summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

224
4,2 von 5 Sternen
Mia san Champions! [2 DVDs]
Format: DVDÄndern
Preis:4,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. August 2013
Als Fan des FC Bayern München war meine Vorfreude auf die Blu-ray „Mia san Champions!“ sehr groß. Besonders auf die mit Lob überschüttete Dokumentation von René Hiepen sowie das Champions League Finale in voller Länge habe ich mich sehr gefreut. Nach Einlegen des Datenträgers musste ich aber mit Bedauern feststellen, dass bei diesem Produkt nicht die Qualität im Vordergrund stand, sondern das Erzielen von hohen Umsätzen in möglichst kurzer Zeit.

Inhalt

Die Disc umfasst - wie oben schon erwähnt - die Dokumentation „Football is coming hoam“ von René Hiepen, das Champions League Finale in voller Länge, Zusammenfassungen der Partien auf den Weg ins Finale sowie zahlreiche Extras, wie beispielsweise die Siegerehrung, Interviews, Facebook-/twitter-Kommentare und ein kurzes Video zur neuen Chronik des FC Bayern München. Insgesamt beträgt die Spielzeit umfangreiche 4,5 Stunden.

Dokumentation „Football is coming hoam“

Die Dokumentation beginnt mit dem verlorenen „Finale dahoam“ von 2012 gegen den FC Chelsea London. Die Bilder, welche in schwarzweiß gehalten sind, sind auch heute noch sehr emotional und gehen unter die Haut. Der Start des Films ist wirklich fantastisch. Was danach allerdings kommt (ab jetzt in Farbe), ist meiner Meinung nach eine lieblose Aneinanderreihung von Spielzusammenfassungen in Zeitlupe (Hauptaugenmerk sind die Halbfinals sowie das Finale) mit den Originalkommentaren des ZDF und SKY sowie kurzer Livebilder zu Pressekonferenzen oder aber auch zum Geburtstag von Jupp Heynckes. Die Magie vom Anfang ist in meinen Augen weitestgehend verflogen. Unterbrochen werden die Szenen durch Interviews der Herren Schweinsteiger und Lahm, deren Kommentare wenigstens sehr ehrlich rüberkommen und hochinteressant sind. Auf einen „Erzähler“ wird übrigens komplett verzichtet.

Die Dokumentation ist mit Sicherheit nicht schlecht, als überragend würde ich sie aber auch nicht beschreiben. Wer wissen will, wie eine wirklich gut gemachte Sportdokumentation auszusehen hat, sollte sich das Werk "Stefan Bradls Weg zum Titel - Duell am Limit" von Sport1 anschauen, bei der der Weg Bradls zum Weltmeister in der Moto2 beschrieben wird.

Finale UEFA Champions League

Wie man der Überschrift entnehmen kann, wird hier das Finale der UEFA Champions League gezeigt, und zwar in voller Länge. Leider wurde auf die Eröffnungschoreografie, das Einlaufen der Mannschaften sowie die CL-Hymne verzichtet - wahrscheinlich aus Lizenzgründen. Zudem fehlt die Zeit- und Spielstandanzeige.

Einige Kunden von amazon.de beschweren sich darüber, dass das Finale nicht in einzelne Kapitel gegliedert sei. Das kann ich so nicht unterschreiben. Zumindest auf der PlayStation 3 sind die beiden Halbzeiten in je ca. vier Kapitel untergliedert, welche man während des Anschauens des Finales durch Drücken der R1/L1-Taste auswählen kann.

Extras

Zu den Extras zählen neben der CL-Siegerehrung die Triple-Party, Zusammenfassungen aller Spiele auf den Weg ins Finale, Fanreaktionen auf Facebook bzw. twitter, ein Video zur neuen Chronik des FC Bayern München sowie Interviews von Hermann Gerland und Jupp Heynckes.

Die Interviews werden bereits in der Dokumentation gezeigt, von daher sollte man sie nicht als Extras verkaufen. Leider ist das Video über die neue Chronik ist für mich als Kunden relativ uninteressant, da es einfach nur Werbung in eigener Sache ist. Normalsterbliche werden sich dieses Buch eh niemals leisten können, weil der Preis hierfür im mittleren vierstelligen Bereich liegt. Des Weiteren sind die Fanreaktionen auf Facebook und twitter absolut lächerlich, niemand braucht so etwas. Die Macher hätten lieber Fußballgrößen wie Beckenbauer, Matthäus oder Netzer nach ihren Meinungen fragen sollen, anstatt diese billigen Social-Media-Meinungen einzublenden. Insgesamt sind die Extras - zumindest in meinen Augen - sehr schwach und stellen keine wirkliche Bereicherung der Blu-ray dar.

Bild/Ton

Komme ich zum eigentlichen Trauerspiel des Datenträgers. Das Bild der Spielzusammenfassungen ist nicht zu akzeptieren. Ein dauerhaftes Ruckeln trübt die Freude auf die Spiele sehr. Ein solcher Fehler hätte der Qualitätssicherung sofort auffallen müssen. Der Hersteller selbst wirbt sogar mit dem Slogan „in brillanter HD-Qualität“ - eine reine Lüge. Wie man solch eine fehlerhafte Blu-ray überhaupt veröffentlichen kann, bleibt mir ein Rätsel.

Das Bild der Dokumentation hingegen ist deutlich besser, die HD-Qualität erkennbar. Ruckeln ist hier Fehlanzeige, alles sieht scharf aus und läuft flüssig ab.

Den Ton finde ich in Ordnung. Das Finale wird durch einen Radiosprecher kommentiert. Meiner Meinung nach macht er seinen Job sehr gut. Allerdings weise ich darauf hin, dass er die Spielsituationen mit aufgesetzter Bayernbrille beschreibt. Aufgrund seiner beruflichen Herkunft ist sein Stil zu kommentieren viel detaillierter als man ihn von bekannten TV-Kommentatoren gewöhnt ist.

Soundtrack

Was Frida Gold und den FC Bayern München verbindet, bleibt das Geheimnis der Produzenten. Das Lied „Liebe ist meine Rebellion“ passt überhaupt nicht zum Fußball. Darüber hinaus stört der Song enorm, da er beispielsweise die emotionale Siegerehrung komplett überdeckt. Die Atmosphäre wird dadurch zerstört. Manchmal ist weniger einfach mehr.

Fazit

„Mia san Champions!“ fehlt es vor allem an einem und das ist Qualität. Die eklatanten Bildmängel sind unzumutbar und unverzeihlich - ein Graus für die Augen. Zudem werden Extras als solche verkauft, die überhaut keine sind. Des Weiteren stört der Soundtrack von Frida Gold bei der Siegerehrung. Die Dokumentation ist Geschmackssache. Glücklicherweise ist sie qualitativ besser, vor allem der Anfang ist klasse gestaltet worden, sodass ich von der Abgabe der schlechtesten Bewertung absehe. Von mir gibt es zwei Sterne - mehr kann ich diesem hochgelobten Lizenzprodukt wirklich nicht geben.

Potenzielle Käufer, denen es hauptsächlich um die Dokumentation geht, sollten zuschlagen. Allen anderen Interessenten rate ich von einem Kauf dieser Blu-ray ab.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
135 von 150 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 100 REZENSENTam 26. August 2013
Die Grundidee, eine herausragende Saison des FC Bayern und speziell den lang ersehnten & verdienten CL-Sieg mit einer ansprechenden Blu-Ray/DVD zu würdigen, den Fans einen angemessenen Rahmen für Erinnerungen zu bieten und späteren Generationen das internationale Fußballjahr auf Vereinsebene 2013 zu erhalten, ist zweifelsfrei notwendig, nachvollziehbar und lobenswert. Und natürlich ist es eine Mammut-Aufgabe, ein derartiges Projekt in eine Form zu pressen, die allen Anhängern, Freunden, Sympathisanten und sonstigen Fußballanhängern letztlich auch wirklich gefällt.

Meine Sichtweise gegenüber der "Mia san Champions" Blu-Ray ist klar strukturiert. Als Fan des FC Bayern habe ich den letzten CL-Sieg 2001 in Mailand gefeiert und dazwischen 12 Jahre voller hoffen/bangen/zittern/lachen & weinen erlebt. Die Finalniederlage 2010 in Madrid gegen Mailand - geschenkt. Die unsägliche Niederlage gegen Chelsea beim "Finale Dahoam" - unvergessen & noch heute unglaublich schmerzhaft. Und ähnlich wie die Mannschaft 99/2001 wurde aus der Truppe rund um Trainer Heynckes auch diesmal eine Mannschaft, die nach dem Motto "Um aufzustehen, muss man gefallen sein" und über die Stationen BATE, Lille, Valencia, Arsenal, Turin, Barcelona und letztlich Dortmund diesen verdammten fünften Europacup-Sieg des FC Bayern mit Blut, Schweiss & Tränen und vor allem herausragender Fußballkunst nach München holte. Dahin, wo er hingehört.

Um ehrlich zu sein - mir ist es ziemlich egal, ob das vorhandene Filmmaterial letztlich wirklichem HD-Material entspricht, die Aufnahmen ggf. kurz ruckeln oder irgendwie fehleranfällig wirken - solange mich das Ergebnis emotional fesselt und ich das Gefühl habe, ein klein wenig mehr Einblick in das Vereinsgefüge des FC Bayern oder die Gedankenwelt der Spieler auf dem Weg zum CL-Titel 2013 zu erhalten. Da ich die Spiele des FC Bayern ausnahmslos im Stadion und damit live erlebe, ist diese nachträgliche Bildbetrachtung für mich eine gute und insofern auch die einzige Gelegenheit, Erlebnisse & Erinnerungen aufrechtzuerhalten.

Daher zu den Fakten. Es gibt unzählige Filme, Videos & Reportagen zu diesem Titel. Die inhaltliche Qualität pendelt dabei zwischen grandios & katastrophal, zwischen lieblos und bis ins letzte Detail perfekt recherchiert. Und hier beginnt meine Kritik an dieser Veröffentlichung, die ich versuche, objektiv in Worte zu fassen.

Ich denke, die Gimmicks der Blue-Ray kann man mit einem Nebensatz abschliessend abhandeln. Das Finale in voller Länge (ohne Zeitangabe & Ergebnisanzeige) - überflüssig. Hier empfehle ich den vollständigen Vorberichte-Marathon inklusive Übertragung des Spieles und der vollständigen Siegesfeier eines bekannten Bezahlsenders in Deutschland, der hier - bei aller ansonsten berechtigter Kritik - herausragende Arbeit abgeliefert hat. Und in diesem Rahmen wird auch ein abschliessender, ausführlicher und guter Rückblick über den Weg nach London geboten.

Summasumarum relativiert sich das komplette Interesse an der "Mia san Champions" Blue-Ray/DVD auf die Dokumentation von Renè Hiepen "Wembley - Football is coming hoam". Als nicht weniger als exklusiv, eindrucksvoll und emotional wird diese Doku ja beworben und diesen Anspruch suche ich leider vergeblich. Der Film wurde im Rahmen einer Promi-Preview am Tag der Veröffentlichung im Münchner Maltheserkino in einem feierlichen Rahmen vorgestellt und Renè Hiepen disqualifizierte sich in meinen Augen in einer kurzen Rede selbst, indem er kurzerhand feststellte, dass die Idee zu diesem Film NACH dem Titelgewinn auf dem Siegerbankett entstanden sei.

Insofern erübrigt sich eigentlich jeglicher weiterer Kommentar, denn so erklärt sich die Tatsache, dass keinesfalls exklusives Material - wie vergleichbar beim Sommermärchen 2006 der deutschen Nationalmannschaft, als die Mannschaft bereits während der Turnierzeit ständig von einem Kamerateam begleitet wurde - vorhanden ist, sondern lediglich lange bekannte & bereits ausgestrahlte Sequenzen zu einem Filmchen mit magerem Inhalt zusammengeschnipselt wurden.

Das Prinzip ist denkbar einfach - viele, viele Jubelszenen werden untermalt von im Großteil belanglosen Interview-Fetzen von Schweinsteiger & Lahm. Dazu gesellt sich mit Frida Gold ein gegenwärtiger Radio-Gassenhauer, der mit Fußball eigentlich so gar nichts zu tun hat und fertig ist ein gerade einmal knapp 70minütiges Filmerlebnis auf dem Niveau einer Fernsehreportage a`la RTL. Kein Wort über 25.000 Bayern-Fans in London und eine sagenhafte Choreographie auf den Rängen, stattdessen kurze Schwenker zum Public Viewing in die Allianz-Arena oder Fernsehrunden in Nairobi oder New York?! Kein Interview mit entscheidenden Persönlichkeiten des Erfolgs wie Robben oder Heynckes. Stattdessen die musikalische Sequenz der Münchner Philharmoniker mit der Hymne zum Finale, die jeder Fan seit Monaten kennt.

Nochmal zum Verständnis. Ich bin durch und durch ein Fan des FC Bayern. Und der CL-Sieg 2013 bedeutet mir - wie vermutlich allen Lesern dieser Rezension - sehr viel. Aber ich habe wenig Verständnis für den Versuch eines Sportjournalisten, mit einem halbgaren Film-Aufguss an den Erfolgen des FC Bayern finanziell zu profitieren ohne auch nur im Ansatz das Prinzip & Gefühl "FC Bayern" verstanden zu haben.

Wer wirklich Interesse daran hat, einen Filmbeitrag zum Thema CL-Sieg 2013 zu sehen, der mit Herz & Verstand erstellt wurde und ehrliche und wahre Emotion & Freude vermittelt, dem empfehle ich unter dem Suchbegriff "FC Bayern - Kings of Europe" einen Besuch auf der größten filmischen Online-Plattform der Welt. Dort hat ein junges Mädel mit dem Namen FCBianca1900 ein gerade einmal 13minütiges Video veröffentlicht, von dem ich mir gewünscht hätte, es in der Blu-Ray Hülle von "Mia san Champions" zu finden.

Und das ist vielleicht der entscheidende Unterschied zwischen einem Fan des FC Bayern und dieser Dokumentation von Renè Hiepen.
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. August 2013
ich habe mir nach der enttäuschenden Triple DVD (schlechtes Bild und schlechter Kommentar von einem heisernen Lehmann)die BluRay Mia san Champions bestellt. Gestern traf sie ein und voller Vorfreude ging es vor den Fernseher...
- als erstes war ich doch etwas enttäuscht, da ich mir erst die Spielzusammenfassungen angesehen habe.
Nur 2.0 Ton, klingt auf der Surround Anlage garnicht schön. Der Kommentar wirkt wie von einem Radioreporter und ist an etwas lauteren stellen schnell verzehrt. Das das Finale NUR als 90 Min Version vorhanden ist find ich auch etwas schade. Zwar hab ich es schon 4 - 5 mal geguckt aber ich hätte mich über eine 5 Min. Zusammenfassung für das kurze vergnügen sehr gefreut. Das Bild in den Zusammenfassungen ruckelt doch ein wenig, auch das ist etwas schade.
- Die extras sind ganz gut wobei ich zb bei der Pokalübergabe schade finde das dort Frida Gold gespielt wird. Ich hätte gern nochmal die Stadionatmosphäre und den Jubel der Fans genossen.
- Der Film reist die enttäuschungen aber heraus. Der Film ist bis auf ein ganz paar Stellen Gänsehaut pur. Spielscenen mit original Kommentar, mir Fanjubel einfach nur genial.

Ich werde mir die gesammte BluRay einer super genialen CL-Sasion sicher noch öfters ansehen!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. September 2013
Die Absicht, nach dieser Mega - Saison einen Film darüber zu machen, ist an und für sich eine super Idee.Als Bayern - Fan freut man sich da natürlich sehr drauf.
Der eigentliche Film ist auch im Grossen und Ganzen recht ansehnlich, nur hätte man da doch noch einiges mehr an Emotionen rausholen können.Den echten Kick,der einen da fast während der ganzen CL - Saison packte, hat der Film irgendwie nicht 100%ig rüber gebracht.

Was mich aber wesentlich mehr stört ist, das bei den Highlights der CL - Saison mal wieder auf die Original - Kommentare verzichtet wurde und stattdessen die einzelnen Spiele in einer jeweils gähnend langweiligen Zusammenfassung gebracht werden.Da kommt nun mal leider fast gar nichts von der unvergesslichen Stimmung rüber.

Ich hätte mir auch gewünscht, das Finale mit dem Sky - Kommentar sehen zu können, aber hier wurde ein mir gänzlich unbekannter Mitschnitt vorgezogen (vermutlich Bayern München.TV)Ich kenne den Reporter nicht und fand ihn auch sehr schlecht.
Ich weiß zwar, das es bei solchen DVD`s evt Schwierigkeiten mit den TV - Rechten geben kann, aber es wäre halt deutlich schöner gewesen...

Allerdings muß ich den Machern zu Gute halten, das sie wenigstens auf das unsägliche und unqualifizierte Gequatsche von Bela Rethy vom ZDF verzichtet haben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. September 2013
Nachdem ich das Spiel Live im Stadion miterleben durfte, ist es schön das ganze mal aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Immer wieder Gänsehaut pur!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. September 2013
Eigentlich stehe ich nicht auf diese Saisonrückblicke oder einzelnen Spielen auf DVD/ Blueray. Aber da die Blueray ein gutes Angebot war habe ich mal zugegriffen.
Der Film an sich ist super gemacht, wobei ich mir mehr Kommentare von anderen Spielern gewünscht hätte. Wenn jeder Spieler vom Finale über seine Emotionen gesprochen hätte, wäre der Film noch geiler geworden.
Die Aussagen von Lahm und Schweini sind aber schon klasse und zeigen einfach mal ein persönliches Bild der Beiden.
Auch das Bildmaterial ist super - der Anfang des Films schmerzt jedoch etwas (mehr sag ich jetzt mal nicht!)
Die Blueray hat noch einige Zusatzmovies wie die Reden bei der Siegesfeier, das Finalspiel an sich sowie die Pokalübergabe. Bei dem letzt angesprochenen Movie, also der Pokalübergabe, fehlen mir jedoch sämtliche Stadionstimmung. Das Lied ist zwar ganz nett, aber passt einfach nicht zu diesem wunderschönen Moment, auf den man seit 2001 warten musste!
Ich bin mehr als zufrieden mit dem Kauf und kann die Blueray nur jedem Bayernfan empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. September 2013
Was war da für eine Saison? Wahrscheinlich die eimaligste Saison die jemals eine deutsche Fussballmannschaft gespielt hat, bzw. spielen wird. Umso genialer alles auf einr Blu ray festzuhalten und so wie man die DVD von 2001 immer mal wieder raus holt und wiede Göänsehaut bekommt. Voller Vorfreude die Blu Ray sofort eingelegt und gestartet. Der erste Eindruck esit relativ viel Inhal zu finden. Das gesamte Spiel, berichte über jedes Vorrundenspiel bis hin zu den Achtel- Viertel- und Habfinalpartien. Allerdings is die ualität hier wie einige Vorredner bereits bemerkt haben nicht Full HD niveau. Inhalt und Idee 5 Sterne, Umsetzung 2. Das Finalspiel in voller Länge zu haben ist allein schon anhand deswirklich tollen Spiels ein Mehrwert, wenngleich ich Bela Rethy für unerträglich halte. das widerumist ene subjektive Empfindung, andere haben die gleichen Empfindungen wenn sie Marcel reif hören. Desweiteren verstehe ich nicht warum das bild ruckelt? Das widerum ist noch viel schlimmer als Bela Rethy un verdirbt de Spaß am Spiel! Ich habe das Spielin HD vonSky aufgenommen und die Wieergabe ist einwandfrei, es ligt also nicht am Plasma-Fernseher!!! Somit ist die Idee auch hier gelungen 5 Sterne , die Umsetzung allerdings Mangelhaft 1 Stern.
Football is coming hoam ist scherlich eine Bereicherung für diese Bluray, allerding wäre auch hier sicher noch mehr drin gewesen. Mn bekommt zwar das Gefühl, dass de Menschen auf der ganen Welt mit dem FC Bayern mitgefiebert haben undder Anfang mit der Tragödie ein Jahr zuvor is wi ich fie wirklich gelungen, llerdings hätte ich mir als Fan noch mehr von den Dingen erwartt, die Aussenstehenden sonst nicht zugänglich waren. DeiBilder von der Siegesfeier waren weigehend schon im TV zu sehen, einzig Jupps Geburtstag hatte ich bisher noch nicht gesehen. Und auch hier gibt es diese unangenehmen Ruckler in den Spielsequenzen. Von daher Idee gut 4 Sterne, Umsetzung 2 Sterne.

Was bleibt am Ende?

Für einen echten Fan ist die Bluray alternativlos, das es nichts besseres aktuell auf dem Markt gibt, was aber nicht heißt, dass die Qualität die der Kunde am Ende bekommt, nicht den Leistungsansprüchen des FC Bayern gerecht werden würden. Daher ist es sehr bedauerlich, dass diese unfassbare, sensationelle und mit großer Wahrscheinlihkeit einmalige Saison des FCB keine besser Zusammenfassung/Dokumentation, vor allem qualitativ erfahren hat.

Nichts desto trotz, ich hatte Gänsehaut!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Oktober 2013
Ich war absolut begeistert,auch weil es absolut schnell ging für ein Geburtstagsgeschenk.Top Preis,top Leistung,einfach absolut perfekt für mich,vielen vielen Dank.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. August 2013
Nachdem ich mir die DVD von Sportbild zugelegt hatte und von dieser masslos enttäuscht war, lagen meine Hoffnungen nun auf der hier rezensierten Blu-Ray.
Leider bietet auch sie einige Schwächen:

Negativ:

- Bild ruckelt (gut zu sehen bei den Zzusammenfassungen, aber auch beim Finale) und ist wohl zu stark komprimiert (mit PS3 & BD Panasonic Player neueste Generation auf Panasonic Plasma 50 Zoll FUll HD neueste Generation abgespielt, mehrere Personen anwesend, also keine Halluzinationen!)
- DVD Menü: Schrift sehr klein, schlecht erkennbar welchen Unter-Menüpunkt man gewählt hat (nicht farblich hinterlegt, sondern mit sehr dünnen schwarzen Rahmen)
- Finale: Keine HIghlights, sondern nur komplett. Keine Zeit-und-Ergebnissanzeige oben im Bild (man kann zwar skippen, weiss aber nie in welcher Spielminute man ist oder ob man schon ein Tor verpasst hat)

Positiv ist natürlich die Doku mit allen Emotionen ( hier hört man auch mal kurz den Original-Kommentar von Reif & Co. ).
Ausserdem, dass man sich gegen Stefan Lehmann als Kommentator der Highlights entschieden hat.

Das Bild an sich bewegt sich auf Sky-HD Niveau, der Ton ist "subjektiv" gut.

Fazit: Eine bewegende Doku mit allen Toren, Highlights und Emotionen, leider aber mit erheblichen Schwächen im Bild ( Highlights, Finale ).
Eigentlich 3,5 Sterne. Kann man aber nicht vergeben, also aufrunden auf 4.

Ich empfehle noch ein bisschen zu warten bis diese Blu-Ray im Preis etwas fällt und dann zuzugreifen.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. August 2013
Wer bei diesem Film nicht mehrfach Gänsehaut bekommt, ist vermutlich schon tot oder BVB-Fan. Und das sage ich als NICHT-Bayern-Anhänger. Grossartig gemacht. Halbfinal und Finale mit Schweinsteiger (ist der gut drauf!) und Lahm nachzuerleben, ist einfach toll. Für Bayern-Fans ein "Muss", für alle Fußballfreunde ein "sollte unbedingt" für BVB-Fans ganz sicher die Hölle. Auch sehr schön gemacht: Frida Golds "Liebe ist meine Religion" als Titelsong und die zum Song passenden Bilder. Das Zusatzmaterial gefällt mir ebenfalls, das Finale in voller Länge und die sehr emotionale Rede von Jupp Heynckes beim Sieger-Bankett seien hier nur stellvertretend erwähnt. Fernseher an - DVD rein - Gänsehaut! So muss es sein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
FIFA WM 2014 - Alle Highlights
FIFA WM 2014 - Alle Highlights von Manuel Neuer (DVD - 2014)
EUR 14,95