Kundenrezensionen


41 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension nach Update von Lionhead
Da ich mir Fable Anniversary (XBOX 360) erst nach dem Update gekauft habe, kann ich leider nicht sagen, welche großen Unterschiede das Update gebracht hat. Ich werde in dieser Rezension Fable Anniversary (XBOX 360) mit Fable - The Lost Chapter (XBOX) und Fable 2 (XBOX 360) vergleichen, da dies die Vorgänger sind bzw. von der Story Fable 2 der Nachfolger...
Vor 3 Monaten von PhoeniX_1988 veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Damals hui - heute pfui
Als Fable vor 10 Jahren erschien, war es ein großartiges Spiel. Gameplay, Ideen und Figuren haben damals eigentlich jeden überzeugt.
Wer es damals geliebt hat, wird auch heute noch seine Freude daran haben - jedenfalls teilweise. Der HD-Look steht dem Spiel sehr gut und man fühlt anfangs auch recht wohl in der Spielwelt.

Allerdings...
Vor 2 Monaten von Gilead veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Damals hui - heute pfui, 5. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Fable Anniversary - [Xbox 360] (Videospiel)
Als Fable vor 10 Jahren erschien, war es ein großartiges Spiel. Gameplay, Ideen und Figuren haben damals eigentlich jeden überzeugt.
Wer es damals geliebt hat, wird auch heute noch seine Freude daran haben - jedenfalls teilweise. Der HD-Look steht dem Spiel sehr gut und man fühlt anfangs auch recht wohl in der Spielwelt.

Allerdings lässt die Freude sehr schnell nach, denn außer dem look hat sich leider nichts verbessert. Das heißt: BUGS, BUGS und nochmals BUGS. Mieserable Kameraführung, unglaublich schlechte Synchro-Sprecher etc.
Technik / Programmierung von 2004 eben.

Was uns damals nicht störte, weil die Vorteile viel schweren wogen als die Nachteile, ist heute einfach nervtötend und lässt die Spielmotivation immer weiter sinken.
Wozu HD-Neuauflagen, wenn die vielen Bugs nicht behoben werden? MS kann die alte Fable-Kuh ja gerne nochmal melken, aber dann bitte mit etwas mehr Fleiß als Pixeldichte!
Mehr als 2 Sterne hat die HD-Version m. E. daher nicht verdient.
Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unterhaltsam mit dem miesen Beigeschmack von Abstürzen, 24. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Fable Anniversary - [Xbox 360] (Videospiel)
Erzählt wird das Abenteuer eines namenlosen Helden, der nach einer tragischen Vergangenheit seine Familie verlor und in der Heldengilde aufwächst. Er erfährt, dass seine Schwester angeblich noch lebt und auch dass der Welt eine große Bedrohung bevor steht. Messer-Jack will die Herrschaft an sich reißen und setzt alles daran, an das Schwert der Ewigkeit zu kommen, um an noch mehr Macht zu gelangen, dafür ist ihm jedes Mittel recht. Der Held muss alles daran setzen dies zu verhindern und muss einige schwierige Entscheidungen treffen.

Die Steuerung ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich schnell daran.
Man spielt einen namenlosen Helden und kann sich wie bei jedem Fable-Teil entscheiden, ob man Gut oder Böse werden möchte.
Die Freude wird ein wenig getrübt, da das Spiel wirklich ständig abstürzt oder sich aufhängt. Sollte man sich daran nicht stören, kann man aber durchaus mehrere Stunden Spielspaß erleben.
Man kann seinen Charakter beliebig durch die Welt Albions steuern und die Questen annehmen/erledigen, wann man möchte.
Neben der Haupthandlung, den Nebenquesten und einigen Miniquests (zum Beispiel einer Schule Bücher besorgen), kann man zusätzlich Truhenschlüssel suchen, die Aufgaben der Dämonentüren erledigen und neue Fähigkeiten erlernen (Nahkampf, Magie oder Bogenschütze).

Auch witzig ist die Möglichkeit die Leute, welche einem begegnen heiraten zu können, was allerdings nicht einfach ist. Man muss sie schon eine Weile umgarnen, bis man ihnen einen Ring geben kann und sie zu einem ehelichen Haus bringt und auch da muss man die Ehepartner bei Laune halten und erhält öfter mal Geschenke. Der Charakter kann im Prinzip Männer und Frauen heiraten, da gibt es keine Einschränkungen und sogar mit ihnen Sex haben.
Wo wir auch schon bei den Häusern sind. Man kann im Prinzip jedes Haus oder Geschäft kaufen und darin leben oder es vermieten, was besonders nützlich ist, wenn man viel Geld ausgeben muss. Highlight mag das Bordell sein, das man führen kann oder es zu einer Zuflucht für Frauen macht.

Die Monster in der Spielwelt sind auch sehr ausgefallen und haben andere Angriffstechniken. Einige kämpfen im Alleingang, andere wiederum in Gruppen. Hat man alle kennengelernt, gibt es noch einige schwierigere Gegner die später in der Handlung auftauchen wie zum Beispiel die Herbeirufer.

Albions Welt hat mir gut gefallen. Sie ist recht detailliert, es gibt eine Tag/Nachtanzeige und eine kleine Weltkarte, die man bei Bedarf allerdings auch wegschalten kann. Im Inventar hat man einen guten Überblick über die Questen, Fähigkeiten, den Charakter, einigen Tipps und dem Tagebuch und vielen weiteren Dingen.
Die Gegenden sind jahrezeitenmäßig aufgebaut. Es gibt Städte an der Küste, die sommerlich sind, dann weiter entfernt welche in denen es nur Schnee gibt, Sümpfe, Wälder, Friedhöfe, Höhlen und noch so einiges mehr.

Die Figuren sind zwar nicht sehr hübsch und auch der Protagonist macht nicht viel her, aber hat man sich erst mal daran gewöhnt, ist es nur halb so schlimm. Nervig war ein wenig, dass wenn man einen Mann geheiratet hat, die doch sehr tuntig rüberkamen. Keine Ahnung, was die Entwickler sich dabei gedacht haben, aber mit der Zeit nervt es schon ein wenig. Insgesamt habe ich einen Mann, eine Frau und Lady Grey geheiratet.
Die Gegner sind abwechslungsreich, das reicht von Monstern, zu Banditen zu Wachen und natürlich einigen Figuren, die einem nahe stehen und die Seiten wechseln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen schade - vollkommen vergeigt, und damit eine große Chance vertan.., 25. März 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Fable Anniversary - [Xbox 360] (Videospiel)
Vorab- bin Fable Fan von allen Teilen, viele mehrmals durchspietl, aber Anniversary ist vollkommen vergeigt - anscheinend ging es nur drum, schnell Kohle zu machen ! Die Grafik - hammergut, keine Frage, aber schon bei der Steuerung fängt es an : das Kreuz -zigfach belegt, auch eine Zuordnung ( mehrfach probiert ) bringt nix - im Kampf statt schnell-Heiltrank macht der nur blöde Gesten, statt was zu essen, nimmt er Tränke, das Hauptmenu ist kaum noch umständlicher zu machen - und Abstürze, Abstürze, Abstürze - bis hin zu deaktivierten Cullis.-Toren - wo ich ausweglos an der Hook-Küste festsaß ( Google-Recherchen ergaben, das es vielen so ging.. ) - also 3-4 Stunden zurück, du alles neu, wieder und wieder..... mies... echt mies... schade, denn die Games sind und bleiben mein Favorit - aber das hätte man ganz simpel mit etwas Liebe zu Detail besser machen können !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu viele Bugs! Enttäuscht von der Arbeit der Entwickler ..., 27. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fable Anniversary - [Xbox 360] (Videospiel)
Ich kann den allgemeinen Frust anderer Rezessionen nachvollziehen, es macht Spaß, aber fesseln tut es mich nicht mehr ... Im Gegensatz zu früher und das letzte mal ist so lange her wie die Erscheinung, sprich Jahre. Eigentlich sollte es mich fesseln, denn es macht ja Spaß und selbst die Nachfolger fesselten mich, obwohl sie nicht an TLC rankommen. Grund für meine fehlende Leidenschaft dürften allen voran die Bugs sein - Bei mir passieren z. B. regelmäßig aberwitzige Grafikfehler (z. B. war meine Frau einmal weg, nachdem sie mir folgte und ich ohne "entfolgen" schlafen ging ... Am nächsten Morgen sah ich ein schwebendes Folgezeichen im Raum, aber keine Ehefrau, die war erst wieder da, nachdem ich das Haus einmal kurz verlies). Und das einfrieren des Bildschirms ist bei mir leider auch Standard - nach spätestens zwei Stunden kann ich damit rechnen und das ist wirklich unheimlich frustrierend und unmotivierend! Alles im allem trotzdem ein schönes Remake, für Fans oder Neulinge immernoch nett und spaßig, leider mit weniger Charme als Früher und die 40€ ist es - allem voran wegen der Abstürze - tatsächlich nicht wert! Wenn es irgendwann nur noch knapp die Hälfte kostet oder es wenigstens ein paar Patches gibt um die Bugs zu fixen, dann ist es sicher wieder ein schönes, fesselndes Spiel für alle, die Langeweile haben oder gerne mal wieder in aufgehübschter Nostalgie schweben wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen es hätte so nicht sein müssen, 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fable Anniversary - [Xbox 360] (Videospiel)
Gleich vorneweg: ich habe mich riesig auf das Spiel gefreut und bin ihm absolut wohlwollend entgegengetreten. Aber nach mittlerweile 14 Stunden lässt die rosarote Brille etwas nach:

Zur Grafik:
- einige Texturen finde ich weniger HD-artig, bei manchen habe ich eher das Gefühl sie wurden ganz grob und schnell überarbeitet um wirklich HD draufschreiben zu können
- es flimmert leicht und wirkt ein wenig unscharf
- die Texturen laden teils ziemlich langsam
- die Haartexturen hätten noch etwas mehr Aufmerksamkeit gebraucht, sehen zum Teil fest und aufgesetzt aus
- der Ladebildschirm ist zwar schön, es läd aber recht langsam, es nicht zeitgemäß (trotz Installation)

natürlich gibt es auch schöne Momente, z.B. bin ich sehr von Maze oder von dem Wasser beeindruckt, aber einen WOW Effekt hatte ich nicht. Auch wenn ich dazu noch smartglass benutzt habe um alt und neu zu vergleichen.

Steuerung und Menü
- Die Steuerung kann man selbst belegen, es gibt aber auch 2 Vorschläge (Fable 1, Fable 2/3)
- das Menü wirkt ersteinmal unübersichtlich, ist aber recht schön neugestaltet geworden, vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig

Spiel
- einige neue Glitches und Bugs
- manchmal friert es ein oder zeigt einen schwarzen Bildschirm
- Kamera steht manchmal eher ungünstig, z.B. im Kampf, bei Cutscenes
- eine Heldenkamera um seinen Helden zu begutachten fehlt
- Narbensystem scheint nicht zu funktionieren (oder ich sehe es nicht :'D)
- das Alterungssystem bewirkt jetzt, dass mein Held mit 29 graue Haare bekommt und Falten wie ein 50jähriger hat
- Kampfsystem ist manchmal eher unfair, z.B. wird ein Gegner automatisch anvisiert der hinten steht und nichts tut, während man versucht den Gegner direkt vorm Helden mit dem Bogen zu treffen

Sonstiges:
- die DLCs sind eine Frechheit! hatte Lionhead noch behauptet nichts weiter zu ändern oder hinzuzufügen werden jetzt Waffen und Rüstungen im Paket zum Preis von 2,49Euro für angeboten. Das hätte nicht sein müssen.
- die Vorbesteller DLCs passen auch nicht ganz ins Spiel, zudem dauert es realtiv lange bis man sie nutzen kann
- es gibt keine optionalen Neuerungen (z.B. Kosmetiktränke), wirklich neu ist nur Grafik und Menü
- smartglass ist möglich aber wenig hilfreich und mit Zusatzkosten verbunden

Mein Fazit:
Ich habe Fable TLC geliebt (auf dem PC und auf der Xbox), Fable 2 auch, Fable 3 weniger. Ich bin ein absoluter Fan und habe nicht gezögert sofort Vorzubestellen aber für 40 Euro frage ich mich doch was die Entwickler da gemacht haben. Die Grafik ist in Ordnung, teils nicht ganz mein Geschmack, teils technisch unausgereift, das Spielsystem und die Story haben sie auch nicht neu erfunden und Neuerungen, abgesehen von den unglaublichen DLCs, gibt es auch nicht.
Ein bisschen ärgere ich mich für dieses neue alte Fable so viel Geld ausgegeben zu haben, wo das Original doch auch alles tut was es verspricht.
Vielleicht liegt es an der Xbox Version, vielleicht an meinen Erwartungen, aber zurück bleibt bei mir ein Gefühl: ich habe Geld dafür gezahlt, ich sollte das postive sehen. Und auf Patches und mögliche Neuerungen warten.

Allen die noch am überlegen sind rate ich: wartet bis es etwa 25 Euro kostet, denkt daran es ist eine Konsole, bis dahin nehmt das alte Fable und habt damit Spaß. Und anschließend geht ihr von dem gesparten Geld was essen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension nach Update von Lionhead, 31. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Fable Anniversary - [Xbox 360] (Videospiel)
Da ich mir Fable Anniversary (XBOX 360) erst nach dem Update gekauft habe, kann ich leider nicht sagen, welche großen Unterschiede das Update gebracht hat. Ich werde in dieser Rezension Fable Anniversary (XBOX 360) mit Fable - The Lost Chapter (XBOX) und Fable 2 (XBOX 360) vergleichen, da dies die Vorgänger sind bzw. von der Story Fable 2 der Nachfolger ist!
Fable 3 werde ich nicht erläutern, ich habe es zwar im Besitz, aber noch nicht angespielt. Nach Aussagen vieler anderer Fable-Fans soll Fable 3 das schlechteste Fable sein!

Fable - The Lost Chapter (XBOX)
Nichts geht über das Original - nur leider ist es auf der XBOX 360 nicht komplett spielbar.

Ich habe Fable (XBOX) und Fable - The Lost Chapters (XBOX) auf der XBOX und XBOX 360 gespielt. Auf der XBOX gibt es keinerlei Schwierigkeiten mit den Spielen. Auf der XBOX 360 hat man gelegentliche "Aufhänger". Daher ist es wichtig häufig zu speichern, da man sonst mehrere Stunden des Spielverlaufs verlieren kann! Kurz vor dem Endboss waren die Spiele leider bei mir nicht mehr spielbar, da sie sich ständig aufgehängt haben!

Pro:
- Das Interface/Menü ist sehr strukturiert und übersichtlich
- Die Gebiete sind klein, übersichtlich und schön strukturiert angelegt
- Items und Gegenstände beschränken sich auf das Nötigste
- Gute Tastenbelegung
- Story nicht vorhersehbar und spannend bis zum Schluss
- Viele Entscheidungsmöglichkeiten
- Sehr gutes Gameplay, schnell und sehr flüssig
- Mehrere Spielstände möglich
- Weltspielstand und Heldenspielstand sind möglich

Kontra:
- Skroms Bogen (mächtigster Bogen im Spiel) ist schwer zu erwerben und teilweise ein Glücksspiel!
- Mieten müssen manuell eingesammelt werden
- Man muss sich manchmal zwischen Ausrüstungsgegenständen entscheiden. Man kann nie alle Waffen oder Kleidungsstücke besitzen!
- Entscheidungen sind ausschlaggebend für Silberschlüssel und Dämonentüren
- nicht auf XBOX 360 komplett spielbar (zumindest bei mir)

Fable Anniversary (XBOX 360)

Pro:
- siehe Fable - The Lost Chapters
- Verbesserte Grafik mit kleinen Macken
- Automatische Speicherung beim Betreten eines andere Gebietes (außer in aktiven Questaufgaben)!
- Überarbeitetes Menü, an das man sich allerdings schnell gewöhnt

Kontra:
- Siehe Fable - The Lost Chapters (außer "nicht auf XBOX 360 komplett spielbar (zumindest bei mir)")
- keine Heldenspielstand mehr möglich
- gelegentliche Aufhänger (bei mir waren es ca. 5-6 Stück im ganzen Spiel, aber nie während eines Quests)
- zusätzliche Spieleinhalte wie z.B. neue Waffen oder Rüstungen sind relativ teuer da viele Spieleinhalte ca. 5 Euro kosten, wenn man alle möchte, zahlt man ca. nochmals 30 Euro die ich nicht für gerechtfertigt halte, da Avos Träne bzw. Schwert der Ewigkeit oder Solus Großschwert und Skroms Bogen die mächtigsten Waffen sind, die aber auch schon in Grundspiel enthalten sind, einzig Archons Rüstung, Donners Rüstung und die Rüstung der Ewigkeit bringen höhere Rüstungswerte als die Plattenrüstung

Fable 2

Pro:
- Miete wird immer nach 5 Minuten automatisch kassiert
- hübsche Grafik
- Man kann Arbeitsstellen annehmen und sich auch verbessern (aber man verdient zuviel Gold)
- Ehefrau ist besser ins Spiel integriert als in Fable - The Lost Chapters, benötigt aber auch mehr Aufmerksamkeit
- Spiel läuft flüssig

Kontra:
- Spiel wirkt überfüllt durch zu viel Entscheidungsmöglichkeiten die für das Spiel irrelevant sind (z.B. Hausdeko)
- nur ein Spielstand möglich
- zu viele verschiedene Items und Gegenstände z.B. mehrere verschiedene Heiltränke usw...
- unübersichtliche Gebiete
- Hund (Begleiter) ist eher überflüssig als hilfreich
- Story vorhersehbar und ziemlich fehlerhaft bezogen auf Fable - The Lost Chapters
- man verdient zu leicht und zu schnell Gold - dieses kann man auch kaum ausgeben, da die Händler häufig nur immer einen Gegenstand eines Typs verkaufen (z.B Nahrung und Tränke)
- Keine Rüstungen mehr mit Rüstungswerten, stattdessen werden Attraktivität und Aggressivität in den Vordergrund geschoben
- Gameplay, das Anwenden von Magie macht keinen Spaß mehr, da man die Zauber aufladen muss. Das Zaubermenü ist unübersichtlich und unnötig kompliziert gestaltet
- Held wirkt im Vergleich zu Fable - The Lost Chapters bzw. Fable Anniversary eher unsympathisch
- Held wird nicht mehr durch Bewegung und Kämpfen schlank, sondern nur noch durch Sellerie oder spezielle Tränke
- Es gibt keine Bögen mehr, mir persönlich gefallen die Pistolen und Gewehre nicht, da ich finde, dass diese das Fable-Feeling kaputt machen
- keine Minimap mehr verfügbar wie in Fable - The Lost Chapters
- man kann Gegenstände nicht auf das Steuerkreuz legen, somit muss man einen Gegenstand immer über das Menü suchen und auswählen was sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, es ist außerdem keine Schnellauswahl über das Steuerkreuz möglich

Fazit: Für mich ist Fable - The Lost Chapters bzw. Fable Anniversary auf jeden Fall das beste Fable. Es ist nur zu hoffen, das Lionhead noch die letzten kleinen Mängel bei Fable Anniversary ausbügelt und evtl. ein Addon herausbringt. Fable 2 kommt meiner Meinung nicht im geringsten an das Original ran, da zu viel am Spiel verändert wurde und das Fable-Feeling verloren ging.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja..., 11. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Fable Anniversary - [Xbox 360] (Videospiel)
Riesig waren die Erwartung und die Freude, als ich hörte das ein HD remake des Spiels kommen würde, das ich geliebt habe wie kein Spiel vor oder nach ihm und um die 20 mal durchgespielt habe.
Leider muss man hier festhalten, das sich auch beim HD Remake das bemerkbar macht was sich schon bei Fable 3 und (The Joruney sowieso) zeigte, die Entwickler arbeiten nur noch sehr oberflächlich und vergessen dabei den Charme, der Fable eig so legendär gemacht hat.

Die Grafik sieht hier und da zwar schön aus, doch bei manchen Charakteren (Whisper bspw) frag ich mich ob sie eine Gesichts Op hatte.... vom Hauptcharakter will ich garnicht erst anfangen, es wirkt kalt lieblos und nicht so wie man sie kennt.

Was aber wirklich nervt sind die Diversen Technischen Mängel

es läuft nicht sauber, hängt sich gerne auf, ständig müssen die Texturen nachladen... usw

also auch wenn doch etwas Nostalgie zurückkommt, ist es einfach keine 40 Euro wert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Spiel...., 6. Juni 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fable Anniversary - [Xbox 360] (Videospiel)
Das Spiel hat mir Spaß gemacht. Hatte es damals schon durchgezockt. Es ist aber trotz Update ein paar mal abgestürzt was mich aber nicht sonderlich gestört hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen tolles Spiel, 16. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fable Anniversary - [Xbox 360] (Videospiel)
Obwohl das Spiel ja eigentlich schon sehr alt ist aber durch die Aufbesserung hat es noch den gewissen kick bekommen. Für Fans der Fable-Reihe ein muß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Für fans top, aber für pcler naja, 21. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fable Anniversary - [Xbox 360] (Videospiel)
Auf dem pc sah Fable 1 damals immernoch besser aus, leider. Diese bloom einstellungen ... scheußlich, aber für fans auf der xbox okay
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fable Anniversary - [Xbox 360]
Fable Anniversary - [Xbox 360] von Microsoft (Xbox 360)
EUR 29,05
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen