Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More Hier klicken Fire designshop Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen7
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Dezember 2014
Für diesen Preis hätte ich ein solches Leistungsangebot nicht erwartet.
Installation und LizenzManagement problemlos duchgeführt.
Spitzen Midi-Engine, Spitzen Audio-Engine, Spitzen Mixer.
Und mit einem PlugIn wie Ozon 5 wird der Kleine auch fertig,
Keine PerformanceProbleme (Gut, das hängt auch von der HardwareKonfiguration ab.)
Ich habe bisher noch keinen Grund für einen Upgrade gefunden.
Klasse Werkzeug
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2015
Ich mache seit 8 Jahre nun im HipHop/Soul Bereich Musik und habe mit Magix & danach Samplitude gearbeitet!
Seit 1 Jahr Arbeite ich nun mit Cubase und muss sagen das ich es bereue nicht früher gewechselt zu sein!

Cubase ist meiner Meinung nach das Programm der Programme für Recording!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2014
Ich kann die Musik wie gewünscht erstellen und bearbeiten.
Es handelt sich bei diesem Angebot um ein empfehlensertes, da auch Halion und Prologue mit enthalten sind, so dass man ca. 800 Instrumente / Sounds dazu bekommt, die man zusätzlich zu den eigenen Midi Geräten nutzen kann.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2016
Perfekt für Anfänger und den bereits geübten Musikfan! Jederzeit immer wieder gerne zu empfehlen - Preis -Leistung stimmt hier sehr gut überein .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2013
...so ist dieses Produkt doch sehr umfassend und für den Hobbymusiker gut geeignet.
Ehrlicherweise bin ich nur Mixer/Masterer, habe also mit dem Produkt nicht aufgenommen, Midis eingespielt oder elektronische Musik im gesamten produziert.
Sehr schön finde ich die MixConsole, welche ein Mischpult mit allen wichtigen Funktionen darstellt. So kann ich equalizen, lautstärken mischen, Effekte ausprobieren und einstellen und das alles auf einem sehr einfachen, unkomplizierten Weg.

Manche freie Plugins sind leider nicht so sehr mit Cubase kompatibel, wie ich es gerne hätte, und führen deshalb zum Absturz, oder Hängern, was gerade am Anfang, als das Problem noch nicht bekannt war, sehr zur Frustration geführt hat.

Einsteigern kann ich Cubase Elements uneingeschränkt empfehlen, wobei zu bedenken ist, dass ich auch keine Vergleichssoftware ausprobiert habe, und diese Rezension deshalb sehr einseitig betrachtet ist!

==================================================================================================================================================================================================
Nachtrag 26.12.2014

Nachdem ich mich mittlerweile über ein Jahr mit Cubase auseinandergesetzt habe, muss ich diese Rezension einmal anpassen.

Im vergangenen Jahr kamen auch Arbeiten im Bereich Aufnahmen auf mich zu. Von Grund auf bietet Cubase nun für die Schritte:

Aufnehmen, Schneiden und Mischen genau die Werkzeuge, welche ich brauche.

Der Grooveagent ist ein "kleines" Werkzeug zum aufpolieren oder hinzufügen von Audiospuren. In meinem Fall diente er als Trigger für die Bassdrum. Einfach Originalsound ausschneiden, auf einen Knopf im Agent legen, aus der Bassdrumspur eine Midispur erzeugen und bei jedem Anschlag den Grooveagent spielen lassen. TOP!

Ich habe nun um einiges an Erfahrung gewonnen, aber sicherlich noch nicht alle Möglichkeiten von Cubase ausgeschöpft, deswegen verweise ich (immernoch Hobbymensch) auf die ein oder andere Rezension eines erfahreneren Käufers des Produkts!
44 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2015
Programm zufriedenstellend, jedoch muss man nach der Installation die Lizenz bestätigen und zwar über ein externes Programm, was man zusätzlich downloaden und installieren muss. Danach braucht man einen sogenannten STEINBERG USB eLicenser. Dieser kostet 30 EUR. Meiner Meinung nach, sollte man sowas in den Infos vermerken. TOTAL UNSERIÖS.
55 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2015
Als Benutzer spezieller Programmen muss man schon einige Anforderungen erfüllen, um die Software zufrieden zu stellen. Hier ist es komlett anderes... Beide von uns gekauften Programme ob WaveLab oder Steinberg Cubase Elements 8 machen von vorne sehr billigen Eindruck, die programmierten Popups stammen teilweise aus irgendwelchen Altprogrammen. Die Krönung ist: das Programm im Update Version von LE auf 8 kann keine Expore nach MP3. Auch mit MP3 export plugin von Steinberg funktioniert die MP3 Ausgabe nicht. Man findet irgendwelche Forenbeiträgeüber Downloads von Mp3 Konvertern von LAME und kämpft durch die Foren durch um die so professionell angepriesene (zumindest von Steinberg selbst) Software zum Laufen zu bringen. Diese "professionelle Audio Software seit 1984" ist, meiner Meinung nach, irgendwo in der 90ern zurück geblieben und erfüllt heutige Anforderungen der Musikmachen (ich sprechere von Anfänger, geschweige von der Profis) nicht mehr.
Man bekommt von Steinberg Null Service (so war es in unserem Fall) - es wird nur Geld abkassiert und danch von Steinberg hört man nichts.

Fazit: wir haben die Software (und somit um 150 Euro) ins Müll geworfen und verwenden Alternativen, teilweise als Open-Source-Software, die mittlerweile professioneller sind als diese teuere Billigprogramme.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)