Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More MEX Shower designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

2,1 von 5 Sternen362
2,1 von 5 Sternen
Plattform: PC|Version: Free Fall Edition|Ändern
Preis:8,99 €+ 5,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Dezember 2013
Ich war lange dieser Serie treu, aber damit ist jetzt Schluss!

Ghost spielt sich wie Gummi.... ..trotz nagelneuer GraKa ist es nicht besser geworden.
Einfach ein riesen Werbegag um Nvdias neueste Hardware zu verkaufen.
Man quetscht viele unnötige DirectX Gimmicks mit rein um jeden PC-Gamer zum kauf neuester Hardware (Grafikkarte) zu bringen. ...und Microsoft wird auch noch bedient. Einige Features laufen wohl nur unter Win 8.1

Das ist die Zukunftz Leute... so wird Gamern das Geld aus der Tasche gezogen!

Die anderen (neg.) Rezensionen sprechen mir auch aus der Seele!!

Leb wohl COD!!
11 Kommentar|29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2014
Ich bewerte hier ausschließlich den Multiplayer und reduziere mich hier auf das Wesentliche:

Kurzum das was CoD dorthin gebracht hat wurde mit "Ghosts" erfolgreich gegen die Wand gefahren.

# Offenbar wollte man beim Map-Design Battlefield die Stirn bieten. Für CoD-Verhältnisse hat man gigantische Maps auf denen man herum irrt auf der Suche nach einem Gegner. Das Konzept ging nicht auf.
# Matchmaking - seit MW2 haben wir diese tolle Lösung, die Zeit und Nerven frisst
# Killstrikes - übertrieben und nervig wie eh und je
# Hardcore Modus - rudimentär vorhanden
# veränderbare Umwelt: Seht euch das YouTube Video an, welches alle "Eingreifmöglichkeiten" darstellt. Lachen garantiert.
# Soldaten-Aussehen individualisierbar: Das ist die tollste Innovation und kann gerne fortgeführt werden
# Lehnen: Lehnen ist endlich zurück!...... an vorgefertigten Positionen.... und bringt gar nichts da man durch die Wand sowieso niedergesprayt wird... AN VORGEFERTIGTEN POSITIONEN - wem fällt sowas ein?
# Kill: Man hat kein "Feedback" mehr ob man einen Gegner erledigt hat oder nicht, weder akustisch noch visuell (ID Card des Gegners), statt dessen muss man immer zum oberen linken (nicht wie früher rechts unten) Bildschirmrand schielen um zu sehen ob man den Kill hat oder nicht
# Wände, Häuser sind Deko - Mit den ganzen Aufsätzen hat man quasi einen Wallhack mit dabei. Skill ist definitiv uninteressant.

Activision hat "Ghosts" veröffentlicht weil es einen Titel veröffentlichen musste - und genauso wirkt es auch. Verkaufsargumente sind leere Worthülsen, der Spielspaß ist wenig bis kaum vorhanden.
Ghosts lief bei mir relativ bugfrei, technische Probleme hatte ich nicht.

Spart das Geld oder investiert es in einen besseren Titel der Reihe.
Black Ops 2 hat genauso viel "Online Spieler" wie Ghosts (~3000-4000)

LG, eine gefrusteter CoD-Lemming
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2013
Ich bewerte nur den Single Player sprich die Kampagne da mir auch die Kampagne an einem Spiel sehr wichtig ist - um nicht zu sagen das wichtigste Element für mich. Ich habe jedes CoD gespielt welches bisher erschienen ist, daher kann ich den Fortschritt der Serie denke ich gut vergleichen.

Ich habe das Spiel binnen 5 Stunden auf 'Normal' durchgespielt.
Ich liste erst einmal auf was mir gut gefallen hat:

- An einigen Stellen sah das Spiel hübsch aus.
- Die Kämpfe unter Wasser und im Orbit waren hübsch anzuschauen und haben Spaß gemacht.
- Sound ist gewohnt gut
- Steuerung gewohnt gut, geht flüssig von der Hand
- Die sehr wenigen Schleich Passagen
- Das Setting gefiel mir sehr gut. Ich mag 'Endzeit Settings' sehr gerne. Jetzt noch etwas lebendiger und interaktiver gestalten und es wäre richtig toll gewesen.

Neutral:

- Story ist in Ordnung. Ich hatte mir mehr erhofft. Sieht man sich nur dieses Spiel isoliert von den anderen Teilen an, ist die Story sicher brauchbar. Doch bedenkt man, dass Infinity Ward den selben Mist immer wieder aufwärmt und etwas anders verpackt, ödet es einen zu schnell an.
- Grafik ist in Ordnung. Mehr nicht. Ich habe das Spiel auf max Settings gespielt und man sieht meines Erachtens nach keinen großartigen Unterschied zwischen einem MW1 und dem neusten Ableger mit dem Namen Ghosts. Alles kennt man schon. Den Stil, die Animationen, die Grafik. Einfach alles. Ich muss leider sagen: kennt man ein CoD, kennt man quasi alle....(Ausnahmen bilden MW1 + BO(1) die mich schwer begeistert haben)
- Spieldauer. 5 Stunden sind zu wenig. Warum dann Neutral? Weil ich eigentlich froh war als die Credits über den Schirm liefen.

Negativ:
- manche Kampagnen Abschnitte öden dermaßen an, dass man erstmal pausieren möchte und eine Runde an die frische Luft möchte. Man nehme folgenden Abschnitt [SPOILER AHEAD] : An der Stelle wo man
den Helikopter selbst Steuert (was lachhaft einfach, um nicht zu sagen frustrierend einfach ist) und das Gebiet erstmal von den anderen Helikoptern der gegnerischen Fraktion zerstören muss, sowie einige Luft-Abwehr-Geschütze. Man fliegt stumpf gefühlte 40 Minuten (ich schätze es waren um die 10) herum, drückt gelegentlich den Feuerbutton und wartet auf Neujahr.
- Egal wo ich bin, egal wie viele Team Kameraden um mich herum stehen, es wird IMMER nur auf mich geschossen. Und man ist wohlgemerkt nach etwa 3-4 Schüssen tot. Die Kameraden selbst scheinen mit Platzpatronen zu schießen. Ja dies ist schon viele Jahre in CoD Gang und gebe aber nachdem der Publisher die Werbetrommel für die brilliante KI geschwungen hat (immerhin schwimmen einem ja sogar Fische aus dem Weg!!1) und wir das Jahr 2013 schreiben, habe ich mehr erwartet. Es gab einige sehr frustrierende Stellen wo die Kollegen ungedeckt im Kreuzfeuer stehen, den Gegner mit Platzpatronen flankieren, und trotzdem die gesammelte Anzahl der Feinde auch mich schießt sobald ich am anderen Ende der Map einen kurzen Moment meinen Pixel Kopf aus der Deckung hebe.
- Mir kam es so vor, als gäbe es kaum Waffen als Auswahl. Ich lief fast immer mit der selben Waffe umher und selbst wenn man mal das Glück hatte eine andere Waffe zu finden, so war diese entweder zu schwach oder wieder genau das selbe nur in anderer Optik.
- Technische Hilfsmittel wie Nachtsichtgerät, Thermoview ect. pp. konnten immer nur genutzt werden wenn es grade für die Story so vorgesehen war. Sehr schade.
- Die Deutsche Syncro ist ein Graus und es lässt sich mal wieder nicht einstellen ob man O-Ton + Deutsche Subtexte haben möchte. Ich weiß nicht was dadran so schwer sein soll...

Technische Probleme:
- nachdem die 'Videosequenzen' das neue Level einleiten und mit dem Laden fertig sind, stockt der Ton alle paar Sekunden. Ich weiß nicht wie es bei euch aussieht aber bei mir ist dringend ein Patch von Nöten.

Fazit:

Ich war wieder etwas gehypt nachdem ich den Trailer zu Ghosts gesehen hatte. Ich erhoffte mir ein Spiel auf dem Niveau eines MW1 oder BO[1]. Leider wurde ich wieder enttäuscht. Grundsätzlich ist das Spiel nicht schlecht, es kommt wohl darauf an was man schon gewohnt ist. Keine Stelle des Spiels ist mir in angenehmer Erinnerung geblieben, hat Eindruck hinterlassen oder ein Gefühl von 'Boah das war jetzt geil' erzeugt. Ich fürchte, dass ich von diesem Einheitsbrei einfach nur völlig übersättigt bin. Ich kann es nicht mehr sehen.

Daher ist dieses Spiel für mich technisch ein Stillstand auf inzwischem sinkendem Niveau und ein Rückgang in Sachen Spielspaß.

Trauriger weise ist CoD nicht das einzige Spiel welches sich von der Grauen Masse nicht mehr abhebt.
Kaum ein Spiel der letzten Jahre brachte den Flair von etwas neuem mit sich. Alles schon gesehen, alles schon erlebt.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2013
dieses Spiel ist einfach der größte Flopp des Jahres in meinen Augen weil:

-bes******** Grafik
-völlig stümperhaft Programmiert somit viele Probleme mit Abstürzen usw
-null Spielspass da es Laagt und nicht flüssig spielbar ist da viele Spieler von sonst wo herkommen und laagen (man kann nicht nach ping filtern)
-balance was ist das
-respawnpunkte völlig sinnfrei

und das schlimmste ist ,das es völlig Cheaterverseucht ist da der Hersteller nichts gegen unternimmt

spart euch das Geld für dieses Kack Spiel
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
Zu dem Spiel Prinzip von Call of Duty muss ich nicht viel schreiben:

Typisch ist eine Story mit vielen Logikfehlern und teils übertriebenen Aktionen und natürlich ein sehr viel Spass machender Multiplayer Part, der jedes Jahr durch Neuerungen wieder lust macht.

Vom Release bis heue, sind zahlreiche Patches erschienen, die viele Fehler behoben. Bis heute, stürtzt das Spiel dennoch regelmässig ab, die Zeit wird zeigen, wie der Entwickler das handhabt.

Ärgerlich sind deutlich die zahlreichen Cheater, wo die Anti-Cheat Engine nicht gegen schützt. Auf Websites die seit über 10 Jahren bestehen, kann jedermann sich aktuelle Cheats bzw. Hacks runterladen um sich deutliche Vorteile im Multiplayer zu ergaunern.
Diese Problematik ist nicht neu, NEIN, alt bekannt. Hier tut sich nicht viel, seitens des Publishers. Die Wurzeln der Cheats müssten bekämpft werden (bzw. Verklagen!).

Defakto fast jedes Match ist getürkt, einige 9 mal Kluge verwenden lediglich Wallhacks, also eine Möglichkeit durch Wände zu gucken und so den Gegner auszumachen.

Mal wieder eine Runde CoD gespielt, wo jemand mit unglaublicher Geschwindigkeit und Vorahnung einen erwischt hat? Willkommen im Strudel der Cheat-Opfer. Täglich aufs neue wird man betrogen und somit ein ansich wirklich gutes Spiel unbrauchbar.

Solange Activision hier nicht endlich tiefgreifende Veränderungen vollzieht, kann ich dieses Produkt nur mit 1 Stern bewerten. Der Frustfaktor ist schlicht zu hoch.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2014
Ja die Überschrift sollte schon einiges Aussagen....Ich habe vergessen um welches Spiel es sich handelt.
Ein so schlechtes Spiel bleibt im Kopf nun mal nicht hängen. Leider kann man keine 0-Sterne geben...
Also muss ich wohl oder übel 1-Stern geben. Aber den Stern gebe ich natürlich für den Sound. Denn der ist wirklich sehr gut.
Sehr dynamisch...Trotz all dem nicht überraschend. Warum? Das hat der Vorgänger schon geschafft..
Eigentlich seit Modern Warfare 1.

Aber ich schweife ab.

Finger weg von diesem Spiel...Könnt ihr euch kaufen wenn es eines Tages auf der Spiele Pyramide zu finden ist....
Der Preis ist absolut nicht gerechtfertigt....für dass....was man bekommt... Nämlich folgendes....

Ein Spiel welches durch den schlecht programmierten Quellcode nicht hoch auflösend flüssig läuft...
Obwohl die Engine veraltet ist und dem Vorgänger gegenüber nur eine geringe Verbesserung ist..
Beispiel: ich habe einen:

Prozessor: INTEL I7 3770k
Grafikkarte: NVIDIA Ge-Force GTX 770
Arbeitsspeicher: 12GB

Trotzdem stockt das Spiel im Multiplayer....
Update: Inzwischen läuft es dank Patches ein wenig besser...ABER NICHT GUT...
[...]

Dieser Link ist alles was ich hinzufügen kann....
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2013
Bin ein eingefleischter COD Zocker aber das ist das letzte Spiel was ich überhaupt von Activision kaufe.
Der Single Player ist bei ca. 5-6 Stunden durch und der Multiplayer ist von Hackern und Cheatern verseucht.
Leider hat Activision wieder Infinity Ward das Spiel programmieren lassen.Und die machen diesselben Fehler
wie bei MW2 und MW3.
So etwas wird dann mit 1.000.000.000 US Dollar Umsatz belohnt.Und Frechheit ist noch ein SEHR harmloses
Wort für dieses Programmierversagen.
Der Support ist unter aller Sau und Activision unternimmt NICHTS und gibt dieses auch zu.
Gehe jetzt auch nicht auf die Netzwerk Probleme und Lags ein die das Spiel hat.
Wenn die Programmierer nach Leistung bezahlt werden sollten müssten sie verhungern.

Wer es trotzdem spielen will wird sich ärgern wenn er ehrlich spielen will.
Bin stinken sauer aber es ist das letzte Mal das ich auf dieser VERSAGER hereingefallen bin.
Nachdem dem Thema beim nächsten Mal wird alles besser gemacht.
Bei MW3 haben sie nach ein paar Monaten die Server nicht mehr "gepflegt" und die Hacker hatten freie Hand.
Jetzt schon wieder.Ein Deja Vu......
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2014
Achtung das Spiel stürzt immer wieder ab mit der Meldung das die Grafikkarte entfernt wurde und gleichzeitig stürzt der Grafikkartentreiber ab. Hab ne MSI gtx 580 Twin Frozr II, das Spiel ist auf maximalen einstellungen unspielbar nur noch standbilder hinzu kommen die ständigen abstürzen nach 2 minuten im spiel egal ob Kampagne oder Multiplayer und das Beste ist ja das überall in den Foren mehrere Leute dieses Problem haben und was wird gemacht? Genau garnichts seit über 2 monaten ist das Problem bekannt und es kommt kein patch oder sonstiges um das Problem zu beheben, dann heißt es immer es liegt an der Hardware die nicht ausreicht was fürn Schwachsinn BF4 läuft auf Ultra bei mir nur Cod braucht mehr Leistung für diese Schrott Grafik. Auf der PS3 läuft das Spiel auch nicht rund. Das war definitiv der letzte COD Teil den ich mir gekauft habe da hat man ein 60 Euro Spiel zu Hause was man nicht spielen kann Super.

KEINE KAUFEMPHELUNG!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2013
Vorab: Ich bitte um Entschuldigung für die angemessene Wortwahl.
Hab nach 15 qualvollen Minuten abbrechen müssen. Bitte bringt so eine halbfertige Scheiße nie wieder auf den Markt.
Wie schlecht müssen die Bewertungen noch werden, damit sie verstehen, was für ein Dreck sie produzieren?
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
Ich möchte garnicht auf die typischen Themen wie "Jedes Jahr das gleiche Spiel" und "Schlechte Maps" eingehen. Ich habe COD seit Black Ops 1 gespielt und hatte immer meinen Spaß an der Reihe. MW3 war für mich der beste Teil, aber auch Black Ops 2 fand ich super und habe es ewig gezockt.

Mein Problem mit Ghosts ist nicht wie so üblich die nur leicht verbesserte Grafik oder die zu großen Maps. Das ist mir im Prinzip alles egal. Was das Game für mich unspielbar macht, ist die unglaubliche Zahl an Hackern (und ich rede hier nicht von Leuten, die einfach gut sind und die jeder Zweite ungerechtfertigt als "Hacker" bezeichnet. Ich wage zu behaupten, dass ich das echte Hacker-Gesocks durchaus erkennen kann - Stichwort <3er K/D mit dem Fadenkreuz auf den Köpfen der Leute kleben). In jedem 2. bis 3. Match (nicht übertrieben) muss ich mich von einem Aimbot oder Wallhacker fertig machen lassen. Da vergeht auch einem dem ganzen Geflame trotzenden Fan der COD-Serie endgültig der Spaß.
Ich weiß nicht was Infinity Wards da fabriziert, aber ich habe in meinen knapp 400 Spielstunden BO2 keinen einzigen Hacker erlebt. MW3 war gegen Ende "verhackt" und Ghosts sprengt nun meine Messlatte.
Tja ein bitteres Schicksal für die Reihe, wenn ich könnte, würde ich das Spiel wieder zurückgeben.

Keine Ahnung wie es auf XBOX und PS abläuft, aber auf dem PC für mich unspielbar - deshalb schweren Herzens: 1 Stern (scheint ja der Tendenz zu entsprechen)
22 Kommentare|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,33 €