Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Äußerst gelungene Auswahl zum Verdi-Jahr!
Verdi-Zusammenstellungen auf CD gibt es wirklich wie Sand am Meer. Da fällt es schwer das passende und beste herauszufinden.

Mir ging es darum, einerseits eine wirklich große Bandbreite von herausragenden Sängerinnen und Sängern erleben zu können; und andereseits die großen "Hits" von Verdi alle beieinander zu haben, aber auch...
Vor 15 Monaten von monteverdi tempist veröffentlicht

versus
1 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht mit Jonas kaufmann werbe
Leider st nur einmal Jonas Kaufmann auf der CD und da scheinen mir noch die Titel verwechselt. Schade, die CD hat gute Verdi Interpreten, aber mit Jonas Kaufmann zu bewerben ist überflüssig!
Vor 15 Monaten von Endlich etwas Schönes und Prak... veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Äußerst gelungene Auswahl zum Verdi-Jahr!, 8. Juli 2013
Verdi-Zusammenstellungen auf CD gibt es wirklich wie Sand am Meer. Da fällt es schwer das passende und beste herauszufinden.

Mir ging es darum, einerseits eine wirklich große Bandbreite von herausragenden Sängerinnen und Sängern erleben zu können; und andereseits die großen "Hits" von Verdi alle beieinander zu haben, aber auch gleichzeitig Entdeckungen machen zu können.

Beides leistet die Arte-Sammlung "Die großen Verdi-Interpreten" und sie hat meine Erwartungen sogar noch übertroffen. Komplette Vollständigkeit kann natürlich kein Doppel-Album erreichen, jeder wird den einen oder anderen Namen vermissen, aber die Mischung aus großen historischen Gesangslegenden und herausragenden Verdi-SängerInnen unserer Zeit ist grandios geglückt.

Da läßt sich der unvergleichliche Jussi Björling mit "Di' tu se fedele" aus dem Maskenball ebenso erleben wie Carlo Bergonzi und Dietrich Fischer-Dieskau als Don Carlo und Posa. Joan Sutherland ist eine bezaubernde Gilda aus "Rigoletto", Plácido Domingo ist als strahlender Tenor-Held zu erleben und der unübertroffene Pavarotti begeistert mit einer virtuosen Arie aus "Ernani", die ich vorher noch überhaupt nicht kannte. Welch eine Entdeckung!
Auch die Damen Monserat Caballé und eine schlichtweg umwerfenden Azucena (aus dem Trovatore) von Marilyn Horne verdienen Erwähnung.

Ebenso ist die Liste der gegenwärtig aktiven Gesangstars mehr als beeindruckend: Anna Netrebko, Neil Schicoff, Reneé Fleming, Thomas Hampson, Elian Garanca, Bryn Terfel, Rolando Villazón, Dimitri Hvorostovsky, Joseph Calleja, Roberto Alagna, Ramón Vargas, Magdalena Kozená und und...

Eine solche exquisite Versammlung von erstklassigen Darbietungen ist wirklich einmalig! (Und anders als in einer Rezension hier fälschlich behauptet, singt Jonas Kaufmann mit seinem viril-dunkel-gefärbtem Timbre genau die zwei Arien, die im Booklet angegeben sind: "Io la vidi e al suo sorriso" aus "Don Carlo" und "Parmi le lagrime" aus dem "Rigoletto". Auch das ein Genuß!)

Kurz: es läßt sich vergleichen, vieles entdecken und man hat zugleich ein Kompendium mit die wichtigsten, schönsten Verdi-Arien, die man einfach kennen muß, denn: Verdi beschwingt, Verdi macht Freude, Verdi lässt uns die Welt durch seine Augen humaner sehen.

Eine tolle Sammlung - nicht nur im Verdi-Jahr!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zweieinhalb Stunden große Verdi-Stimmen, 16. Juni 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine geht noch, eine geht noch rein – möchte man angesichts der Flut der Neuauflagen von Verdi-CD’s zu seinem 200. Geburtstag formulieren. Vieles ist da unreflektiert recyclet worden. Das gemeinsame Album von Arte und der Deutschen Grammophon versucht sich davon abzuheben und präsentiert auf zwei CD’s, mit einer Gesamtspieldauer von gut zweieinhalb Stunden, ein Stelldichein der Weltstars des Verdi-Gesangs.
Jede Auswahl bleibt subjektiv, hier werden einige berühmte ältere Aufnahmen mit den (Fernseh-) Stars von heute verknüpft. Die ältesten Einspielungen stammen aus den Jahren 1959 (Jussi Björling), 1964 (Joan Sutherland) und 1966 (Carlo Bergonzi und Dietrich Fischer-Dieskau). Für Verdi-Fans bietet das alles nichts Neues, aber für Neueinsteiger ist dies eine empfehlenswerte Mischung. Zumal wir ja vom Verdi-Biografen Christoph Schwandt gelernt haben, dass sogenannte „legendäre“ Verdi-Gesamtaufnahmen mit einem Star wegen ihrer mangelhaften Ensemble-Besetzung nicht unbedingt empfehlenswert sind. Hier gibt’s Verdi „häppchenweise“.
Gleichwohl haben Arte und die Deutsche Grammophon eine Chance vertan. Wer „die großen Verdi-Interpreten“ präsentieren will, hätte chronologisch zumindest einige Jahre früher einsetzen sollen. Dazu müssten dann der Dirigent Lamberto Gardelli, sicher auch Anna Moffo, Mario del Monaco und andere zählen. Aber eine derartige Sammlung dürfte wohl an den Rechten der Plattenfirmen scheitern.
Das Booklet fällt schmal und lieblos aus. Hier hätte man gern zu den Verdi-Interpreten zumindest kurze Biografien gelesen. Diskussionswürdig ist die Einschätzung von Björn Woll: „Am schönsten und rührendsten hat sich Luciano Pavarotti den immensen Anforderungen von Verdis Musik gestellt …Mit keinem anderen Verdi-Tenor der letzten 100 Jahre hat man derart mit gelitten wie mit Big P.“ Da würde ich es eher mit der Musikkritikerin Laura Wagner-Semrau halten, die darauf verwies, dass Carlo Bergonzis ausgeprägtes Stilgefühl und seine beispielhafte Gesangstechnik von den Kennern ungemein geschätzt wurden: „Bergonzi verfügte buchstäblich über den längeren Atem.“ Folglich wurde er zum „Verdi-Tenor des Jahrhunderts“ gewählt.
Noch ein Wort zu Arte: Warum nutzt dieser Sender nicht viel häufiger seine Möglichkeiten, den Zuschauern die Oper näher zu bringen? Jetzt gibt es bereits mit dem privaten Anbieter „Classico“ Konkurrenz, muss man da nicht mal reger werden?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verdi á la carte, 28. Juni 2013
Diese Sammlung begeistert mich in höchstem Maße. Es gibt schon haufenweise Alben mit Verdi-Arien, aber in den letzten 10 Jahren sind durch Sänger wie Jonas Kaufmann, Elina Garanca, Rolando Villazon und Angela Gheorghiu Ausnahmetalente zur Riege der Superstars des Verdi-Gesangs hinzugekommen, die eine völlig neue Ära einläuteten und in keiner Opernsammlung des 21.Jahrhunderts fehlen dürfen. Nun hat nicht jeder Klassikliebhaber Kapazitäten für die unzähligen Alben, die man kaufen müsste, um alle Qualitätsaufnahmen zu besitzen. Hier helfen mir die Kenner von arte und der Deutschen Grammophon: Wirklich tolle Aufnahmen haben sie ausgesucht, eine Mischung der großen Stars von heute, wie beispielsweise das Traumduo Netrebko/Villazon mit der legendären Salzburger Traviata (mein heimliches Highlight: Bryn Terfel mit Falstaffs L'onore!Ladri!" - einfach eine Wucht, der Mann!) und großen Klassikern wie Alagna mit Je veux encore entendre ta voix" aus Jérusalem", oder natürlich dem Meister Pavarotti. Dieser überlässt auf diesem Album den Gassenhauer La donna è mobile" dem jüngeren Rolando Villazon und gibt das etwas unbekanntere Dell'esilio nel dolore" aus der Oper Ernani zum Besten. Fazit nach zwei Stunden Hören: Das Verdi-Herz hüpft mir nur so im Leibe!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die großen Verdi-Interpreten, 9. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine sehr schöne CD! Sowohl bezogen auf die Auswahl der Titel als auch die der Interpreten. Kann man weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Verdi Album, 2. November 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als Fan von Verdi, Puccini, Donizetti und anderen "Italienern" hat mich dieses Album in Verbindung mit den tollen Interpreten überzeugt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenen Hommage an Verdi, 7. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kann ich jedem empfehlen, der sich nicht alle Verdi Opern komplett anhoeren will, weil er im Auto oder unterwegs ist.
Ideal als Untermahlung eines zauberhaften Sommerabends auf der Terrasse, mit Freunden oder allein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top!!!!, 8. Juli 2013
Bin durch Zufall auf diese Compilation gekommen und muss sagen: arte weiss mal wieder was gut ist! ein echter Gewinn für meine Musik-Sammlung. Evviva Verdi!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verdi-Interpreten, 11. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Phantastische Stimmen, die durch das unerhörte Lebenswerk von Guiseppe Verdi führen. Ich kann diese CD immer wieder anhören. Sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verdi, 11. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe die Empfehlung in der Zeitung gelesen, bestellt und wurde nicht enttäuscht. Alles bekannte Stücke, von bekannten Künstlern und Orchestern interpretiert - Ohrenschmaus!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mit fast nur derzeitig aktiven Interpreten gut gelungen, 3. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Natürlich fehlt schon die eine oder andere Aufnahme früherer Stars. Aber solche historischen Auf-nahmen kann man sicher noch bei anderer Gelegenheit bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die großen Verdi-Interpreten
Die großen Verdi-Interpreten von Various artists
MP3-Album kaufenEUR 13,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen