wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken UHD TVs Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen10
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. April 2013
Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen, da ich mit meinem Hund so einige Probleme habe. Mein erster Gedanke war: schon wieder so ein Buch, wo sie mir irgendwelche Tipps geben wollen, wie ich ein harmonisches Zusammenleben mit meinem Hund gestalten soll. Mein Regal schmücken schon ein paar dieser sogenannten tollen Bücher. Keines konnte mir wirklich helfen, die Probleme mit meinem Hund in den Griff zu bekommen. Als ich dann begonnen habe, im "Mensch und Hund - ein starkes Team" zu lesen, war ich angenehm überrascht. Je mehr Kapitel ich las, desto besser habe ich verstanden, was zwischen meinem Hund und mir schief läuft. Das Beeindruckende ist, dass man nicht nur klare Erläuterungen bekommt, warum es zu einem Problem kommt. Man bekommt auch gleich die praktischen Lösungsvorschläge. Ich konnte dieses wirklich gute Buch nicht mehr aus den Händen legen und als ich fertig war, hatte ich das erste Mal das Gefühl, dass ich Schwierigkeiten mit meinem Hund in den Griff bekomme. Danke den beiden Autorinnen für dieses großartige Buch.
Wolfgang Ronzal
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2013
Man kann dieses Buch nur weiterempfehlen. Es wird auf einfache Weise ein Weg aufgezeigt um den Alltag als Familienverband (Mensch & Hund) meistern zu können.

Hier werden nicht nur Tipps für die Erziehung der Hunde gegeben, sondern vor allem die Hundehalter bekommen Tipps wie sie durch Ruhe, Gelassenheit, Beharrlichkeit, usw. besser mit ihren Hunden umgehen lernen und somit ein schönes gemeinsames Leben führen können.

Als Hundebesitzer sollte man dieses Buch auf jeden Fall lesen, denn es regt nicht nur zum nachdenken an sondern zum Umdenken!
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2013
Ein tolles Buch, endlich jemand der nicht nur auf den Hund selber eingeht, sondern auch die Persönlichkeit des Hundehalters genau unter die Lupe nimmt.

Denn - ist es nicht so, wenn das andere Ende der Leine nicht weiß was es will, dann kann auch der beste Hund nicht wissen, was er tun muss.

Jeder der einen Hund hat, sollte dieses Buch unbedingt lesen!
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2013
Mensch & Hund, ein starkes Team, kann ich jedem Hundebesitzer empfehlen! Während in vielen Büchern nur Grundbefehle wie "Sitz", "Platz" und "Aus" erklärt werden, hilft das Buch von Frau Adler & Frau Braun auch Verhaltensweisen des Hundes zu verstehen. Damit bleiben Zeichen des Hundes nicht länger unverstanden, sondern können richtig gedeutet werden um Situationen gemeinsam zu meistern.
Vor allem freut mich dabei sehr, dass der Hund nicht mehr als "Ding" dargestellt wird, das es zu brechen gilt. Es wird - wie der Name schon sagt - eine partnerschaftliche Beziehung angestrebt. Endlich weg von der autoritären Unterdrückung - vielen Dank dafür!!!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2013
Ein großes Kompliment an die beiden Autorinnen dieses Buches. Den Mund kann ich mir fusslig reden beim Versuch, den Menschen das zu erklären. Schließlich ist ja wirklich zweitrangig mit welcher Technik oder Methode man arbeitet, auf welcher Seite der Hund ist oder ob und welche Kommandos/Signale/Befehle verwendet werden. Schlussendlich kommt es auf die innere Haltung an, die dahinter steht.
Und genau das drücken Yvonne Adler und Gudrun Braun ganz wunderbar aus in ihrem Buch. So ein Buch hat mir gefehlt – danke dafür.
Ich wünsche den Autorinnen viel Erfolg mit diesem Buch und hoffe, viele, viele Hundianer lesen es.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2013
Yvonne Adler und Gudrun Braun erklären in diesem Buch, wie der Hund "wirklich tickt". In jedem der 12 Artikel (Lernen, Erwartung, gemeinsames Ziel, Beziehung - Vertrauen, Denken, Sehen, Boss, Ausgleich, das ICH und WIR, ...) geben Sie konkrete Hinweise und Beschreibungen, auf was es WIRKLICH beim TEAM (Hund + Mensch) ankommt und wie man zum Erfolg kommt. Ein spannendes Buch zum Durchlesen und Nachblättern, wenn man es in der Hundeerziehung umsetzen will.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2014
Dieses Buch ist wirklich gelungen! Yvonne Adler ist eine absolute Expertin auf ihrem Gebiet und versteht es noch dazu auch mit Menschen sehr gut umgehen zu können. Vielen Dank für die tollen Erkenntnisse, mögen alle Hundehalter ein gemeinsames, liebevolles WIR mit ihrem Hund bzw. ihren Hunden anstreben :-)
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2013
Eine glückliche Beziehung zu seinem Hund und wie diese entsteht, wächst und bleibt - Pflichtlektüre für jeden Hundehalter, der seinen Hund verstehen und harmonisch mit ihm zusammenleben möchte!
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2015
Hat man einen "unproblematischeren" Hund, kann man mit dem Buch womöglich etwas anfangen.
Ich habe einen verhaltensauffälligen Hund mit mehreren Problemen und muss sagen, dieses Buch hat mir in keiner Weise etwas Neues aufzeigen können, Informationen liefern können, noch helfen können. Es wird des Öfteren wiederholt und für mich las es sich so, als sei die Bindung zwischen Mensch und Hund im Mittelpunkt und für fast alles verantwortlich. Dem kann ich nicht zustimmen, ich bin der Meinung, dass das Training VOR der Bindung stattfinden sollte! Bindung löst keine Probleme! Ich habe schon viel von Frau Adler gehört (nur Positives) und hätte mir mehr erwartet.
Eigentlich wollte ich nur einen Stern geben, da dieses Buch mehr verspricht als es hält, sieht man sich aber die anderen Rezensionen an, so hat man das Gefühl, dass das Buch dennoch gut ankommt.
Für Halter eines verhaltensauffälligen Hundes würde ich dieses Buch keineswegs empfehlen, da gibt es weitaus bessere Lektüre!
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2013
....aber leider sehr, sehr oberflächlich. Nichts wird genauer erklärt. Es werden Methoden genannt, nach denen man arbeiten soll, diese werden aber nicht beschrieben...woher soll man wissen was zu tun ist?

Ich kann die guten Bewertungen der anderen Leser absolut nicht verstehen.

Für mich hat dieses Buch keinen Stern verdient. Da 1 die schlechteste Bewertung ist, hätte ich diese wählen müssen. Da ich Frau Adler jedoch kenne und schon ihre Hundeschule besucht habe, weiß ich, dass sie eigentlich mehr kann - darum der 2. Stern!

Für mich ist das Buch leider wenig hilfreich (ich hätte die € 10 lieber für die Hundeschule sparen sollen) - die Rechtschreib- und Grammatikfehler lasse ich jetzt mal unkommentiert.
0Kommentar2 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden