Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und leicht zu lesen!
Auch wenn das Buch literarisch vielleicht nicht der große Wurf ist, ist es wirklich unterhaltsam und spannend geschrieben. Es liest sich leicht und flüssig und ist genau richtig zum entspannen.
Vor 14 Monaten von Marco Höbel veröffentlicht

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Drei Tage fade Polizeiarbeit in Dublin
Nach Niamh O Connors Debüt-Thriller "Opferspiel", liegt nun ihr zweiter Roman in deutscher Übersetzung vor. Dass die Autorin Journalistin ist, erklärt den scheinbar lässig-leichten Erzählstil, der nur gelingen kann, wenn Sprache das Lieblingsmitteilungsmedium ist. Aus der inhaltlichen Darstellung verschiedenster Verbrechen der Dubliner Unterwelt,...
Vor 15 Monaten von DieBuchpiraten veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und leicht zu lesen!, 8. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Rachespiel: Thriller (Kindle Edition)
Auch wenn das Buch literarisch vielleicht nicht der große Wurf ist, ist es wirklich unterhaltsam und spannend geschrieben. Es liest sich leicht und flüssig und ist genau richtig zum entspannen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Drei Tage fade Polizeiarbeit in Dublin, 20. August 2013
Von 
DieBuchpiraten - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rachespiel: Thriller (Taschenbuch)
Nach Niamh O Connors Debüt-Thriller "Opferspiel", liegt nun ihr zweiter Roman in deutscher Übersetzung vor. Dass die Autorin Journalistin ist, erklärt den scheinbar lässig-leichten Erzählstil, der nur gelingen kann, wenn Sprache das Lieblingsmitteilungsmedium ist. Aus der inhaltlichen Darstellung verschiedenster Verbrechen der Dubliner Unterwelt, aber auch der High Society und der mühsamen, gefährlichen Ermittlungsarbeit der Gardaí mit der romanesken Gallionsfigur Jo Birmingham, ergibt sich eine Überlappung zum Genre des Kriminalromans.

Kritisch betrachtet könnte man meine Meinung als Schubladendenken verurteilen, aber für mich ist das Thrill-Element, trotzdem alle inhaltlichen Bestandteile eines entsprechenden Romanes vorhanden sind, deutlich zurückgeblieben. Beinahe belanglos schnattert (etwas salopp ausgedrückt) die Autorin den Haupt-Plot dahin, garniert ihn mit zahlreichen anschaulich beschriebenen Nebenbaustellen und schildert eine Kindesentführung, Morde, Vergewaltigungen in gleicher, verbal monotoner Wertigkeit, wie familiäre Hintergründe oder den Kleidungsstil der Protagonisten.

Für einen Thriller fehlten mir die berühmt-berüchtigten Spannungsbögen, ihr Anschwellen, das Lautwerden, auf einen Punkt zurasende, kaum aufzuhaltende Geschehen, der dramatische Kontrapunkt oder eine Wendung, Red Herrings, einen Knall, eine Erschütterung ... irgendetwas, was den Leser in jeder Hinsicht mitnimmt und aus einem schlichten Buch einen Pageturner macht. Nicht mitreisen, sondern mitREISSEN!

Einen kleinen Appetizer in diese erhoffte elektrisierende Richtung bietet Frau O Connor im Showdown an und beweist, dass sie könnte, wenn sie wollte. Story okay, Sprache okay, Figuren okay, aber mir fehlte die notwendige Dramaturgie, auch wenn sie karikiert oder überzeichnet. Der Fokus liegt auf der journalistischen, fast realen Wiedergabe einer (überdies recht konstruierte) Handlung in einem Zeitfenster von drei Tagen - ich hätte mir zusätzlich mehr kraftvolle Emotionen gewünscht.
(T)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top Thriller, 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rachespiel: Thriller (Kindle Edition)
Die 'Geschichte um die gute Ermittlerin und ihren beruflich eifersüchtigen Ex-Gatten und Vorgesetzten geht in eine neue Runde.
Wieder wurden meine Erwartungen voll erfüllt. Eine gelungene Mischung aus einer guten Krimihandlung und lebhaft dargestellten Personen. Sehr lesenswert!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gut, 26. November 2013
Von 
M. Lange "heartfly" (Südpfalz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rachespiel: Thriller (Kindle Edition)
Rachespiel ist der Nachfolger vom Opferspiel, ineinander übergehend, gefielen mir beide gut. Zeigt die Realität in Irland, was doch sehr erschreckend ist. Anfangs erschien die Handlung etwas zäh, wird dann aber spannend und lesenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Wieder sehr zufrieden!, 12. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rachespiel: Thriller (Kindle Edition)
Mein 2.Krimi aus dieser Reihe. Ebenso flüssig & spannend geschrieben.
Läßt sich an einem Wochenende gut weglesen. Und es war interessant einen Einblick ins irische Justizsystem zu bekommen. Außerdem finde ich es großartig, daß die Autorin nicht nur Krimis schreibt, sondern auch auf unmenschliche Umstände aufmerksam machen möchte, um vielleicht etwas zu bewegen.
In ihrem ersten Buch "Opferspiel" war es die unsägliche Behandlung von Opfern vor Gericht und in diesem Buch geht es um den Menschenhandel und sein hässliches Gesicht, das die meisten von uns einfach ignorieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Oberflächliches Geschreibsel, 12. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Rachespiel: Thriller (Taschenbuch)
Also so einen Schwachsinn hab ich schon lange nicht mehr gelesen. Platte Dialoge, oberflächliche Figuren, Markenwahn von der ersten Seite weg. Nein danke ... so was brauch ich nicht!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Rachespiel: Thriller
Rachespiel: Thriller von Niamh O'Connor
EUR 7,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen