Kundenrezensionen


41 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne unterhaltsame Buchserie - mit leider vielen Tippfehlern
Die Geschichte der beiden Elbenkinder, die nicht wachsen wollen (eigentlich ist es nur der Zwilling Daron, der nicht wachsen will, um nicht König werden zu müssen) ist gut geschrieben, unterhaltsam und spannend. Bemängeln sind die zahlreichen Rechtschreibfehler, Tippfehler und Gramatik-Verirrungen sowie Doppelwörter. Sie sind so zahlreich, dass sie im...
Vor 14 Monaten von Humus42 veröffentlicht

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht - aber...
Zwar knüpfen ja die Elbenkinder an die Elben-Trilogie an, doch während die durchaus noch als Erwachsenen-Buch gelten konnte, sind die Elbenkinder wirklich eher als Kinder- oder Jugendbuch einzustufen. Gut, dadurch SEHR leicht zu lesen - auch wenn hier leider ebenfalls auf jeder Seite etliche Rechtschreib-, Grammatik- und Satzfehler zu finden sind -, aber an die...
Vor 8 Monaten von Malcaira veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne unterhaltsame Buchserie - mit leider vielen Tippfehlern, 14. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elbenkinder, Band 1-7: Die ganze Saga (Kindle Edition)
Die Geschichte der beiden Elbenkinder, die nicht wachsen wollen (eigentlich ist es nur der Zwilling Daron, der nicht wachsen will, um nicht König werden zu müssen) ist gut geschrieben, unterhaltsam und spannend. Bemängeln sind die zahlreichen Rechtschreibfehler, Tippfehler und Gramatik-Verirrungen sowie Doppelwörter. Sie sind so zahlreich, dass sie im Lesefluss behindern. Das ist schade. Das Buch hat wohl schnell fertig werden müssen und keiner hat mehr drüber geschaut. Etwas mehr Sorgfalt beim Autor hätte ich mir gewünscht. Nur 1 Stern Abzug, weil die Geschichte wirklich schön ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht - aber..., 24. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elbenkinder, Band 1-7: Die ganze Saga (Kindle Edition)
Zwar knüpfen ja die Elbenkinder an die Elben-Trilogie an, doch während die durchaus noch als Erwachsenen-Buch gelten konnte, sind die Elbenkinder wirklich eher als Kinder- oder Jugendbuch einzustufen. Gut, dadurch SEHR leicht zu lesen - auch wenn hier leider ebenfalls auf jeder Seite etliche Rechtschreib-, Grammatik- und Satzfehler zu finden sind -, aber an die Elben-Trilogie kommt die Story nicht ran. Man merkt schon, dass diese Zusammenfassung aus mehreren Bänden zusammengesetzt ist, daher zu Beginn jedes Buches Erklärungen für alle möglichen Eigenarten, auch im Text wird immer wieder auf alles Mögliche hingewiesen, was spätestens nach dem 3. Band etwas nervt. Was mich auch etwas stört, ist der recht barsche Ton, in dem diese Kinder mit ihrem Riesenfledertier umgehen, das zwar manchmal etwas ungehorsam ist, aber sie doch immer wieder aus dem Schlamassel holt. Andererseits ist dieses Tier, was ja von ebenso dunkler Magie erfüllt ist wie die Kinder selbst, häufig und oft schnell erschöpft, was irgendwie nicht so ganz passt, finde ich. Aber vielleicht soll das auch nur der Story dienen. Leider agieren auch die Kinder, die ja doch immerhin schon über 100 Jahre alt sind, doch meist wie 10-12jährige Menschenkinder, von ihren magischen Kräften mal abgesehen.
Bis auf diese Punkte wird die Geschichte an sich nicht schlecht weitergeführt, und natürlich tauchen immer wieder auch die vertrauten Personen und Orte aus der Elben-Trilogie auf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Buch, 23. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elbenkinder, Band 1-7: Die ganze Saga (Kindle Edition)
Eine schöne Geschichte. Viel Phantasie und interessante Charaktere. Mich hat nur etwas gestört, dass (meiner Meinung nach) zu oft erklärend eingegriffen wird. Es muss ja nicht in jedem Band mehrfach ausgeführt werden, warum einzelne Personen ihre Eigenschaften besitzen oder auch nicht. Aber ansonsten haben mir die Bücher wirklich gefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zeitvertreib - besser wie Fernsehen, 16. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elbenkinder, Band 1-7: Die ganze Saga (Kindle Edition)
Sammlung mehrerer Romane, bei der sich leider viel wiederholt. Grundgedanke und Idee sehr gut, langatmiger Aufbau eines Spannungsbogens - kurzer ein bisschen fantasieloser Schluss !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wow, Elben, 22. Oktober 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elbenkinder, Band 1-7: Die ganze Saga (Kindle Edition)
Vorweg ich bin eigentlich kein großer Fan(allerdings auch kein Hasser) von Fantasy Literatur.

Dieses Buch habe ich kostenlos bekommen, rückblickend betrachtet bin ich heilfroh.

Die Story spielt in einem Fernen Land/Paralleluniversum/Vergangenheit whatever und die Protagonisten sind unvorstellbar und quasi unsterblich. Denn es sind Elben. Ja, und damit das auch jeder mitbekommt wird es auch in jedem zweiten Satz erwähnt.
Die Elbenkinder die in der Elbenstadt auf Elbenpferden Elbendinge tun.
Hurra, nach 5 Seiten denke ich mir so: Halloooo ich habs geschnallt, es sind Elben, knorke und super! Den ersten Band habe ich dann auch komplett gelesen(es war leider grade nichts anderes greifbar) und es mag kaum verwundern das in einer Erzählweise wo alle 2 Sekunden die "Augen der Elbenkinder wurden schwarz" steht eine leichte Aversion gegenüber der Geschichte, oder zumindest gegen das Wort Elben, entsteht.

Ich bekam das Gefühl das durch absichtliche Widerholung der Umfang der Story künstlich ausgedehnt wurde. Das nicht noch beschrieben wurde wie Elbenscheiße aussieht bzw. warum sie sich von der Menschlicher unterscheidet und warum es kein Klopapier gibt sondern Elbenzauberer den ganzen Tag damit beschäftigt sind die scheiße weg zu zaubern ist alles. Aber vermutlich wollen grade Elbenkinder einfach nicht scheißen, oder können es nicht sondern wünschen sich einfach eine extrem gute Verdauung(dabei wurden die Augen der Elbenkinder schwarz wie die Nacht). Dies wäre nicht verwunderlich angesichts der sonstigen detaillierten Beschreibung der Elbenlebensweise in Elbenstädten, auf Elbenschiffen und mit allem was sonst mit Elben und Elbenkindern zu tun hat.

Wer nach dem Lesen der Lektüre noch nicht genug von Elben hat und ansonsten Fantasy mag dem sind hier sicherlich stunden voller Spannung ala Hanni und Nanni im Herr der Ringe Land gegönnt, alle anderen sollten nach einem Braille Kurs Rauhfasertapete lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach nicht einfallsreich., 11. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elbenkinder, Band 1-7: Die ganze Saga (Kindle Edition)
Die ganze Geschichte liest sich fürchterlich. Es kommt einem so vor, als ob der Text stottern würde. Hinzu kommt noch die Einfallslosigkeit der Namen. Die Hauptstadt heißt Beispielsweise "Elbenhaven". Tut mir leid, aber einfach nicht meins.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine schöne Geschichte..., 21. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elbenkinder, Band 1-7: Die ganze Saga (Kindle Edition)
spannend geschrieben und leicht zu lesen.
-Leider teilweise !extrem! viele Rechtschreib- und Grammatikfehler!
Das hat mich doch oft sehr gestöhrt!
Hätte man das Buch einen Viertklässler korrekturlesen lassen hätte man
80% der Fehler vermieden!
-Ansonsten hätte es auch 5 Sterne gegeben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Geschichte..., 24. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elbenkinder, Band 1-7: Die ganze Saga (Kindle Edition)
...die sich leicht nachvollziehen lässt. Gute Beschreibung der Personen.
Wer diese Art Geschichten mag kann gar nichts falsch machen :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Fesselnde Fantasy-Saga, 12. Oktober 2014
Von 
LeseMonster "ASK" (Die Stadt der Seen und Wälder) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elbenkinder, Band 1-7: Die ganze Saga (Kindle Edition)
Was der Autor hier abliefert, ist sicher Fantasy vom Feinsten. Zwei Elben-"Kinder", die das Erwachsenwerden hinauszögern, bestehen die unterschiedlichsten Prüfungen in einer bunten Fantasie-Welt. - Der Text lässt allerdings den Eindruck entstehen, als sei Herr Becker öfters mal unkonzentriert gewesen: Buchstaben - Tauscher, inhaltliche Fehler, manchmal fehlen ganze Satzteile u.s.w.. Manchmal seitenweise keine Probleme, dann wieder stockt man und muss gedanklich den Text ergänzen. Na ja, wer außer unter dem eigenen Namen auch noch unter etwa 14 Pseudonymen schreibt, ist wahrscheinlich manchmal etwas durch den Wind;-) Trotzdem: Lesenswerte Fantasy-Literatur!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Richtig schöne Geschichte, 15. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elbenkinder, Band 1-7: Die ganze Saga (Kindle Edition)
... auch wenn man die Vorgeschichte nicht kennt. Ab und zu einige Längen, die dann durch neue Spannungen mehr als ausgeglichen werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Elbenkinder, Band 1-7: Die ganze Saga
EUR 9,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen