wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen77
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. September 2013
Das Headset habe ich jetzt drei Tage getestet und ich muss sagen, die Investition hat sich gelohnt!
Es gibt zwar um einiges günstigere Alternativen von Samsung & co, da ich aber ein Sony Smartphone besitze, sollte das Zubehörteil ebenfalls von Sony sein.
Es handelt sich hierbei um kein In-Ear System, welches komplett abdichtet. Das Ohrpad liegt locker an, sodass man Geräusche aus dem Umfeld mitbekommt.

###Bewertung###

>Das Gerät sitzt perfekt, auch ohne Ohrhaken (Insgesamt 3 verschiedene Silikonpads vorhanden) * * * * *
>Unterstützung von Multimediainhalten möglich (Musik/ Radio hören, Navigationsansagen etc.) * * * * *
>Problemloses pairing mit dem Smartphone (Via NFC oder manuell Bluetooth) * * * * *
>Hohe und stets klare Soundausgabe durch einen 1 cm Treiber (Lautstärke am Gerät & Handy steuerbar) * * * * *
>Mit 90mAh eine gute Akkuleistung (In Relation zur Gerätegröße) * * * *
>Rot/ Grün LED für Akkustand vorhanden * * * * *
>Die Reichweite für ein solch kleines Gerät ist sehr gut. Im Nachbarraum hatte ich problemlosen Empfang. Eine Etage höher
brach der Empfang ab. bluetoothüblich sollten es in der Regel ~10 Meter sein (Mit räumlichen Hindernissen) * * * *

Insgesamt eine klare Kaufempfehlung
0Kommentar15 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2014
Ich liebe dieses Headset, es funktioniert suoer gut. Lautstärke ist auch vollkommen ok, auch auf der Autobahn ausreichent laut.
Hab ein Xperia Z, deswegen wollte ich das Headset auch von Sony haben. Laustärke kann man am Headset verstellen, finde dies etwas schwierig, verstell es dann immer am Handy, das klappt gut.
Der einzige Nachteil ist, das man nie weiß wie lange der Akku noch halt, es kommt dann ein akustisches Signal und es blinkt auch rot. aber dann geht nur noch ein Gespräch und dann ist Ruhe. Man weiß halt nie wann, würde sagen, der Akku hält ungefähr eine gute Woche, habe ihn zweimal am Tag in Benutzung ca je 1h, davon aber nicht immer die ganze Stunde am telefonieren. Aber er ist verbunden und an. Lädt glaub ich ca 2-3 h.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2014
Habe es nach einem halben Jahr Benutzung zurückgegeben, weil die Einschalt-Taste einen Wackelkontakt hat und sich das Headset trotz gerade eben geladenem Akku teilweise nicht bzw. erst nach sehr vielen Versuchen einschalten ließ. Abwicklung über amazon wie immer top!

Positiv:
- es werden mehrere Aufsätze für die In-Ear-Halterung mitgeliefert.
- Akku hält sehr lang

Negative Punkte:
- viel zu leise, um es beim Autofahren zu benutzen.
- Gummiaufsatz für IN-Ear-Halterung sitzt nicht sehr fest auf dem Headset und kann schnell verloren gehen, wenn man es z.B. aus der Jackentasche rauszieht
- Verbindung mit dem iPhone wird teilweise nur nach langem Suchen hergestellt.

Fazit: Höchstens für den Heimgebraucht geeignet!
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2014
Mit Verarbeitung und Qualität bin ich sehr zufrieden. Man kann auch mehrere Handys gleichzeitig daran koppeln. Nebengeräusche werden für den Angerufenen komplett herausgefiltert, sprich sie sind nicht hörbar. Von daher alles prima. Einziges Manko ist die Lautstärke. Bei lauten Fahrgeräuschen ist Gesprächspartner tlw. nur schwer zu verstehen. Daher ein Stern Abzug.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2013
Die Verständigung ist für beide Seiten wie sie sein sollte. Klar und deutlich. Der Bügel vermittelt zwar das Gefühl es halte besser, jedoch hält das Headset wie versprochen auch ohne bestens im Ohr. Die konnektivität mit dem Xperia T ist reibungslos.
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2014
Superklangqualität......ich höre alles sehr gut,obwohl mein Auto sehr laut ist und ich das Headset auf dem Ohr trage welches sehr schlecht hört.Ausserdem finde ich das Tragen am Ohr sehr angenehm,da das kleine Dingelchen sehr leise ist,und absolut nicht stört.Für mich jederzeit wieder eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2014
Einfache Inbetriebnahme, gute Wiedergabequalität.
Allerdings kann die Lautstärke nicht völlig überzeugen.
Bei Nutzung während des Autofahrens ist die Lautstärke oft nicht ausreichend.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2014
Ein gutes und im Tragekomfort bequemes Headset zu finden, welches auch noch eine vernüftige Stand-By Zeit hat, ist sicher sehr schwer.

Nach ganz langem suchen habe ich mich dann für dieses entschieden und bin bitter entäuscht.

Tragekomfort ist OK, aber die (maximale) Lautstärke ist, gekoppelt an ein BlackBerry, für mich unbrauchbar. Selbst im doch sehr leisen ICE 3 ist der Angerufene nur mit äußerster Konzentration zu verstehen.

Ergebnis: Headset wird nur noch am Schreibtisch benutzt und die Reserve-Gummi's werden für das Nokia BH-602 genutzt, bei dem alles bis auf den "unglücklichen" Ohrbügel stimmt. (Das original-Gummi hat sich "aufgelöst").
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2013
Leider habe ich mein altes "Plantronics" Headset verloren und so hatte ich mich entschieden zum Sony MBH10 NFC http://www.amazon.de/gp/product/B00DKTOKYA/ref=oh_details_o09_s00_i00?ie=UTF8&psc=1 zu greifen. Dann habe ich mich entscheiden einen direkten Vergleich zum neuen "Plantronics ML20" http://www.amazon.de/gp/product/B009PJ96VQ/ref=oh_details_o01_s00_i00?ie=UTF8&psc=1 zu machen.

Das Sony ist leider viel zu leise. Ich konnte auf Autobahnfahrten meinen Gesprächspartner kaum hören.
+ Gesprächslautstärke

Beim Sony hatte ich das Problem, dass ich nicht weiß, wie das Gerät eingestellt ist - in welche Lautstärke und ob die Verbindung jetzt steht.
+ "going Maximum" = maximale Lautstärke erreicht: meldetet das Plantronics (Sony nicht)
+ "... connected" = wenn es Verbunden ist mit dem Handy meldet das Plantronics (Sony nicht)
Die Sätze beim Plantronics sind schwer zu verstehen, aber nach einiger Zeit erkennbar.

Beim Sony ist mir aufgefallen, dass der Off-Schalter nur schwer zu finden war.
+ Plantronics hat einen gut erkennbaren Aus-Schalter - Sony nicht.

Der Aus-Schalter ist vor allem wichtig, um das Headset im Auto zu lassen - dort, wo es gebraucht wird.
Beim Sony war es einfach nur durch längeres drücken auszustellen.

Dann der Preis von dem Plantronics. Der ist unschlagbar.

Tragecomfort. Ich bin davon ausgegangen, dass der Sony besser sitzt - ist aber nicht richtig:
Der Plantronics hat einen "Trichter", der ins Ohr geführt wird und einen Bügel, der um das Ohr gestecket wird.
Der Plantronics hält einfach besser. Die Sony-Lösung ist nicht gut, weil der Flache kleiner Lautsprecheer ins Ohr geklemmt wird.
+ Tragekomfort bei Plantronics.

So, abschließend ist noch was zum Thema "heißes Teil" zu sagen. Das Plantronics wird tatsächlich warm. Nicht so, dass es stört,
doch man merkt, dass die Lautstärke, die auf "going maximum" erzeugt wird, doch in Wärme überführt wird und nicht nur in
Lautstärke. Es ist aber keine Minuspunkt, weil es eben nicht so heiß wird, dass es eine Gefahr bedeutet oder stört.

Der Sony bekommt von mir 3 Sterne, weil es zum Spaziergehen gut verwendbar ist, aber eben nicht für meinen Zweck: Autofahren auf Autobahnen.
Einen Punkt Abzug beim Sony wegen der max. Lautstärke. 1/2 Punkt Abzug wg. des Tragekomforts, 1/2 Zug Abzug für Sony wg. der fehlenden Informationen zur momentanen Einstellung.
Das Sony ist ein wenig eleganter am Ohr. Die Eigenschaft bewerte ich erstmal aus neutral.

Was ist jetzt mit dem Sony MBH10 NFC mache? Wir benutzen es für Spaziergänge und im Haus. Das Plantronics für die Autofahren.
0Kommentar17 von 22 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2014
nehms zum laufen Autofahren usw bin begeistert verbindet sich sofort Qualität Gut, Musik hören ist auch Perfekt am Handy auch zum lauter drehen usw
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen