Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen He did it - again
Warum Daniel Suarez lesen? George Orwells 1984 und William Goldings Lord of the Flies gehören zum Literaturkanon - ich habe diese Bücher immer gehaßt. Sie enthalten keinen Schimmer Hoffnung. Dann doch lieber Suarez, dessen Thema auch im neuesten Buch wieder heißt: Der Mensch will und kann der Unterwerfung widerstehen, auch wenn ihm Folter und...
Vor 11 Monaten von Herold Bookworm veröffentlicht

versus
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwächstes Suarez-Werk bislang
Die Handlung ist oft vorhersehbar, unglaubhaft (besonders das Ende, was auch wie mit der heißen Nadel gestrickt wirkt) und teilweise - ungewöhnlich für ein Suarez-Buch - auch langatmig. Die Charaktere wirken austauschbar und eindimensional. Glücklicherweise sickert aber die Klasse eines Daniel Suarez immer wieder mal durch, die das Buch vor einem...
Vor 9 Monaten von Slashx veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwächstes Suarez-Werk bislang, 22. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Influx (Kindle Edition)
Die Handlung ist oft vorhersehbar, unglaubhaft (besonders das Ende, was auch wie mit der heißen Nadel gestrickt wirkt) und teilweise - ungewöhnlich für ein Suarez-Buch - auch langatmig. Die Charaktere wirken austauschbar und eindimensional. Glücklicherweise sickert aber die Klasse eines Daniel Suarez immer wieder mal durch, die das Buch vor einem Totalausfall bewahrt.

Fans von Hard-Sci-Fi/Thrillern werden an diesem Buch gleichwohl ihren Gefallen finden, eingefleischte Suarez-Fans sind indes deutlich besseres gewohnt und werden eher enttäuscht sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen He did it - again, 2. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Influx (Gebundene Ausgabe)
Warum Daniel Suarez lesen? George Orwells 1984 und William Goldings Lord of the Flies gehören zum Literaturkanon - ich habe diese Bücher immer gehaßt. Sie enthalten keinen Schimmer Hoffnung. Dann doch lieber Suarez, dessen Thema auch im neuesten Buch wieder heißt: Der Mensch will und kann der Unterwerfung widerstehen, auch wenn ihm Folter und Auslöschung drohen. Eine US Geheimdienstabteilung mutiert zu selbsternannten geheim operierenden Weltrettern und will die Welt vor umwälzenden Erfindungen schützen. Wissenschaftler, die nicht in den Dienst der Gruppe treten um ihre Forschungen kontrolliert weiter zu betreiben, werden isoliert interniert, an Lebenserhaltungssysteme angeschlossen und von Quantencomputern gefügig gemacht. Die Existenz einer Widerstandsgruppe unter den Bedingungen totaler Kontrolle mag unwahrscheinlich sein, aber das Unwahrscheinliche ist das Privileg der Fiction. Dem Helden kommen abtrünnige Computer, Klone, Genmodifizierte und Menschen zur Hilfe. Und natürlich die Selbstüberschätzung der diktatorischen Führer. Wie die Data der umwälzenden Erfindungen - unter anderem die Beherrschung der Schwerkraft - nicht nur gerettet sondern der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden ist ein ganz spezieller Clou. Das Neuste aus der Wissenschaft, Spannung und Happyend - was will man mehr?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen weniger überzeugend als frühere Werke, 12. September 2014
Von 
J. Pachl (Braunschweig, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Influx (Kindle Edition)
Nachdem ich die ersten drei Suarez-Bücher regelrecht verschlungen hatte, blieb dieses Werk hinter meinen Erwartungen zurück. Die Idee hinter der Story ist eigentlich bestechend, eine geheime und ins Kriminelle abgleitende Regierungsbehörde, die sich technologisch von Rest der Welt abkoppelt. Die Story gleitet dann jedoch angesichts abstrusester naturwissenschaftlicher Phänomene derart ins Unglaubwürdige ab, dass es sich bei diesem Buch nicht mehr um Near Future Science Fiction, sondern um pure Fantasy-Literatur handelt. In den früheren, internetlastigen Romanen bewegte sich Suarez auf einem Gebiet, auf dem er selbst hoch kompetent ist, und genau das ist hier nicht mehr der Fall. Interessant ist dieses Werk eher technikphilosophisch aufgrund der überraschenden These, dass das Informationsszeitalter und die Internetrevolution verglichen mit der früheren technischen Entwicklung des Industriezeitalters nur einen unbedeutenden Fortschritt darstellt. So spielt das Internet in diesem Roman, abgesehen von einer beiläufigen Erwähnung, praktisch keine Rolle. Dabei ist bemerkenswert, dass diese, der aktuellen Rezeption in der Gesellschaft völlig entgegengesetzte These ausgerechnet im Werk eines Autors geäußert wird, den man eher zu den Protaganisten des Internets zählen muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen The literary equivalent of "Transformers", 7. September 2014
Von 
Timo (Arlington, MA, United States) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Influx (Kindle Edition)
I love science fiction and I love it if things get blown up. But this book was so incredibly predictable and so formulaic that it was almost unbearable, which is why I'm comparing it to the Transformer movies. Take a nerdy hero, a super-villain with a tough henchman, add a beautiful but conflicted women and sprinkle a little bit of sci-fi on top, set it all down a predictable path and - voila - you have Influx.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Als Science-Fiction ein gelungenes Buch, 22. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Influx (Gebundene Ausgabe)
Nachdem ich Daemon und Darknet verschlungen habe, und auch Kill Decision liebe, musste ich natürlich auch Suarez' neuestes Buch unbedingt lesen.
Das Buch ist an sich nicht schlecht geschrieben; wer Suarez' Schreibstil und Erzählstil bis jetzt mochte, wird dieses Buch genauso mögen. Das einzige, das mir an diesem Buch nicht so gefällt, ist dass die "Erfindungen" mit denen er seine "Welt" ausschmückt für mich teilweise etwas weit hergeholt waren. Ich mochte ihn dafür, dass die anderen Bücher eben so knapp in der Zukunft gespielt haben, dass man sich alles in 10-20Jahren als technisch machbar vorstellen konnte. Das hat mir bei diesem Buch gefehlt. Aber als reine Science-Fiction, nettes Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ok, aber weit entfernt von seinen anderen Büchern, 10. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Influx (Kindle Edition)
Im Vergleich zu Daemon/Freedom und Kill Decision ist dieses Buch eine echte Enttäuschung.

Während die Prämisse definitiv interessant war, scheitert die Umsetzung an mehreren Punkten... (die Liste enthält kleinere Spoiler)

* Der Hauptcharakter ist mehr oder weniger charakterlos, seine einzige Eigenschaft ist "Science Guy". Auch die ihm zur Seite gestellten Charaktäre sind uninteressant und eindimensional.
* Es gibt keinerlei moralische Grauzone wie es z.B. in Daemon/Freedom war, es gibt einfach nur den Helden und die offensichtlich Bösen - und die sind wiederum sehr eindimensional, außer "böse und amoralisch" haben die eigenltich auch keine wirklichen Eigenschaften.
* Die Auflösung nach dem Finale, genauso wie das Finale selbst ist denkbar unspektakulär
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen suarez = good read, 26. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Influx (Kindle Edition)
imho way better than Kill Decision. Daemon/Darknet will perhaps always be his landmark no 1, anyway a good read. No waste of time at all.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Amazing, 1. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Influx (Gebundene Ausgabe)
This book has topped his previous works. I just got done reading it, compulsively, for hours, despite a migraine and the fact that my butt was progressively turning numb. A work of "WOW". Whatever he writes next, it'll be an instant buy.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Immer wieder phantastisch, 18. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Influx (Gebundene Ausgabe)
Daniel Suarez schreibt immer wieder super spannend und detailreich. Hier und da kann man über die Sinnhaftigkeit seiner Vorstellungen diskutieren, bekommt aber seitenweise phantastische Visionen. Sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen excellent tech thriller, 2. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Influx (Kindle Edition)
Like his earlier books daemon and freedom this is a great tech thriller about things you almost could see happening around the next corner. Excellent.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Influx
Influx von Daniel Suarez
EUR 12,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen