Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. September 2013
Hallo Leute,
bin jetzt auch Besitzer dieses Handy's und ich finde es super. Hatte Angst beim Kauf wegen den Testberichten die alle den Empfang vom Netzbetreiber und auch den W-lan Empfang bemängelt haben. Also daheim habe ich vorher mit meiem alten Sony-Ericson Knochen (also noch kein Smartphone) so 0 bis max. 2 Striche Empfang gehabt und beim S4 mini unwesentlich schlechter. Aber um es mit anderen Handy's zu vergleichen liegt es im Empfang auch nicht schlechter als das S3, S4 oder S Aktiv denn meine Freunde wenn bei mir sind haben alle etwa den gleichen Empfang. W-lan ist für mich tadellos aber wirklich real kann ich das auch nicht bewerten denn ich bin immer im spitzen Empfangsbereich. Handy selbst hat super Display und ist schnell und flüssig, Hab's mal mit dem Areitskolegen seinem IPhone 5 verglichen und ich konnte da keine Unterschiede erkennen. Ausser das mir das Samsung mehr zusagt. Also wer Angst wegen Empfang hat, dem rate ich einfach bei Amazon bestellen, ausprobieren und falls es doch nicht zusagt einfach zurückschicken. Ich für meinen Teil behalte es auf alle Fälle. Ach ja ich hab da mal in einer Rezesion gelesen das da einer den Samsung Hype nicht versteht, da kann ich nur sagen das die Leistung die Samsung da bietet zu dem Preis nicht leicht zu toppen ist. Oder?? Ich hoffe ich konnte euch hiermit weiterhelfen. Gruß Jochen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
72 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Juli 2013
Einführung/Kaufgrund:

Nachdem ich 2 Jahre Besitzer eines Samsung Galaxy S 1 war konnte ich mit meiner Vertragsverlängerung auf ein neues Smartphone zurückgreifen. Voraussetzungen an mein neues Phone waren zum einen die technischen Daten (es sollte mindestens im Bereich der Mittelklasse sein um für die nächsten 2 Jahre wenigstens mit Custom-Roms up-to-date gehalten zu werden) und die Größe (mehr wie 4,3 Zoll sollte die Bildschirmdiagonale nicht messen, da ich das Handy meist in der Hosentaschen trage und es sonst unangenehm aufträgt.)
Ich habe mich die letzten 3 Monate intensiv mit Smartphones beschäftigt und zur Auswahl waren unter anderem das Sony Xperia L, Huawei Ascend P1 und Htc One S. (Das HTC One Mini kommt erst frühestens im August und fällt dewegen nicht mehr in meine Wahl) Letzendlich habe ich mich aber für das Galaxy S4 Mini entschieden da es das neuste Smartphone ist, sich wohl am weitesten verbreiten wird (es gibt hoffentlich viele Custom-Roms wie schon für mein Galaxy S1) und technisch am besten ist. Noch dazu war es für mich dank Vertragsverlängerung am billigsten. (weniger als die Hälfte des UVP)
Im Folgenden möchte ich nach 1 Woche Einsatz eine Rezension zum Galaxy S4 Mini schreiben.

Optik/Verarbeitung:

Viele halten ja das „Galaxy S 4“ für einen Plastikbomber und nicht so edel wie ein HTC One oder Iphone. Als ich das S4 Mini jedoch das erste Mal ausgepackt habe war ich sehr überrascht. In der von mir gewählten weißen Version macht es in meinen Augen optisch einiges her. Ich lege schon Wert darauf dass mir das Smartphone welches ich jeden Tag benutze auch gefällt. Das tut es auf jeden Fall. Die Rückseite ist aus Plastik jedoch sehr wertig und optisch so gestaltet als wäre sie genoppt. Die Seite besteht aus einem Chrom/Alusteifen und wirkt wesentlich wertiger als noch von meinem Galaxy S1. Die Hometaste hat einen sehr guten Druckpunkt. Einzig allein die Ein/Aus-Taste könnte vielleicht etwas größer sein. Vor allem wenn ich ein Schutzcase übers Handy ziehe, ist es sehr schwer diese zu drücken.
Von den Abmessungen ein kurzer Verleich zum Galaxy S1 (4 Zoll Display). Das S4 Mini ist ein bisschen länger jedoch nicht so breit und auch dünner. Zusammenfassend kann ich sagen dass ich trotz größerem Display ein gleichgroßes Handy habe.

Hardware/Leistung/Performance:

Das Galaxy S4 Mini besitzt einen Dualcore Prozessor mit 1,7 Ghz und 1,5 GB Ram. Wenn man sich ein bisschen informiert stellt man fest , dass es als „Mittelklassessmartphone“ einzuordnen ist. Für mich ist die Leistung völlig ausreichend. Vor allem im Vergleich zum Galaxy S1 und auch Nexus 7 (welches einen Quadcore Prozessor hat) ist die Performance um einiges besser und es macht viel mehr Spaß mit dem Handy zu „arbeiten“. Keine Ruckler oder Abstürze, Performanceverluste bis jetzt noch Fehlanzeige. Große Spiele habe ich noch nicht getestet. HD Videos werden ohne Ruckler abgespielt. Großes Lob bekommt von mir der vorinstallierte Browser von Samsung, der meiner Meinung alle anderen Browser hinter sich lässt.
Kleiner Tipp: „Samsung Galaxy S4: 10 Tipps & Tricks zum Flaggschiff-Smartphone“ googlen und Tipp 10 anwenden. Macht das Smartphone gefühlt noch schneller.
Kurz möchte ich noch auf die 8 Megapixel Kamera eingehen die echt tolle Fotos macht (bin ich vom Galaxy S1 nicht gewohnt)

--> Nachtrag zur Akkulaufzeit:
Meine subjektive Einschätzung zur Akkulaufzeit unterstreichte jetzt ein Test von einem Internetportal. Das Galaxy S4 Mini hält bei voller Helligkeit und Videowiedergabe ganze 10 Stunden durch. Das ist absolute Spitzenklasse im Smartphonesegment. Sein großer Bruder das S4 der auch der Vorgänger S3 Mini werden hier in den Schatten gestellt. Deshalb ist dieses Handy vor allem für Leute zu empfehlen sie sich Poweruser nennen oder viel unterwegs sind und telefonieren.

Display

Das Galaxy S4 Mini hat im Gegensatz zu seinen großen Bruder kein HD-Display und bietet nur eine Auflösung von 540 x 960. Da ich noch kein HD Display in einem 4,3 Zoll Smartphone gesehen habe stelle ich mir die Frage ob eine höhere Auflösung wirklich sichtbar ist und überhaupt Vorteile hat. (Nachteile wären geringere Aukkulaufzeit und höhere Rechenleistung) Hier müsste man die Pixel mit Computer vergrößern und Vergleichsbilder machen. Da ich dies nicht durchführen kann, hier meine subjektive Meinung: Das Display ist sehr gut und scharf. Die Farben sind dank Amoled Display intensiv (verschiedene Displaymodi können gewählt werden) und in meinen Augen ist die Auflösung völlig ausreichend.

Zur Displaylesbarkeit bei voller Sonneneinstrahlung und automatischer Helligkeitseinstellung. Hier lautet mein Fazit nach einem kurzen Test: Das Lesen eines Artikels auf den gängigen Nachrichtenseiten ist problemlos möglich, die Displayhelligkeit also ausreichend.

Sofware

Auf dem S4 Mini läuft Android 4.2 angepasst durch Samsung (Touch-Wiz). Im Vergleich zum Android 4.2 vom Galaxy S1 (Cyanongenmod 10) würde ich keins der beiden bevorzugen oder benachteiligen. Jedoch ist Touch-Wiz ein bisschen komplizierter, es gibt sehr viele Einstellungsmöglichkeiten und bis man da einen Überblick hat vergehen gut ein paar Tage. Samsung spendiert aber ein paar der Software-Features vom Galaxy S4:So sind z.B. S-Beam, All-Share, S-Voice, Smartscreen, S-Translator oder Group-Play an Board. Ich benutze jedoch keines dieser (oft wirklich unnötigen) Features.

Sonstiges

- Angaben zum Empfang: Der Handyempfang ist gut und gleichwertig zum Galaxy S1. W-Lan Empfang ist leider etwas schlechter wie vom Nexus 7. Vom 2. Stock ins Erdgeschoss verschwindet des W-Lan manchmal. (War bei meinem Galaxy S1 auch der Fall)
- Sprachqualität Qualität eine Gesprächs von Smartphone zu Smartphone war gut und völlig ausreichend.
- GPS habe ich noch nicht getestet.
- NFC hat in Kombination mit dem Nexus 7 leider nicht geklappt. Hier teste ich evtl. noch andere Apps.
- LED-Benachrichtigung: Leider besitzt das Handy keine LED-Benachrichtigung bei SMS oder verpassten Anrufen. Auch die Harware-Tasten leuchten oder blinken nicht auf. Dies ist schade da meine Custom-Rom fürs S1 genau diese Feature hatte. Als eine Alternative gibt es Apps die Benachrichtigungen am Bildschirm anzeigen.
- USB-Eingabegeräte: Obwohl in den Einstellung eine Option für die Geschwindigkeit eines Mauszeigers vorhanden ist erkennt das S4 Mini nicht die getestete USB Maus

Fazit/Preis-Leistung

Ich bin wirklich sehr zufrieden und überglücklich mit dem Smartphone und gebe deswegen auch 5 Sterne. Die Performance ist wahnsinnig flüssig, optisch finde ich das Phone sehr ansprechend und ich habe einfach Spaß daran das Handy zu benutzen. Die angesprochenen Nachteile wie das fehlende HD-Display sind meiner Meinung kein Grund einen Stern abzuziehen, da ich einfach keinen Vergleich habe und die Auflösung auch 2013 völlig ausreichend ist.
Nun noch ein paar Sätze zum Preis: Wie schon im Eingang erwähnt habe ich dank Vertragsverlängerung das Smartphone für unter die Hälfte des UVP bekommen. Wie viel würde ich jedoch für das Smartphone ausgeben wenn ich es mir so kaufen müsste? : Meiner Meinung ist es die 400 Euro wohl nicht Wert, erreicht es jedoch die Grenze von 300-350 , sehe ich keinen Grund mehr, der gegen das Smartphone spricht.
1313 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
34 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. August 2013
Auf den Tag genau nach zwei Jahren hat das S4 mini mein S2 abgelöst. Ausschlaggebend war, dass das S2 im Vergleich zum Note 8.0 sehr langsam war und mir auch Kamerafunktionen, wie hochwertige Panoramaaufnahmen, gefehlt haben.
Das S4 mini liegt wirklich extrem gut in der Hand. Das S2 wirkt dabei wie ein Dachziegel in der Hand. Das Handy liegt dabei sehr sicher und angenehm in der Hand. Die Rückseite fühlt sich sehr hochwertig an. Die Farbe ist allerdings etwas gewöhnungsbedürftig und stark spiegelnd. Das schwarz wirkt schon eher wie grau/silber.

POSITIV:
- scharfes Display, auch unter Sonnenlicht ablesbar, schöne Farben dank amoled
- liegt sehr gut und sicher in der Hand
- sieht edel aus und fühlt sich auch so an
- Größe, Gewicht und Haptik harmonieren sehr gut miteinander
- sehr gute Kamerafunktionen (Fotos während einer Videoaufnahme machen, hochwertige Panoramaaufnahmen, schnelle Auslösezeit)
- läuft sehr flüssig (aber nicht ganz so wie das Note 8.0)
- mit 1,5 GB Arbeitsspeicher und 1,7 GHz Dual Core Prozessor ausreichend Power
- sehr gut angepasste Software von Samsung (direct call, optisch auch sehr schick)
- sehr gute Akkulaufzeit: bei wenig Nutzen sind drei Tage drin
- das S4 mini hat zwar die gleich Displaygröße wie das S2, ist aber insgesamt kleiner als das S2
- schluckt ohne Probleme eine 64 GB micro SDXC Karte
- Taschen (aber keine Cover, Bumper etc!) für das S2 passen auch für das S4 mini
- LTE und NFC sind an Bord (man hat es, nutzt es aber nicht)
- Android 4.2.2
- Akku ist wechselbar

NEGATIV
- Google Labs ist nicht mehr da
- anscheinend keine USB Host Funktion
- mit nur 8 GB kleiner interne Speicher (ca. 5 GB effektiv nutzbar)
- micro SD Karte liegt unter dem Akku: ist umständlich, da immer der Akku entfernt werden muss
- auf der Rückseite sind Fingerabdrücke sehr sichtbar

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass das S4 mini ein sehr gutes Smartphone ist, was besonders durch seine Abmessungen und die gute Kamera zu überzeugen weiß. Für alle, denen das S4 zu groß ist, können hier bedenkenlos zugreifen.
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Oktober 2013
Habe das Gerät ca. 3 Wochen in Benutzung gehabt bis ich mich dafür entschieden habe mich davon zu trennen. Der einzige Grund dafür war, das ich schon viele andere Smartphones gehabt habe die nicht so schwach von der Akku Leistung her waren.

Tages Ablauf: Morgens um 5 Uhr Gerät abgedockt, um 5.30Uhr eMails /Whatsapp Check, um 9.00Uhr eMails /Whatsapp Check, um 12.00 Uhr eMails /Whatsapp Check, etwas gesurft. Abends ca. 1Stunde intersiver gechattet und Internet etwas gesurft. 21.00Uhr Akku schreit 20% unterschritten.

Es gibt mit sicherheit, Programme und einstellungen die man vornehmen kann um am Akku zu sparen. Das muß ich bei andere Geräte nicht machen und die halten länger durch.

Fazit: Das Gerät liegt super in der Hand und läßt sich Prima bedienen, sehr schnell im Netz und auch eine tolle Qualität.

Meine Persönliche Meinung ist aber wenn man das Gerät intensiv am Tag benutzt, hält es nicht bis zu dem Abend durch. Daher würde ich es nicht nochmal kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
hallo, jetzt haben schon so viele ihren senf dazu gegeben, da muss ich doch auch noch.
Meine beiden söhne, 14 und 15 haben natürlich beide ein smartphone und nach vielem ausprobieren, auch im test mit den i's haben wir uns für das s4 mini entschieden und die wahl bis heute nicht bereut und was soll ich sagen,
als ich die jungs nach 1 jahr nutzung gefragt habe, ob es denn nicht an der zeit wäre, mal ein neues handy auszuprobieren, haben sie NEIN gesagt..... unglaublich aber war!
Vor kurzem hat mit der ältere gestanden, das ihm das S4 bei voller fahrt mit dem fahrrad aus der tasche gefallen sei (keine schutzhülle auf vollem asphalt)
bis auf eine neue displayfolie und ein paar macken an der seite alles tiptop
im großen Ganzen...... AUSGESPROCHEN EMPFEHLENSWERTES SMARTPHONE
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Oktober 2013
Eigentlich war ich mit den Smartphones der Galaxy Reihe immer sehr zufrieden. Als ich das S4 Mini bekam war ich hellauf begeistert. Allerdings stellte sich nach kurzer Benutzung heraus, dass es die ein oder andere, mittlerweile nicht mehr akzeptable, Macke hat.

Pro:
-tolle Farben, 1A Display
-bester Akku von allen Galaxy Geräten, den ich je hatte. (Selbst der Extraakku für das S2, der größer war, kann mit der Leistung hier nicht mithalten)
-Kamera perfekt, auch im Dunkeln schöne Aufnahmen und mit der Hauptgrund für die Anschaffung

Kontra:
-anfangs Mikroruckler, die waren noch in Ordnung. Mittlerweile hängt es auch bei normaler Benutzung, wenn ich drüber wische so sehr, dass ich den Akku entfernen und das Gerät wieder neustarten muss
-Mobile Daten stellt sich permanent selber aus, Wlan manchmal auch, obwohl Netz vorhanden ist
-einige Programme werden in Zeitlupe aufgerufen.

Ich habe dieses Handy jetzt nachdem es mir zu bunt wurde an die von Amazon angegebene Adresse zur Reparatur geschickt. Das einzige, was die dort gemacht haben war, das Telefon wieder auf den Werkszustand zurück zu setzen. Haha, toller Witz. Kaum hatte ich es wieder (innerhalb einer Woche, ging echt schnell) finden die Probleme direkt bei der ersten Benutzung wieder an. Ein Grund für mich das Gerät jetzt leider als Defekt zu verkaufen.

Echt schade, es war für mich das perfekte Telefon, aber diese Einschränkungen und die mehr als lächerliche "Reparatur" kann ich bei einem zwei Monate alten Gerät leider nicht hinnehmen. Ich denke, ich werde nun dem LG G2 mal eine Chance geben.

Fazit:
Für alle, die Geduld haben und die es nicht stört, wenn das Telefon ab und an hängt und nichts mehr geht, ist es zum empfehlen. Für mich ist es leider nichts.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. August 2013
Ich bin Androidentwickler und habe an der Arbeit deshalb viele Geräte zur Auswahl. Privat habe ich mir nachdem mein S2 den Geist aufgegeben hat (10 Tage nach 2 Jahren Garantie!! gewollte Obselenz?) das S4 mini geholt. Das S3 und S4 sind mir einfach zu gross. Ich habe nicht gerade die kleinsten Hände - eher Durschnitt, aber ich will mein Smartphone nur mit einer Hand bedienen können.
Kurzum habe ich das Gerät ausgepackt, schick, klein und zügig unterwegs. Mittlerweile habe ich es 5 Tage und kann sagen, dass der Akku und die Stabilität sowie das Handling einfach top sind. Mit einen Dualcore 1,7 Ghz und 1,5GB Ram habe ich keine Ruckler feststellen können (und ich weiss, wie man testet ;-) ). Einziger Kritikpunkt ist, dass ich auf die Hardwaretasten keine Vibration einstellen kann - warum? Bei der Softwaretastatur geht das doch auch zu konfigurieren?

Ich habe mich vor dem Kauf etwas schlau gemacht und gewisse Berichte gelesen. Was den schlechten Empfang und das alte Display (keine HD Auflösung) angeht kann ich das im normalen Gebrauch nicht bestätigen. Ich habe eher das Gefühl, dass ich besseren Empfang habe als mit dem S2. Und das Finden von GPS Satelliten geht m.E. nach auch um einiges schneller.

Alles in Allem bin ich mit dem Kauf sehr zufrieden und bereue es nicht.
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Februar 2015
Der Betreff sagt eigentlich schon alles! Die Auslieferung erfolgt offenbar bereits mit Android 4.4.2.
Alles läuft prima und auch der Akku hält bei intensivster Benutzung (Erstinstallation und Konfiguration) über einen arbeitsreichen Tag hinaus und damit deutlich länger als bei meinem iPhone 4!

Ansonsten ist ja bereits alles gesagt, wenn auch noch nicht von jedem ;-)

Muss jetzt auch Schluss machen, mein Telefon klingelt.

Update 9.3.15
Ein Stern weniger, weil mit Adroid 4.4.x das Löschen und Verschieben von Dateien von der Speicherkarte nicht mehr mit jeder App funktioniert. Ist zwar nicht Samsung zuzuschreiben - liegt an Google - aber trotzdem mehr als ärgerlich. Ich hoffe nur, dass das S4 mini noch am Update zu 5.0 partizipiert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. November 2013
Das S4 mini funktioniert tadellos und ist genau so wie ich es erwartet habe.

Der Warnhinweis bezieht sich auf Schutzhüllen mit Magnetverschluss (z.B. Mumbi) Die Magnete dieses Verschlusses blockieren den Magnet-Sensor des S4 und können zur dauerhaften Schädigung des Sensors führen! Kompass, Outdoor-Navi etc. sind dann nicht mehr zu nutzen. Das ist dann auch kein Garantiefall für Samsung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. September 2014
Vor kurzem machte ich mich auf die Suche nach einem neuen Handy. Zuvor nannte ich ein S3 mini mein Eigen. Da ich nun aber überhaupt nicht auf diesen "5-Zoll-Und-Größer"-Wahn stehe kam für mich nur ein Handy mit einem max. 4,5 Zoll Display in Frage. Da die Auswahl (wenn man ein einigermaßen leistungsfähiges Gerät haben möchte) ziemlich klein ist fiel meine Entscheidung auf das S4 Mini. Die 4,3 Zoll stellen in der Praxis bei mir die Schmerzgrenze an Displaygröße da. Größer dürfte es nicht sein.

Ein großer Nachteil der Samsung-Handys generell ist aber das absolut aufgeblähte Android durch die sogenannte Bloat-Ware die kein Mensch benötigt, dass Handy aber gefühlt um die hälfte langsamer macht (Ok mit irgendeinem Argument muss man ja die Leute zum kauf eines neueren Handys .. was dann natürlich wieder schneller ist ... bewegen). Samsung ist da von allen Herstellern mit am schlimmsten.

Da ich bei meinem S3 Mini schon gute Erfahrungen mit diversen Custom-ROMs gemacht habe habe ich mir auf das S4 Mini jetzt die CM11 (Nightly-Build) von Cyanogenmod aufgespielt. Die Laufzeit in den Entwickleroptionen noch auf "Art" (Achtung, der nächste Reboot dauert dann ein wenig da alle Apps erst auf diese Luafzeit umgestellt werden müssen) umgestellt und das Handy geht ab wie eine Tüte Mücken. (-: Der Nachteil bei dieser ganzen Aktion ist allerdings der wahrscheinliche Garantieverlust. Das Handy registriert, dass eine nicht originale Samsung-Software installiert wird und hinterlegt es entsprechend im Gerät. Bis dato kann man das auch nicht wieder auf Null setzen. Da mir ein schnelles, schlankes und müllfreies System aber wichtiger ist, habe ich diesen Nachteil gerne in Kauf genommen.

Also für alle die wissen wollen wie schnell das Gerät tatsächlich ist und einen etwaigen Garantieverlust in Kauf nehmen wollen bietet sich die CM11 also förmlich an. Von den schier unbegrenzten Einstellmöglichkeiten rede ich gar nicht erst. (-:

Einen Sterne ziehe ich allerdings ab da das orig. Android von Samsung fast einer "Müllhalde" gleicht die dem Kunden da aufgezwungen wird.

Update 06.01.2015
Mittlerweile ist ja schon das inoffizielle CM12 alias Lollipop für das S4 mini raus. Dies habe ich jetzt knapp 2 Monate installiert (und mache auch so ca. jeden 3. oder 4. Tag ein Update). CM12 kann man schon als äußerst stabil bezeichnen. Ich habe zumindest keine Probleme festgestellt. Wer also einen Blick auf Android 5 werfen möchte kann sich das CM12 ohne große Bedenken installieren. Performancemäßig läuft es wie das CM11 schon sehr flüssig. Erwähnt sei allerdings, dass wer von 11 auf 12 wechseln möchte das ganze System frisch aufsetzen muss. Einfach drüberinstallieren ist angeblich nicht ratsam. Daher unbedingt vor dem Update das Nandroid-Backup vom alten System nicht vergessen!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 45 beantworteten Fragen anzeigen