Fashion Pre-Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge foreign_books Cloud Drive Photos UHD TVs HI_PROJECT Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. August 2013
Meine Originalpatronen waren fast leer und es musste Ersatz her.

Nach einiger Recherche bin ich auf die Hainberger Patronen gestoßen und habe zunächst einen Satz für (damals) 8,99 Euro bestellt (5 Druckerpatronen mit Chip für Canon, ersetzt PGI-525BK CLI-526BK CLI-526C CLI-526M CLI-526Y , sch(525BK) sch(526BK) blau(526) rot(526M) gelb(526Y)).Eine nach der anderen wurde ausgetauscht und es gab keine Probleme.

Da war klar, dass ich bei diesem Anbieter bleibe und bin über dieses 30 Patronen-Set gestolpert. Die Patronen werden einzeln verschweißt in einem großen Karton versendet. Während bei anderen Anbietern über schlechte Verpackung und defekte oder gar ausgelaufene Patronen gemeckert wird, gibt es hier nichts zu bemängeln. Inzwischen habe ich mehrere Patronen des neuen Sets verwendet. Mit bloßem Auge kann ich keinen Unterschied zur Originaltinte feststellen. Egal ob Text, Grafik oder Fotos ... alles bestens. Ich habe zu Versuchszwecken ein Foto, welches ich mit Originaltinte ausgedruckt hatte nun erneut mit der Hainberger Tinte ausgedruckt. Markierung auf die Rückseite. Ich und mehrere Testpersonen konnten sie nicht unterscheiden.

Oft höre ich, dass die Billigtinte den Drucker zerstört. Ich habe bereits mehrere Sätze ausgetauscht und dadurch mehr gespart, als ein neuer Drucker kosten würde.

Zwei Anmerkungen: Ich habe das Gefühl, dass die Patronen schneller leer sind. Bei dem Preis aber zu vernachlässigen. Außerdem hatte ich bei drei Patronen das Phänomen, dass die Tintenstandanzeige im Gegensatz zu anderen Patronen auf voll" verharrte um dann plötzlich von einem Druck zum anderen auf fast leer zu springen". Da die Patronen aber im Gegensatz zu den Originalen transparent sind, kann man den Stand genau überprüfen. Als die Patronen als leer angezeigt wurden, waren sie auch (fast) komplett leer.

Fazit: Ich bleibe bei diesem Anbieter, die Tinte ist super!
0Kommentar|39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2013
Als ich dieses Angebot für Canon Tintenpatronen sah war ich, für diesen günstigen Preis, zuerst äußerst skeptisch.
Aber die vielen 5 Sterne Bewertungen haben mich letztlich überzeugt und waren für mich kaufentscheidend.
Danke an das Amazon Bewertungssystem, von dem ich mich, wie viele "Andere" sicher auch, durchaus beeinflussen lasse.
Die Eckdaten sprechen natürlich auch für sich:
2 Jahre Garantie, 100% kompatibel, garantiert beste Qualität, mit Chip und funktionierender Füllstandsanzeige.
Ich konnte bisher noch keinen Unterschied zwischen den Hainberger Patronen und deutlich teureren kompatiblen Patronen erkennen. Ein Erfahrungsbericht im Druckalltag wird, bei evtl. Problemen, von mir nachgeliefert.
Falls diese Qualität und die Randbedingungen sich nicht verändern, werde ich auch in Zukunft immer wieder gern Hainberger Tinterpatronen kaufen und kann doch gar nicht anders als auch eine 5 Sterne Bewertung abzugeben.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2015
Anfangs war ich skeptisch was diese Patronen angeht. Letztendlich entschloss ich mich es zu wagen und bestellte diese.

Der Versand und Auslieferung erfolgte relative schnell.
Ich wechselte meine leeren Patronen BK, M, C und Y die Originale große BK ist noch halb voll.
Das Auswechseln bzw Einsetzen der Patronen ist wie bei den Originalen und muss man nicht viel dazu sagen.
Die Patronen wurden sofort von meinem Canon MX885 Erkannt und leuchten etwas stärker als die Originalen was ja eig. egal ist.
Das Prüfmuster war überraschend sehr gut und die Patronen machen das selbe wie die Originalen.
Fotos, Farbkopien etc lassen sich weiterhin ohne Probleme drucken.
Wenn man auf der Suche nach einer günstigen Alternative zu den überteuernden Originalen ist dem kann ich diese nur empfehlen.
review image review image review image review image
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2014
An einem Morgen bestellt, am nächsten Morgen waren die Patronen da!

Dreißig einzeln verpackte Patronen. Keine fehlte, keine war äußerlich defekt, ausgelaufen oder ähnliches, was man von anderen Händlern kennt. Das hat mich schon mal begeistert.

Die Gehäuse sind - anders als die Originalgehäuse - transparent, was mir sehr gut gefällt, da man, was den Füllstand betrifft, auf diese Weise nicht ausschließlich auf die Lämpchen im Drucker und die Computeranzeige vertrauen muss. Da die Druckertinte sich in einem Schwämmchen befindet, kann man den Füllstand mit dem Auge zwar nur ungefähr erahnen, aber man sieht schon den Unterschied zwischen einer leeren und einer noch recht vollen Patrone, und ich habe es chon öfter gehabt, dass mein Computer mir eine Patrone als leer angezeigt hat, die eigentlich noch gut gefüllt war. In solchen Fällen ärgere ich mich bei den Originalpatronen immer darüber, dass man nicht hineinsehen kann.

Die Chiperkennung funktioniert bei mir einwandfrei! Das habe ich bei anderen günstigen Patronen schon anders erlebt! Ich war tatsächlich überrascht, weil ich eigentlich erwartet hatte, dass in den günstigeren Produkten überall haargenau das Gleiche drin ist und sich hier lediglich die Verpackungen leicht unterscheiden. Offenbar habe ich mich geirrt, denn dies sind die ersten "Billig"-Patronen, deren Chip in meinem Drucker ohne Probleme erkannt wird.

Die Druckqualität ist wirklich gut.
Vielleicht ist das Schwarz etwas weniger gesättigt als bei den Originalpatronen, ich bin mir da nicht ganz sicher, doch selbst wenn dem so ist: auch ein eventuell gesättigteres Druckergebnis rechtfertig in meinen Augen auf keinen Fall den extrem viel höheren Preis der Originalpatronen!!!
Auch habe ich das Gefühl (leider keinen direkten Vergleich), dass das Druckergebnis bei den Hainberger-Patronen besser ist als das anderer "Billig"-Patronen, die ich schon ausprobiert habe.

Fazit:
Hier gibt es Qualität zu einem Spitzenpreis, und wer keinen Geld-Drucker im Keller stehen hat, sollte hier zugreifen ;)
Ich jedenfalls werde garantiert wiederkommen und sowohl die Hainberger-Patronen als auch den Händler weiterempfehlen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2013
Habe mittlerweile bei meinem Drucker alle Patronen ausgetauscht und arbeite ausschließlich nur noch mit den hier angegebenen Patronen und sehr zufrieden damit.
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2014
Schon seit Jahren benutzen wir keine Originaldruckerpatronen mehr. Als wir auf unseren neuen Canon Pixma 4950 gewechselt haben, bin ich auf der Suche nach Guten, günstigen Druckerpatronen auf die Fa. Hainberger gestoßen. Als erstes hatten wir ein Set mit 20 Druckerpatronen gekauft. Lieferung erfolgte schnell, der Drucker erkannte die Patronen sofort und das Druckergebnis war Spitze. Als dann die Schwarzen Patronen mit 22 ml zu Neige gingen, habe ich wieder bei Amazon gestöbert und einen Fehler gemacht.
Ich Hatte 5 Stück sehr günstiger Patronen gekauft, es gab fast nur Positive Bewertungen und ein Bekannter hatte sie noch empfohlen. Doch beim 1. Einsatz der Patrone ging der Ärger los. Der Drucker akzeptierte den Chip nicht. Kann ja mal passieren dachten wir uns, also Chip von einer anderen Patrone genommen doch auch der funktionierte nicht. Hilfe von Händlerseite gab es nicht, so kam ich auf die Idee den Chip der leeren Druckerpatrone von Hainberger zu benutzen. Es funktionierte, zwar wurde immer angezeigt das die Patrone bald leer sei, doch war das kein Problem für uns. Später passierte es das die Patrone ganz leer war, dann natürlich der Chip das auch so wieder gab, so das halt die Taste am Drucker gedrückt wurde und die Füllstandanzeige für die große Schwarze nicht funktioniert.
Außerdem bemerkten wir das die Farbe Schwarz schneller bei Sonneneinstrahlung verblasste, Preisschilder im Außenbereich für Teichfolie und Aktionsschilder waren nach 4 Wochen nicht mehr zu lesen. Das gab es bei den Hainberger Druckerpatronen nicht. Schilder/Plakate hielten je nach Sonneneinstrahlung 3 - 6 Monate.
Nach dem Ärger war klar das wir wieder zu Hainberger/Patronenbob zurück kehren. Heute war es dann soweit. Die letzte billige Patrone war leer, wieder Hainberger eingesetzt, Patrone wurde wieder sofort erkannt und das Druckergebnis stimmt wieder.
Noch erwähnen möchte ich, dass auch das Druckkopfreinigen mit den Patronen von Hainberger nicht so oft erfolgen muss, wie beim günstigeren Konkurrenzprodukt.
Danke vom Teich-Aquarium-Shop
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Durch schlechte Farbqulität (lt. Aussage des Kundendienstes) Druckkopf kaputt.
Aber nach Abklärung per E-Mail habe ich die Zusage bekommen, das man die nicht angebrochenen Patronen zurück geben kann und man diese ersetzt bekommt. Wenigstens etwas......
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2016
Ich habe nun schon einige alternativ Patronen für meinen Canon Pixma iP4950 ausprobiert und es waren einige dabei die akzeptabel waren, einige waren schlecht und bei einigen musste ich die Farben im Druckmenü von Hand angleichen, um ein einigermaßen akzeptables Resultat zu erhalten. An die sehr teuren Originalfarben von Canon kam keine so richtig ran. Vor kurzem erzählte mir ein Bekannter, dass er seit einiger Zeit Druckerpatronen von Hainberger, über Amazon, kaufe. Er könne keinen Unterschied zur Original Canon Tinte feststellen, außer im Preis, da wäre Hainberger unschlagbar. 30 Druckerpatronen mit Chip für € 24,99 das ist unschlagbar!!! Ich habe nun gleich 60 Patronen von Hainberger über Amazon bestellt und sie auf Herz und Niere getestet. Auf Folie, Spezial- Platin PE-Fotopapier, Hochglanzfotopapier, Fotokarten, Normalpapier, dickem 240g/m² Karton, 160g/m² Grußkarten, Verbatin CD/DVD Druck und Umschlägen, eine wahre Freude, super Qualität, kein Unterschied zur Original Canon Farbe!!!! Schon beim Auspacken fiel mir auf, dass der Auslaufschutz bei den Patronen besser als bei den Canon Patronen ist. Die Belüftungsöffnung ist unten vor der Farb-Austrittsöffnung und beide werden durch zwei Dichtungen im Auslaufschutz verschlossen. Dieser sitzt in einem Schlitz links und rechts und rastet vorne ein. Das Abziehen einer Folie entfällt und, wenn ich meine Reinigungspatronen in den Druckkopf einsetze und dafür die Farbpatronen herausnehme, wird einfach der Auslaufschutz eingerastet und die Patrone ist dicht. Kein Aufkleben von Klebeband auf die Belüftungsöffnung und Befestigung des Auslaufschutzes mit Gummibändchen mehr nötig! Ein gut durchdachtes System!!!! Auf dem Chip ist auch eine Leuchtdiode angebracht die den Patronenfüllzustand signalisiert. Ich bin jedenfalls sehr begeistert von der Hainberger Druckerpatrone, die Qualität der Tinte wie auch die funktionelle Ausführung des Tintentanks sind unschlagbar und der Preis dafür sowieso! Ich kann die Hainberger Tintenpatronen nur jedem Druckerbesitzer wärmstens empfehlen, denn mehr kann man nicht beim Tintenkauf sparen und so macht auch das Ausdrucken von großen und kleinen Fotos wieder richtig Spaß.
review image review image review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2013
Die Patronen sind in jeder Hinsicht ein sehr guter Ersatz der Originalpatronen. Sie lassen sich problemlos einsetzen und werden vom System erkannt, auch mit Füllstandsanzeige. Einzig eine Cyanpatrone hatte Anfangsschwierigkeiten, die jedoch mit etwas Knowhow gelöst werden konnten. Für den Preis einfach unschlagbar. Ich konnte keine Unterschiede zu den Originalpatronen erkennen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2014
Die Patronen kann ich gar nicht gebrauchen.Sie sollten angeblich für den MG5150 passen- das war leider nicht so.
Ich habe nicht gleich eine Patrone benötigt, als es soweit war, hat mein Drucker die o.g.Patronen nicht angenommen. Es kam immer wieder die Fehlermeldung- entweder fehlt die Patrone oder sie ist fehlerhaft.
Die Zeit für Rücksendung war abgelaufen.
Fehlkauf !!!!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 23 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)