Kundenrezensionen


49 Rezensionen
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


37 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders, neu,, vielfältig, und trotzdem 100 % STATUS QUO
Schon vor der Veröffentlichung hat dieses neue Werk die Fanlager gespalten. Viele stehen dem erneuerten Sound der Band skeptisch gegenüber.
Zugegeben, Bula Quo IST anders. Unberechenbar, vielfältig, voller Überraschungen, aber trotzdem noch voll und ganz der Boogie Rock von Status Quo.

Als ersten fiel mir der bombastische Sound der CD...
Vor 15 Monaten von S. Seliger veröffentlicht

versus
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nett - mehr nicht!
Man soll wirklich nicht immer nur den alten Zeiten hinterherjammern - aber hier muß das mal erlaubt sein: angesichts solcher Klassiker wie Don`t waste my time, whatever you want, Big fat mama oder Caroline bekommt man immer wieder Freudentränen (auch wenn diese Klassiker auf dem neuen Werk Bula teilweise zum millionsten Mal verkaufsfördernd auf die Scheibe...
Vor 15 Monaten von Anselm veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

37 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders, neu,, vielfältig, und trotzdem 100 % STATUS QUO, 7. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bula Quo! (Audio CD)
Schon vor der Veröffentlichung hat dieses neue Werk die Fanlager gespalten. Viele stehen dem erneuerten Sound der Band skeptisch gegenüber.
Zugegeben, Bula Quo IST anders. Unberechenbar, vielfältig, voller Überraschungen, aber trotzdem noch voll und ganz der Boogie Rock von Status Quo.

Als ersten fiel mir der bombastische Sound der CD auf. Ziemlich dynamisch, und perfekt abgemischt. Hinten im Booklet steht, was ich kaum fassen konnte: Produziert von Francis und Rick höchstpersönlich! Und der Fan weiß: Seit "Rock Til You Drop" von 1991 hat Francis Rossi deutlich bewiesen, dass er ein tauglicher Produzent sein kann, und m.E. sowieso um Weiten besser ist als Mike Paxman, welcher bekannt ist für den schwammigen Klang der Alben von 1999 bis 2005. Und Gott sei Dank nirgendwo Clipping oder Übersteuerung!

Zu den Songs:
1. "Looking Out for Caroline" - Herrlich! Quo wie man sie liebt. Gut gelaunt, stampfend und rockend. Wunderbarer Opener, vielleicht ein wenig poppig (sprich: eingängig), aber ganz klar CLASSIC Status Quo.
2. "GoGoGo" - Im Prinzip typisch Rick, ein rifflastiger Rocker, aber in einem sehr Film-typischen Gewandt, es herrscht eine fast bedrohliche Atmosphäre. Beeinhaltet eine leicht abgewandelte Melodie von James Bond. Recht Quo-untypisch, aber interessant. Geschrieben von Rick, gesungen von Francis...vielleicht passte seine Stimme einfach besser. Finde ich schon.
3. "Run and Hide" - Einer der härtesten Songs des Albums, gesungen von Bassist Rhino! Trocken wie AC/DC, nach vorne stürmend aber eingängig wie man es kennt. Kein Über-Titel, aber schön rockig und geht gleich ins Ohr.
4. "Running Inside My Head" - Der erste etwas "schwächere" Titel. Klingt ein bisschen nach Francis' Solo-Sachen, hat aber nen guten Groove und macht Spaß beim Hören. Geschrieben von (damals noch) Drummer Matt Letley. Solide Quo-Kost.
5. "Mystery Island" - ÜBERRASCHUNG!!! DAS sollen Quo sein? wird man sich fragen, wenn man die ersten Töne des Liedes hört. Ukulelen, Slide-Gitarren, ein hawaiianischer Chor, Strand-Feeling... ja, etwas völlig Neues. Aber sobald Ricks Gesang anfängt, merkt man dem Song an, wieviel Atmosphäre und Leidenschaft dahintersteck. Rick ist außerdem ein wirklich tolller Sänger, auch (oder gerade eben) in solchen ruhigeren Momenten.
6. "All That Money" - Haut einen als erstes ein Mörder-Riff um, entwickelt sich der Song zum soliden Quo-Rocker, leider mit etwas schwächelndem Refrain. Jedoch wieder sehr gute Vocals von Rick. Sehr ungewöhnlich ist das Gitarrensolo. Hier gehts schon fast Richtung Indie-Alternative, klingt wie eine Mischung aus Coldplay und Quo. Und das klingt klasse!
7. "Never Leave a Friend Behind" - Schwächster Song der Platte, wenn man das so sagen kann. Die Gitarren-Hookline geht in Ordnung, leider kommt der Song nicht richtig in Gang, dazu wirken Rhinos Backing vocals etwas störend...
8. "Fiji Time" - Wieder was Spezielles! Total verspielt, und leicht Ska-angehaucht mit Offbeat und einem nahezu rappenden (!) Francis. Wieder eine kleine Überraschung, diesmal sehr gelungen und äußerst unterhaltsam. Wäre auch sehr Strandparty-tauglich.
9. "Bula Bula Quo" - Die 1. Single, und zum Schluss nochmal Quo wie man sie kennt und liebt. Mit Leichtigkeit geradezu beflügelt, spielfreudig und rockig-entspannt klingt der Song, und besitzt Ohrwurmqualitäten vom Feinsten! Wunderschöner Refrain. TOP!

CD 2 ist der eigentliche Soundtrack zum Film. Hier befindet sich die neu-arrangierte Version des Klassikers "Living on an Island", natürlich sommerlich und entspannt, Fiji-Style halt ;) Dazu gibts noch zwei Tracks vom Vorgänger Album, mehrere Live-Aufnahmen und eine neue Version des Titels "Rockin' All Over the World", welche aber eher schlicht eine Neuaufnahme ist, da sich außer dem guten Sound und einem längeren Intro nicht viel geändert hat.

Aufmachung:
Hübsch daher in einem stabilen Digipak kommt dieses Doppel-Soundtrack-Album, welches eigentlich auch auf eine CD gepasst hätte. Das Booklet ist sehr liebevoll gestaltet mit schönen Bandfotos, Szenen aus dem Film und natürlich sämtlichen Songtexten. Und in den Credits nirgendwo auch nur die Spur von Mike Paxman...wunderbar!
Noch einmal kurz zum Sound der CD:
Seit 2007 gewinnen die Alben von Status Quo mehr und mehr ihre Dynamik zurück, sprich, es wird kaum noch Loudness War (=Übersteuerung) betrieben, was einen astreinen Sound erbringt. Knackige Drums, nicht zu laut, aber präsent, tolle scharfe Gitarren und endlich nicht mehr so Becken/Höhen-lastig wie noch "Quid Pro Quo". Da die CD schon ausgezeichnet klingt, muss die Vinyl LP ja geradezu himmlisch sein!

Fazit:
Fans wird dieses Album mal wieder spalten und zerreißen, wie es schon oft passiert ist. Man könnte fast enttäuscht sein, wenn man bedenkt, dass nach dem astreinen Vorgänger "Quid Pro Quo" im Prinzip ein großes Hammer-Album angebracht wäre, quasi Back-to-the-Roots, nun aber ein eher vielfältiges Werk entstanden ist.
Man darf hier nicht zu engstirnig sein und vorschnell urteilen. Klar sind das nicht mehr die stampfenden Quo's aus den 70ern. Und das werden sie auch wohl kaum noch werden, es sei denn es folgt ein grandioses Alterswerk irgendwann. Das wäre natürlich schön, ABER:
Nimmt man die Band auf, wie sie heute ist, akzeptiert sie, dann findet man auch seinen Gefallen an Bula Quo. Denn mal ehrlich: Wäre man selber in so einer Sitaution wie die Band (Sommer, Sonne, Urlaubsparadies, gute Laune, etc..), dann würde logischerweise ein sommerliches Album dabei rauskommen, oder?
Ich denke schon.
Vielen Dank!
Sjard, 21. QUO-Fan(atic)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hörenswert, 21. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bula Quo! (Audio CD)
Nicht ganz so der Überhammer wie das Vorgängeralbum, aber dennoch eine sehr fetzige Angelegenheit.
Klasse abgemischt und sehr melodisch, zudem eine wunderschön aufgemachte Doppel-CD.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bula Quo - Soundtrack zum Film, 9. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bula Quo! (Audio CD)
Bula Quo! ist u. a. auch ein Film (Action Komödie), den diese Band auf den Fidjis gedreht hat. Dieses Album ist der Soundtrack dazu. Und so wie es sich anhört, hatten sie eine Menge Spaß dabei. Und diesen Spaß gönne ich dieser Band, die schon so lange im Geschäft ist.

Es hat eine gewisse Leichtigkeit, sicherlich auch durch die Fidji-Atmosphäre beeinflusst...und möglicherweise dem einen oder anderen Cocktail :-). Man hört auch mal ungewöhnliche Töne und gerade das finde ich gar nicht so übel, wie z. B. Fiji time und Mystery Island (da hatten sie bei den Aufnahmen bestimmt ne Menge Spaß :-)) oder auch GoGoGo.

Aber auch Quo-typische Songs sind auf dem Album zu finden, wie z. B. Looking out for Caroline, Never leave a friend behind oder Running inside my head.

Es ist ein Soundtrack-Album - kein typisches Quo-Album (also nicht zu vergleichen mit dem vorherigen Studio-Album Quid pro Quo, welches ich immer noch sehr gerne höre)- aber ich kann mir gut vorstellen, dass es zum Film passt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen EIN MUSS FÜR JEDEN FAN, 30. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bula Quo! (Audio CD)
EIN FAN MUSS DIE HABEN DER ALTE SOUND GEPAART MIT ETWAS NEUEM
ICH WERDE DIESE CD AB UND ZU HÖREN
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute CD, 12. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bula Quo! (Audio CD)
Betrifft nur die neuen Stücke; typischer Quo Sound - mit überraschenden Stücken.
Aber doch wieder sehr Partymäßig, wie die die letzten 15 Jahre. Vorher war S.Q. eine Boogie -Rock Band nun eher Party Band, doch die Stücke sind sehr gelungen.
Zur 2. CD kein Kommentar, weil es nur alte Bekannte Nummern sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "BULA QUO!" macht einfach froh !, 30. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Bula Quo! (Audio CD)
"BULA QUO!" macht einfach froh !

wer hätte das gedacht ... der erste Soundtrack von Status Quo !

Die Musik zur gleichnamigen Kino-Action-Komödie mit Rossi und Parfitt begeistert mich noch mehr als das schon sehr gute Vorgängeralbum "Quid pro Quo" ... und das will was heissen ....

"Bula Quo" macht einfach froh und schafft es, mitzureissen .... die CD läuft bei mir auf jeder Autofahrt und macht einfach gute Laune ... die Songs haben eine Powerline, sind eingängig, abwechslungsreich, alle Schmankerl für die Gehörgänge, bin begeistert !

Das Zeug zum Klassiker hat für mich vor allem "Never Leave A Friend
Behind" ... für mich das absolute Highlight neben dem wunderbaren "Mystery Island" (man fühlt sich wirklich auf eine Insel verzaubert), dem gut abgehenden "Run And Hide" (geiler Sound und von Rhino gesungen !) und dem starken "All That Money"

ein frisches, unbekümmertes Album, das sofort zündet - Songs mit knackigem Tempo und tollen Refrains, top produziert von Rossi und Parfitt höchstselbst !

Die Bonus- CD trägt den Titel "Greatest Hits", und enthält Klassiker-Nummern aus dem Hause Status Quo.

wäre gar nicht extra nötig, die "BULA QUO!"-Songs haben selbst das Zeug, Klassiker zu werden !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ist unverkennbar Quo, 15. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bula Quo! (Audio CD)
Typisch Status Quo, aber auch mal etwas ganz anderes dabei.
Finde ich persönlich gut gelungen.
Bin auf den Film gespannt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Gitarre und das Meer, 9. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bula Quo! (Audio CD)
Der Besuch eines Konzertes mit Status Quo im November 2013 animierte mich zum Kauf dieser CD. Daher war ich nach dem Kracher "Quid Pro Quo" dann doch sehr gespannt auf "Bula Quo !"

Vorweg: Die Scheibe ist viel besser als ihr Ruf. Auf einem großen Foto im Innenteil der Hochglanz-Klapphülle stehen die beiden sympathischen Jungs Francis Rossi und Rick Parfitt mit Gitarren in den Südsee-Wellen am Strand. Das würde ich auch gerne mal machen...

Die schön gemachte Hülle weist CD Nr. 1 als neue Studio-CD und CD Nr 2 als Soundtrack aus.

Aus meiner Sicht startet die CD phänomenal. Die Songs 1 bis 4 ("Looking Out for Caroline", "Go Go Go", "Run and Hide", "Running Inside My Head") zeichnen sich durch sehr gutes Songwriting aus, sind absolut geerdet, solide und gitarrenorientiert, sehr fein. Klasse Rock `n` Roll. Eindeutige Quo - Trademarks im Stil der 70er. Klanglich übrigens astrein...

Ab "Mystery Island" (auch nicht sooo schlecht, aber überraschend anders) schwächeln die Songs leider etwas. Am Schluss dann "Bula Bula Quo". Wow... Erinnert irgendwie an die musikalische Zeit von Status Quo in den 80ern. Sehr beschwingt, melodiös und ein "Gute - Laune - Macher" aller erster Güte. Good Day Sunshine !

Der beigepackte Soundtrack (CD 2) ist eine Sammlung bekannter Songs, teilweise in neuem Gewand sowie in Live-Versionen. Auch von "Quid Pro Quo" werden uns zwei Songs serviert. Dabei auch einer meiner Lieblingssongs von Status Quo: "Frozen Hero". Auch sehr erwähnenswert ist die knackige Neuaufnahme von "Rockin' All Over The World". Sehr bodenständig eingespielt kommt dieser Song nun dem Original von Mr. John Fogerty sehr sehr nahe.. Dennoch: Nicht unbedingt als Einzel-CD kaufwürdig. Aber eine nette Beigabe.

Alles in allem ist "Bula Quo !" keinesfalls so schlecht, wie viele Fans und Kritiker dies attestieren. Für die Tracks 1 bis 4, 6 und 9 sind ganz klar 5 Sterne fällig. Eher 6 (!) nach Status Quo - Maßstäben...

Für Cover und Klang ebenfalls 5 fette Sterne. Da ich keine 4,5 Sterne vergeben kann, reicht's halt nur für 4 mit (einem dicken Plus !).

Die Band war offenbar wirklich vom Südsee-Flair angesteckt.
Es sei Ihnen verziehen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Quo mal anders, 8. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Bula Quo! (MP3-Download)
Kein typisches Quoalbum, aber einige tolle Songs drauf. Bevorzuge vom neuen Line-Up zwar eher die Alben Heavy Traffic und Quid Pro Quo, jedoch für einen Soundtrack genau richtig. Kaufempfehlung!

Anspieltipps:

Go Go Go

Run and Hide

Fiji Time
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen klasse cd, 11. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Bula Quo! (Audio CD)
Sie können es immer noch. Eine klasse CD. Wer status quo mag , ist mit dieser cd gut beraten. Ich kann sie nur empfehlen. Ist genau die richtige Musik fürs autofahren
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bula Quo!
Bula Quo! von Status Quo (Audio CD - 2013)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen