Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch!!!!
Absolutes Highlight der Konzertfilme, für mich persönlich stellt dieser Mitschnitt des Konzertes in Bulgarien aus dem Jahre 2012 alles in den Schatten was ich bisher gesehen habe.
Die Location eines alten Open-Air Theaters ist perfekt gewählt, das Publikum ist fantastisch und ist sehr nahe an den Musikern dran, das ganze ohne Ordner oder irgendwelches...
Vor 18 Monaten von Livewire veröffentlicht

versus
8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kein Surround-Mix!!!
Ich habe die Limited Edition von Universal mit Blu-Ray, DVD und Doppel-CD heute über k-scope-music erhalten. Und es tut mir furchtbar leid, diese nur mit zwei Sternen bewerten zu können; aber ich kann es immer noch nicht fassen, dass ein modernes Live-Event (Aufnahme 2012) einer meiner liebsten Bands mit einer genialen Set-List vom Plattenlabel als reiner...
Vor 19 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch!!!!, 5. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anathema - Universal [Blu-ray] (Blu-ray)
Absolutes Highlight der Konzertfilme, für mich persönlich stellt dieser Mitschnitt des Konzertes in Bulgarien aus dem Jahre 2012 alles in den Schatten was ich bisher gesehen habe.
Die Location eines alten Open-Air Theaters ist perfekt gewählt, das Publikum ist fantastisch und ist sehr nahe an den Musikern dran, das ganze ohne Ordner oder irgendwelches Sicherheitspersonal, hier völlig undenkbar.
Die Musiker geben fast 150 Minuten alles, unterstützt von einem Sinfonieorchester, welches sich perfekt ins Klangbild einpasst.
Das Bild ist sehr gut und knackig scharf, kommen wir nun zum Ton. Dieser liegt ausschließlich in Stereo vor. Ich war auch skeptisch, schließlich ist heutzutage eine Surroundspur Standard.
Fazit, völlig egal, die Stereoabmischung ist genial und mal ehrlich, welches Livekonzert findet schon in 5.1. statt. Gehört wurde das ganze über 30 Jahre alte High End Boxen der Firma Arcus aus Berlin, die für solche Aufnahmen natürlich optimal sind.
Zusammenfassend kann ich sagen, das diese Blu-ray perfekt ist, das Zusammenspiel zwischen Anathema, dem Publikum und der grandiosen Location kann man nicht mehr toppen, Wertung 100%, eine Steigerung in Bezug auf Konzertfilme ist m.E. nicht möglich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Eine großartige Live-Band vor imposanter Kulisse, 9. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Anathema - Universal [Blu-ray] (Blu-ray)
Anathema ist eine Band, deren Ursprung im zäh dahinfließenden Doom Metal liegt. Die Briten können dabei mit Fug und Recht von sich behaupten, zusammen mit ihren Landsmännern von My Dying Bride und Paradise Lost zur absoluten Speerspitze diesen Genres gezählt zu haben. „Zu haben“ deshalb, weil die drei Brüder Daniel, Vincent und Jamie Cavanagh schon vor einigen Jahren das Todesblei vollständig aus ihrer Musik ausgesiebt haben. Seitdem ist die familiäre Bande liedertechnisch immer massentauglicher geworden, wenn gleich ihr der ganz große kommerzielle Durchbruch noch nicht geglückt scheint.

Story

Universal dokumentiert den Auftakt der Tour, die die Band mit dem Erfolgsalbum „Weather Sytems“ im Gepäck in Angriff nimmt. Dies ist durchaus ungewöhnlich. In der Regel zeichnen Bands Shows für Live-Mitschnitte eher in der Tourmitte auf, dann, wenn sich eine gewisse Routine im Showablauf bei Band und Crew entwickelt hat. Nicht so Anathema, die gleich die allererste Show ihrer Konzertreise für die Ewigkeit festhielten. Von etwaigen Unsicherheiten merken aber weder die Zuschauer an diesem Abend noch der Konsument dieser Blu-ray irgendetwas. Vom ersten Ton an agiert das Sextett homogen und professionell. Natürlich hat die Entscheidung genau dieses Konzert aufzuzeichnen auch seine ganz besonderen Gründe. Der Wichtigste dürfte die unglaublich schöne Kulisse sein, die sich der Band an diesem Abend im südafrikanischen Philippolis bot. Als Location konnte man das „Ancient Roman Theatre“ buchen, eine Art Amphitheater mit prächtigen Säulenkulissen. Ein solcher Ort scheint auf Musiker eine ganz besondere Anziehungskraft auszuüben, man erinnere sich an Metallica und Rammstein, die beide vor ähnlich anmutender Kulisse in Frankreich aufzeichneten. Ein weiteres As im Ärmel ist das Background-Ensemble in Gestalt des „Plovdiv Philharmonic Orchestra“, das die Band an diesem Abend sinfonisch begleitet.

Zugegeben, bei einer noch recht stark im Underground verwurzelten Band wie Anathema fällt der Rahmen etwas kleiner aus wie bei Acts vom Schlage Metallica oder Iron Maiden. Dennoch sind die Ränge überaus gut gefüllt, so dass zumindest einige tausend Leute an diesem für die Briten einschneidenden Ereignis teilhaben. Auffällig ist, dass viele Besucher schon in den Dreißigern zu sein scheinen. Jugendliche sieht man dagegen nur vereinzelt. Die Stimmung im steinernen Rund ist exzellent, die Begeisterung der Zuschauer wurde von den geschätzt 10-12 Kameras gut eingefangen. Allerdings sollte man Begeisterung nicht mit einem gerade für Rockkonzerte typischen Gejohle gleichsetzen. Die oftmals ruhigen, von fast schon hypnotisch schönen Melodien durchsetzten Lieder der Briten lassen das Publikum beinahe schon ehrfürchtig lauschen. Wer genau hinschaut, sieht verliebte dahinschmachtende Paare, die der melancholischen Musik hemmungslos verfallen. Sogar die eine oder andere Träne wird abgewischt. Kitschig und schmalzig ist das Liedgut der Inselaner mitnichten, aber mit Frontmann Vincent und der Sängerin Lee Douglas hat die Band nicht nur zwei stimmsichere Goldkehlchen in ihren Reihen, sondern auch zwei Menschen auf der Bühne, denen man definitiv Ausstrahlung attestieren muss.

Das Repertoire ist heuer ungemein umfangreich. Angefangen mit dem dynamisch treibenden „Untouchable“ über das mit verzerrten Gesangseffekten unterlegte „Closer“ gipfelt die extrem emotionale Performance in den betörenden Hits „Flying“ und „One last Goodbye“. Nach einer beträchtlichen Spielzeit von 110 Minuten wird das gut 20-köpfige Orchester freundlich von Band und Audienz verabschiedet. Anathema jedoch legt noch einmal eine gute halbe Stunde an Zugaben drauf und gehen auch endlich mal in die Vollen. Hier präsentiert sich die Combo zum Finale als waschechte Rockband, als die man sie trotz ihres beträchtlichen Herzschmerz-Faktors noch immer betrachten sollte. Nach zweieinhalb Stunden endet ein absolut mitreißendes Konzert mit einem krönenden Feuerwerk.

Bildqualität

kein Full HD, Auflösung 1080i

passabel gute Bildschärfe

in Totalen zeigen sich beim Bild einige recht weiche Züge

vereinzelt dezente Artefakte in dunklen Bildbereichen ersichtlich

Full HD gehört bei einer Blu-ray zum guten Ton, hier muss sich der geneigte Musik-Liebhaber mit einer Interlace-Blu-ray begnügen. Kleinere Probleme wie dezent sichtbare Bildartefakte könnten hier herrühren. Auch erscheint das Bild vereinzelt etwas weich, gerade in Panoramaaufnahmen. Ansonsten verfügt „Universal“ über eine ordentliche Bildschärfe, und kann als Live-Dokument einer Underground-Band auch optisch größtenteils überzeugen.

Tonqualität

der Ton liegt ausschließlich in Stereo vor

daher keine räumliche Atmosphäre

sauberer und dynamischer Mix

alle Instrumente sind sehr gut hörbar und untereinander differenzierbar

Auch beim Ton erwartet man von einer Konzert Blu-ray mindestens einen 5.1 Mix. Universal bringt es nur auf 2.0, klingt dennoch sauber und dynamisch. Die vielköpfige Schar an Musikern bzw. die unterschiedlichen Instrumente bleiben jederzeit differenzierbar.

Ausstattung

Akustikkonzertmitschnitt (ca. 30 Minuten)

hochwertiges Booklet auf Fotoglanzpapier

Interviews mit den Musikern gibt es leider keine, dafür hat man noch fünf akustische Songs verewigt, welche Anathema in ihrem ganzen Facettenreichtum präsentieren. Die Vollblut-Musiker erschaffen, auch auf Trio-Größe reduziert, eine ungemein dichte Atmosphäre im Konzertsaal. Die schöne und liebevolle Aufmachung der Blu-ray rundet das Gesamtpaket stimmig ab.

Fazit

Bild- und tontechnisch stellt die Blu-ray sicherlich kein perfektes Release dar. Die Rahmenbedingungen – kein Full HD und kein 5.1-Mix – sind sicherlich nicht ideal. In Anbetracht dessen ist das erzielte Ergebnis dann doch recht beachtlich. Eine passable Bildschärfe und ein sauberer, dynamischer Ton stehen immerhin auf der Habenseite. Der Konzertfilm selbst ist großartig gelungen. Eine wunderbare Location, eine vor Spielfreude berstende Band und ein ergriffen lauschendes Publikum garantieren trotz Überlänge höchst erquickende Unterhaltung. Anathema sollte mit ihren stilvollen Songs problemlos in der Lage sein, Liebhaber anspruchsvoller Popmusik genauso wie Fans von experimentierfreudigen Bands wie Pink Floyd oder Porcupine Tree anzusprechen. Fans der Briten greifen zwingend zu.

PS: Dieses Review wurde von mir ursprünglich für ein Online-Magazin geschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen eine Sternstunde der Rockmusik, 17. Juli 2014
Von 
Bernhard (Burgenland, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anathema - Universal [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich bin Anathema Fan seit Alternative 4 und habe mit Begeisterung verfolgt, wie sich diese Band von Album zu Album gesteigert hat. Die Musik ist einfach schön, verträumt und wirklich entspannend.
ABER: Ich bin nie auf ein Konzert von Anathema gegangen, da ich der Meinung war, dass sich diese Musik auf der Bühne unmöglich authentisch wiedergeben lässt. Als dann also dieses Konzert erschien und ich gelesen habe, dass es mit Orchester ist dachte ich mir, das könnte funktionieren. Und tatsächlich. Das ist einfach nur eines der geilsten Konzerte das ich jemals gesehen habe.
Was dabei hervorzuheben ist, dass das komplette Ambiente einfach stimmig und perfekt ist. Die Band in angemessenem Outfit, das Theater, das Orchester, alles grandios!
Ich habe mir das Konzert übrigens mit der ganzen Familie angesehen und meine Kinder (2 und 4) sind voll auf die Musik rein gekippt, was mich nicht nur mit Stolz erfüllt sondern auch zeigt, dass Anathema nicht nur für Rock Fans gut ist, sondern wirklich eine breite Masse ansprechen sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anathema ist schon einzigartig, 27. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anathema - Universal [Blu-ray] (Blu-ray)
Wer Anathema hört, weiß das er musikalisch auf einem hohen Niveau Musik hört.
Alles ist perfekt : Die Stimme extrem klar und kräftig. Sound präzise und perfekt auf einander abgestimmt. kein verwirrtes rumgetrashe.
Ich setze mal das ganze in die sparte progressiv rock.
Nun die BluRay ist natürlich gestochen scharf, bei 55 Zoll gibt es nichts zu meckern.
Ja, ...... der Sound liegt nicht mit einer 5.1 Spur vor.
Dennoch ein absoluter sauberer Klang. Für ein Live Konzert beste Klangqualität.
Einzigartige Klang Kulisse wie es nur absolute, perfektionierente Musiker können.
Sicherlich gibt es noch ein paar andere namenhafte Beispiele wie Dream Theater, Katatonia usw.

Schaut euch das Konzert in Ruhe an und genießt den Klang, die Musiker (in). traumhaft ab 34:04 (etwas lauter stellen)
Als Fan sollte man es im Repertoire haben.
Ich hab die 5.1 Spur nicht vermisst, ob es besser wäre. weiß ich nicht.

Manch 3D BluRays haben auch keine 3D Popouts und sind super Filme. Der Hobbit um nur mal einen zu nennen.

Einlegen, Freute haben, musik genießen. mehr kann ich nicht sagen.
Also viel Spass ihr Rocker
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen DVD als Geschenk, 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anathema - Universal [Blu-ray] (Blu-ray)
Unsere Enkel sind von der Qualität der Bilder begeistert. Offensichtlich ist die Darstellung der Effekte vom verwendeten Player und dem dazugehörigen Fernseher bestens.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Leider stehen nicht mehr als fünf Sterne zur Auswahl..., 19. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anathema - Universal [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich kann mich nur bei Anathema bedanken, dass sie konsequent ihr Ding machen, diese wundervolle, einmalige und authentische Musik zum besten geben, und mein Leben damit bereichern.
Diese Blu-ray ist die Krönung dessen was sie bisher veröffentlicht haben. Für mich ist sie nicht nur perfekt produziert, die Live-Qualität mit der die Songs dargeboten werden ist einfach nicht mehr zu übertreffen. Hier geht es nicht um Kommerz, hier wird gelebt was gefühlt wird. Anathema hat eindeutig eine Sonderstellung, sie ist DIE authentische Band! Ich freue mich schon auf die nächsten musikalischen Veröffentlichungen und auf weitere ECHTE Konzerte. Meine CD-Sammlung ist durchaus umfangreich, doch Nummer 1 ist und bleibt diese Band und ganz oben dieses Live-Konzert.
Leider stehen nicht mehr als fünf Sterne zur Auswahl...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die beste Live-DVD bisher, 2. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anathema - Universal [Blu-ray] (Blu-ray)
Dies ist bisher meine 3. LIVE DVD/BluRay von Anathema, aber definitiv die Beste. Die Location, der Sound, die Bilder und letztendlich die Musik sind einfach genial.
Sicherlich hätte es der eine oder andere ältere Song noch verdient, gespielt zu werden, aber die absoluten Highlights sind alle dabei.
Für mich immer noch der absolute Geheimtipp (leider, weil Anathema es anders verdient hätte; zum Glück, weil sie dann nicht, wie so viele, am Erfolg zerbrechen und nur noch Mainstream machen).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestens !, 28. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anathema - Universal [Blu-ray] (Blu-ray)
Anathema, wie es besser nicht sein könnte.
Hier stimmt alles, die Musik, die Zusammenstellung, das Bühnenbild.
Die Örtlichkeit in Bulgarien ist atemberaubend.
Ich kenne Anathema noch aus der Gothic Metal-Aera, mitlerweile spielen
Sie in der Liga der ganz Grossen des Prog-Rocks.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kein Surround-Mix!!!, 23. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Anathema - Universal [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich habe die Limited Edition von Universal mit Blu-Ray, DVD und Doppel-CD heute über k-scope-music erhalten. Und es tut mir furchtbar leid, diese nur mit zwei Sternen bewerten zu können; aber ich kann es immer noch nicht fassen, dass ein modernes Live-Event (Aufnahme 2012) einer meiner liebsten Bands mit einer genialen Set-List vom Plattenlabel als reiner Stereo-Mix produziert wird. Noch dazu bei dem Label, dem Steven Wilson angehört. Was soll das? Es gab keinerlei Hinweise im Vorhinein darauf bzw. hätte ich mir nicht im Traum vorstellen können, dass nur in Stereo produziert wird. Noch dazu ist auf der DVD das Bild ruckelig und zum Teil der Sound nicht lippensynchron. Auf der Bluray ist das Bild zugegebenermaßen astrein.
Leider kommt der Live-Genuss im Stereo-Mix aber absolut zu kurz, es wird an manchen Stellen breiig, weil einfach zu viel passiert. Ich finde die Audio-Qualität sehr bescheiden. Auch hätten die Vocals in einem 5.1 Mix besser herausgestellt sein können.
Also an alle, die sich auf den Surround-Mix gefreut haben: Finger weg!
Für Setlist und musikalische Darbietung inklusive Live-Streicher vergebe ich noch zwei Sterne.
Ein maßlos enttäuschter Fan :-(

***update

Ich gehe mit meiner bewertung nach ein paar Tagen nun um einen stern hoch. ich schätze, hätte ich nur die CD-Ausgabe bestellt, wäre diese vielleicht noch höher. Ich hatte mich riesig auf die Bluray gefreut und als vorbesteller beim Label fühle ich mich nach wie vor getäuscht darüber, dass es keinen Hinweis auf den fehlenden surround gab. was nutzen mir nun bluray UND dvd, zumal die dvd wirklich in schlechter Qualität produziert ist (es gibt deutlich bessere musik-dvds, auch vom bild her). Außerdem kam die Scheibe genau an meinem Geburtstag an und da war ich dann echt geknickt. egal.
inzwischen habe ich deutlich freude an dem konzert und sehe über die marginalien hinweg.
die Bewertung bezieht sich insofern insbesondere auf die Bluray-Version (und Fan-Edition).

MFG C.L.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ich bin mir nicht sicher...., 23. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Anathema - Universal [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich weiß jetzt nicht warum der VÖ hier der 27. September sein soll, da ich ich die Fan-Edition (nicht bei Amazon bestellt) schon erhalten habe. Diese Edition besteht aus einer Blu-Ray, einer DVD sowie zwei Audio-CDs. Die Aufmachung dieser Edition empfinde ich als hochwertig, kann doch nichts mehr schief gehen dachte ich mir. Also voller Vorfreude die Blu-Ray in den Player und da der erste "Schock". Es gibt keine Audio-Option im Menü?! Naja, was soll's dachte ich mir und das Konzert gestartet. Was soll ich sagen, das Konzert ist bildlich echt der Hammer. Die Location ist wunderschön, wünschte ich wäre live dabei gewesen. Daher für mich unverständlich, das diese Konzert Blu-Ray / DVD nicht in einem 5.1 Sound veröffentlich wird?! Ja ist wirklich war, es gibt weder auf der Blu-Ray noch auf der DVD eine 5.1 Spur. Was soll das??? Der Sound ist OK, aber kein 5.1! Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Anathema - Universal [Blu-ray]
Anathema - Universal [Blu-ray] von Lasse Hoile (Blu-ray - 2013)
EUR 19,61
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen