Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Januar 2015
Man braucht gar nicht lang herumreden. Jeder der schon diverse Halterungen für Handys ausprobiert hat, darunter auch für die Lüftungsschlitze, weiß, dass viele dieser Varianten Murks sind, weil sie entweder nicht halten, oder einfach nicht gut aussehen oder schlicht nichts bringen.

Anders diesmal mit dieser Halterung hier!
Die Kenu AF2 AirFrame-Halterung ist die erste Halterung dieser Art, die mich überzeugt hat, denn sie erfüllt genau die Kriterien, die an eine moderne funktionale und auch noch schöne dezente Halterung gestellt werden. Sie ist völlig simpel zu befestigen, lässt sich in alle erdenklichen Richtungen drehen, und ist sogar für große Handys wie das iPhone 6 oder das Galaxy S5 bestens geeignet.

Die Klemmfunktion ist ausgereift und der leichte Gummi hält das Gerät sicher an seinem Platz. Alle Anschlüsse zum Handy sind frei erreichbar. Auch die Bedienung des Handys bleibt zu jeder Zeit gewährleistet. Nichts ist im Weg und die Sicht auf das Display ist frei.

Hier stimmt zudem noch das Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Halterung wird mittlerweile in allen unserer Fahrzeuge verwendet. Neuerdings auch im Opel Adam meiner Frau. Fazit: Absolut empfehlenswert!
review image
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2015
Nach zwei mal Handy rein und wieder raus brachen auf der Rückseite zwei der vier Klauen ab. Somit ist der Halter nicht mehr zu gebrauchen.
P.S. Und das nach fast einer Woche Wartezeit trotz Prime Mitgliedschaft.
review image review image
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2014
Die Halterung an sich sieht recht robust und wertig aus (habe wegen den Warnungen vor Fälschungen bewusst direkt bei Amazon und nicht bei Marketplace-Händlern bestellt). Allerdings ist die Halterung in Verbindung mit einem iPhone 5s für den Opel Adam nicht geeignet. Bei der kleinsten Erschütterung rutschen die Greifer aus der Lüftung. Wegen dem Wulst am Armaturenbrett oberhalb der runden Lüfter, können die Greifer des AirFrame leider nicht richtig greifen (sie packen nur die beweglichen Lamellen und reichen nicht bis zu Steg) und halten nicht. Die Lamellen klappen nach unten und das iPhone rutscht runter. So Leid es mir tut, muss ich die Halterung zurückschicken.
review image review image
22 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2014
Gutes Teil eigentlich, aber ...
im Gegensatz zu den Saugnäpfen verunstaltet diese Halterung den Innenraum nicht so, was für mich schonmal der erste ausschlaggebende Punkt für den Kauf war. Darüber hinaus ist sie wirklich stabil, bzw. hält sie das Telefon stabil. Ich persönlich habe auch keine Probleme das Telefon mit einer Hand hinein und wieder heraus zu bewegen.
Man kann die Befestigung hinten um 90° drehen, sodass auch eine Befestigung in breiteren / schmaleren Lamellen möglich ist. Man muss allerdings fairerweise sagen, dass die Lamellen in Ihrer Längenausdehnung beim BMW 5er so gestaltet sind, dass der Regler zur Seitverschiebung der Lüfter etwas stört. Auch muss man sich entscheiden, wie man das Telefon höhentechnisch platziert, ohne zuviel vom eigentlichen Navi in der Mitte zu verdecken. Ich hab es relativ weit oben in den letzten beiden Lamellen. Da sitzt das Teil bombenfest, und selbst bei etwas ambitionierter Fahrweise bewegt sich das Telefon keinen Milimeter.
Ich nutze ein Nexus 5 inkl. Spigen-Hülle, und es passt problemlos.
Nach einiger Nutzungsdauer muss ich doch deutliche Abzüge geben. Da man die Halterung ja auch mal gerne in anderen Fahrzeugen benutzt, muss man diese ja auch mal entfernen können; kann man auch, aber die rückseitigen Plastikhalterungen verbleiben in der Lüftung !! Diese bekam ich geradeso mit einer langen Pinzette noch zu fassen. Das ist absolut schlecht, und kann auch meines Erachtens nach nicht original so sein. Habe da am Anfang gar nicht drauf geachtet, aber das ist ein klares NoGo !!!
review image
11 Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2015
Habe mittlerweile die dritte Halterung für diverse KFZ gekauft weil die einfach super genial ist. Lässt sich ruckzuck auch entfernen und mitnehmen weil sie kaum größer ist als ein Feuerzeug. Hält bisher an jeder Lüftung bombenfest und auch verschiedenste Handys einwandfrei, besser als fast jede Windschutzscheibenhalterung - klare Kaufempfehlung
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2013
Ich habe bereits eine Weile nach einer mobilen Lösung gesucht, mein Smartphone im Auto anzubringen. Ein Festeinbau kam bei mir nicht in Frage, da ich neben dem eigenen Wagen auch den meiner Freundin nutze. Als kürzlich in einem Podcast auf diese Halterung hingewiesen wurde, schaute ich sie mir mal näher an und entschloss mich ihr eine Chance zu geben.

Die Halterung machte schon beim auspacken einen sehr soliden, wertigen Eindruck, welcher sich auch beim Handling bestätigte.
Nun nutze ich sie bereits 2 Wochen und muss sagen, ich bin überwiegend zufrieden. Allerdings so bombensicher lässt sich die Halterung nicht in jedem Wagen fixieren. In meinem Wagen (Audi) klappt es ziemlich gut, wogegen der Wagen meiner Freundin (Ford Ka) vertikal stehende, äußerst flexible Lamellen hat welche sich gerne drehen und der Halterung nicht so guten Grip geben.

Man muss es ausprobieren, letztendlich gefällt mir die Idee und sie ist definitiv besser als irgendeine üble Schwanenhals-Windschutzscheiben-Konstruktion.
Die Halterung ist klein u. dezent, aber im Gegensatz zur Produktinfo/video nicht für wirklich JEDE Fahrzeugmarke geeignet.
33 Kommentare|38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2014
sitzt im Skoda Fabia kombi fest im Lüftungsschlitz.
beim einsetzten und herausnehmen des iPhone 5 rutscht die Halterung einen halben Zentimeter -> kommt drauf an, wie "schwungvoll" man das handy herausnimmt.
gerne wieder.
review image review image
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Der Airframe ist wunderbar - vorausgesetzt man möchte sich darauf einlassen das Smartphone vor den Lüftungsschlitzen zu montieren!

Je nach Fahrzeug kann es dann auch vorkommen das das Smartphone dann direkt vor dem Schalter für die Warnblinkanlage positioniert werden muss weil es ansonsten nicht in optimaler Sichtweite positioniert ist.

Ich habe den Airframe nun in zwei Fahrzeugen getestet und bin zufrieden mit dem Gerät.

Verarbeitung ist absolut in Ordnung und passend zum Preis. Zumindest noch, denn ich zweifele noch daran ob die Federn die das Smartphone einklemmen wirklich lange halten werden - es ist ja leider des Öfteren so das diese irgendwann deutlich nachlassen.

Mal schauen wie es sich nun im täglichen Gebrauch so präsentiert, auf jeden Fall kann man nun das Smartphone auch gut als Navi einsetzen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2015
Ich hatte diese Halterung mit der ganz ähnlichen von Belkin verglichen (siehe http://www.amazon.de/dp/B00O5JARCI )

Ganz klares Urteil: Die Halterung von Belkin ist eindeutig besser!

# Belkin hält besser und satter an den Lüftungsschlitzen und wackelt nicht so wie die Kenu (kann aber wohl von Fahrzeug zu Fahrzeug variieren)

# Der Widerstand und die Rasterung für die Verstellung zwischen Hoch- und Querformat ist bei Belkin leichtgängiger. Bei Kenu habe ich fast schon angst, die Lüftungslamellen abzubrechen, so hoch ist der Widerstand. Dennoch ist die Belkin fest genug um sich nicht während der Fahrt etwa selbst zu verstellen.

# Was ich erst übersehen hatte, in der Praxis aber ein riesen Plus ist: Die integrierte Kabelhalterung bei Belkin! Einfach in die Führung geclipst bleibt das Kabel auch an seinem Platz, wenn gerade kein Handy eingespannt ist.

# Bei Belkin fahren beide Seiten des Greifers immer symmetrisch gleich weit aus. Bei Kenu ist eine Seite fest und ein Arm beweglich - was dazu führt, dass das Handy dann nicht mehr mittig angebracht ist. Wird vermutlich in der Praxis keine Rolle spielen, mir persönlich ist jedoch die mittige Anbringung sympathischer.

# Das Design von Belkin wirkt reduzierter und moderner. Trotz dem Vergleich einer weißen Halterung von Kenu mit der silber/schwarzen von Belkin in einem Fahrzeug mit hellem Armaturenbrett und Interieur passt die Belkin wider Erwarten optisch besser, auch wenn gerade kein Smartphone eingesetzt ist.

# Die Gummihalterung ist sehr rutschfest und solide. Ich habe bei beiden Halterungen keine Angst, dass sich das Handy während der Fahrt aus seinem Griff befreien würde.

Generell ist diese Art Halterung echt ein Hit und man braucht eigentlich nicht zweimal zu überlegen, ob man sich mit Hilfe dieses winzigen Teils nicht das Leben im Auto leichter machen sollte. Ganz klare Empfehlung, kaum eine andere Kleinigkeit bringt einen solch tollen Nutzen! Allerdings würde ich ohne Zweifel zur Lösung von Belkin greifen.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2014
So manches habe ich ausprobiert um mein Smartphone welches auch als Navi dient so im Auto anzubringen dass es hält und man es auch einigermaßen gut ablesen kann. Das meiste war entweder für mich nicht akzeptabel oder es war Schrott. Eine Halterung an der Scheibe kommt für mich nicht in Betracht. Die Scheibe ist da damit man durchschauen kann und nicht um die Sicht mit Halterungen einzuschränken. Bei den Lösungen für die Lüftungsgitter ist viel Schrott auf dem Markt, der nicht hält oder nach kürzester Zeit kaputt ist oder an denen das Gerät nicht hält. Klar, der Autohersteller bietet noch eine Lösung an die nahezu perfekt wäre, aber knapp 200,-- für eine Halterung??? Nein danke.

Nun habe ich dieses kleine Teil gesehen und gekauft. Und ich muss sagen es ist wirklich gut! Es läßt leicht befestigen, hält gut uns sicher und läßt sich auch einfach wieder entfernen. Die Verarbeitung und Materialauswahl ist auch recht gut, es macht absolut keinen billigen Eindruck.

Der einzige - kleine - Nachteil ist das kein Kugelgelenk dran ist, mit dem sich das Smartphone opmital zum Fahrer hin einstellen läßt. Das kann dazu führen dass man das Display nicht immer gut ablesen kann da die meisten Lüftungsgitter gerade ausgerichtet sind und somit auch das Display ziemlich gerade steht. Jedoch habe ich nach ein paar Versuchen eine Position gefunden mit der das Ablesen relativ gut klappt. Bei bewöltem Wetter und Nachts gibts keinerlei Probleme. Bei hellem Sonnenschein kanns schonmal spiegeln, aber wenn man will kann man es ganz gut ablesen.

Also - für den Preis und der Tatsache dass es sich um eine Unviversalhalterung handelt ist das kleine Ding wirklich gut gelungen!
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 168 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)