Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Das spiel ist hammer geil
Das spiel ist sehr gut gemacht und macht richtig viel spaß.
mir ist regt eins auf die Steuerung ist bisschen schwer aber es geht
Vor 17 Tagen von Peter Müller veröffentlicht

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Polizei 2013 - Erste Version vs. Gold Edition
Hallo,
zu dem Spiel an sich wurde ja in den Rezensionen zu "Polizei 2013" / "Polizei 2013 - Gold Edition" schon alles Wesentliche geschrieben.

Ich habe beide Versionen gespielt und nenne hier mal die Unterschiede, die mir bisher aufgefallen sind. Ich persönlich finde bisher die erste Version besser...
Vor 12 Monaten von letugo2001 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Polizei 2013 - Erste Version vs. Gold Edition, 7. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Polizei 2013 : Die Simulation - Gold Edition (Computerspiel)
Hallo,
zu dem Spiel an sich wurde ja in den Rezensionen zu "Polizei 2013" / "Polizei 2013 - Gold Edition" schon alles Wesentliche geschrieben.

Ich habe beide Versionen gespielt und nenne hier mal die Unterschiede, die mir bisher aufgefallen sind. Ich persönlich finde bisher die erste Version besser.
______________________________________________________________
Die erste Version, "Polizei 2013":
Die Fahrzeuge (Polizeifahrzeuge):
- haben 2 (getrennte) Knöpfe für Blaulicht und Martinshorn
- auch das zivile Polizeiauto hat Blaulicht und Martinshorn

Die Polizisten:
- haben unter anderem je 1 Knopf für:
PDA: Leute und Autos überprüfen
Den Alkoholtester

- genug Bugs (Fehler) sind ebenso vorhanden wie in der Gold Edition
- das Spiel stürzt auch gerne mal ab
______________________________________________________________
"Die Polizei 2013 - Gold Edition":
Die Fahrzeuge:
- es gibt beim Polizeiauto nur noch 1 Knopf für Blaulicht und Martinshorn
- beim Aussteigen geht automatisch das Blaulicht und das Martinshorn aus
- das Zivilfahrzeug hat nun kein Blaulicht und kein Martinshorn mehr (wurde wohl weg-rationalisiert :-) Ja Ja, man muss heutzutage überall sparen ;) )

Die Polizisten:
- es gibt nur noch 1 Button, um Leute an sich zu überprüfen, z. B. wer das ist und ob nach dem gesucht wird und ob die Person alkoholisiert ist oder geistig verwirrt oder so
- wenn man funkt, hört man den Polizisten nicht mehr sprechen
("Fordere Abschleppwagen an", "Fordere Polizeitransporter an", "Rettungswagen wird benötigt")

Das Zeitlimit: Oft voll unlogisch.
Zum Beispiel:
Ich überprüfe jemanden und verhafte ihn, ich rufe den Gefangenentransporter, der Polizist steigt aus und geht zu der Person, die verhaftet werden soll, ich denke: "Alles klar, ich kann dann weiter fahren." Ich steige ein und fahre los und bekomme ein wenig später die Meldung in rot, dass der Fall nicht abgeschlossen wurde.
Hallo? Warum muss man denn die ganze Zeit die anderen Fahrzeuge und "Helfer" bemuttern, bis die ihren Job erledigt haben und los gefahren sind?

Verbrecher und Co.:
Sind in dieser Version deutlich aggressiver und laufen öfter bewaffnet rum, als in der ersten Version

Grafik: Ich habe das Gefühl, die Grafik wurde verbessert.
(Kann auch sein, dass ich bei dem ersten Spiel eine andere Auflösung eingestellt hatte. Hier habe ich die automatische Einstellung drin.)

Allgemein:
- das Fahrzeug lässt sich besser steuern, auch in den Kurven kann man es besser kontrollieren und es rutscht nicht so um die Kurven und es bricht nicht mehr aus
- man muss oft mehrmals irgendwo rauf klicken, bevor das Spiel reagiert, z. B. wenn man jemanden überprüfen will.
- auch beim Starten des Levels muss man öfter auf die Buttons klicken
- wenn man ein Fahrzeug mit der Kelle anhält, dann fährt es erstmal sonstwo hin, bevor die Person aussteigt
- das Spiel stürzt auch gerne mal ab
______________________________________________________________
Bei beiden Versionen gibt es folgende Fakten und Fehler:
- der Start dauert recht lange
(Mein PC: Win 7 64 bit, IntelPentium i7 3770 K, 16 GB RAM,
Grafikkarte: NVidia GeForce GT620 mit 2 GB RAM,
also an der Leistung kann es nicht liegen)

- das Spiel stürzt gerne mal mitten im Spiel ab
- unlogisch:
1. Es gibt nur 1 Polizeistreife für die ganze Stadt, nämlich uns
2. Es gibt scheinbar nur 1 Abschleppwagen, der ist aber irgendwie immer in unserer Nähe, denn wenn man ihn ruft, ist er sofort da :)
3. Dafür brauchen Polizeitransporter und Rettungswagen bisschen länger als der Abschlepper
4. Leider sind viele Autofahrer und Fußgänger doof. Sie laufen oder fahren uns in den Weg, wenn wir mit Tatütata ankommen.

Darf man die Programmierer lynchen?
1. Unter Alkoholeinfluss oder unter Drogeneinfluss stehende Leute torkeln durch die Gegend, wenn man sie aber kontrolliert, rennen sie wie ein junger Gott einfach weg
2. Flüchtende Leute oder Autos können durch Hecken, Zäune und sogar durch Gebäude laufen/fahren, man selber natürlich nicht! Also muss man mehrmals um Gebäude rum rennen, dann hat man den Flüchtenden fast eingeholt, bis dieser durchs nächste Gebäude durch rennt "NoClip" Mode oder was?! Idiotisch!
Wenn dann bitte auch Cheats für den Spieler!
______________________________________________________________
Spielspaß: 4 - 5 Sterne
Aber aufgrund der vielen Fehler kann ich nur 3 Sterne geben.

Wenn mir beim Spielen noch mehr auffällt, dann gibt es hier ein Update der Rezension. ;)

Letztes Update: So. 30.03.2014
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Nettes Spiel mit mäßigem Unterhaltungswert, 23. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Polizei 2013 : Die Simulation - Gold Edition (Computerspiel)
Negativ:

- Schlechte, teils nervige Soundkulisse: Fahrzeuggeräusche sind gut...wirklich nervig sind allerdings die permanenten hintergründigen Hupgeräusche sowie sich alle 5 Sek. wiederholenden Sprechchöre im gesamten Einsatzgebiet. Auch die Musik im Spiel könnte besser sein.
- Leider fehlen Spieloptionen wie Tastenbelegung/Steuerung ändern oder verschiedene Schwierigkeitsstufen.
- Keine Möglichkeit im Einsatz auf Spieloptionen (Sound) zuzugreifen. Im Pause-Modus kann man nur den aktuellen Einsatz beenden und zum Hauptmenü zurückkehren.
- Trotz eines großen und detailreichen Stadtgebietes und verschiedener Einsatzbefehle, hat man schon nach kurzer Zeit das Gefühl immer die gleichen Einsätze an den selben Orten zu erledigen, da der Ablauf eigentlich immer ähnlich ist.
- Auszeichnungen und Beförderungen richten sich im Prinzip nur danach wieviele Einsätze man erledigt hat. Schön wäre es, wenn man bei Erhalt derer beispielsweise kurz ins Büro seines Bosses gehen müsste (wenn schon eine Polizeistation vorhanden ist). Stattdessen kann man nur im Hauptmenü nachsehen, welche Medaille man schon besitzt.
- An andere Polizeistreifen bzw. Kollegen oder mehrere Polizeistationen wurde anscheinend gar nicht gedacht.

Positiv:

- Detailreiche und realistische Darstellung von diversen Fahrzeugen und des Stadtgebietes.
- Realistische Animationen von Spielfiguren
- Gut gelöste, leichtgängige Steuerung: Durch Halten der rechten Maustaste steuert man während des Laufens seine Spielfigur und kann sich ebenso umschauen (gute 3D-Sicht). Auch die Steuerung der Fahrzeuge ist gut und leichtgängig (kein abruptes Abbremsen oder Beschleunigen, gut lenkbare Geschwindigkeit).
- Freie Handlungsmöglichkeit: Prinzipiell kann man jede Person festnehmen und jedes Auto abschleppen lassen, auch wenn diese nicht strafbar sind (gibt Minuspunkte).

Fazit:
Gute Grafik und auch kein schlechtes Spiel! Wer allerdings schon mal "Police - Die Polizeisimulation" gespielt hat, würde sich eher eine schlechtere Grafik und dafür einen höheren Spielspaß wünschen. Dieses ist auch kein Top-Spiel und, wie der Name schon sagt, eher eine Simulation...wirkt aber durch Faktoren wie vorhandene Kollegen, mehrere Polizeistationen, Dienstrouten festlegen, Polizeistationen verwalten, usw. wesentlich realistischer. Da beide Spiele vom selben Hersteller sind, wäre es das Optimum Simulation und 3D-Action zu verbinden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Ganz okay, 7. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Polizei 2013 : Die Simulation - Gold Edition (Computerspiel)
Sicherlich kein Top-Spiel, aber für den Zeitvertreib zwischendurch ein gutes Spiel für alle die Lust auf ein bisschen "Polizeiarbeit" im virtuelllen Raum haben. Die Aufgaben sind allerdings auf lange Sicht gesehen nicht sehr abwechslungsreich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das spiel ist hammer geil, 11. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Polizei 2013 : Die Simulation - Gold Edition (Computerspiel)
Das spiel ist sehr gut gemacht und macht richtig viel spaß.
mir ist regt eins auf die Steuerung ist bisschen schwer aber es geht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das spiel ist echt klasse, 18. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Polizei 2013 : Die Simulation - Gold Edition (Computerspiel)
Das spiel ist sehr sehr super macht voll Spaß zu spielen =)

Kann es nur weiter Empfehlen =) =) =)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Polizei 2013 : Die Simulation - Gold Edition
Polizei 2013 : Die Simulation - Gold Edition von Rondomedia (Windows 7 / Vista / XP)
EUR 6,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen