Kundenrezensionen


48 Rezensionen
5 Sterne:
 (38)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Piraten Ahoi und eine Budel voll Rum !!!
Die Piratenwelt von Assassins Creed IV ist Atemberaubend. Man beginnt als einfacher Mann an Bord eines Piratenschiffes das kurz nach den man zu spielen begonnen hat versenkt wird. Die ersten Missionen sind wie immer den Tutorial gewidmet. Nach etwa 2 Stunden hat man erstmals die volle Kontrolle über das Schiff. Die Steuerung des Schiffes ist ähnlich wie in...
Vor 5 Monaten von Gandalf 1977 veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut, aber weit hinter den vorherigen Teilen
Das Spiel ist insgesamt gut. Es macht Spaß und man kann sich seine Zeit damit gut vertreiben.
Hätte ich nicht alle vorherigen Spiele dieser Reihe gespielt, hätte es auch 5 Sterne geben können. Gegenüber AC 3 ist das Spiel noch einmal schlechter geworden, und gegenüber der Ezio-Saga (AC2 + BH + Revelation) ist die Story fast schon...
Vor 3 Monaten von H. Gerken veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Piraten Ahoi und eine Budel voll Rum !!!, 30. Oktober 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Videospiel)
Die Piratenwelt von Assassins Creed IV ist Atemberaubend. Man beginnt als einfacher Mann an Bord eines Piratenschiffes das kurz nach den man zu spielen begonnen hat versenkt wird. Die ersten Missionen sind wie immer den Tutorial gewidmet. Nach etwa 2 Stunden hat man erstmals die volle Kontrolle über das Schiff. Die Steuerung des Schiffes ist ähnlich wie in Assassins Creed III, das abfeuern der Kanonen hat Ubisoft viel besser gemacht da man jetzt zum Beispiel einen Vorhalt geben muss, und man kann die Kanonen auch in die Höhe ausrichten. Was die Munition angeht hat Ubisoft reichlich hinzugefügt. Es gibt Normale Kugeln, Schwere Kugeln die zwar eine kürzere Reichweite aber dafür wenn sie treffen mehr Schaden anrichtet, Kettengeschosse für die Segel, einen Mörser mit den man aus weiter Entfernung trifft und Brandfässer (eine Art Seemine). Das Schiff kann man mit etlichen Verbesserungen versehen, für die man auch Materialien wie Eisen, Stoff und anderen Sachen (die man durch Piratenangriffe auf andere Schiffe bekommt) braucht. Angefangen von verstärkten Rumpf über eine Bewaffnung von bis zu 21 Kanonen bis zum Rammsporn zum Schiffe aufschlitzen. Jede Munitionsart und Aufrüstung kann man ein paar mal verbessern. Ebenso kann man das Aussehen des Schiffes verändern, angefangen bei der Gallionsfigur bis und den Segeln. Zum Beispiel gibt es die Gallionsfigur und das Steuerrad der Queen Ann's Revenge, dem Schiff von Blackbeard dem man im Spiel begegnen wird. Auf hoher See ist das Wetter unberechenbar, angefangen von leichten Seegang bis zum ausgewachsenen Hurrikan wo man schön durchgeschüttelt wird. Das Kampfsystem ist verbessert worden und ist wie in den Batman Spielen von Edios (Was keine schlechte Idee war). Im weiteren verlauf des Spiels kann man sich auch eine eigene Flotte aufzubauen (Internet vorausgesetzt) , die man zum Handeln einsetzen kann. Ebenso kann man wie im ersten "Pirates" von Sid Meiers, Forts von See aus erobern.

Die Grafik ist wie in allen Assassins Creed sehr gut für die X-Box 360. Die Städte sind sehr authentisch gehalten, so ist Havanna nicht die blühende Metropole die man aus Filmen und der Realität kennt. Sie ist eher eine Anhäufung von einfachen Häusern.

Die Sprecher sind wie immer sehr gut ausgewählt worden. Einige bekannte Stimmen sind auch darunter. Die Musik in den Städten ist gut ausgewählt worden, und an Bord des Piratenschiffes bekommt man alte Matrosenlieder zu hören.

Der Mehrspielermodus ist nichts neues und ist wie in Assassins Creed III. Es gibt die Kopfjagd, Artefaktangriff und das Wolfsrudel etc. wieder.
Es ist schade das Ubisoft es nicht geschafft hat Online-Seeschlachten zu etablieren, sie haben es versucht aber es war nicht zufriedenstellend in den internen Beta-Tests.

Das Spiel ist jedem Assassins Creed Fan und den Fans von Sid Meier's Pirates zu Empfehlen !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Black Flag - Nichts Neues trotzdem machts Laune, 23. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Videospiel)
Assassins Creed 4 - Black Flag ist wie erwartet unglaublich klasse inszeniert! Unglaublich schöne Landschaften, fesselnde Seeschlachten und sogar (zunächst) fordernde Kämpfe am laufenden Band.
Der Singleplayer lässt einen in die Rolle des aufstrebenden Piraten Edward Kenway schlüpfen und wirft einen von Schauplatz zu Schauplatz der Story. Der ingame Freundes- und Bekanntenkreis entpuppt sich als äußert amüsant, mit vielen Ecken und Kanten ganz im Gegenteil zu Edward selbst der leider zu viel Zeit des Spiels damit verbringt um herauszufinden was er überhaupt in seinem Leben erreichen will! Daraus resultiert, dass die Story genauso fragwürdig und flach wirkt wie der Protagonist.(Man wird z.B. 2 oder 3 mal seines kompletten Hab und Gut's beraubt nur um es kurz danach wiederzubekommen...?!) Wenn man aber von der, mir zu kurz geratenen, Tiefe und des leicht verbugten Gameplays absieht, präsentiert Ubisoft einen durchaus würdigen Nachfolger der Assassins Creed Reihe:

Altbekanntes Gameplay, riesige Welt (sprich viel zu tun und zu vervollständigen) & eine der karibischen See angemessene Atmosphäre machen Black Flag jedoch eindeutig zur Kaufempfehlung für Verfolger, sowie Neueinsteiger von Assassins Creed.

Amazon (bzw. DHL) hat einen Tag vor dem angegebenen Erscheinungsdatum geliefert, hier also wie immer - Nichts zu meckern!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders als die anderen, 21. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Videospiel)
Ich hab alle anderen Assassins Creeds schon mehrfach durch und hab mir dieses schon einen Monat vor Erscheinungsdatum vorbestellt. Ich zocke eigentlich nicht viel, aber diese Spielreihe hat es mir wirklich angetan.
Auch schon bei AC3 habe ich jedoch die Klasse und Eleganz des Ezio und des Altair vermisst. Dieses mal ist es noch extremer. In diesem Spiel wird man zum Assassinen, indem man einen Assassinen Tötet und ihm die Uniform klaut. Aber ich will nicht zu viel vorweg nehmen.
Das Spiel an sich macht spaß, die Steuerung ist ähnlich wie in den anderen Teilen, die Missionen sind sehr abwechslungsreich und die Schiffsmissionen sind zwischendurch eine nette Abwechslung. Besonders beeindrucken ist die riesige Map mit hunderten von Nebenmissionen. Man kann durch die Gegend Segeln und zahlreiche Forts erobern, unzählige Schiffe bekämpfen, Entern und ausbeuten, sowie an keine ahnung wie vielen Inseln Anlegen, Schatztruhen Plündern, oder Lagerhäuser. Man kann Tiere Jagen und sich bspw. aus der Haut neue Holster herstellen. Man kann auch Im Meer Tiere Harpunieren.

Fazit:
Das Spiel hat nicht mehr viel mit dem Original Assassins Creed zu tun, aber es macht einfach Spaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Teil der Reihe!, 26. Dezember 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Videospiel)
Assassin's Creed mit Piraten! Für manche ein Spiel gewordener Traum. Nach den tollen Schiffsmissionen aus Assassin's Creed III wurde die Reihe konsequent damit ausgebaut. Nach den deutlichen Abnutzungserscheinungen der Reihe bringt das Priatensetting in Verbindung mit der offenen Spielwelt wieder deutlich frischen Wind in die zerfetzten Segel!

Technik:

Für die Xbox 360 ist die Technik ausgesprochen ansprechend. Black Flag holt das letzte aus der alten Kiste heraus. Die Grafik ist, insbesondere auf See, sehr gut gelungen. Ansonsten sind mir keine technischen Schwächen aufgefallen. Der Sound ist gewohnt gut. Vor allem die dt. Synchronisation mit bekannten dt. Sprechern ist sehr gut gelungen.

Gameplay/Steuerung:

Funktioniert and Land und auf See meist tadellos. Zu Land bietet Black Flag gewohnt gutes Assassin's Creed Gameplay, das wie auch schon in den Vorgängern sehr gut funktioniert. Nur manchmal ist die Steuerung etwas bockig, gerade in engen Räumen, was man allerdings verschmerzen kann. Wirkliche Neuerungen gibt es hier nur auf See. Das Schiff steuert sich eingängig, die Seeschlachten machen Spass. Kurzum, das Gameplay funktioniert einwandfrei.

Story/Spielwelt:

Größte Neuerung ist wohl die offene Spielwelt. Hier gibt es tonnenweise Schätze und Sammelgegenstände zu entdecken. Die einzelnen Orte sind abwechslungsreich ausgefallen. Die Hauptmissionen sind alle recht gut designt. Auch die See bzw. das Schiff wird hier gekonnt eingebaut. Über die Mitte sind mir in der Story etwas Längen negativ aufgefallen, aber gegen Ende wird es wieder besser. Für meinen Geschmack bin ich froh, dass die mystischen Elemente aus den Vorgängern auf ein minimum reduziert wurden. Die Nebenmissionen machen allesamt Spass, auch wenn man meist nur das selbe erledigt. Durch die offene Spielwelt ist man locker 50 Std. beschäftigt, bis man alles gesehen und gesammelt hat. Auch die Handlung in der Gegenwart ist recht gut gelungen. Auch storytechnisch bietet Black Flag einiges.

Fazit:

Für mich ist Black Flag sicherlich eines der Spiele des Jahres 2013. So macht Assassin's Creed wieder Spass, und die offene Spielwelt mit dem Piratensetting reißt einiges wieder raus. Nach den teils deutlichen Abnutzungserscheinungen der Reihe war das dringend mal wieder nötig. Also daher: Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin ein Pirat!, 5. November 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Videospiel)
Was soll ich sagen? Es macht einfach nur Spaß und ich bin müde. Weil ich einfach den Controller nicht aus der Hand legen konnte. Weil ich gefesselt war von der sonnigen oder stürmischen Karibik, von der Detailtreue, die für so eine ältere Konsole doch wirklich fantastisch ist, vom Umherschippern mit Shantygesängen ;-)...
Die Story ist für mich fast nebensächlich, ich streife am liebsten durch die Gegend, ob mit Schiff oder zu Fuß, wobei man erst mit fortschreitender Geschichte bestimmte Möglichkeiten freigeschaltet bekommt. Manchmal stelle ich mich auch einfach auf Synchronisationspunkte oder die Mastspitze und genieße die Landschaft.

Die Steuerung ist ähnlich wie bei Teil III, die Kanonenbedienung wurde allerdings verändert, was ich aber als sehr gut empfinde.

Die Kämpfe an Land sind auch nicht viel anders, auch wenn die Kombos nicht so gut laufen, wie bei Teil 3, das könnte aber auch an den Waffen liegen, und da ich noch nicht so weit bin, kann sich das also durchaus noch ändern.

Ich kann nur 2 Mankos feststellen:
1. Die Steuerung ist manchmal etwas hakelig, wie auch in den vorigen Teilen. Besonders, wenn man schnell irgendwo hin will, jemanden oder etwas verfolgt, macht der Kollege genau das, was er nicht soll. Soll er klettern, rennt er gegen die Wand, stellt sich in Lauschposition oder läuft vorbei und soll er einfach nur laufen, hängt er plötzlich an der Dachrinne. Passiert aber meist nur wenn es hektisch wird.
2. Es gibt Ärger mit meiner Frau, weil sie auch mal wieder fernsehen will. :-(
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Assassin`s Creed 4 Black Flag- Special Edition, 6. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Videospiel)
Das Spiel hatte ich nicht für mich bestellt, sondern zum Verschenken. Der Beschenkte freute sich und sagte es wäre ein gutes Spiel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de), 4. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Videospiel)
Dieses Spiel ist echt der Hammer auf seine sehr eigene Art und Weise.
Grafik und Steuerung sind einfach nur Top und die Filmsequenzen schön ausgewogen.
Kann dieses Spiel nur jedem empfehlen der auf gehobenes Gaming steht :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Assassins Ceed IV - tolles Game, 24. Februar 2014
Von 
R. Jankowski "Rooney" (Eich, Rheinhessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Videospiel)
Wie die anderen Teile macht das Spiel für Assassins Creed Fans Spaß. Viele Seeschlachten, tolle Grafik und es wird (fast) nie langweilig.
Ich finde es ein gelungenes Spiel!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Nachfolger, 1. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Videospiel)
Ich bin ein Fan der AC Reihe und empfinde Black Flag als eine gelungene Fortsetzung.

Ein Minuspunkt für mich war das es zu wenige Waffen-Sets gibt. Mit etwas sparen am anfang bekommt man schon ziemlich früh im Spiel die besten Schwerter und Pistolen(Standartsets).

Interessantes Spiel und ich freue mich schon auf die nächste Fortsetzung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur toll :), 25. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Videospiel)
Assassin's Creed 4: Black Flag ist ein tolles Open World Game, das nicht mehr viel mit dem ursprünglichen Assassin's Creed gemeinsam hat und eher als Piratenspiel zu bezeichnen ist. Einziger Minuspunkt ist die erst später freischaltbare Möglichkeit nur an bestimmten Plätzen zu tauchen. Mir hätte es besser gefallen, wenn der gesamte Wasserbereich zum Tauchen benutzt werden könnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9f801090)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen