Kundenrezensionen


74 Rezensionen
5 Sterne:
 (31)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (14)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


53 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Reicht doch!
Nachdem mein altes Galaxy Ace mit seinem dürftigen internen Speicher an seine Grenzen gekommen ist, sollte ein Nachfolger her. Bitte nicht diese Riesen-Tafeln für mehrere hundert Euro, da fiel mir das Galaxy Star ins Auge. Immerhin 2 GB Speicher, und die Android-Version auch ein Fortschritt.
Ich brauche mein Smartphone hauptsächlich zum Simsen,...
Vor 17 Monaten von Andrea Meyer veröffentlicht

versus
138 von 143 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Preis, wenig Leistung.
Für meine Mutter - bislang ausschließlich Handy-Nutzerin - sollte endlich ein Smartphone her. Da sie nun nicht gerade als Technikfreak bekannt ist, waren die Ansprüche nicht besonders hoch. Günstiger Preis, Android 4.1 und eine vernünftige Kamera waren die Kriterien. Vor allem wegen dem günstigen Preis wurde das Samsung Galaxy Star S5280...
Vor 19 Monaten von N. Werner veröffentlicht


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

138 von 143 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Preis, wenig Leistung., 16. September 2013
Von 
N. Werner - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Für meine Mutter - bislang ausschließlich Handy-Nutzerin - sollte endlich ein Smartphone her. Da sie nun nicht gerade als Technikfreak bekannt ist, waren die Ansprüche nicht besonders hoch. Günstiger Preis, Android 4.1 und eine vernünftige Kamera waren die Kriterien. Vor allem wegen dem günstigen Preis wurde das Samsung Galaxy Star S5280 auserwählt.

Die Star-Reihe ist ja schon länger als solides Billigsmartphone der Samsung Familie bekannt, nun kommt also erstmals eine Version mit Android 4.1. Die sonstigen Merkmale hauen einen jetzt nicht unbedingt vom Hocker: 3 Zoll Touchscreen, 1GHz, 512MB RAM, 4GB interner Speicher, 2 Megapixel Kamera.

Das S5280 ist ordentlich verarbeitet und wirkt nicht billig. Klar, das Gehäuse ist aus Plastik, aber in dieser Preisklasse ist definitiv nichts anderes zu erwarten. Trotz des Kunststoffrahmens ist das Smartphone sehr stabil, alle Teile gehen sauber ineinander über. Das Handy liegt gut in der Hand, ist recht leicht aber auch ein wenig dick. Optisch würde ich das S5280 durchaus als hübsch bezeichnen.

Ich dachte, dass ein 3 Zoll Display ausreichend für meine Mutter wäre, leider ist die Auflösung unterirdisch: 320 x 240 Pixel sind selbst in der untersten Einsteigerklasse nicht akzeptabel. Die Bedienung des Geräts wird durch diese Konstellation auch gerade für ältere Menschen nicht einfacher - für mich unverständlich. Der Touchscreen an sich reagiert genau und lässt sich gut bedienen (Multitouch).

Das Smartphone hat 4 GB internen Speicher, eine passende Micro-SD-Karte sollte man also besser gleich dazu kaufen. Laut Herstellerangaben sind Modelle bis 32 GB kompatibel, wir nutzten eine 8 GB Karte von San Disk.

Die 2 Megapixel-Kamera genügt nicht aktuellen Ansprüchen. Die Bilder sind auf dem Niveau alter Modelle, gute Fotos sind Glückssache: überbelichtet, unterbelichtet, verfälschte Farben, Bildrauschen...! Man kann zwar auch Videos aufnehmen, die Qualität ist aber nochmal deutlich schlechter als bei Fotos. Nicht brauchbar! Eine Frontkamera für Videotelefonie gibt es nicht.

Telefonieren kann man mit diesem Smartphone auch: die Sprachqualität bei Anrufen ist wirklich hervorragend, hier gibt es nichts auszusetzen. Auch WLAN funktioniert einwandfrei und in guter Signalstärke. Völlig unverständlich: Samsung hat dem S5280 kein UMTS (3G) spendiert, unterwegs surft man also maximal mit EDGE-Geschwindigkeit. Dass solche Smartphones überhaupt noch hergestellt werden - noch dazu von Samsung - ist für mich nicht nachvollziehbar.

Anwendungen laufen auf dem Gerät in zufriedenstellender Geschwindigkeit, Abstürze sind bei meinen Tests nie vorgekommen. Mit Android 4.1 und Intuitive Motion UI besitzt das Handy eine zeitgemäße Benutzeroberfläche. Zusätzlich ist Bluetooth 4.0, GPS und sogar ein Radio mit an Board. Der Micro-USB Anschluss ist obligatorisch.

Der Akku (1200 mAh) reißt keine Bäume aus: Je nach Nutzungsverhalten muss das Gerät auch schon mal täglich an die Steckdose.

Fazit: Für den Preis kann man nicht viel erwarten? Ich sehe das anders, auch im günstigen Preissegment darf man gewisse Ansprüche haben. Einen Stern Abzug gibt es für das nicht zeitgemäße Fehlen von UMTS, unterwegs surft man quasi wie in der Steinzeit. Kameraqualität und Displayauflösung summiere ich zu einem weiteren Stern Abzug. Mit viel Wohlwollen, vor allem Dank Android 4.1, WLAN und GPS in Relation zum Preis bleiben somit noch 3 Sterne übrig. Anspruchsvolle greifen woanders zu!

Ich hoffe, dass meine Rezension hilfreich für Ihre Kaufentscheidung war. Fragen beantworte ich gerne über die Kommentar-Funktion.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


53 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Reicht doch!, 22. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Star S5280 Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 1GHz, 512MB RAM, 4GB Speicher, 2 Megapixel Kamera, Android 4.1) keramik-weiß (Elektronik)
Nachdem mein altes Galaxy Ace mit seinem dürftigen internen Speicher an seine Grenzen gekommen ist, sollte ein Nachfolger her. Bitte nicht diese Riesen-Tafeln für mehrere hundert Euro, da fiel mir das Galaxy Star ins Auge. Immerhin 2 GB Speicher, und die Android-Version auch ein Fortschritt.
Ich brauche mein Smartphone hauptsächlich zum Simsen, Mediaplayer und ab und an Internetzugang für kurzfristige Infos (Fahrpläne, LEO), Social Networks liegen mir nicht so. Und dafür ist dieses kleine feine Smartphone mehr als ausreichend, ich habe mich inzwischen nach mehrwöchigem Nutzen richtig verliebt. Die Samsung-Tastatur ist zum Simsen vollkommen ok, ich komme sehr gut damit zurecht. Für alles andere habe ich mein Tablet und meine Spiegelreflex.
Fazit: für meine bescheidenen Bedürfnisse vollkommen ok, für andere, die schnellen Internet-Zugang und Multitasting wollen und brauchen, eher nicht. Aber da muss man halt tiefer in die Tasche greifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen als erstes smartphone für musik, telefonieren und gelegentlich mal ein foto machen ists für den preis unschlagbar, 5. Dezember 2013
ich habe dieses tiefpreis-smartphone für meine 12-jährige tochter gekauft. eigentlich hatte ich mich für das sony ericsson w200i entschieden, aber meine tochter meinte, dass wenn sie endlich ein handy hat, mit dem sie prahlen kann, es ein smartphone sein soll. zum design kann ich sagen, dass die farben heller und strahlender wirken, als die von meinem smartphone(galaxy gio), auch wenn die auflösung echt mies ist. an sich läuft es durchaus flüssig und problemlos. Achtung: zur benutzung benötigen sie eine microsim, die sie mit einem anruf bei ihrem anbieter (oft sogar kostenfrei, wenn sie eine normale sim haben) bestellen. das hat uns sehr geärgert, dass wir darauf nicht schon vorher geachtet haben, jetzt hoffen wir, dass die sim-karte noch vor weihnachten ankommt, sonst gibts stress mit unserer kleinen. es ist wirklich nur geeignet, wenn es als erstes smartphone und je nach person(ich kenn einige, die sich dann lieber wieder ihr altes handy anstatt ihr smartphone genommen haben, weil sie schon mal ausversehen jemanden angerufen haben und mit dem bedienfeld nicht zurecht kamen. manche leute brauchen einfach tasten am handy) vom handy zum smartphone verwendet. alles was an widgets funktionieren muss, also tonmemo, mp3 player, kamera und video schauen(trotz geringer auflösung möglich) funktioniert problemlos. ob verschiedene apps funktionieren weiß ich nicht, aber es sollten problemlos leistungsansrpuchslosere spiele wie hill climb racing und pou funktionieren(tun sie auch auf meinem)

das einzige was ich auszusetzen habe, ist, dass ich die stark abgerunde form nicht so mag, aber ansonsten allesa dem preis entsprechend außerordentlich gut

alles in einem kann ichs empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einsteigen und Durchsmarten, 11. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Samsung ist toll. Und dieses kleine sehr guenstige Smartphone ist perfekt fuer meine Ansprueche. Mein erstes Smartphone sollte kein riesen tragbares Entertainment Center werden.

Die wichtigsten Kommunikations-Apps, Maps und Terminplaner, ab und zu mal ein geteiltes Video angucken und benutzerfreundliche Oberflaeche..so soll es sein!

Klar Einschraenkungen gibt es, aber den Kosten-Nutzen-Faktor muss jeder fuer sich abwaegen.

Im Folgenden ein paar Punkte, die dem ein oder anderen mehr oder weniger wichtig sein koennten:

1. Die Internetverbindung ist bei, in meinem Falle, Datenuebertragung durch Mobilfunkanbieter fuer mehrere Apps und gleichzeitig laufende Updates/Downloads recht langsam (mein altes Handy war da schneller, das musste aber auch nicht so viele Prozesse haendeln), aber sobald erst mal alles drauf ist, ist alles i.O. und laeuft.

2. Die Grafik ist fuer dieses Preisleistungsverhaeltnis voellig gerechtfertigt, fuer mich sehen Farben und Bilder top aus und alles ist gut lesbar.

3. Tippen geht ohne Probleme. Der Touchscreen ist super. Groesse ist vollkommen ausreichend.

4. Symbolbeschriftungen sind etwas verhunzt..zB "Einstellung" und darunter ist das "en" gerutscht. Oder viele Einstellungsoptionen sehen so aus: "Bildschirm automatis..." und man erfaehrt auch nicht durch anklicken, was es nun eigtl insgesamt bedeutet. Ich denke es bedeutet "Bildschirm automatisch ausschalten". Bei dem Preis war ein Testing wahrschl nicht drin, aber mir ist das auch wurscht, da leg ich keinen Wert drauf. Ist mir nur wegen meinem Beruf aufgefallen :D

5. Kamera mit 2 Megapixel passt. Ich bin eh kein Alltags-Touri, der von jedem Sch... Fotos machen muss.

6. Klein und handlich!
Ich sehe immer diese riesen iPhones ueberall und denke mir, wenn ich "'mal'' einen tragbaren PC brauche, dann nehme ich mein Notebook mit, aber doch nicht staendig so eine eckige Scheibe.

7. Das Material fuehlt sich "guenstig" an, jedenfalls sobald man die Abdeckung abgemacht hat. Ansonsten ist alles schoen nahtlos verarbeitet und sieht sogar edel aus, finde ich.

8. Akku haelt lange, ausser es werden viele Updates gezogen und die Inetverbindung staendig aufrecht erhalten.

Fazit:
Fuer mich ist dieses Samsung jedenfalls ein kleiner Star mit Ecken und Kanten, ueber die ich hinweg sehen kann. Lieber einen kleinen Star in der Hand, als ne riesen Scheibe vor der Nase..oder so ;D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wird wohl bald ausgesondert., 24. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Star S5280 Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 1GHz, 512MB RAM, 4GB Speicher, 2 Megapixel Kamera, Android 4.1) keramik-weiß (Elektronik)
Ich war auf der Suche nach einem günstigen, einfachen Handy. Meine Anforderungen an ein Telefon sind, dass man damit telefonieren kann, der Akku eine akzeptable Laufzeit hat und es nicht gleich kaputt geht wenn man es schief ansieht.
Leider wird das beim aktuellen Angebot schon schwierig.
Da es zumindest im Geschäft keine normalen Tastentelefone mehr gibt, hab ich mich aufgrund des Preises für das Samsung entschieden. Materialien und Verarbeitung sind in Ordnung, der Touchscreen reagiert gut und die Bedienung ist einfach und intuitiv.
Trotzdem gibt es nur einen Stern, da sich das Handy ständig selbstständig macht. Wenn es in der Tasche steckt versendet es SMS, E-Mails, ruft Leute an und aktiviert sämtliche Verbindungen. Dazu gehört leider auch die mobile Datenverbindung, was meine Telefonrechnung um über 100 Euro in die Höhe getrieben hat. Zudem hat sich das Gerät auch schon selbst gesperrt, sodass ich die Superpin eingeben musste. Die Akkulaufzeit ist sehr mager, einige der Internetfunktionen verweigern regelmäßig den Dienst und funtionieren nach updates garnicht mehr, sodass man die updates deinstallieren muss.
Ich habe kein Verständnis dafür, dass ein Produkt mit derartigen Macken auf den Markt gebracht wird,
zumal ich auch andere Samsungnutzer mit ähnlichen Problemen kenne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Einsteiger Smartphone, 1. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bin sehr zufrieden mit meinem ersten Smartphone. Klein und handlich. Das ausfühliche Handbuch kann man sich problemlos im Internet runterladen. Macht schöne Fotos. Der Preis stimmt.Verbindung mit dem Internet und Whats App funktioniert super. Würde ich jedem Einsteiger empfehlen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich find's gut, 15. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Star S5280 Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 1GHz, 512MB RAM, 4GB Speicher, 2 Megapixel Kamera, Android 4.1) keramik-weiß (Elektronik)
Hab ja nun viel gelesen über dieses Handy und das hat mich teilweise auch sehr verunsichert. Schlußendlich habe ich es doch genommen und kann nur sagen, wer nicht son Smartphonefreek ist, für den ist dieses genau richtig, weil nämlich vollkommen ausreichend. Man kann über w-lan ins net, telefonieren, simsen, Musik hören, spielen und weiß ich noch was alles. Da ich nicht zu den bekloppten gehöre die unsummen für Internet to go ausgeben, ist diese Handy wirklich genau richtig. Und mal im ernst. Es mag ja veraltete Technik sein (für einen supi Preis) dennoch ist doch das handy von morgen auch bald alt. Also kurz um.
Ich bin begeistert. :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen für den preis kann man leider auch nicht viel erwarten..., 22. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Star S5280 Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 1GHz, 512MB RAM, 4GB Speicher, 2 Megapixel Kamera, Android 4.1) keramik-weiß (Elektronik)
ich habe mir diese handy ausgesucht, weil mein altes note mir geklaut worden ist . da ich sehr dringend ein handy gebraucht habe allerdings noch nicht arbeite und weihunachten noch lange weg war, habe ich mich für das samsung galaxy star s5280 entschieden.
das design ist eigentlich recht ordntlich und schön allerdings ist das handy kleiner als meine handy , was nur den einen vorteil hat, und zwar dass man es in jede hosentasche bekommt.
ansonsten ist es zum tippen schrecklich nach einiger zeit gewöhnt man sich zwar daran, trotzdem vertippe ich mich immer noch ständig weil ich immer auf den falschen buchstaben komme , weil der display so klein ist. Die Bildschirmauflösung ist nicht sonderlich gut man muss erst öffter wo draufdrücken (z.b. auf kamera) bis das handy reagiert , was wirklich furchtbar aufregt !
von der kamara abgesehen, die wirklich ein witz ist (jeder der auch nur einen menschenwürdigen standart an bildern haben möchte, dem rate ich von diesem handy ab), hängt dieses handy einfach ständig !!!! das ist echt nicht zum aushalten wenn ich mal ins internet will , dann kann das schon sein, das ich mal so 5min brauche bis ich die seite vormir habe , weil das handy erstmal hängt und läd usw......
also wie gesagt es ist nur ein übergangshandy und jeder der ein günstiges handy sucht, das man aber über einen länngeren zeitraum braucht , würde ich wirklich von diesem handy abraten .
es gibt ja auch andere gute habdys die günstig sind wie z.b das samsung galaxy s3 mini für ca 150euro oder das samsung galaxy style für unter 150 euro ist zwar doppelt so viel wie das handy hier kostet aber 150 euro sind heutzutage eigentlich geschenkt für ein handy
p.s innenkamera ist in diesem handy auch nicht enthalten und man kann viele apps nicht runterladen z.b instagram (whatsapp und fb geht)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absoluter Fehlkauf, 26. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Star S5280 Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 1GHz, 512MB RAM, 4GB Speicher, 2 Megapixel Kamera, Android 4.1) keramik-weiß (Elektronik)
Habe das Smartphone vor im Sommer 2014 für 55,00Euro gekauft, da mein altes Samsung Galaxy S gt-i9000 defekt war. Ich suchte nach einer kostengünstigen Android-Variante, die ohne viel Schnick-Schnack die für mich wichtigsten Funktionen anbietet (Akzeptabler Medienspeicher, Kamerafunktionalität, halbwegs stabiles Betriebssystem).
Da ich zuvor immer gute Erfahrungen mit Samsung-Smartphones gemacht habe, habe ich mich für das Samsung Galaxy Star entschieden. Während es in den ersten 1-2 Tagen der Inbetriebnahme noch einen akzeptablen Eindruck machte, begannen nach einer Woche die ersten Schwierigkeiten.
- Gerät verdunkelt des öfteren ohne Erklärung den Bildschirm (nicht Sperrbildschrim, sondern schwarzer Bildschirm), sodass es mehrere Sekunden bis Minuten nicht verwendet werden kann. (Geduld oder Neustart erforderlich).
- Die Parallelnutzung von mehr als 2 Apps sorgt für eine enorme Leistungs- und Systembeeinträchtigung (z.B. WhatsApp und FB-Messenger). Während sich dies am Anfang nur durch langsame Reaktionszeiten beim Öffnen der Apps und Tippen der Tastatur äußert (bis zu 2 Sek. Verzögerung !!!), führt es früher oder später zu einer Systemüberlastung, die keine Bedienung mehr zulässt.
- Allgemein sehr instabiles und schwaches System. Sperrbildschirm mit optischem Muster lässt sich nahezu nicht bedienen, da die Musterverfolgung ruckelt und man nach 2-3 Versuchen das Muster in Zeitlupe nachfahren muss. Die Facebook-App habe ich nach einigen Wochen wieder deinstalliert, da sie erst innerhalb von 30 Sek. bis 60 Sek. geöffnet wurde (wenn sie überhaupt gestartet ist). Die Bedienung innerhalb der App war so fehlerhaft, schwerfällig und ruckelig, dass es den Aufwand nicht wert war.

Fazit: Ich könnte noch stundenlang weiter die Fehler und technischen Mängel des Samsung Galaxy Star aufzählen, höre jedoch an dieser Stelle auf. Ich persönlich kann nur vom Kauf abraten, da das Gerät technisch instabil und unausgereift auf den Markt gebracht worden ist. Vielleicht läuft es stabil, wenn es nur zum Telefonieren und SMS-Versenden verwendet wird. Im normalen Gebrauch eignet es sich jedoch nicht einmal für Neueinsteiger und Anwender fortgeschrittenen Alters.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Handy für meine Belange zu einem anständigen Preis, 22. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Star S5280 Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 1GHz, 512MB RAM, 4GB Speicher, 2 Megapixel Kamera, Android 4.1) keramik-weiß (Elektronik)
Ich war auf der Suche nach einem Handy, mit dem ich telefonieren, simsen und vor allem Musik hören kann. Ich benötige keinen Schnickschnack und auch surfen spielt bei mir keine Rolle. Da bin ich auf dieses Handy gestossen und muss jetzt, nach einigen Wochen, sagen, der Kauf hat sich absolut gelohnt! Der Klang ist wirklich absolut ausreichend, die Lautsprecher sensationell, das Display hat eine ausreichende Größe und ich kann sogar telefonieren :-)))
Also, für jemand, der nicht surfen will, ein absolut gutes Handy
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen