Kundenrezensionen


85 Rezensionen
5 Sterne:
 (66)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


39 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Typisch Mario&Luigi
Wie so viele Fans der Brüder Mario und Luigi, habe ich das neueste Spiel „Mario&Luigi Dream Team Bros.“ schon vor einiger Zeit vorbestellt und war begeistert, als ich es bereits einen Tag vor Erscheinungsdatum in den Händen halten konnte. Natürlich musste es gleich getestet werden. Hält auch dieses Spiel, was es verspricht?!
Meiner...
Vor 12 Monaten von Kathy veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schönes Spiel
Für meinen Geschmack zu viel zu lesen.
Jüngere Spieler verlieren dadurch sehr schnell die Lust am Spiel.
würde ich trotzdem weiterempfehlen.
Vor 10 Monaten von Rolf D veröffentlicht


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

39 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Typisch Mario&Luigi, 12. Juli 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mario & Luigi: Dream Team Bros. - [Nintendo 3DS] (Videospiel)
Wie so viele Fans der Brüder Mario und Luigi, habe ich das neueste Spiel „Mario&Luigi Dream Team Bros.“ schon vor einiger Zeit vorbestellt und war begeistert, als ich es bereits einen Tag vor Erscheinungsdatum in den Händen halten konnte. Natürlich musste es gleich getestet werden. Hält auch dieses Spiel, was es verspricht?!
Meiner Meinung nach JA!

Wieder wird man in eine wunderbar gelungene, überraschungs- und abwechslungsreiche Geschichte katapultiert. Mit viel Charme und Witz geht es in ein neues Abenteuer. Aufs Neue gilt es vieles zu entdecken und bekannte, aber auch bisher unbekannte, Charaktere zu treffen bzw kennenzulernen. Dem entsprechend heißt es aber natürlich auch einiges zu lesen (besonders am Anfang). Sollte man also diese Tatsache zB bereits bei „Mario und Luigi Abenteuer Bowser“ als störend empfunden haben, so sollte man vorgewarnt sein, auch in diesem Teil nimmt die Story selbst einen großen Raum ein. Da „Mario&Luigi Dream Team Bros.“ aber nicht das erste Game dieser Reihe ist, sollte einem vor dem Kauf bewusst sein, dass es sich eben nicht um ein übliches „Jump and Run Spiel“ ( wie zB New Super Mario Bros.) handelt. Kennt man bereits die Vorgänger, wird einem einiges bekannt vorkommen, doch da die Rahmenhandlung eine völlig neue ist (sogar mit neuem Bösewicht), macht dies nicht viel aus, im Gegenteil, ich fand es schön einige bekannte Elemente vorzufinden.

Die Grafik ist wie bei allen Mario Spielen, die ich bisher gespielt habe, super und auch der 3D Modus kann sich durchaus sehen lassen. Die Hintergrund Musik ist den Situationen entsprechend passend und ansprechend gewählt, geht mir aber teilweise trotzdem etwas auf die Nerven (vor allem bei längerer Spieldauer). Daher freue ich mich immer, wenn man zwischendurch mal die Stimmen von Mario oder Luigi zu hören bekommt. Man kann im Prinzip jeder Zeit über die im Menü zu findende Speicherfunktion seinen Fortschritt sichern (außer zB während eines Kampfes) und muss somit nicht fürchten bereits erreichte Etappenziele wieder zu verlieren.

Schwierigkeitsgrad… Auch für erfahrene Mario-Spieler dürfte das Spiel sicher ein unterhaltsamer Spaß werden, eine echte Herausforderung sollte man in diesem Fall allerdings nicht erwarten. Für Neueinsteiger sei gesagt: Es wurde perfekt vorgesorgt. Man erhält eine Menge Tipps und Erklärungen innerhalb der Handlung und sollte man dennoch in einem Kampf scheitern, bekommt man die Möglichkeit selbigen in einem leichteren Level zu wiederholen. Meiner Meinung nach wurde sehr darauf geachtet auch unerfahrenen Playern ein Frustfreies spielen zu ermöglichen.

Mir persönlich gefallen die Traumsequenzen bisher am besten (besonders die wirklich originellen Luigisionen), da sie viel Abwechslung versprechen und mit Liebe zum Detail umgesetzt wurden. Von mir gibt es eine klare Empfehlung. Wem jedoch die Vorgänger nicht gefallen haben, der sollte sich genau überlegen, ob er dem Spiel eine Chance geben möchte, oder lieber die Finger davon lässt.

Viel Spaß in Luigis Träumen ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach der Hammer, 3. August 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mario & Luigi: Dream Team Bros. - [Nintendo 3DS] (Videospiel)
Nach dem zwar guten aber keinesfalls perfekten Paper Mario Sticker Star war ich gespannt auf dieses Spiel. Die Verwerfung des RPG Konzept in Paper Mario war meiner Meinung nach der größte Fehler Miyamotos, mal abgesehen vom ablehnen einer Zelda Sprachausgabe...
Aber jetzt mal zum Spiel:
+Große Spielwelt
+Viele neue Gegner
+Gutes Kampfsystem
+Schöner Schwierigkeitsgrad, den man durch Leveln und Orden selbst beeinflussen kann
+Coole Boss Gegner
+Kranke Story wie immer
+Sehr lange Spielzeit (ich bin bei 25 Stunden und noch lang nicht durch, das Spiel soll 45 Stunden dauern)
+Durch Attacken Fragmente möchte man die Spielwelt noch mehr erkunden
+Viel zu Sammeln (Bohnen, Kamera Blöcke)
+Angenehmes wechseln zwischen echter und Traumwelt
+Witzige Dialoge
+Sehr schöne Musik

-Zu lange Dialoge
-In Stresssituationen immer die selbe Musik (hat mich relativ schnell genervt, aber die restliche Musik ist wirklich schön)
-Viel zu lange wiederholende Tutorials
-Vielleicht wäre hier ne Sprachausgabe auch gut gewesen, etwas viel zu lesen.

Alles in allem ein sehr gutes Mario RPG, kann ich nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt traumhaft - BIG N hats geschafft !, 12. Juli 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mario & Luigi: Dream Team Bros. - [Nintendo 3DS] (Videospiel)
Der ausbalancierte neuste Latzhosenschnurrbart Hit,
nimmt uns auf die schmucke Insel La Dormita mit.
Dort geht es anfangs recht idyllisch zu,
doch Marios Stimmung ändert sich im Nu.

Zum 3796 Mal wird die gute Peach entführt,
denn Prinzessinen wird solche Ehre öfters gebührt.
Tja, unserem Lieblingsklempner ist kein Weg zu weit,
für seine "Traumfrau" hat er anscheinend immer Zeit.

Rpgmässig klassisch angehaucht und in isotopischer Sicht,
erkundet das Dreamteam die Insel mit Palme, Pilz und Wicht.
Gekauft Items sorgen für den Levelanstieg,
benötigt für den erleichterten Gegnersieg.

Doch die größte Rolle fällt dieses mal an Marios Bruder,
denn dieser hängt gameplaytechnisch stark am Ruder.
So treibt sich Mario zum Schabernack in Luigis Träumen rum,
zur Überraschung nimmt ihm dieser das nicht krumm.

Per Seitenansicht und mit traumtänzerischer Sicherheit,
machen sich die Brüder also wie erwähnt, im Traume breit.
Das dynamische Duo glänzt mit vielen neuen Fähigkeiten,
die uns zum experimentellen Ausprobieren oft verleiten.

Das untere 3DS Display wartet auf unseren Einsatz,
denn Luigi präsentiert sich als helfender Schatz.
Wer per Stylus an dessen Barte zieht und probiert,
wird Zeuge, wie sich Mario durch halbe Level katapultiert.

Oder wer Luigis Nase kitzelt und zum Niesen bringt,
merkt wie manch unereichbares Objekt herbeischwingt.
Was BIG N hier ideentechnisch aus dem wohlbekannten Ärmel zaubert,
ist so kreativ, das manch Konkkurent vor Ehrfurcht nur noch schaudert.

Wenn im Kampf Mario mit dem Hammer per Schockwelle zuhaut,
erscheinen plötzlich 100 Luigis, der sich im Prinzip dasselbe traut.
Und setzt der rote Klempner an zu einem Feindeshauptessprung,
sorgen eine Unmenge Luigis für den immens verstärkten Schwung.

Grafisch ist das Spiel an sich ganz nett gelungen,
vor allem der 3D Effekt wirkt plastisch ungezwungen.
Passender Sound und italienisch angehauchte Kommentare,
bringen Stimmung und das Mario - typische Wunderbare.

Doch auch im Traumland ist nicht alles perfekt,
denn etwas Kritik hat sich dort auch versteckt.
Spezielle Charaktere wie der dadurch sehr nervende Glitzerstern,
erklären tutorial - mässig alles viel zu oft, sowas ist mir fern.

Es findet sich teilweise zuviel Dialog, so dass man meint es ist genug,
weil jeder Zocker von der Geduld her kommen will zum Zug.
Es gibt auch manchmal Schwächen bezüglich Übersicht und Orientierung,
bevor die Latzhosenbrüder wagen den nächsten Schritt oder Sprung.

Ich finde es zudem schade, dass eine komplette Vertonung fehlt,
aber es ist ja nicht nur die Sprachausgabe, welche besonders zählt.
Auch der Schwierigkeitsgrad ist auf Normal nicht immer ausgewogen,
dennoch schaffbar, weil Mario hat uns noch nie betrogen.

Vom Fazit her ist das Game gewohnterweise größtenteils brilliant,
besonders Rätsel, Spielbarkeit und Kreativität reichen sich die Hand
Ein Feuerwerk an Charme und Witz wird entfacht,
welches in Punkto Spielspass wahrlich richtig kracht.

Zocker, die wie ich eine gewisse kindliche Begeisterung teilen,
dürfen der armen Prinzessin Peach gern zu Hilfe eilen.
Dass die Schnurrbartträger und Bowser reif für die Insel sind,
merkt beim Spielen jeder, ob Mann, Frau oder Kind

Dreamteam ist an sich eine Empfehlung an jedermann,
es zeigt das Marios benachteiligter Bruder doch was kann.
In gewohnt typischer Nintendo Qualität halt,
anscheinend ist man fürs Träumen nie zu alt.

In diesem Sinne

Ullus
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fun Fun Fun, 19. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mario & Luigi: Dream Team Bros. - [Nintendo 3DS] (Videospiel)
Mein Kleiner ist begeistert!!!!Ist begeistert und spielt am liebsten ohne Pause. Super Grafik, viel Spass, gute Unterhaltung... Absolut zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen genial, 19. Dezember 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mario & Luigi: Dream Team Bros. - [Nintendo 3DS] (Videospiel)
Meiner Meinung nach das beste Spiel für den 3DS!
+lange Spielzeit
+spannende Kämpfe
+die Möglichkeiten des 3DS werden in allen Dimensionen genützt: Buttons, touchpens, Lagesensoren, es wird nicht langeweilig!
+Charaktere und Story ist liebevoll gestaltet

Bei dem Kauf dieses Spiels kann man nichts falsch machen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schönes Spiel, 18. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mario & Luigi: Dream Team Bros. - [Nintendo 3DS] (Videospiel)
Für meinen Geschmack zu viel zu lesen.
Jüngere Spieler verlieren dadurch sehr schnell die Lust am Spiel.
würde ich trotzdem weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen würdiger Nachfolger!, 12. Juli 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mario & Luigi: Dream Team Bros. - [Nintendo 3DS] (Videospiel)
Als kenner der vorherigen Titel der Mario & Luigi Reihe, kann ich nur sagen Nintendo ist mit "Dream Team Bros." ein durchaus würdiger Nachfolger gelungen.
Das Spiel selbst hab ich Amazon sei dank schon einen Tag vor Release erhalten und mag seit dem meinen 3DS auch garnicht mehr aus der Hand legen.
Ich will jetzt auch garnicht zu viel verraten da jeder es selber Spielen sollte ;)
Dennoch kann man nur sagen das die liebenswerte Story schon beinah als fesselnder den je bezeichnet werden kann, das Kampfsystem ist gewohnt gut und der Soundtrack lässt einen ebenfalls nichtmehr los.
Etwas schade finde ich zwar den wechsel von der schönen und gewohnten 32-Bit Grafik der Vorgänger hin zu einer naja "3D"-Grafik Engine dennoch ist dies natürlich Geschmackssache.
Auch bedauerlich ist wie immer die nicht vorhandene herkömmliche Spielanleitung, welche Nintendo mitlerweile allerdings auch schon regelmäßig missen lässt und somit wohl eine Tatsache darstellt mit der ich mich abfinden werden müsse.
Im direkten Vergleich zu ähnlichen Spielen für den 3DS (Paper Mario: Sticker Star) kann ich nur sagen das hier ein deutlich besseres Spiel gelungen ist welches hoffentlich bis zur letzten Sekunde genauso fesselnd bleibt wie in den Spielstunden die bereits hinter mir liegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwacher Titel, dennoch spielenswert., 16. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mario & Luigi: Dream Team Bros. - [Nintendo 3DS] (Videospiel)
Wer schon alte Teile der Mario & Luigi RPG's gespielt hat wird hier auf jeden Fall Spaß haben.
Wie in allen Teilen der Serie ist der Anfang sehr schleppend. Die Einführungszeit ist unfassbar lang und auch wenn man sagt man möchte gewise trainings überspringen kommt direkt dannach das nächste.
Wenn das spiel jedoch mal los geht entfaltet es sich so richtig schön Es macht Spaß durch die Welt zu laufen, Objekte einzusammeln, sich zu verbessern und Gegner zu besiegen.
Die Balance aus Traum und echter Welt ist echt gut gelungen und bringt abwechslung in den kompletten Spielablauf.
Das was mich aber stört ist das das Spiel zwischendurch immer mal Storytechnisch durchhänger hat und sich so anfühlt als wollten sie die einzelnen Abschnitte einfach nur Strecken bzw. verlängern. So ist der Ablauf oft -> Sammle Etwas -> gehe in die Traumwelt -> gehe zurück -> Sammle noch etwas -> gehe in die Traumwelt -> .... Das nimmt wirklich ein bisschen den Wind aus den Segeln und macht das sehr spaßige Spiel etwas kapputt.

Pro:
- Coole Animationen / Schöne grafik
- Kreative Attacken und spannende Kämpfe
- wirklich witzige und knackige Dialoge.

Contra:
- Sehr lange Einführungsphase auch für Neulinge zu viel
- keinen hohen Wiederspielwert
- Viele Durchhänger vor allem gegen Mitte

Fazit:
Für Fans der Serien ein muss zum Durchspielen. Alle anderen könnten 2 mal überlegen ob sie nicht mit einem anderen Teil anfangen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Spiel, leider mit kleinen Schwächen, 29. Juli 2013
Von 
Wolfgang Aspoeck (österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mario & Luigi: Dream Team Bros. - [Nintendo 3DS] (Videospiel)
Auf Mario&Luigi: Dream Team Bros. habe ich mich schon sehr im Vorfeld gefreut. Es ist der 4. Teil der Mario&Luigi Serie. Diesesmal soll ja der Vordergrund auf Luigi und seinen Fähigkeiten liegen. Wie das umgesetzt wurde und wie das Game im allgemeinen ist, sehen Sie jetzt.

UPDATE 28.08.2013

Bin jetzt mit dem Spiel durch, allen Secrets soweit ich weiß, also 100% durch! Die Meinung seit meiner Rezi hat sich doch noch geändert und auch verbessert. In meiner "Gut-Schlecht-Bewertung" zum Schluss habe ich alles geändert, was sich verbessert hat. Die normale Bewertung bleibt so, nur die Bewertung zum Schluss spiegelt meine Meinung wieder. Die "richtige" Bewertung lasse ich trotzdem noch da, denn ier wird auch das Gameplay an sich beschrieben.

VORWEG (Dieser Abschnitt ist nur für M&L-Neulinge. Die die schon einen anderen Teil gespielt haben können zum nächsten Absatz springen): Wer hier ein "normales" Mario_JumpN'Run sucht, findet bei diesem Spiel nichts. Diese Serie ist nämlich eine RPG-Serie. Das heißt man muss nicht einfach ein Level beenden und die Fahnenstange berühren, sondern das hier ist viel komplexer. Es gibt Arenakämpfe, man muss seine Werte verbessern, Items taktisch einsetzen und öfters knobeln. Noch dazu gibt es viel Text, d.h. dieses Spiel ist für Grundschüler bzw. Kinder die noch nicht so gut lesen können ungeeignet. Wer mehr hierzu wissen will, sollte auf YouTube danach suchen.

Nun zur echten Rezension: Zur Story sage ich wie immer nichts. Ich kann nur so viel sagen, es ist keine Bomben-Story. Zwar keine 08/15-Nummer (z.B: Schurke entführt Prinzessin *hust*) aber wie gesagt kein Überknüller. Es gibt zwar hinundwieder Überraschungen was es spannend hält, aber eine Rowling war hier sicher nicht am Werk. ;-)

Am Anfang des Spiels zeigt sich leider schon die größte Schwäche des Games: Das Tutorial. Bis man erst mal alles kann, wird man (wie schon in den Vorgängern) mit einem elends langen Tutorial am Anfang genervt. (Glitzerstern... *gnarf*!) Dieses Tutorial dauert schätzungsweise 7 Stunden und kann schon mal nerven.

Aber ab dann geht's richtig los. Kämpfe entfalten erst jetzt ihre ganze Pracht, doch wie funktioniert es? Man hat seine 2 Charaktere und wenn man einen Gegner berührt kommt man in einem Kampf. Man kann nun entweder mit Sprung, Hammer oder Spezialattacken angreifen und dann acuh wieder ausweichen bzw. kontern, wenn der Gegner angreift. Auch Items gibt's wieder. Mit diesen könnt ihr euch stärken, eure Werte verbessern oder Gegner beeinflussen.

Wenn ihr einen Kampf absolviert habt, gibt's Erfahrungspunkte. Wenn man genug sammelt, kann man im Level aufsteigen und z.B. seine Leben erhöhen oder die Angriffskaft verbessern. Der weitere Spielverlauf setzt sich aus Rätseln, erkunden und der Traumwelt zusammen. Jetzt zu dieser:

Hier gibt es sog. "Luigisionsobjekte" mit denen ihr interagieren könnt. Wennihr dann z.B. an Luigis Schanuzer zieht kann dieser als Schleuder verwendet werden um Mario höher zu bringen oder ihr kitzelz seine Nase mit dem Touchpen, dann muss er niesen und kann Dinge drehen. Sehr cool und knuffig gemacht.

Die grafik ist okay. Wie immer ist es bei Nintendo im Comic-Look und alles schön verziert und designt. Aber manche Sprites (*Figuren) und Gegenstände sehen leider pixelig aus und die Karte ist sehr minimalistisch bzw. gezoomt auch pixelig. Schade, hier wäre mehr gegangen. Der 3D-Effekt ist auch gut gelungen und schön gemacht, wobei er in der offenen Welt natürlich besser zur Geltung kommt als in der Traumwelt, da diese leider in 2D ist.

Die Soundtracks gehen ins Ohr wie Butter. Wirklich toll ist der Sound wie auch schon bei den Vorgängern. Besonders mag ich das Wüsten-Lied, den Untergrund-Track und wie immer die Bosskampf-Lieder. Eingängig und melodisch wie eh und jeh.

Zur Steuerung kann man nicht viel sagen. Man steuert halt beide Charaktere gleichzeitig, was Anfangs für Knopf-WirrWarr sorgen kann, aber sich mit der Zeit legt. Im Kampf gibt es wie früher die Blöcke mit denen man auswählen kann, welche Aktion (Sprung, Hammer, Item, Spezial-Attacke, Flucht) man benutzt. Nur stört es mich, wenn man in der Welt ist und dann aufs Menü zugriefen will, das schon mal 2-3 Sekunden dauern kann, was den Spielfluss leider trübt. Auch wenn man von Gebiet zu Gebiet wechselt dauert dies mal 2, 3 Sekunden und leider gibt es viele Gebiete. Schade, hoffentlich kommt noch ein Patch, der die Ladezeiten verkürzt. (Wird bei Nintendo ja eh gerne mal gemacht. ^^)

---FAZIT---

+ Sehr gute, fesselnde Story, gute Story-Twists
+ sehr schöne, eingängie Musik
+ gutes Level,- und Weltendesign
+ Kämpfe sehr spaßig und abwechslungsreich, sehr viele Gegner mit unterschiedlichen Attacken und Bewegungsmustern - viele kreative Einfälle der Entwickler!
+ Der Spielspaß hält lange an (Story 40 Stunden + einige Nebenquests und Bohnensucherei) Läuft sich insgesamt auf knapp 50 Stunden heraus - fabelhafte Zeit!
+ neue und alte Charaktere wie Gegner aus dem Mario-Universum
+ Grafik eigentlich gr nicht so schlecht. Nur Sprites (Figuren) sind etwas pixelig, alles andere wunderschön detailliert

~ Ladezeiten stören den Spielfluss etwas, aber nicht so stark

- Tutorial am Anfang nervig, dann geht's aber richtig gut weiter

ERGEBNIS: Kann dieses Spiel allen Empfehlen die gerne Mario und rundenbasierende RPGs mögen. Grundschülern und kleineren Kindern eher nicht zu empfehlen, da viel Text und knoblige Rätsel. Jedem der mit dem Tutorial leben kann, erwartet ein grandioses Spiel und das beste Mario&Luigi aller Zeiten. 5 von 5!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solides Spiel, 18. August 2013
Von 
Tobias S. (München, Bayern, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mario & Luigi: Dream Team Bros. - [Nintendo 3DS] (Videospiel)
Das Spiel ist durchaus gelungen, war für mich als Mario-Fan der ersten Stunde ein Pflichtkauf. Und obwohl ich nun knappe 30 Stunden mit dem Spiel verbracht habe, muss ich sagen dass ich es nicht nochmal kaufen würde.

Warum? Das liegt zum größten Teil an der angegebenen Spielzeit. Das Spiel war teilweise sehr, wirklich SEHR künstlich gestreckt: Sei es bei den Animationen oder Dialogen, nicht immer waren diese sinnvoll eingebracht. Auch nach 20 Stunden Spielzeit wird mir immer wieder erklärt wie was funktioniert und was getan werden muss. In vielen Dialogen plappern Mario und Luigi plötzlich italienisch und gestikulieren wie wild. Das wurde so oft wiederholt, dass ich am Ende des Spiels den Text mitsprechen konnte ;-) Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich gerade gegen Ende hin wirklich durchbeißen musste um bis zum Ende durchzuhalten. Das ist glaube ich auch mein erstes Mario-Spiel, das ich zeitweise ohne Sound gespielt habe, weil mir die Musik irgendwann auf die Nerven ging, sogar die wiederholt sich überall.

Motiviert haben mich über weite Strecken die liebevoll gestaltete Spielwelt und vor allem die witzigen Charaktere. Habe oft in mich reingekichert und ich bin nicht leicht zum Lachen zu bringen :-)

Alles in allem bedeuten drei Sterne bei Amazon "nicht schlecht" und so muss ich das Spiel als langjähriger Nintendo-Fan fairerweise auch stehen lassen. Das ist das bisher "schlechteste" Mario-Spiel das ich bisher gespielt habe, wobei ich anmerken möchte dass es sich vom Großteil dieses Einheitsbreis natürlich trotzden noch abhebt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mario & Luigi: Dream Team Bros. - [Nintendo 3DS]
EUR 19,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen