Kundenrezensionen


62 Rezensionen
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (15)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


40 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen old-school RPG mit toller Box + Inhalt! Respekt!
Toll, was Ubisoft da für so einen fairen Preis anbietet. Die Deluxe Edition ist endlich mal wieder ein Spiel, das neben dem Spiel auch eine tolle Ausstattung bietet.
Doch erstmal zum Game selber:

Ich habe schon das Vergnügen, den ersten Akt durch Vorbestellung des Spiels im early access gespielt zu haben.
Might & Magic X richtet sich klar an...
Vor 8 Monaten von GeneralGonzo veröffentlicht

versus
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nutzer von 32 bit - Windows haben ein unglaubliches Nachsehen ....
Als M&M-Spieler erster Stunde habe ich nach dem schlechten 9. Teil schon die Hoffnung aufgegeben, dass jemals wieder ein RPG aus der Reihe für den PC heraus kommt.

Da Ubisoft eigentlich bisher ein Garant für gute Spiele war, griff ich bei M&M X Legacy unbeirrt zu.

Trotz der unsäglichen online-Anmeldung via U-PLAY (habe schon wegen der...
Vor 7 Monaten von Kai-Uwe Becker veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 37 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So sollte es sein!, 27. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Might & Magic X Legacy - Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Dieses Spiel ist mein Highlight der letzten Jahre. Es ist genauso, wie es ein sollte. Richtig Old-School, ohne Bugs, viel Flair und ohne das nervige Händchenhalten heutiger Spieler. Die Party aufzupäppeln macht ungeheuren Spass und man sieht ihr richtig mit Genugtuung beim Wachsen zu.

Der härtere Schwierigkeitsgrad verdient auch diesen Namen und in manchen Fights hab ich wirklich nur knapp gewonnen. Da abber alles fair zugeht, wäre ich bei ner Niederlage eben später zurück gekommen. Ganz besonders gefreut haben mich auch die Rätsel mit Texteingabe und manche Geräusche, die man noch aus alten M&M Titeln kennt und seit Ewigkeiten nicht mehr gehört hat.

Vorbildlich, wie schon mehrfach rezensiert, auch die Box mit Inhalt. Hier wurde nicht an den falschen Ecken gespart und man merkt auch hier den fairen und ehrlichen Umgang mit dem Spieler.

Klare Kaufempfehlung von mir und ein Dank an die ENtwickler!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Bug folgt dem nächsten, 2. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Might & Magic X Legacy - Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Zunächst kurz inhaltlich zum Spiel: Hier gibt es, auch wenn das Spiel grafisch sicherlich nicht mit aktuellen RPG's mithalten kann, aus meiner Sicht kaum etwas zu meckern. Ich habe die alten Might and Magic-Teile sehr gerne gespielt und mich bei diesem Teil auch schnell "heimisch" gefühlt. Zu kritisieren ist hier nur die Map: Da diese sich nicht scrollen lässt, muss man zur Orientierung die angegebenen Koordinaten nutzen, was doch auf Dauer etwas nervt.

Allerdings stört es den Spielspaß gewaltig, dass das Spiel zumindest zur Zeit hauptsächlich aus Bugs zu bestehen scheint. Als kleine Auswahl:
- ganze Städte verschwinden auf einmal von der Karte
- Dungeons und Städte können nicht mehr betreten werden
- das Spiel stürzt ständig ab
- Spielstände können nicht mehr geladen werden

Ich habe das Spiel jedenfalls entnervt in die Ecke gelegt, nachdem ich heute alle 15 Minuten neu starten musste, weil wieder irgendetwas nicht funktioniert hat. Auch wenn das Spiel im Gegensatz zu anderen Neuerscheinungen verhältnismäßig günstig ist, erwarte ich doch wenigstens etwas Spielbares und keine unausgegorene Beta-Version.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oldschool Spiel wie es sein soll!, 24. Januar 2014
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Might & Magic X Legacy - Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Ich kann die 1 Sterne Wertungen echt nicht nachvollziehen! Das Spiel ist genau das was ich von einem Oldschool Game erwartet habe. Das kleine DEUTSCHE Team hat einen guten Job gemacht und die MM Reihe wieder belebt. Wer damals die Teile 1-5 geliebt hat, wird auch mit Legacy Freude haben. Wer jedoch nur heutige RPGs kennt wird sich wohl mit dem alten Spielsystem nichts anfangen können. MM Legacy richtet sich halt an die (nicht böse sein^^) reifere Gamer Generation 35+ die mit den Klassikern groß geworden sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich wieder Might and Magic, 23. Januar 2014
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Might & Magic X Legacy - Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Dank Ubisoft endlich wieder ein Might and Magic Rollenpiel, danke!

Ich habe nach erhalt heute nun auch die ersten 3 Dungeons schon fertig und kann schon etwas meine Eindrücke schildern

Zuerst war ich Skeptisch was die Felder Bewegung angeht die alten Teile 1-5 hatte ich nur noch dunkel in erinnerung und kaum gespielt, richtig begonnen hatte ich mit 6-9 was ja schon freies Movement hatte, nun letztendlich aber doch als gut spielbar bewertet.

Mann kann sich Felderweise bewegen pro Druck auf die Pfeiltasten bewegt man sich jeweils ein Feld in die jeweilige gedrückte Richtung dabei vergeht immer eine Minute Spielzeit, auf dem Radar rechts unten sieht man auch auf welche Felder man sich bewegen kann, anfangs noch recht eingeschränkt aber auf den großen freien Wiesen und Feldern später ändert sich das.

Etwas schade finde ich das man anhand der Klassen nicht mehr richtig sehen kann welche nun die Heal Klasse ist ich konnte das in keiner beschreibung rauslesen den Klassischen Kleriker gibt es ja nicht mehr, so stand ich anfangs ziemlich gedummbeutelt da als ich immer teure Tränke schlucken musste. (Lichtmagie ab Experten Rang und Druiden haben später Heilzauber wie ich nun nach paar Stunden herausfand)

Man kann auch nicht mehr Exp Farmen wie in den alten Teilen da die Monster nicht mehr respawnen, was von anfang an doch für einen relativ Knackigen Schwierigkeitsgrad sorgt vorallem bei den Bossen in den Dungeons da habe ich schon mehrere Anläufe benötigt.

Grafisch zu Teil 6,7,8 und 9 natürlich nach 10 Jahren eine gute Entwicklung auch wenn nun auch kein Skyrim o.ä aber es kann sich durchaus sehen lassen, das Spiel läuft auf Ultra Details, mit AA und AF (Schatten Deaktiviert) auf meinem HTPC flüssig
AMD A-10 6800, 8 GB Ram (Keine interne Grafikkarte verbaut!)

Anfangs spielt es sich noch recht un-dynamisch wenn man sich aber die ersten Level durchgeboxt hat und neue Fertigkeiten freischaltet durch Skillpunkte gibt sich das allerdings.

Bisher macht es mir viel Spass, für nur 30 Euro ist der Inhalt der Box auch fantastisch, eine sehr schöne bedruckte Stoffkarte, Artworks, Soundtrack sowie einer Digitale Kopie von Might and Magic 6 (meinem persönlichen lieblingsteil)

Ich gebe dem Spiel allerdings einen Stern abzug augrund der Ubisoft Uplay zwangsverbindung , dem fehlenden Monster Respawns und der dürftigen Klassenerklärung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wie eine Oma mit einer Gehhilfe, 17. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Might & Magic X Legacy - Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Da ich ein 64bit System habe läuft das Spiel bei mir Problem los.
Ein Pro ist auf jeden Fall der Umfang von den Extras, sehr schöner Verpackung, hübsche Karte, umfangreiche Anleitung (auf Deutsch), Soundtrack und Might and Magic VI zu downloaden (auf Engl.).
Grafik ist wie zu erwarten nett aber nicht mehr, wirkt aber liebevoll gemacht.
Charakter Auswahl und Gestaltung ist individuell und recht umfangreich.

Was für mich persönlich richtig schlecht ist, sind die Bewegungen pro Kacheln das wirkt für mich wie eine Oma mit einer Gehhilfe.... Warum macht man so etwas? Selbst in Might and Magic VI was ich in den 90er geliebt hatte konnte man sich richtig bewegen... Mir nimmt das den Spielspaß.
Es gibt kaum Hintergrundgeräusche, das ganze Spiel wirkt statisch und nicht lebendig, das war selbst in Teil VI sehr viel besser.
Dazu kommen lange Ladezeiten, die für mich unverständlich bleiben.
Die Story schafft es auch nicht mich zu motivieren oder zu fesseln..

Fazit: für mich außen hui innen pfui, ich zock lieber Might and Magic VI trotz der sehr veralteten Grafik kommt da mehr Atmosphäre auf...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Mit 32bit Windows XP, 2. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Might & Magic X Legacy - Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Ein neues Might and Magic? Gekauft. Dann war ich doch erstmal enttäuscht, uralte vor-zurück-rechts-links Kästchen Bewegung. Das war in MM7 aber schon viel besser! Und dann ist auch der Support schon beendet, trotz Foren voller Fehlermeldungen. Aber dann, im dritten Anlauf mit einer dem Spielnotwendigkeiten angepassten Gruppe, hat es mich doch erwischt, das alte M&M Gefühl. Deshalb, wer das noch kennt oder zu suchen wagt: Etwas Gedult am Anfang, Internetinfos nutzen und Spaß haben.

Mit WINDOWS XP oder anderen 32-bit-Systemen gibt es nach der Installation erstmal keinen Ton (für Gruppenmitglieder und Umgebung) und reduzierte Grafikqualität. Aber speziell ohne diese Kommentare der eigenen Gruppe geht es definitiv nicht, da die einen auf versteckte Schatztruhen (usw) und Angriffe von hinten hinweisen, was sonst zu leicht zu übersehen ist.

Habe es geschafft bei meinen (sehr leistungsfähigen!) 32-bit Windows XP Rechner den Sound nach der Installation durch editieren der Config-Datei anzuschalten. Das Spiel lief langsam aber problemlos. Bei mir lag eine "Options..." Datei bei "my games" unter eigene Dateien, wo ich die Grafik passend und den Sound verändert habe.

[graphics]
resolutionWidth = 1440
resolutionHeight = 1080
resolutionRefreshRate = 60
fullScreen = True
.
..

[sound]
musicVolume = 1
sfxVolume = 1
partyBarkVolume = 1
enableMonsterSounds = True
enableAmbientSounds = True

Keine Garantie das es geht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolute Kaufempfehlung, 16. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Might & Magic X Legacy - Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Spiel Jetzt schon Eidliche Stunden an diesem Obergeilen Rundenbasierendem Abenteuer der alten Schule!
Bisher NULL abstürze ( Windows 7 Ultimate N 64 Bitt System )
Man sollte hier keine Wertung abgeben wenn man das Spiel aus irgendwelchen Gründen nicht zum laufen bringt!
Fans von Klassikern wie Baldurs Gate, Schwarze Auge oder den alten Might and Magic Spielen absolute Kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtig gut gemacht, 15. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Might & Magic X Legacy - Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Klare Kaufempfehlung für alle, die klassische Rollenspiele wie Legend of Grimrock mögen oder wie ich mit Eye of the Beholder groß geworden sind. Die Grafik ist zwar nicht die modernste, aber darauf kommt es auch nicht an. Die Atmosphäre ist klasse und motiviert ungemein. Außer einem kleinen Bug bei der Übersetzung (an einer Stelle englischer statt deutscher Text) läuft das Spiel bei mir seit mehreren Stunden fehlerfrei. Programmabstürze hatte ich keine und die Installation war einwandfrei. Mehr davon!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Oldschool-RGP, 12. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Might & Magic X Legacy - Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Zunächst war ich frustriert: Abstürze im ersten Dungeon, Absturz im Speichermenü ... das Problem ist wohl Windows 7 32bit.

Auf dem Rechner in der Arbeit läuft's, und macht Spaß, aber da sollte ich nicht zocken ... gah. :-)

Einstieg fast zu leicht, man klickt Charaktere zusammen. Dann geht's wie damals, als man Dungeonkarten in karierte Schulhefte gemalt hat: Schrittweise gehen, oder 90° drehen, NPC, Quest, Gegner, Draufhauen, Heiltrank, Daufhauen, Looten, Kiste öffnen, Quest abgeben ... macht schon Spaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute alte Tradition oder: Der Weg ist das Ziel, 11. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Might & Magic X Legacy - Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Die Kurzfassung:
Der Name ist Programm: Ein wirklich gelungenes Spiel basierend auf der Mechanik von MM3 - MM5 (mit einem Schuss MM6 und MM7).
Wer die alten Spiele mochte, wird auch dieses mögen.

Hier einige der Gründe, warum ich 5 Sterne vergebe:

Was mir sehr gefällt:
- Rundenbasiert!
Ein Traum! Keine wilden Klick Orgien! Kein "Shooter" Gefühl! Taktik statt Ballern! Tee statt Beruhigungspillen! Echtes "Pen & Paper" Feeling.
- Hoher Anspruch bei den Kämpfen (Krieger Modus).
Kein Gegner ist wie der andere. Oft muss man Fähigkeiten und Sprüche kombinieren, um eine Chance zu haben. Besonders bis zur Mitte des Spiels sehr fordernd. Und wie im echten Leben kann ein falscher Schritt oder eine falsche Entscheidung böse Konsequenzen haben...
- Rätsel.
Insbesondere die Text Rätsel sind lustig und wirklich positiv "old school". Schwierig ist im Vergleich zu früher vor allem, nicht der Versuchung zu erliegen, die Lösung in Foren zu suchen statt selbst zu rätseln
- Erstaunlich komplex.
Viele Nebenquests, viele versteckte Truhen, Obelisken etc.
- Wiederspielbarkeit.
Die Klassen unterscheiden sich deutlich. Insbesondere durch ihre unterschiedlichen Möglichkeiten, die Großmeister Ränge zu erhalten, die die jeweiligen Fähigkeiten erst so richtig stark werden lassen. Bei 12 Klassen gibt es da jede Menge Kombinationsmöglichkeiten. Wahrscheinlich gibt es auch bald erste "hardcore" Gamer, die es mit 4x Barbar (Kämpfer) versuchen werden. Hierfür gibt es übrigens Achievements (gibt mir persönlich nichts, aber Vielen wirds gefallen)
- Relikte.
Artefakte, die mehrere Level (4) Erfahrung sammeln und mit jedem Level besser werden. Da sind einige wirklich nützliche dabei!
- Atmosphäre.
Insbesondere die sehr gute Musik in den Kämpfen macht das Erkunden und vor allem das Kämpfen gegen Boss Gegner zu einem epischen Erlebnis.

Was manche stören könnte (mich jedoch wenig, daher keine Abzüge):
- mäßige Performance
- mäßige Grafik
- fehlende deutsche Sprachausgabe
- kaum vertonte Interaktionen
- fehlende Cut Scenes (z.B. nach Beendigung eines Aktes)
- einiges von oben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 37 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Might & Magic X Legacy - Deluxe Edition - [PC]
Might & Magic X Legacy - Deluxe Edition - [PC] von Ubisoft (Windows 7 / Vista / XP)
EUR 14,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen