Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
334
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. März 2015
Ich habe die FINN Halterung direkt beim Hersteller bestellt und nicht über Amazon.

** Allgemeiner Eindruck **
Ich wusste ja worauf ich mich einlasse. Ein Silikonband soll mal 500€ Handy am Lenker sicher halten, ohne das ich nach der Fahr Elektroschrott in der Hand halte? Na das kann ja was werden!
Aber: Das Silikon ist schön stark und fässt sich sehr gut an. Ich bin also guter Dinge an die Montage gegangen.

** Die Montage **
Im Prinzip wirklich einfach. Die Halterung auf den Lenker legen, dann den "Nippel durch die Lasche ziehen" (Achtung..Orhwurm ;) ) und das Handy in die Ecken einspannen.
Zwar wurde anfangs bei meinem Galaxy S4 die Volume Wippe bedeckt, aber mit ein wenig rutschen bekommt man das Problem schnell gelöst.

** Die Fahrt **
Das S4 wackelt doch stark an meinem Lenker, dennoch hält das Handy bombenfest, auch Schlaglöcher waren kein Problem.
Da ich allerdings INGRESS Spieler bin, muss ich während der Fahrt das Handy ein wenig bedienen könnne, dies war natürlich aufgrund des wackelns nicht möglich.

** Fazit **

Die Handyhalterung FINN ist eine klasse Idee! Die Umsetzung ist 1A und der Preis einfach Top! Das Handy wackelt zwar am Lenker, sitzt aber sehr fest.
Für reines navigieren ist die Halterung völlig geeignet, für Ingress Spieler leider nicht.
Ich gebe dennoch für diese wunderbare Halterung 4 Sterne und werde Sie Freunden empfehlen, die andere Aufgabenbereiche für die Halterung haben, als ich.
11 Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2014
Ich habe diese Teil auf einer Fahrradmesse entdeckt und gekauft. Für den Preis kann man soviel nicht verkehrt machen.
Habe es dann auf einer Fahrradtour eine Woche getestet. Morgens bei - 4°C war es schon etwas fummelig den Halter anzubringen, aber ich hatte auch da nie das Gefühl, dass das Silikon reist. Bei höheren Temperaturen war das Silikon dann schon noch geschmeidiger. Das Handy (iphone 5) sitzt fest am Lenker. Auch Feldwege und Kopfsteinpflaster waren bei 35 km/h kein Problem. Natürlich wackelt das Handy dann ein wenig, aber wer bei der Geschwindigkeit in der Stadt dann noch nach Navi fahren will, oder Facebook checken muss, ist m.E. sowieso etwas schräg drauf.
Nachteil: wenn man schnell ein Foto machen möchte, bekommt man das Handy nicht so leicht aus dem Halter.
Aber klare Kaufempfehlung. Auch wenn einige Bewertet der Meinung sind, der Preis ist zu hoch. Die Idee will auch bezahlt sein. Händler und Vertrieb wollen auch ihren Obolus und wenn niemand mehr etwas verdient funktioniert auch keine Wirtschaft mehr.
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2014
Ich muss zugeben, dass ich diese Halterung mit großer Skepsis gekauft habe. Ich wollte mit der Halterung ein vergleichsweise großes Nexus 5 Smartphone mit Schutzhülle an einem 31,8mm Rennradlenker montieren. In vielen Rezensionen liest man hier, dass die Halterung dafür quasi ungeeignet ist.

Bei der ersten Montage war ich positiv überrascht. Ich empfinde die Montage trotz der großen Dimensionen nicht als außergewöhnlich fummelig oder schwierig. Auch die Zugkräfte des Silikons erscheinen mir nicht zu hoch. Im Gegenteil, hat man das Smartphone erst einmal montiert, sitzt es wirklich bombenfest auf dem Lenker. Das kann so manche geschraubte Halterung nicht besser.
Da man das Silikon sehr stark spannt, stellt sich jedoch schon die Frage nach der Dauerhaltbarkeit. Deshalb wäre eine zweite, etwas größer dimensionierte Variante der Halterung wünschenswert bei der man nicht das Gefühl hat, das Material derart überzubeanspruchen. Aus diesem Grund vergebe ich auch nur 4 Sterne.

Ich habe das Smartphone zusätzlich noch über eine Halteschlaufe am Lenker und mit der Schutzhülle verbunden. Selbst wenn die Halterung also reißen sollte, hängt das Smartphone noch am Lenker und landet nicht direkt auf der Straße.

Ich habe noch ein paar Bilder zur besseren Verständlichkeit in die Galerie geladen.
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2016
Die Halterung funktionierte eigentlich sehr gut, war leicht zu verwenden und hielt bombenfest.. Leider ist sie nun nach knapp 30x verwenden gerissen.
Ich hab das iPhone 6, also ein normal großes Smartphone.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2015
Schnelle Lieferung, Dienstag bestellt und Donnerstag im Briefkasten. An meinem 2009er Focus Culebro Rennrad sitzt das Galaxy S4 (mit Schutzhülle) aufgrund des großen Lenkerdurchmessers und der ovalen Form relativ stramm. Hält aber sehr gut, da wackelt nichts. Bin sehr zufrieden.
review image review image
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2013
Hab jetzt schon etliche Rennradtouren mit der Handy-Halterung hinter mir. Was soll ich sagen: Einfach zu befestigen und hält bombenfest. Auch mit 30 Sachen über Kopfsteinfplaster hält alles. Habe übrigens ein ziemlich großen Smartphone (Sony xperia)- aber auch das ist kein Problem. Wie lange das Gummi bzw. Silikon das mitmacht weiß ich natürlich noch nicht. Fazit: Klare Kaufempfehlung .Man muss nicht zwingend 50€ für eine Handyhalterung ausgeben...
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2015
Die zwei Wochen zuvor gekaufte Halterung war etwas schmäler und ohne diese komische Lasche. Nach einem ersten Versuch war ich zufrieden (auch wenn ich mein S3 damit nicht einspanne ...da ist die Halterung derart gespannt, dass es mir schon etwas seltsam erscheint), daher habe ich für meinen Sohn nun noch eines gekauft. Das war breiter, etwas anders designt und hatte diese kleine Lasche (zum besser Angreifen). Einmal angezogen an der Lasche, war sie schon ab und das ganze Ding ist gerissen. Diese Lasche erzeugt anscheinend eine Kerbwirkung und bringt das Ding umso leichter zum Reissen. Meiner Meinung nach ist diese neue Version eine Fehlkonstruktion. Bekomme nun Ersatz ...bin gespannt, ob alte oder neue Version.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2015
Ich verwende die Halterung für 2 verschiedene Handys, Samsung S4 und Samsung S5 Mini

Die Handys sind sofort aufgeschnallt und halten während der Fahrt perfekt. Rauhes Gelände war kein Problem, ganz im Gegenteil, die Handys schwingen relativ frei und Stöße übertragen sich nicht wirklich auf das Handy.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2015
Nach 7 Tagen Einsatz ist Finn bei mir gerissen. Okay, ein Montagsprodukt, denke ich mir und wende mich an der Hersteller. Der antwortet auch gleich prompt, und verspricht mir einen Ersatz zu schicken. Als Gegenbeweis reicht ein Foto.
"So muss fairer Handel sein", dachte ich.
...Warten...
Nach 2 Wochen frage ich dann nach, ob mein Ersatz irgendwo hängen geblieben ist.
... Funkstille...

Im Großen und Ganzen ein unbefriedigendes Gesamterlebnis.

Nachtrag, 13.7.2015: Der versprochenen Ersatz ist zwischenzeitlich doch noch angekommen. Neues Spiel: Mehr Sterne gibt es, wenn das neue Modell länger hält als das alte.

Nachtrag 16.4.2016: Das neue Modell hält noch.
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2016
so einfach, so genial. ich hatte zuerst bedenken, dass mein Nexus 5x mit Hülle zu groß ist, Finn lässt sich aber extrem dehnen/strecken, das dass das Smartphone gut und sicher halt findet ohne belastet zu werden. Mein Lenker ist ebenfalls oval und in der Mitte recht dick, von daher muss ich Finn relativ nah am Handgriff anbringen, was aber nicht weiter tragisch ist. Mit Schalthebel, Klingel, Lampe, Fahrradcomputer und Finn/Smartphone ist der Platz nun aber auch ausgereizt. Prima finde ich den Gutscheincode für eine Region der BikeCitizens-App.
Meine erste Bestellung kam leider kaputt an (an einer Schlaufe gerissen), das schien ein zurückgesendeter Finn zu sein, da die Verpackung schon zusätzlich mit Tesafilm verklebt war. Retoure und Erstattung verlief problemlos.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 30 beantworteten Fragen anzeigen