Kundenrezensionen


94 Rezensionen
5 Sterne:
 (67)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anwärter auf das Spiel des Jahres 2013!
Nachdem ich von dem Vorgänger "Assassins Creed III" doch ziemlich enttäuscht war und aufgrund fehlender Motivation auch nicht zu Ende spielte,
war ich durchaus überrascht was Ubisoft hier auf die Beine gestellt hat.
Endlich mal wieder ein Spiel welches neue Wege beschreitet und nicht dem trott seiner Vorgänger folgt.
Die Ezio-Trilogie...
Vor 18 Monaten von Michi veröffentlicht

versus
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Spielspaß für begeisterte Seefahrer!
Gleich vorweg: Eigentlich wären 5 Sterne für die grafisch beeindruckende Gestaltung sowie für die aufwendige Mühe, die sich die Macher bei der Herstellung des Spiels gemacht haben, als Gesamteindruck nicht unangebracht. Leider relativiert sich diese Bewertung durch unangenehme, das Spiel zwar nicht unmittelbar betreffende, aber ärgerliche und...
Vor 18 Monaten von Majok veröffentlicht


‹ Zurück | 15 6 710 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4.0 von 5 Sternen Ein Piratenspiel-Kein Assassins Creed, 22. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Computerspiel)
Es ist ein waschechtes Piratenspiel, was den Titel Assassins Creed nicht verdient. Damit haben die Entwickler die AC verlassen.
Es ist trotzdem ein gutes Spiel geworden.
Anfangs war ich Skeptisch, dann hat mich die Vielfalt im Spiel doch gefallen.
Wer auf Piratenspiele steht sollte zugreifen, die ein Assassinsspiel erwartet haben werden Enttäuscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top Game, 22. Dezember 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Computerspiel)
Das Spiel ist sehr empfehlenswert. Kleine Verbesserungen zu AC 3 sind vorhanden.
Insgesamt kann man sagen das das Spiel für eine lange zeit Spielspaß bietet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Spiel!, 21. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Computerspiel)
Alles lief problemlos und ohne Komplikationen!

Ein tolles Spiel, auf das ich schon lange gewartet hatte.

Nochmals vielen Dank und ein Frohes Fest!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kauf zu empfehlen, 30. November 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Computerspiel)
Ich finde den Teil sehr gelungen weil er sehr vielseitig ist, eine schöne Story hat und eine hammer Grafik besitzt. Ganz klare Kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mächtig, 30. November 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Computerspiel)
Assassin's Creed 4 ist endlich mal wieder ein Spiel was sich zu kaufen gelohnt hat. Ich muss sagen das Spiel hat mich regelrecht gefesselt durch seine hervorragende Atmosphäre und seiner Liebe zum Detail..ich wünschte mehr Spiele wären so ausgereift wie dieses.
Super Missionen die man teilweise je nach Geschmack und Laune anders angehen kann und spannende Kämpfe zur See und Land stehen an der Tagesordnung. Top gemacht!Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blockbuster Game, 29. November 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Computerspiel)
Hammer Spiel und würdiger AC Nachfolger. Die offene Karibik ist einfach der Hammer und das Erkunden mit dem eigenen Schiff ist wie ich finde ein Highlight. Die Story ist zwischendurch etwas zäh gewinnt aber gegen Ende nochmal an Fahrt. Klare Kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Karibisch gut, 25. November 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Computerspiel)
Nachdem der Reiz der Serie allmählich ja verloren ging, muss ich sagen schafft es Black Flag von der ersten Sekunde an gut zu fesseln.
Der Beginn an sich wurde ganz gut inszeniert. Grade mit Edward schafft es Ubisoft mal wieder, einen sehr authentischen Charakter zu schaffen, mit
dem man fast auch eins werden könnte. Vorallem weil er sich nicht wirklich viel um Assassinen und Templer an sich schert, sondern er ist Pirat weil er sich
davon irgendwann ein besseres Leben vorstellt. Er wird eher zufällig in den Konflikt gezogen. Mir gefällt das ganze eigentlich echt sehr gut.

Was mich aber von Anfang an überwältigt hat ist die unglaublich authentische Karibik. Teilweise wurde das so klasse umgesetzt, dass man einfach nur da am Strand steht, und zusieht wie die Sonne am Horizont untergeht und sich im Wasser spiegelt. Diesen Flair finde ich kann man am Computer förmlich spüren, würde nun die Sonne
noch auf die eigene Haut scheinen könnte man fast meinen man sei dort. Auch die Städte und Inseln sind so schön, wenn ich nur an die Tavernen denke, wo super stimmige Lieder gesungen werden, wo betrunkene auf Tischen liegen, wo Frauen tanzen usw, einfach nur klasse gemacht. Allgemein schafft es Ubisoft das ganze Setting
perfekt einzufangen, zumal gute Piratenspiele sowieso sehr Rar gesäht sind. Grandios sind vorallem aber die Seeschlachten, was Ubisoft hier bietet dürfte viele Herzen höher schlagen lassen und aktuell findet man nichts dergleichen in einem anderen Spiel. Die Schlachten sind so authentisch und atmosshpärisch dass man sich nie daran satt sehen kann. Das Entern der Schiffe ist teilweise zu einfach und hier hätte ich mir z.b. bei Kriegsschiffne gewünscht dass man sich durch mehrere Decks kämpfen muss. Die Wettereffekte suchen ebenfalls ihres gleichen. Wer mit seinem Schiff durch einen Hurrikan segelt, weiß von welchen Effekten ich rede. Die Kämpfe an Land sind vorallem zu Beginn schwer, da man die Gegner von frühreren Teilen gewöhnt ist wo sie im Grunde nichts machen ausser abzuwarten bis sie abgeschlachtet werden. In Black Flag muss man sich erstmal damit anfreunden dass dies nun endlich realistischer ist, sie durchbrechen Konter, greifen zu zweit an, werfen Bomben, Blocken und Kontern, fliehen, rufen um Hilfe und so weiter. Man wird aber auch hier bald geübt genug sein, das meiste Kontern zu können.

Ubisoft hat es ebenfalls geschafft, die Fehler der Vorgänger auszumerzen und sie haben vieles sinnvoll verbessert. Dies ist und bleibt eine Kunst von Ubisoft.
Sie verbessern Ihre Spiele wirklich immer sinnvoll und merzen Fehler aus. Musikalisch ist das ganze ebenfalls sehr stimmig untermalt.

Bugs hatte ich bisher keine. Negativ anlasten müsste ich die Steuerung. Edward macht meistens dass was er nicht soll, soll er hinter einer Ecke stehen hüpft er gerne aufs Dach, und soll er raufhüpfen geht er hinter der Ecke in Deckung. Ebenfalls mehr als katastrophal ist das erklimmen einer hohen Baumgabel. Die erste geht ja problemlos, aber bei der zweiten springt man grundsätzlich erstmal vom Baum, bevor man es schafft die 2. Gabelung zu erreichen. Das ist sehr nervig. Ebenfalls als negativen Punkt möchte ich die Schiffsbewaffnung anführen, es ist klasse dass jede Seite eine andere Bewaffnung hat, aber grad das Drehen mit der Maus nach Hinten gestaltet sich dermaßen schwierig dass man seine Fässer meist erst abgeworfen hat wenn man entweder schon gerammt wurde oder wenn das feindliche Schiff abgedreht hat. Hier wünsche ich mir in einem Patch noch Nachbesserung, man könnte hier via Tastatur mit einer Taste sofort ans Heck springen oder so.

Die Möglichkeiten sein Schiff zu personalisieren finde ich klasse, aber mir fehlt das man unter Deck gehen kann. Eine Art Schatzkammer im Schiff wäre nett gewesen, es handelt sich hier um Piraterie, und der Anblick von Gold und Silber auf dem Schiff wäre eine nette Zulage gewesen. Aber warum zum Teufel kann ich keine Piratenflagge als Segel auswählen? Cool wäre ebenfalls dass man sein Schiff wechseln kann. Ein Schiff aus der Flotte z.b.

Alles in allem aber ist Black Flag ein Spiel, dass jeder einfach mal probieren sollte. Denn aktuell ist es das Highlight in diesem Genre im PC-Sektor.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es geht wieder steil bergauf..., 23. November 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Computerspiel)
...nach dem (meiner Meinung) vermurksten Teil 3 der Assassin's Creed-Reihe bin ich positiv überrascht. Über das gesamte Spiel kann ich noch keine Aussage machen, da ich mich damit erst seit zwei Tagen beschäftige. Und wer Black Flag gerade spielt der weiß, dass es schwer ist, nur der Haupstory zu folgen, da es rundherum so viele Dinge zu tun gibt. Und sei es nur das segeln übers Meer, ohne Ziel oder Auftrag. Denn selbst da gerät man oft mitten in Seeschlachten zwischen spanischen und englischen Schiffen, kann sich für eine Seite entscheiden, oder einfach beide Seiten bekämpfen. Die zahlreichen Inseln, vorwiegend die kleinen, laden förmlich zum Anlanden ein um Schätze zu plündern, Schatzkarten zu finden und im Anschluss natürlich besagten Schatz zu bergen.

Kurzum: Das Feeling ist einfach perfekt. Die Karibik mit ihren wunderschönen Sonnenuntergängen, aber auch schweren Stürmen auf See lädt zum verweilen ein. Da ist auch ein längerer Spielspaß garantiert.

Zu den grundlegenden Dingen sei gesagt, dass es schon alleine für das Abschaffens des Fahndungssystems an Land 5 Sterne geben muss. Man muss sich nicht mehr um nervige Steckbriefe, oder um das eliminieren von korrupten Beamten kümmern. Das Fahndungssystem auf See finde ich eine geniale Idee. Spielt man immer öfter den bösen Piraten hat man es bald mit Piratenjägern zu tun und kann sich mit diesen sehr schön anzusehende Seegefechte liefern.

Auch wenn die Story rund um die Assassinen bislang eher im Hintegrund abläuft, bin ich sehr froh, dass Ubisoft das Thema des vorigen, dritten Teils nun ruhen lässt und sich etwas ganz neues ausgedacht hat. Denn dieses Assassin's Creed ist bei weitem besser als sein Vorgänger!

Dafür gibt es von mir ganz klar 5 Sterne und die Aufforderung an Ubisoft, auch weiterhin mutig genug zu sein, um sich an neuen Settings und Zeitepochen zu versuchen. Im Fall von Assassin's Creed 4: Black Flag ist das absolut gelungen.

Übrigens: Zur Einreihung zwischen den anderen Teilen der AC-Reihe sei gesagt, dass es für mich, hinter Assassin's Creed 2 der beste Teil der gesamten Reihe ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alle Elemente der Vorgänger Perfekt umgesetzt, 22. November 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Computerspiel)
Assassin's Creed Black Flag

Anfangs war ich noch skeptisch, nachdem ich ja schon alle Vorgänger durch hatte.
Doch diesmal ist es einfach perfekt umgesetzt.
Enthält viele Teile von Assassin's Creed 3, aber diese wurden jetzt besser mit verarbeitet.

Positiv:
+schöner Einstieg für Anfänger und die es schon kennen
+Seeschlachten sind jetzt viel besser umgesetzt
+mehr zu Fuß unterwegs, auch wegen der super Landschaft und dem Setting
+Tolle und viele neue Feature wie Schatzsuche/bessere Sammelaktionen/Events/usw.
+sehr schöne Film Scene zwischendurch
+kein Pferd und das ist in dem Genres auch gut so
+Keine nervigen Steckbriefe, oder ähnliches!
+Kampf läuft jetzt noch dynamischer ab

Negativ:
-leider ist außerhalb des Animus weniger los
-leider wieder wenig Zeit-Kletter Herausforderungen wie im 2ten Teil

Aus meiner Sicht der bisher beste Teil
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unübertroffen, 29. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Computerspiel)
Da mein Mann ein Fan davon ist war es genau das richtige
Er kann jetzt Gott sei Dank noch mehr Zeit damit verbringen zu zocken
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 15 6 710 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen