Kundenrezensionen


60 Rezensionen
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (17)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nettes Gadget mit geringem Nutzwert
Ich bin eigentlich relativ leicht für alle Arten von technischen Spielereien zu begeistern und habe mich auf diesen Elgato Smart Key schon gefreut.

Lieferung und Installation (iPhone5) + Kopplung mit dem Smart Key waren schnell bzw. einfach.

Von Elgato werden verschiedene Szenarien für die Nutzung vorgegeben: Schlüssel, Koffer, Auto,...
Vor 6 Monaten von Axel Meyer veröffentlicht

versus
32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spielzeug
Die Idee hinter dem Elgato Smart Key ist an sich nicht schlecht. Doch zwischen Anspruch und Wirklichkeit klafft aus meiner Sicht noch eine Lücke.

Pro:
Über die App können verschiedene Profile ausgewählt bzw. weitere angelegt werden. So kann man einzeln bestimmen, ob bei Verbindungsabbruch der Alarm vom iPhone, vom Smart Key oder von...
Vor 7 Monaten von Peter Schmidt veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spielzeug, 18. Dezember 2013
Von 
Peter Schmidt (Wolnzach) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elgato Smart Key - Verbinden Sie Ihren Schlüssel mit dem iPhone (Bluetooth Low Energy) schwarz (Personal Computers)
Die Idee hinter dem Elgato Smart Key ist an sich nicht schlecht. Doch zwischen Anspruch und Wirklichkeit klafft aus meiner Sicht noch eine Lücke.

Pro:
Über die App können verschiedene Profile ausgewählt bzw. weitere angelegt werden. So kann man einzeln bestimmen, ob bei Verbindungsabbruch der Alarm vom iPhone, vom Smart Key oder von beiden kommt. Andersherum (oder zusätzlich) kann auch bei der erneuten Verbindungsaufnahme Alarm gegeben werden. Die Kombinationen und Anwendungsfälle sind damit beliebig und setzen der Phantasie keinerlei Grenzen.

Kontra:
Immer wieder bricht die Verbindung ab, obwohl ich sowohl den Smart Key als auch mein iPhone am Körper trage (linke/rechte Sakkotasche). Das hat zur Folge, dass - je nach dem welches Profil man ausgewählt hat - die Geräte anfangen Geräusche von sich zu geben, was zuweilen lästig sein kann (weil es unter Umständen gar nicht aufhört bis man es ausmacht oder erschlägt). Die Verbindung wird immer dann unterbrochen, wenn Bluetooth für andere Zwecke verwendet wird (z.B. beim Benutzen der Freisprech-Anlage im Auto), aber nicht nur dann. Es gibt auch Unterbrüche ohne ersichtlichen Grund.
Manchmal geschieht aber auch genau das Gegenteil: Eine berechtigte Verlustmeldung wird viel zu spät gemeldet, was Sinn und Zweck des Smart Key ad absurdum führt.

Die Alarmierung ist überdies viel zu leise, sowohl am Smart Key als auch am iPhone (auch wenn man die Lautstärke voll aufdreht).

Fazit:
Teures Eigentum würde ich von diesem Spielzeug nicht abhängig machen. Aber es kann ganz lustig sein, am Flughafen an der Gepäckausgabe zu warten, bis das Telefon klingelt, weil sich der Koffer nähert, in dem sich der Smart Key aktiviert hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nettes Gadget mit geringem Nutzwert, 3. Januar 2014
Von 
Axel Meyer "axelmeyer" (Heidesee) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Elgato Smart Key - Verbinden Sie Ihren Schlüssel mit dem iPhone (Bluetooth Low Energy) schwarz (Personal Computers)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich bin eigentlich relativ leicht für alle Arten von technischen Spielereien zu begeistern und habe mich auf diesen Elgato Smart Key schon gefreut.

Lieferung und Installation (iPhone5) + Kopplung mit dem Smart Key waren schnell bzw. einfach.

Von Elgato werden verschiedene Szenarien für die Nutzung vorgegeben: Schlüssel, Koffer, Auto, Kamera usw... die man aber auch noch weiter personalisieren kann. Auch lassen sich "Ruhezonen" einrichten, bei denen keine Signalisation bei Trennen/Verbinden erfolgt (praktisch für zu Hause oder Büro).

Die Funktion ist relativ simpel: Verbindung zwischen Smart Key und iPhone besteht über Bluetooth und es kann jeweils bei Trennen/Verbinden oder bei direkter Ansteuerung (aus der APP oder mit dem Smart Key) ein Signal ausgegeben werden.

So weit, so gut. Allerdings gibt es ein par kleine Probleme, die den Nutzwert dann doch erheblich einschränken:
- der Signalton am Smart Key ist so leise, dass schon mal absolute Ruhe herrschen muss um den überhaupt zu hören. Ein "Schlüsselsuchen" per App ist damit kaum möglich,
- die BT-Verbindung besteht relativ lange, wenn man den Bereich zwischen Smart Key und iPhone vergrößert. Z.B.: man lässt das iPhone in der Kneipe liegen, dann meldet sich der Smart Key erst auf der Straße (hört man aber nicht, da zu leise)... oder Kamera im Zug vergessen, iPhone piept erst, wenn der Zug wieder angefahren ist...
- die BT Verbindung wird nicht sofort hergestellt wenn der Smart Key in den Bereich des iPhone kommt. Z.B.: Smart Key im Koffer auf dem Transportband am Flughafen wird erst signalisiert, wenn sich der Koffer bereits auf dem Rückweg aus dem Wartebereich befindet (also flinke Füße oder 2. Rund abwarten)
- die in der APP angezeigte Position der Trennung vom Smart Key ist relativ ungenau (aus oben bereits genannten Gründen und weil die Position an Hand des iPhone GPS festgestellt wird). Damit könnte man aber noch leben... ABER: die APP bietet keine Navigationsmöglichkeit!!! Also: Auto parken wenn man in der Innenstadt endlich mal eine passende Lücke gefunden hat und nach dem Shoppen schnell wiederfinden ist nur über Umwege möglich...

Gibt aber auch nützliche Dinge: z.B. wird in der APP protokolliert, wann und wo eine Trennung/Verbindung erfolgte. Ich lasse den Smart Key jetzt immer im Auto liegen und kann so ganz gut nachvollziehen, wann ich wo gewesen bin...

Noch was zur Laufzeit: Elgato gibt ja ein halbes Jahr an. Bei mir: Inbetriebnahme am 16.12.2013, erste Meldung "Batterie bald leer" am 30.12.2013 ??? Habe heute (03.01.2014) die Batterie gewechselt (wenn man auf den "Batterie bald leer" Eintrag klickt bekommt man eine ganz gute Anleitung). Benötigt wird dafür das mitgelieferte Spezialwerkzeug und eine Knopfzelle CR2032. Mit ein bisschen Fummelei braucht man dafür weniger als 1 Minute... Mal sehen, wie lange die 2. Batterie hält.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schlüsselfinder, 28. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elgato Smart Key - Verbinden Sie Ihren Schlüssel mit dem iPhone (Bluetooth Low Energy) schwarz (Personal Computers)
Sehr gute Idee für Menschen, die dazu neigen, ihre Schlüssel zu verlegen oder ihre Tasche "im Blick" behalten wollen. Deutlicher Nachteil, die Batterie ist schnell leer (bei mir nach einem Monat, das macht etwa 20 EUR im Jahr) und wenn man öfter die Tasche wechselt muss man immer wieder daran denken, den Finder mit umzupacken. Für vergessliche Menschen ist das eher lästig und irgendwann sucht man den Finder. Die Farbe ist so dunkel, dass man ihn in Taschen nur schwer finden kann. Eine Leuchtfarbe wäre hilfreicher. Am Schlüssel ist das ok.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert. Viele andere Möglichkeiten, 20. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Elgato Smart Key - Verbinden Sie Ihren Schlüssel mit dem iPhone (Bluetooth Low Energy) schwarz (Personal Computers)
TL;DR: Funktioniert.

Wenn man den Key mal gepairt hat meldet sich das iPhone akustisch wenn man sich zu weit von Schlüssel entfernt. je nach Wunsch auch trotz Stummschaltung. Zugegeben das kann nerven wenn man den Schlüssel in der Jackentasche lässt und sich zu weit von der Garderobe weg bewegt. Ist natürlich schon ein extremes 1. Welt Problem wenn das Haus/die Wohnung so groß ist dass man aus der Bluetooth Range läuft, die jetzt nicht ganz gering ist. Dafür lässt man den Schlüssel halt auch nimmer im Auto stecken oder auf dem Küchentisch. Dafür nehme ich schon gerne mal ein paar mal klingeln in Kauf.
Auch sehr praktisch ist dass sich die Geräte gegenseitig Orten können (wenn in Reichweite). Das iPhone kann über die App den Schlüssel klingeln lassen, damit man ihn findet und per Doppelklick auf den eingebauten Button auf dem Smartkey klingelt das iPhone. Vielleicht bin ich einfach extra schusselig aber, naja, das war schon öfters als einmal praktisch.
Da die Reichweite bei nur ein paar Metern liegt kann man sich Reminder für "Mirkolocations" anlegen. bspw die Erinnerung an etwas, wenn man an den Schreibtisch kommt. Einfach einen Smartkey auf dem Schreibtisch platzieren, BÄM!
Die Koffersache die beworben wird klingt spannend. Ich freue mich nur deswegen auf die nächste Geschäftsreise.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Idee, besser als die Konkurrenz,, 20. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elgato Smart Key - Verbinden Sie Ihren Schlüssel mit dem iPhone (Bluetooth Low Energy) schwarz (Personal Computers)
aber nur mäßige Umsetzung. Grundsätzlich sind der Anhänger und die zugehörige App gut gedacht und gemacht. Im Prinzip funktioniert auch alles so, wie es soll. Insbesondere die Karte, auf der man den sehen kann, an welchem Ort Anhänger und iPhone zuletzt gekoppelt waren, hat die Smart Key App der Konkurrenz voraus (und das ist für mich auch der Grund, weshalb ich den Smart Key trotz meiner folgenden Kritik behalte). Es gibt aber Schwächen:

- größte Schwäche ist die kurze Verbindungsdistanz. Die Verbindung zwischen iPhone und Schlüssel reißt bereits ab, wenn sich der eigene Körper zwischen iPhone und Smart Key Anhänger befindet, zum Beispiel wenn das iPhone in der Gesäßtasche ist, der Schlüssel aber in der Hand gehalten wird.
- weitere Schwächen liegen vor allem im Komfort der App. Zum Beispiel sind Signaltöne der App kaum veränderbar. Nur die in der App mitgelieferten Töne Können eingestellt werden. Aber nicht einmal die iPhone-eigenen Hinweistöne können angewählt werden. Das wäre aber hilfreich, weil selbst der deutlichste Alarmton der App nicht für einen richtigen Alarm geeignet ist (was im Zusammenhang mit dem häufigen Abbruch der Verbindung allerdings wieder ein Segen ist).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfreiches Alltagsprodukt, 30. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elgato Smart Key - Verbinden Sie Ihren Schlüssel mit dem iPhone (Bluetooth Low Energy) schwarz (Personal Computers)
Habe von meinem Mann aus gegebenem Anlass einen Elgato Smart Key geschenkt bekommen, um die leidliche morgendliche Schlüsselsuche ein für allemal zu beenden.

Die Installation der App und die des Smart Keys waren wirklich kinderleicht, eine Aktivierung und Koppelung des Smart Keys mit meinem Iphone waren in 10 sekunden erledigt. Mein iPhone gibt von nun an jedesmal, wenn der Schlüsselbund ausser Reichweite gelangt, ein akustisches Signal ab, welches sich jedoch auch abstellen lässt.
Wird der Schlüssel verlegt, so kann ich diesen nun mithilfe der App wiederfinden. Dazu piepst der Smart Key, so dass er sich akustisch leicht orten lässt. Zudem gibt die App die Adresse an, an der der Smart Key zuletzt mit dem iPhone verbunden war. Sehr hilfreich wenn man sich gar nicht mehr erinnern kann ob man die Schlüssel nun bspw im Büro liegengelassen hat oder doch zuhause...
Der Smart Key funktioniert aber auch andersrum, so dass ich ebenfalls das verschwundene iPhone wiederfinden kann.
Der Smart Key hält was er verspricht - Unzuverlässigkeiten konnte ich bin jetzt nicht feststellen.

Es wäre toll wenn Elgato den Smart Key auch für Android kompatibel machen würde, denn er wäre das ideale Geschenk für meine vergessliche Mutter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial einfach & praktisch, 1. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Elgato Smart Key - Verbinden Sie Ihren Schlüssel mit dem iPhone (Bluetooth Low Energy) schwarz (Personal Computers)
Hallo!
Die Möglichkeiten des wasser- und staubdichten Smartkeys sind schier unbegrenzt. Im Moment habe ich ihn am Schulschlüssel festgemacht. So halten sich die Panikattacken in Grenzen, wenn man wieder mal den Schlüssel verlegt hat oder Kinder damit weggeschickt hat. Die App zeigt, wo der Schlüssel ist. :o) Umgedreht führt ein Drücken auf den Knopf dazu, dass das iPhone eine Melodie abspielt. Also wenn wieder mal das teuere Smartphone irgendwo rumliegt und nicht auffindbar ist .... tadaa ...

Weitere Ideen:
Für unsere Katze werde ich einen zusätzlichen anschaffen: Problem: Die Haustüre war teuer und ich kabe keine Gelegenheit irgendwo eine dieser Staywell Katzenklappen zu installieren. Jetzt plane ich der Katze so einen Smartkey ans Halsband zu hängen und damit kann sie dann quasi "klingeln" wenn sie rein will. Und ich mache ihr die Türe auf. Keine Zugluft, keine fremden Katzen im Haus und alles absolut sicher...

Der Hammer: Die Ruhezonen. Man kann Orte definieren, an denen die App keine Alarme/ Hinweise über den Smartkey gibt. Fies, wenn man mal Ruhe vor seiner Katze haben will. ;o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Idee mit Verbesserungsmöglichkeiten - Rezension inklusive Videodemo, 3. Februar 2014
Von 
Benjamin T. (Göttingen, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 10 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Elgato Smart Key - Verbinden Sie Ihren Schlüssel mit dem iPhone (Bluetooth Low Energy) schwarz (Personal Computers)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Länge:: 9:58 Minuten

Die Rezensionen zum SmartKey hier sind ja sehr durchwachsen. In den meisten Fällen ist das wohl auf eine falsche Erwartungshaltung zurückzuführen. Man muss sich einfach im klaren darüber sein, was der Smartkey kann und was er nicht kann. Leider ist die Produktbeschreibung teilweise auch irreführend. Das auch hier oft angeführte Koffer-am-Flughafen-Szenario ist da ein gutes Beispiel für.

Ich habe mal ein Video erstellt, wo ich den Key einmal zeige und auch die App, so dass man sich selbst ein Bild davon machen kann. Für mich ist das Teil absolut nützlich. Ich suche permanent meinen Schlüssel, selten mal mein Handy. Meistens such ihn natürlich dann, wenn ich eigentlich zur Arbeit müsste und eh schon so spät dran bin, dass ich eigentlich sofort los müsste. So kann ich einfach per App den Signalton aktivieren und finde dann meinen Schlüssel. Dabei muss es schon relativ ruhig sein, der Ton ist ziemlich leise. Das liegt daran dass der SmartKey Wasser- und Schmutzgeschützt ist, ist aber für die Schlüsselsuche zu Hause kein Problem.

Anders sieht es da schon aus, wenn man vom Smartkey darauf hingewiesen werden möchte wenn das Handy abhanden kommt. Dann ist der Ton in der Hosentasche so leise, dass man ihn wohl eher nicht hören wird, wenn man nicht irgendwo ist wo es ruhig ist.
Aber das ist generell so eine Sache. Der SmartKey ist nicht als Diebstahlschutz geeignet und auch als solcher nicht konzipiert. Die Meldung würde in den meisten Fällen zu spät kommen. Auch schützt einen der Smartkey nicht davor, sich ohne Schlüssel auszusperren. Wie auch. Der Smartkey weiß ja nicht was eine Haustür, was eine normale Tür und was eine Wand ist. Und ist die Tür zu ist sie zu.

Der Smartkey baut eine Verbindung per Bluetooth 4.0 zum Smartphone auf. Dabei enthält der SmartKey selbst kein GPS er nutzt das GPS des Handy. Sobald der Smartkey die Verbindung zum Telefon verliert, in der Regel weil er außer Reichweite ist, speichert die App die Position, wo beide Geräte getrennt wurden. Außerdem kann man noch einstellen, dass sowohl Handy als auch SmartKey ein Geräusch bzw. eine Meldung von sich geben sollen, oder eben nicht. Selbiges ist der Fall, wenn die Verbindung der beiden Geräte wieder hergestellt wird. Dabei dauert der Verbindungsaufbau per Bluetooth 4.0 immer etwas, weswegen der Koffer aus dem Flughafenbeispiel auch schon wieder weg sein kann, bis das Handy Meldung gibt. Welche Einsatzmöglichkeiten daraus nun konkret ergeben kann sich jeder selbst ausmalen, als wirksamer Diebstahlschutz taugt das natürlich nicht, aber wenn man den Schlüssel oder woran auch immer man den Smartkey befestigt hat irgendwo vergißt sagt einem die App auf jeden Fall wo, bzw. gibt dann eben ein Geräusch von sich, so dass man schnell zurückgehen kann.

Bei mir passiert es ab und zu Mal, dass ich das iPhone in der rechten Hosentasche habe, den Smartkey in der linken Hosentasche habe und mir die Geräte trotzdem sagen, dass die sie sich verloren hätten. Das kommt zwar selten vor, aber es kommt vor. Da muss auf jeden Fall etwas gemacht werden, das ist unschön. Ich habe auch alle automatischen Meldungen deaktiviert, da es doof ist wenn ich in der Uni im Seminar bin, zwischendurch mal die Sanitären anlagen aufsuchen muss und der Schlüssel in der Jackentasche auf einmal Geräusche von sich gibt.

Aber lange Rede, kurzer Sinn. Die Funktionsweise habe ich erläutert, die Handhabung im Video gezeigt. Bis auf die Verbindungsabbrücke von Zeit zu Zeit ist das Gerät für mich ideal, da es mir hilft meinen Schlüssel zu finden wenn ich ihn mal wieder verlegt habe. Wer den SmartKey für andere Lösungen einsetzen möchte, sollte sich vorher darüber klar werden, ob das Gerät überhaupt prinzipiell dafür geeignet ist. Oftmals liegt der Fehler auch nicht beim Gerät selbst, sondern eher darin dass man den SmartKey mit einer falschen Erwartungshaltung kauft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Piepst, auch wenn Schlüssel und Telefon in gleicher Tasche liegen, 23. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elgato Smart Key - Verbinden Sie Ihren Schlüssel mit dem iPhone (Bluetooth Low Energy) schwarz (Personal Computers)
Hab den Anhänger für meine Frau gekauft, weil sie doch das eine oder andere Mal ihre Schlüssel oder ihr Handy verlegt.
Die Idee des Anhängers ist super, aber funktionieren tut es in der Praxis nicht.
Die Verbindung ist so schwach und kurz, dass der Anhänger, bzw. das Telefon immer wieder Alarm schlägt, obwohl beides fast nebeneinander liegt.
Mit der Zeit nervt es einfach nur noch.
Würde es nicht wieder kaufen und auch nicht weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gut für Schlüssel aber durchaus noch steigerungsfähig, 13. Februar 2014
Von 
Alex "Alex" (Sindelfingen Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Elgato Smart Key - Verbinden Sie Ihren Schlüssel mit dem iPhone (Bluetooth Low Energy) schwarz (Personal Computers)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich gebe zu ich wollte solch einen Smart Key schon immer mal testen und habe es nun für diverse Anwendungsfälle untersucht.
Es wird wohl nur die wenigsten iOS-Nutzer stören aber man sollte wissen, dass die App iOS 7.x voraussetzt und sich auf den Vorversionen nicht installieren lässt.

Es gibt viele die den Elgato nutzen um verlegte Schlüssel wieder zu finden. Das funktiniert recht gut - die Lautstärke des Elgato ist meiner Meinung nach ausreichend (wenn man nicht in einer Disco suchen muss) und man kann auch den Schlüssel (Elgato) nutzen um damit auch das Smartphone wiederzufinden. Dabei sei erwähnt das dieses Melden grundsätzlich nur im Umkreis der Bluetooth-Reichweite möglich ist. Ansonsten nutzt man den Kartenmodus für den Schlüssel - hin zu der Stelle an der die Verbindung zwischen Elgato und Smartphone abbrach. Hier ist die Genauigkeit aber recht eingeschränkt (wie bei den GPS Karten üblich).

Die Alarmfunktion zu Gepäck funktioniert in zwei Arten:
Man kann das Entfernen vom Gepäck als Signal ausgeben (z.B. wenn es gestohlen wird) oder wenn es zurück kehrt (wie auf dem Gepäckband am Flughafen). Beides habe ich kurz ausprobiert und muss leider sagen das die Verbindungslänge so kurz ist das im ersten Fall früh ausgelöst wird (schon wenn man z.B. beim typischen Wandern mit dem Telefon am Ohr ein paar Schritte weg geht) und beim zweiten Fall hatte ich die Tasche auch schon auf dem Gepäckband gesehen als die Verbindung sich meldete. Hier ist die typische Bluetoothreichweite der limitierende Faktor.

Der nächste Anwendungsfall ist das Wiederfinden des Autos. Dazu lässt man den Elgato im Auto zurück und das Smartphone merkt sich die Position an der die Verbindung abreißt. Diese lässt sich dann bei Rückkehr über eine Karte aufsuchen. Wenn es darum geht in fremden Städten den Parkplatz nach einem längeren Bummel wieder zu finden ist diese funktion sehr hilfreich. Dabei muss aber berücksichtigt werden, dass die Positionsbestimmung via GPS immer nur in 2D - sprich in der Ebene - funktioniert. Wenn man so wie ich - gelegentlich - die Schwäche hat sich nach einem Einkauf zu erinnern auf welcher Ebene in einem Parkhaus das Auto abgestellt wurde, hilft der Elgato leider kaum. Er kann weder Höheninformationen (Etagen) auswerten noch ist es genau genug um im Umkreis von 50-100m das Auto in einem Parkhaus zu finden.
Dazu eine Anmerkung: warum sagte ich o.a."...in einer Stadt"? Man muss grundsätzlich im Kopf behalten das der Kartenmodus eine GSM Verbindung braucht. D.h. in unversorgtem Gebiet - oder im Ausland bei abgeschalteter Datenübertragung - funktioniert keine Online-Navigation auf Karten und damit auch Elgato nicht besonders gut.

Es gibt auch Kunden die stören sich an den wechselbaren Batterien (Knopfzellen) - diese sind allerdings hinsichtlich Ladekapazität und Langzeitstabilität in der Regel besser als ein aufladbarer Akku.

Zusammengefasst: die Empfehlung ist je nach Anwendung - wer ständig seine Schlüssel zuhause suchen muss, kann davon profitieren und für das Auto - wie o.a. mit Einschränkungen die aber nicht an diesem Anhänger liegen sondern prinzipbedingt sind (Stichwort Bluetoothreichweite und 2D-GPS-Navigation)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen