Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oh it glows!, 28. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich mag dieses Kochbuch sehr sehr sehr. Und ich ernähre mich weder vegan, noch vegetarisch - sondern einfach nur gerne gesund. Und für gesunde Kost gibt es in diesem Kochbuch viele Anregungen.

Zunächst zum Formalen:

Das Buch ist in englischer Sprache geschrieben, was meiner Meinung nach aber kein Problem ist. Die Mengenangaben sind in amerikanischen Maßen angegeben (also Cups etc), was für mich kein Problem ist, da ich amerikanische 'measurement cups' besitze. In Klammern dahinter finden sich auch ml-Angaben, die bei Flüssigkeiten hilfreich sind, aber bei Sachen, die wir eigentlich in Gramm angeben, etwas merkwürdig (die umrechnende Person weiß anscheinend nicht, dass es auch Gramm usw. gibt). Ich finde das eher lustig als störend. Wer aber keine amerikanischen Cups besitzt, wird umrechnen müssen!

Das Buch hat neben Einleitung, Index und Co. folgende Kapitel:

1) My Natural Foods Pantry mit Informationen zu allen wichtigen Lebensmitteln, die in den Rezepten verwenden werden. Es ist unterteilt in folgende Unterkapitel: Whole Grains & Flours, Non-dairy Mily, Yoghurt & Cheese, Sweeteners, Fats/Oils, Salt, Herbs & Spices, Vegetable Broth / Bouillon Powder, Nuts/Seeds, Beans & Legumes, Soy Products, Chocolate, Other, Acids
Ich finde dieses Kapitel wirklich sehr hilfreich, so werden etwa die Unterschiede zwischen verschiedenen Mehlsorten, verschiedenen Süßungsmitteln (alos z.B. Datteln, Ahornsirup, verschiedene Zucker) oder verschiedenen Ölen erkärt mit Tipps, wo und wann man sie am Besten verwendet. So regt das Buch nicht nur zum Nachkochen der Rezepte an, sondern auch zum Weiter-/Neuentwickeln.
2) My Favorite Kitchen Tools & Equipment bietet eine kurze Erkärung, welche Koch- und Backutensilien besonders hilfreich sind bei den Rezepten - hier nicht einschüchtern lassen! Ich habe die wenigsten der angegebenen Sachen und hatte bisher dennoch keine Schwierigkeiten! Ein guter Pürierstab tut es meistens auch.
Dann folgen die Kapitel mit den eigentlichen Rezepten:
3) Breakfast
4) Smoothies, Juice & Tea
5) Appetiters
6) Salads
7) Soup
8) Entrées
9) Sides
10) Power Snacks
11) Desserts
Und zum Abschluss gibt es nochmal zwei hilfreiche Kapitel:
12) Homemade Staples: Hier finden sich Rezpte für grundlegende Zutaten bzw. Bestandteile der Rezepte. So wird etwa erkärt, wie man Mandelmehl, Kokusnussahne, Cashewsahne oder verschiedene Butterarten herstellt. Dies ist besonders wichtig für deutsche Leser, da es viele dieser Lebensmittel in Deutschland entweder gar nicht oder nur sehr teuer zu kaufen gibt. Selber machen ist aber - wie man an diesen Rezepten sieht - überhaupt kein Problem!
13) Basic Cooking Chart: Hier gibt es Tipps, wie man verschiedene Grundnahrungsmittel kocht, etwa Reis, Linsen, Quinoa etc. Für erfahrene Köche nicht so wichtig, für Kochanfänger aber sicher hilfreich.

Ich habe bisher drei Rezepte aus diesem Buch gekocht (Empowered Noodle Bowl with Orange-Maple Miso, Immunity-Boosting Tomato Sauce with Mushrooms und Creamy Vegetable Curry) und alle sind wunderbar gelungen und haben sehr gut geschmeckt.

Die verwendeten Zutaten sind sicher nicht alle einfach im Supermarkt zu bekommen (z.B Chiaseeds oder Quinoa). In einem gut sortierten Reformhaus oder Bio-Markt (z.B. Alnatura) und im Asiamarkt habe ich aber bisher alles kaufen können, was man braucht. Sehr nützlich finde ich, dass bei allen Rezepten dabei steht, wenn sie Gluten-/Soja-/Zucker-/Getreide-/Öl-frei sind und sehr oft Alternativen angegeben werden, um zum Beispiel ein Rezept mit Gluten, glutenfrei zu machen. Die Fotos sind wunderschön - so, wie man es auch von Angela Liddons Blog kennt. Die Begleittexte sind charmant und man merkt, wie viel Mühe und Liebe Angela Liddon in dieses Buch gesteckt hat.

Einziger klitzekleiner Kritikpunkt: Ich hätte mir gewünscht, dass das Buch ein Hardcover-Buch ist, denn so wirkt es etwas instabil und fällt gerne wieder zu. Zu dem Preis ist das aber vertretbar und deswegen gibt es keinen Stern Abzug deswegen.

Von mir gibt es eine 100% Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gut., 10. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Rezepte, die ich bis jetzt ausprobiert habe, waren alle sehr lecker und fanden auch unter Nicht-Veganern viele Fans. Die Rezepte sind alle sehr einfach, das meiste hatte ich zuhause (die Zutatenliste wirkt lang aber besteht oft zu großen Teilen aus Basics: Zwiebeln, Knoblauch, Salz und Pfeffer etc.). Die persönlichen Infos über die Autorin sind kurz und nicht "vegan-missionarisch". Ich kann es nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr inspirierend!, 21. Juli 2014
Nachdem ich Angela via Instagram "kennen gelernt" habe, musste ich mir irgendwann ihr Buch zulegen. Die Rezepte sind toll und die Texte schön geschrieben. Auch hat mich ihr Weg zu einer gesunden Lebensweise beeindruckt. Ein Rezeptbuch, in dem man wirklich lesen kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wirklich gelungen, 30. April 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer den Blog mag oder gern mal alternative und vegane Gerichte ausprobieren möchte, ist mit diesem Buch sehr gut beraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A wonderful cookbook!, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Oh She Glows Cookbook: Over 100 Vegan Recipes to Glow from the Inside Out (Kindle Edition)
I have made many receipts from this cookbook. They have so far all been yummy. I post the photos from the dishes on Instagram and it's really fun.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Buch!, 2. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Man kauft ja sonst oft Kochbücher, probiert wenige Rezepte aus, legt es wieder zur Seite.
Als langjährige Leserin des Blogs habe ich das Buch gekauft und nun schon fast alle Rezepte durchprobiert. Und durchweg alle getesteten Rezepte waren toll!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen neue Ideen ..., 23. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Oh She Glows Cookbook: Over 100 Vegan Recipes to Glow from the Inside Out (Kindle Edition)
...für mich als Neo-Veganer ist dieses Buch eine echte Hilfe und Inspiration. Eine sympathische Autorin und Bloggerin, die nicht nur Rezepte entwickelt, sondern auch erzählt, wie sie ihren Weg zur veganen Ernährung fand. Viele Tipps rund um die Vorratshaltung runden das Buch gelungen ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolute Kaufempfehlung!, 3. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich suchte ein paar neue Ideen um auch als Nicht-Veganer/Nicht-Vegetarier mehr Gemüse und gesunde Varianten in meinen Speiseplan einzubauen. Angela Liddons Blog lese ich bereits, daher kannte ich ihren Stil und wusste, dass mir ihre Rezepte gefallen würden.
Ganz toll auch vorne im Buch ihre Zusammenfassung, welche Mehle, Nüsse, etc und Küchengeräte sie hauptsächlich benutzt. Es sind alle amerikanischen Maße in Milliliter umgerechnet. Das ist schon mal praktisch, allerdings muss man genau lesen, denn zB werden feste Zutaten hier in Gramm umgerechnet. Aber zumindest die Flüssigkeiten muss man nicht mehr umrechnen.
Dazu auch viele Fotos in bekannter, hervorragender OhSheGlows-Fotographie-Qualität.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen