Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. März 2014
Ich hatte erst die Asus GTX 660Ti gekauft, auf den 2. Blick dann aber die Zotac GTX 760 AMP! entdeckt, die 11/% mehr Leistung hat. Für das selbe Geld! Zum Glück konnte ich noch tauschen.

Sehr positiv für Besitzer kleinerer Gehäuse, die Zotac ist deutlich kleiner als eine GTX 660Ti und nicht länger als das Mainboard breit. Im 3DMark Vantage Benchmark schafft die GTX 760AMP! satte 31.000 Punkte. Unter Windows bleibt die Karte immer leise und beim Spielen (Tomb Raider 2013 - ultra) auf angenehm hörbaren Level. Dabei kommt sie max. auf 62 - 63 Grad Celcius.

Auch wenn es im Angebots-Text nicht erwähnt wird, es handelt sich um die AMP! Edition, mit 1110 MHz (boost 1176 MHz).
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2014
Die Karte ist für MidiTower mit etwas Platzmangel ideal, da sie sehr kurz ist und der HDD Käfig hat wieder Platz!
Sie ersetzte meine ATI 6870, seitdem läuft BF4 mit Full HD auf Max. mit min. 50 fps.
Die Lautstärke ist etwas gehoben (habe die Lüftung Softwareseitig etwas angepasst damit die Temp nicht immer auf 80C geht bei 4x 120ger Lüfter), die mitgelieferte Software für die Lüftersteuerung und Übertaktung ist eher mau... hat ein paar Bugs.
Betreibe das ganze auf Win 8.1 64bit.

Bin normal eher ATI User... nur war leider die 270x etwas langsamer... (bei gleicher Auflösung und Spiel), jedoch die 760ger im €200 Budget... (die R9 270x ist dafür auch billiger)
Kann sonst nichts aussetzen...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2014
Super Preis/Leistungsverhältnis. Die Karte ist perfekt für ambitionierte Gelegenheitszocker und evtl. auch mehr. Ich bin sehr zufrieden und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2014
wer richtig viel dampf beim spielen braucht,sollte sich diese karte holen! einfach nur top =) ich komme bei volllast auf 60 grad was auch ein bissel an meinen unzähligen lüftern liegt die in mein case verbaut sind.die lüfter sind kaum zu höhren.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2014
Sehr leistungsfähige Grafik Karte.
Hohe Geschwindigkeit und sehr geräuscharm.
Daher kann ich den Kauf auf jeden Fall empfehlen.
Einbau problemlos,
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2014
Gute Grafikkarte. Top Preis- Leistungsverhältnis. Einfach zu installieren. Schönes Design. Schafft jedes Spiel laggfrei, zwar nicht (immer) auf Ultra aber schafft trotzdem jedes.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2014
Preis leistung sind absolut in ordnung nur leider is die lüfter ansteuerung nicht optimal. Ist halt ehr auf leise ausgelegt als auf leistung sprich 80°c sind schnell erreicht und dann war es das mit den boost takt aber das kann man ändern
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2014
Wie die Überschrift schon aussagt ist der Kühlkörper nicht ausreichend. Die Karte wird locker über 80°C heiß und dann schaltet sie runter. Könnte also leistungsstärker sein, mit einem Radiator Kühler für GPUs denn man ab 70+ Euro bekommt. Der Kühlkörper selbst ist nur aus Alu und nur die 3 Wärmebögen sind aus Kupfer. Sprich wer nun denkt da ist ein Kupferkühler drauf, irrt.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2014
Zunächst sei gesagt: es handelt sich hier um die AMP-Edition (fehlt in der Artikelbeschreibung)

Bei Karten dieses Typs eine der kürzesten - passt also auch in kleinere Gehäuse.

Für viele Menschen ein wichtiger Kaufgrund: BF4, Titanfall und andere aktuelle Spiele auf Ultra/ maximale Einstellungen schluckt die Karte bei einer Temperatur von max 68°C (Luftstrom durch zwei 12cm-Lüfter vorne und hinten am Gehäuse).

Entgegen einiger Vorredner ist die Karte auch unter Vollast absolut überhaupt nicht zu hören (in meinem Setup) - allerdings sollte jeder Mensch sich bei der Wärmeentwicklung der heutigen PC-Bauteile miminum einen Gehäuselüfter an der Gerätefront (Zuluft) und einen an der Rückseite (Abluft) zulegen, um einen vernünftigen Wärmeaustausch zu gewährleisten.

Wie gewohnt schnelle Lieferung, ware kam unbeschädigt an.

Von da her: beide Daumen hoch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2014
Diese Grafikkarte geht ab ohne Ende! Neben der brachialen Leistung (aktuelle Games auf Maximum) ist sie überraschend leise und vergleichsweise "sparsam".
Davor hatte ich 2 GTX 460 SC von EVGA drin. Jetzt braucht mein System über 200 Watt weniger und beim Zocken muss ich die Lautstärke auch nicht mehr so hoch drehen! Suoer Sache!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)