kelly Clarkson, Mariah Carey) den Weg auf die CDs der letzten Jahre finden. Dafür gebe es aber immer noch nicht veröffentlichte Titel (z.B. von Al Green, Eva Cassidy...) die man auch mit Umfragen ermitteln könnte oder eben nicht vom eigenen Label stammen. Okay, es bleibt aber wie immer natürlich auch persönliche Geschmackssache.

Meine Kuschelfavoriten sind: Passenger, Tom Odell, Bruno Mars, Fergie, Triggerfinger, Birdy, Philipp Poisel, Tim Bendzko, Dido, Christina Perri, Labrinth ft. Emeli Sande, Mrs. Greenbird, Jahmene Douglas, Peter Gabriel, Katie Melua, Train mit Marry Me (Bonustitel nur auf Gold Edition), James Arthur, Hurts, Marlon Roudette, Owl City, Leann Rimes, Sade, Wet Wet Wet, Fleetwood Mac, Johnny Logan, James Taylor, Harry Nilsson, Dani Klein with Elvis.

Die Gesamtspieldauer wurde auf CD 1 mit 76:52 (Standardausgabe, gut) 79:52 min. (Gold Edition, sehr gut), CD 2 mit 71:37 min. (gut) und bei der CD 3 mit 80:07 min. (sehr gut) ausgenutzt.

Der Kuschelrocksound der CDs ist dynamisch und klar, dass ist soweit ok.

An der Ausstattung wurde hier gegenüber den Kuschelrockausgaben vor einigen Jahren doch deutlich gespart. Die Verpackung der silberfarbenen bzw. goldfarbenen (Gold-Ausgabe) CDs gibt es nur in der preiswerten Digipackbox. Ein Booklet mit Fotos des Kuschelrockpaares, Liedtexte oder weiterführende Informationen zu einigen Künstlern sind nicht mehr vorhanden. Das kostet einen halben Bewertungsstern!

Die Info's zum Produktionsjahr, Komponisten, Texter, Produzenten und Spieldauer der Songs sind unterhalb der durchsichtigen CD-Halterung abgedruckt. Die CDs sind mit CD-Text ausgestattet.

Fazit: Für Neukäufer von Kuschelrock ein ordentlicher Querschnitt. Für Fans und Sammler unter Berücksichtigung der angesprochenen Kritikpunkte nur bei einem fairen Preis eine Überlegung wert.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 29. November 2014
Wahrscheinlich bin ich einer der Gewinner unter allen Rezensenten, denn:
Ich empfinde die Tatsache, dass einige Titel scheinbar schon auf anderen Kuschelrock-CDs drauf sind, nicht als Nachteil.

Ich bin kein kontinuierlicher Sammler, habe sogar viel verpasst. Ganz früher hatte ich einige LPs aus dieser Reihe.

Dazu kommt, viele der Titel kenne ich tatsächlich eher aus Casting- Shows wie "The Voice Of Germany".
Diese qualtitativ hochwertige Show erwähne ich unter anderem deshalb, weil Christina Perri, die ich vorher gar nicht kannte, dort kürzlich auftrat und hier auf CD 1 vertreten ist mit dem wundervollen Song "A Thousand Years".

Durch das Fernsehen und Shows wie die eben erwähnte werde ich auf die Originale aufmerksam und neugierig. Ich bin Mitte Vierzig und somit eventuell lange nicht mehr Teil der Zielgruppe dieser Künstler. Ich kann aber viele Sachen schön finden und bin noch offen, auch für junge Interpreten.
Gerade bei Casting- Shows sterben die jungen Talente noch für den Song, weil sie ja weiterkommen möchten.
Da brechen bei mir alle Dämme, wenn ich "Wie soll ein Mensch das ertragen" höre. Vom Original dagegen von Philipp Poisel bin ich enttäuscht, denn ich finde, er kann nicht singen. Aber das Lied ist ergreifend.

Die deutsche Musik ist angesagt wie selten. Man könnte ohne weiteres eine eigene Kuschelrock nur mit Liedern von
Laith Al-Deen, Adel Tawil, Tim Bendzko, Andreas Bourani, Herbert Grönemeyer und anderen herausbringen.

Tim Bendzko toucht mich mit "Am seidenen Faden" auf CD 1. Ganz tolle Nummer.

Die vorliegende Compilation hatte mich schon nach der ersten CD. Nicht alle laden, wie ich finde, zum Kuscheln ein, da sie zu hart oder laut sind.
Viele Künstler habe ich mir nun vorgemerkt, da ich ihren Weg weiterverfolgen möchte. Da stehen todsicher noch einige CD- Käufe oder Downloads an. So gesehen, habe ich mit dem Kauf auf ganzer Linie gewonnen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2014
Als Sammler dieser Ausgaben ist der Kauf bereits aus gemacht. Was mir seit den letzten Ausgaben (würde sagen seit der 25) nicht gefällt und es bedauerlich finden, dass es viele Doppelungen von Songs gibt. Also gleicher Interpret gleiches Lied. Das hat doch der Verlag nicht nötig. Es gibt soviel schöne Songs, da kann man doch die Vielfalt wählen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2013
Die Anfänge der KR haben mir in der Musikauswahl besser gefallen! Die 3CD ist für meinen Geschmack noch die Beste.

Songs wie Angie (Rolling Stones) oder Maggie May ( Rod Steward) usw. sind Kuschelrock`s wie ich sie mag!

Leider ist das wohl auch Altersbedingt wer was mag oder Songs als Kuschelrock bezeichnet.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2014
Tolle Musik aus frühere und heutige Zeit. Mann muss es eben halt mögen die verschieden Artige Musik aber ich finde das man sich die Musik in einer schönen ruhigen Stunde mit oder ohne Partner wirklich gut anhören kann.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2013
Tolle Musikzusammenstellung -so richtig kuschelig. Tolle Scheiben und tolle Musik. Kann ich nur weiterempfehlen. Sendung war super pünktlich. Der Geburtstag wird wieder mal gerettet. Einfach super.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
KR 27 hat zu viele Titel, die schon auf auf früheren Kuschelrock's waren. Der Rest besteht aus der Mainstream Musik, mit dem uns die meisten Radios den ganzen Tag beschallen. Die Macher dachten wohl, wenn sie diese Songs nehmen, können sie nichts falsch machen.
Hab' sie nur gekauft, um meine Sammlung zu vervollständigen.
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2013
3 CD's voll mit Musik, kuschelig und schön.
Das ein oder andere ist nicht so gut, aber das ist klar bei soooo vielen Musik.
Alles in allem gute Mucke :--)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2013
Ich habe die neue Kuschelrock heute bekommen.
Ich bin sehr begeistert von dieser CD , einfach Hammer Geil.
Die kuschelrock kann ich sehr empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen