Kundenrezensionen


352 Rezensionen
5 Sterne:
 (55)
4 Sterne:
 (20)
3 Sterne:
 (19)
2 Sterne:
 (42)
1 Sterne:
 (216)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Positiv überrascht!!!
Diese Bewertung bezieht sich auf den Single-Player Modus.
Bin ein Fan von Call of Duty, und nach Modern Warfare 1-3 und Black Ops 1 u. 2, hat mich GHOSTS ebenfalls nicht enttäuscht.
Bin begeistert von der hammer Grafik und dem Spiel verlauf, und das Abwechslungsreiche hat mich voll und ganz hin und weggerissen...an Lande zu Wasser in der Luft, sogar im...
Vor 5 Monaten von Maik B.K. veröffentlicht

versus
136 von 149 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bekenntnisse eines Fanboys
Was hab ich CoD bisher gesuchtet. Weit über 1000 Stunden hab ich in Call of Duty investiert, seit Modern Warfare 2 bin ich bei jedem Teil dabeigewesen. Fanatisch hab ich meinen Lieblingsshooter gegen jegliche Kritik verteidigt, egal wie logisch und schlüssig die auch gewesen sein mag. Für mich stand immer nur eins im Vordergrund: Schnelle, absurde und...
Vor 18 Monaten von Matthias Kaiser veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Multiplayer ok , Kampange gut aber auch nicht mehr, 20. November 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Ghosts Free Fall Edition (100% uncut) - [PC] (Computerspiel)
Ich mache auch bei Call of Duty Ghosts wieder eine Auflistung:

Positiv:
Die Grafik, zumindest bei mir mit einer R9 270x sieht das Spiel besser aus als die Vorgänger. Sowohl im Single, als auch im Multiplayer.
Der Spielesound ist sehr gelungen.
Der Multiplayer macht Spaß, wenn er denn mal ruckelfrei läuft. Einige sinnvolle Spielmodi dazugekommen. (Beispiel: Infiziert und eine Modifikation von Suchen und Zerstören.)
Die Kampange ist meiner Meinung bisher die Beste in der gesamten Call of Duty Reihe und sehr abwechslungsreich. Ich vergebe aber dennoch einen Stern weil:
1. Das Spiel auf den Multiplayer ausgelegt ist.
2. Die Kampange zwar schön zu spielen ist aber wieder keinen großen Umfang hat und auch an Kampangen wie die von Far Cry 3 nicht rankommt.

Neutral:
Installation dauert lange und Leute mit einer langsamen Internetverbindung rate ich vom Spiel ab. Allerdings finde ich das in Ordnung, denn Spiele werden nunmal größer.
Die Maps sollen angeblich zu groß sein. Das sehe ich nicht so.
Von liebevoll gestaltet bis vollkommen lieblos gestaltet hat man alles dabei...

Negativ:
Obwohl ich einen guten Pc habe will ich ansprechen, dass die Pc Mindestanforderungen reine Abzocke sind.
6Gb Arbeitsspeicher braucht das Spiel nicht, dass ist Fakt.
Wo sind die versprochenen Dedicated Server ? Eine Frechheit!
Das Spiel laggt jedes mal wenn ich in eine Runde reinkomme für ca 20 Sek. Grafik laggs, die egal bei welcher Einstellung auftreten.
Die Lag Compension! Da ich eine 100k Leitung habe werde ich hoch eingestuft, damit Spieler mit geringer Leitung ebenfalls gleichgestellt sind. Die Grundidee ist gut, die Umsetzung ist absolut ******. Die hälfte des Tages ist meine Leitung nicht wirklich so gut wie erkannt und ich lagge mich durch das Spiel falls ich denn noch Lust habe.
Dies tritt bei keinem anderem Spiel auf( Black Ops 1/2, FF Online, Battlefield oder was immer)

Fazit:
Falls sich die Laggs im Multiplayer mit kommenden Patches legen und das Spiel zu 100% spielbar ist werde ich die Rezension anheben. 3 Sterne hat es dann verdient. Wenn dann auch noch Dedicated Server angeboten werden, hat das Spiel sogar 4 Sterne verdient.( Manchmal träumt man eben doch) Den 5 ten Stern Abzug gibt es wegen der hohen System Anforderungen.

Nachtrag: 24.02
Multiplayer funktioniert nun ruckelfrei. Auch die Lagg Compension scheint nun ordentlich eingestellt zu sein?!
Allerdings gibt es immer noch keine dedicated Server.
Ich erhöhe auf 3 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Aktuell einfach nur die Finger weg!, 18. November 2013
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Ghosts Free Fall Edition (100% uncut) - [PC] (Computerspiel)
Ich spiele Call of Duty nun schon seit dem ersten Teil, so richtig angefixt war ich nach dem ersten Modern Warfare. Abgesehen von MW3 war ich von so ziemlich jedem Teil begeistert. Egal ob MW oder Black Ops, immer wieder grandiose Story und packende Multiplayer Action.

Was sie sich in diesem Teil allerdings geleistet haben, haut dem Faß den Deckel aufs Auge.
Der Singleplayer hat weniger Story und Tiefgang als ein Lustiges Taschenbuch und ist teilweise so absurd an den Haaren herbeigezogen, dass man wirklich nur mit dem Kopf schütteln kann.

Der Multiplayer hingegen sieht aus wie ein Versuch Battlefield nachzuahmen, mit viel zu großen Karten für CoD. Teilweise sieht man wirklich minutenlang keine Gegner obwohl man rennt wie verrückt.

Der Hauptkritikpunkt ist allerdings, dass der Multiplayer so gut wie nicht spielbar ist. Die Fehlermeldungen sind sinnbefreit (z.B. zu wenig RAM, ich habe 16GB) sofern sie überhaupt kommen und das Spiel sich nicht beim Laden aufhängt und nicht mal mehr durch den Taskmanager beendbar ist und ich einen kompletten Neustart durchführen muss.

Unterm Strich kann man sagen, dass kein CoD Gefühl aufkommt, weder im Single noch im Multiplayer und dass das Spiel im Multiplayer absolut nicht mehr funktioniert.
Ein paar interessante neue Modi haben sie eingebaut aber ich konnte keinen einzigen länger als eine Runde spielen bis ich neustarten musste.

Ganz klares Finger weg, bis es gepatcht wurde UND weniger als 40€ kostet. Als Vollpreistitel ist es ein schlechter Witz!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Flop, 15. November 2013
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Ghosts Free Fall Edition (100% uncut) - [PC] (Computerspiel)
Hallo,

ich bekenne mich dazu bisher alle Teile von COD1 bis Black Ops 2 gespielt zu haben. Es gab immer den einen oder anderen Teil, welcher mir nicht wirklich zugesagt hat... aber das hier!!!

Fangen wir an. Systemvoraussetzungen wegen neuer Grafikengine. Wo ist die??? Die Grafik ist nicht einen deut besser oder anspruchsvoller als in den Teilen davor! Dafür derartig hohe hohe Systemvoraussetzungen zu verlangen bedeutet nur eins: Schlampige Programmierung. Wenn dieses Spiel für die neuen Konsolen das Limit darstellen soll, dann beglückwünsche ich jeden Konsolero, für den Kauf seiner neuen Konsole!

Gameplay: Zum Singleplayer kann ich nichts sagen, ich spiele das nicht. Für mich ist der Multiplayer-Modus ausschlaggebend... Was ich da erlebe schlägt dem Fass den Boden aus! Das ganze Spiel ist dermaßen verbuggt und laggy ohne Ende, unglaublich. Zumal mein PC die "wünschenswerten Systemvoraussetzungen" locker erfüllt und an meiner Internetverbindung auch nichts auszusetzen ist. Zudem ist dies Spiel anscheinend unseren Nord/Westlichen Nachbarn gewidmet, in jeder Ecke sitzt irgendwo ein Camper und freut sich mit der MP in der Hand, das grad ein Depp an ihm vorbei gelaufen kommt, und beschimpft Dich danach übelst, wenn Du ihn nach dem 5 Kill von der selben Stelle unsanft mit der Tube / Nade ins Jenseits beförderst. Grauenvoll!!!

Lieferung: 4 DVD's ... und dann spielen? Nein, erst noch schnell mal 8 GB runterladen, dann kann es losgehen... Hallo??? Ich gebe 55 Euro für ein Spiel aus, das muß ich installieren und dann läuft es!

Zusammenfassend muss ich sagen: Könnte ich hier 0 Sterne vergeben, würde ich das auch tun. Das ist definitiv mein letzter Teil von COD!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Urzeitgrafik + horende Systemanforderungen + Null Inovation = CoD Ghosts, 21. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Ghosts Free Fall Edition (100% uncut) - [PC] (Computerspiel)
Vorab: Ich bitte um Entschuldigung für die angemessene Wortwahl.
Hab nach 15 qualvollen Minuten abbrechen müssen. Bitte bringt so eine halbfertige Scheiße nie wieder auf den Markt.
Wie schlecht müssen die Bewertungen noch werden, damit sie verstehen, was für ein Dreck sie produzieren?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hacker everywhere, 12. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Ghosts Free Fall Edition (100% uncut) - [PC] (Computerspiel)
Ich war, bis vor CoD Ghosts, ein großer Fan der Call of Duty Reihe.

Aber was bei Ghosts abgeht ist echt der Hammer.
Ich habe viel mit meinem Clan gespielt.
Auf einmal haben wir wirklich alle das Spiel einfach deinstalliert, weil es nurnoch frustriert.

Rest in Peace Call of Duty
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Stillstand oder Rückgang?, 16. November 2013
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Ghosts Free Fall Edition (100% uncut) - [PC] (Computerspiel)
Ich bewerte nur den Single Player sprich die Kampagne da mir auch die Kampagne an einem Spiel sehr wichtig ist - um nicht zu sagen das wichtigste Element für mich. Ich habe jedes CoD gespielt welches bisher erschienen ist, daher kann ich den Fortschritt der Serie denke ich gut vergleichen.

Ich habe das Spiel binnen 5 Stunden auf 'Normal' durchgespielt.
Ich liste erst einmal auf was mir gut gefallen hat:

- An einigen Stellen sah das Spiel hübsch aus.
- Die Kämpfe unter Wasser und im Orbit waren hübsch anzuschauen und haben Spaß gemacht.
- Sound ist gewohnt gut
- Steuerung gewohnt gut, geht flüssig von der Hand
- Die sehr wenigen Schleich Passagen
- Das Setting gefiel mir sehr gut. Ich mag 'Endzeit Settings' sehr gerne. Jetzt noch etwas lebendiger und interaktiver gestalten und es wäre richtig toll gewesen.

Neutral:

- Story ist in Ordnung. Ich hatte mir mehr erhofft. Sieht man sich nur dieses Spiel isoliert von den anderen Teilen an, ist die Story sicher brauchbar. Doch bedenkt man, dass Infinity Ward den selben Mist immer wieder aufwärmt und etwas anders verpackt, ödet es einen zu schnell an.
- Grafik ist in Ordnung. Mehr nicht. Ich habe das Spiel auf max Settings gespielt und man sieht meines Erachtens nach keinen großartigen Unterschied zwischen einem MW1 und dem neusten Ableger mit dem Namen Ghosts. Alles kennt man schon. Den Stil, die Animationen, die Grafik. Einfach alles. Ich muss leider sagen: kennt man ein CoD, kennt man quasi alle....(Ausnahmen bilden MW1 + BO(1) die mich schwer begeistert haben)
- Spieldauer. 5 Stunden sind zu wenig. Warum dann Neutral? Weil ich eigentlich froh war als die Credits über den Schirm liefen.

Negativ:
- manche Kampagnen Abschnitte öden dermaßen an, dass man erstmal pausieren möchte und eine Runde an die frische Luft möchte. Man nehme folgenden Abschnitt [SPOILER AHEAD] : An der Stelle wo man
den Helikopter selbst Steuert (was lachhaft einfach, um nicht zu sagen frustrierend einfach ist) und das Gebiet erstmal von den anderen Helikoptern der gegnerischen Fraktion zerstören muss, sowie einige Luft-Abwehr-Geschütze. Man fliegt stumpf gefühlte 40 Minuten (ich schätze es waren um die 10) herum, drückt gelegentlich den Feuerbutton und wartet auf Neujahr.
- Egal wo ich bin, egal wie viele Team Kameraden um mich herum stehen, es wird IMMER nur auf mich geschossen. Und man ist wohlgemerkt nach etwa 3-4 Schüssen tot. Die Kameraden selbst scheinen mit Platzpatronen zu schießen. Ja dies ist schon viele Jahre in CoD Gang und gebe aber nachdem der Publisher die Werbetrommel für die brilliante KI geschwungen hat (immerhin schwimmen einem ja sogar Fische aus dem Weg!!1) und wir das Jahr 2013 schreiben, habe ich mehr erwartet. Es gab einige sehr frustrierende Stellen wo die Kollegen ungedeckt im Kreuzfeuer stehen, den Gegner mit Platzpatronen flankieren, und trotzdem die gesammelte Anzahl der Feinde auch mich schießt sobald ich am anderen Ende der Map einen kurzen Moment meinen Pixel Kopf aus der Deckung hebe.
- Mir kam es so vor, als gäbe es kaum Waffen als Auswahl. Ich lief fast immer mit der selben Waffe umher und selbst wenn man mal das Glück hatte eine andere Waffe zu finden, so war diese entweder zu schwach oder wieder genau das selbe nur in anderer Optik.
- Technische Hilfsmittel wie Nachtsichtgerät, Thermoview ect. pp. konnten immer nur genutzt werden wenn es grade für die Story so vorgesehen war. Sehr schade.
- Die Deutsche Syncro ist ein Graus und es lässt sich mal wieder nicht einstellen ob man O-Ton + Deutsche Subtexte haben möchte. Ich weiß nicht was dadran so schwer sein soll...

Technische Probleme:
- nachdem die 'Videosequenzen' das neue Level einleiten und mit dem Laden fertig sind, stockt der Ton alle paar Sekunden. Ich weiß nicht wie es bei euch aussieht aber bei mir ist dringend ein Patch von Nöten.

Fazit:

Ich war wieder etwas gehypt nachdem ich den Trailer zu Ghosts gesehen hatte. Ich erhoffte mir ein Spiel auf dem Niveau eines MW1 oder BO[1]. Leider wurde ich wieder enttäuscht. Grundsätzlich ist das Spiel nicht schlecht, es kommt wohl darauf an was man schon gewohnt ist. Keine Stelle des Spiels ist mir in angenehmer Erinnerung geblieben, hat Eindruck hinterlassen oder ein Gefühl von 'Boah das war jetzt geil' erzeugt. Ich fürchte, dass ich von diesem Einheitsbrei einfach nur völlig übersättigt bin. Ich kann es nicht mehr sehen.

Daher ist dieses Spiel für mich technisch ein Stillstand auf inzwischem sinkendem Niveau und ein Rückgang in Sachen Spielspaß.

Trauriger weise ist CoD nicht das einzige Spiel welches sich von der Grauen Masse nicht mehr abhebt.
Kaum ein Spiel der letzten Jahre brachte den Flair von etwas neuem mit sich. Alles schon gesehen, alles schon erlebt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Der letzte Sargnagel, 6. November 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Ghosts Free Fall Edition (100% uncut) - [PC] (Computerspiel)
Der letzte Sargnagel

Mit Call of Duty "Ghost" hat sich die Serie komplett beerdigt.

Die Kampagne macht an sich Spaß aber diese „Ghost“ Geschichte wirkt wie ein Comic.
Dieser COD Teil wirkt einfach nicht mehr erwachsen und nicht wie ein 18er Titel.
Ich kann der Geschichte irgendwie nicht richtig was abgewinnen. Der SP aus den anderen COD-Teilen hat deutlich mehr Spaß gemacht.
Man kann fast glauben, die haben die Kampagne für die 12-16 Jährigen gemacht, die das Spiel von ihren Eltern bekommen.

Die Grafik ist zwar besser geworden.... Tesselation, Texturen und Lichteffekte zeigen einen schön den Unterschied zu den COD Vorgängern. Leider ist jedoch das Ganze so grotten schlecht umgesetzt, dass die Grafik schlechter wirkt, was sie aber an sich nicht ist. Die Level wirken einfach lieblos zusammen gekleistert und die Effekte, die die neue Engine bietet, sind stümperhaft platziert.
Das hat zur Folge, dass das Design sehr kantig, albacken und die Grafik schlecht und amateurhaft wirkt.

Leider sind ALLE Maps im Multiplayer viel zu groß. Es ist keine Seltenheit min 5Min herumzulaufen bis man einen Gegner trifft.
Maps aus Bo2 wie Carrier oder Hijacked wären schön.

Auch gibt es wieder diese schönen Szenen (im MP): Du hörst ein Schuss und bist tod. Du denkst OK, der Typ hat ein gutes Aiming. Jedoch, wenn man auf die Killcam schaut, sieht man das er ca3 Sekunden lang auf dich geschossen hat.
Aber das gab ja schon in Bo2 usw.

Die Geschichte mit den 6 GB RAM, die nicht einmal ausgenutzt werden, kann ich mir getrost sparen

Preisleitungsverhältnis mangelhaft, 30€ wären OK gewesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Pfuideifel, 15. November 2013
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Ghosts Free Fall Edition (100% uncut) - [PC] (Computerspiel)
Das ist das erste Spiel das ich nach etwa einer Stunde spielen nie wieder starten werde.
Die Grafik ist einfach nur unterirdisch schlecht.
Spielspaß kommt absolut nicht auf.
60 Euro für die Tonne.
Wer am überlegen ist, sich das Spiel zu kaufen... tut es euch nicht an.
Eins steht für mich fest: Nie wieder Call of Duty!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Auf dem PC nicht spielbar!, 17. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Ghosts Free Fall Edition (100% uncut) - [PC] (Computerspiel)
Ich möchte garnicht auf die typischen Themen wie "Jedes Jahr das gleiche Spiel" und "Schlechte Maps" eingehen. Ich habe COD seit Black Ops 1 gespielt und hatte immer meinen Spaß an der Reihe. MW3 war für mich der beste Teil, aber auch Black Ops 2 fand ich super und habe es ewig gezockt.

Mein Problem mit Ghosts ist nicht wie so üblich die nur leicht verbesserte Grafik oder die zu großen Maps. Das ist mir im Prinzip alles egal. Was das Game für mich unspielbar macht, ist die unglaubliche Zahl an Hackern (und ich rede hier nicht von Leuten, die einfach gut sind und die jeder Zweite ungerechtfertigt als "Hacker" bezeichnet. Ich wage zu behaupten, dass ich das echte Hacker-Gesocks durchaus erkennen kann - Stichwort <3er K/D mit dem Fadenkreuz auf den Köpfen der Leute kleben). In jedem 2. bis 3. Match (nicht übertrieben) muss ich mich von einem Aimbot oder Wallhacker fertig machen lassen. Da vergeht auch einem dem ganzen Geflame trotzenden Fan der COD-Serie endgültig der Spaß.
Ich weiß nicht was Infinity Wards da fabriziert, aber ich habe in meinen knapp 400 Spielstunden BO2 keinen einzigen Hacker erlebt. MW3 war gegen Ende "verhackt" und Ghosts sprengt nun meine Messlatte.
Tja ein bitteres Schicksal für die Reihe, wenn ich könnte, würde ich das Spiel wieder zurückgeben.

Keine Ahnung wie es auf XBOX und PS abläuft, aber auf dem PC für mich unspielbar - deshalb schweren Herzens: 1 Stern (scheint ja der Tendenz zu entsprechen)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sofort wieder Cheaterverseucht, 15. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Ghosts Free Fall Edition (100% uncut) - [PC] (Computerspiel)
Warum legen die Firmen kein Augenmerk darauf, dass Cheater (insbesondere Wallhacks) verhindert werden? So werde ich mir keine einzige Erweiterungskarte kaufen, ich ärgere mich auch schon über das Geld für das Spiel selbst.

Scheint so, dass der Stern der Reihe langsam sinkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Call of Duty: Ghosts Free Fall Edition (100% uncut) - [PC]
Call of Duty: Ghosts Free Fall Edition (100% uncut) - [PC] von Activision Blizzard Deutschland (Windows 7 / 8)
EUR 11,47
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen