Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen197
3,7 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:8,88 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Dezember 2015
Einer der besten Filme des Jahres, oder eher DER Film? Trotz der Länge möchte man nicht eine Sekunde missen! Super Schauspieler und wunderbare Handlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2015
zu empfehlen kann man sagen. hört nicht auf den quatsch von einigen Leuten, die sich keine zwei Stunden konzentrieren können, wegen ADS oder sowas.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2013
"The Place Beyond The Pines" hält Überraschungen bereit, die der Trailer - zum Glück - verbirgt.
Die Kamera ist so nah an den Charakteren, dass der Zuschauer Kauen, Atmen, Pupillenbewegungen mitverfolgen kann, als sei er dabei.
Unterschiedlichste Charaktere aus einem einfachen Millieu treffen aufeinander und Generationen haben mit ihrem Schicksal zu kämpfen. Wem DRIVE gefallen hat, wird diesen, weniger brutalen, dafür noch tiefgründigeren Streifen lieben. Es ist ein echter Ryan Gosling Film, der durch einen vom Schicksal geprägten Bradley Cooper, einer verzweifelten Eva Mendes und einem finsteren Ray Liotta noch an Stärke gewinnt.
Den einzigen Fehler, den man begehen kann: Vorher zu viel über die Handlung zu wissen. Deshalb:
Einfach treiben lassen - zum "Place Beyond The Pines".
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2015
toll, toll,toll, super Hauptdarsteller! Hat mich ausgezeichnet unterhalten und war etwas fürs Auge. kann ich nur wärmstens empfehlen. Daumen hoch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2015
Der Film ist echt sehenswert. Mehrere Wendung mit denen man nicht wirklich rechnet innerhalb kurzer Zeit machen die ganze Story echt interessant!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
Der Film hat höhen und tiefen, ab und zu geht der schwung bisschen raus aber jedoch finde ich ihn sehr empfehlenswert der auf Drama steht (:
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2016
Beruht auf einer wahren Begebenheit (?) und ist gut umgesetzt und spannend beim Anschauen. Natürlich sind auch die Schauspieler top! :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2014
Sehr interessanter Film, in dem Gut und Böse ständig auf die Seiten wechseln, zu denen sie eigentlich gar nicht gehören. Die Charaktere sind ausgesprochen vielschichtig und toll dargestellt. Eine echte Empfehlung.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2013
2013 gab es für mich bisher genau 4 Filme, die mir bis heute noch im Gedächtnis rumschwirren, und mich so beeindruckt haben, das sie für mich die absoluten Highlights dieses Jahres darstellen. Da waren zum einen Cuarons sensationeller Weltraumüberlebenskampf "Gravity", Ron Howards perfekt insziniertes Rennfahrer-Drama "Rush",, das unglaublich fesselnde Thriller-Drama "Prisoners" mit Hugh Jackman und Jake Gyllenhall und eben dieser Film des eher unbekannten Regisseurs Cianfrances, der mit "The Place Beyond The Pines" ein einmaliges Kinokunstwerk auf die Leinwand zaubert, wie man es heutzutage kaum noch zu sehen bekommt.
Und eigentlich sind es fast 3 Filme in einem, und ein Puzzle aus fast allen Genres. Dieser Dreiakter, das kann ich getrost sagen, hat wirklich alles an Bord, was man für einen guten Film benötigt: Action, Thrill, Drama, darüberhinaus Mega-Twists und dazu noch, mit Ryan Gosling, Eva Mendez und Bradley Cooper 3 überragende Hauptdarsteller, die diesem immens packenden Genre-Bastard den letzten Feinschliff verleihen.
Beruhigen kann ich auch diejenigen, die jetzt glauben und befürchten, das "The Place Beyond The Pines" vielleicht zu komplex und arthousig ausgefallen ist, denn das ist, meiner Meinung nach, nicht der Fall. Zwar mag dieser Film keine ganz leichte Kost sein, für unser an Mainstream gewöhntes Auge, dennoch machte gerade diese geniale Erzählweise des Films, dieses Zweieinhalb-Stunden-Epos mit seiner eigentlichen hochkomplexen Struktur, die Story für mich zum Einfachsten und Logischsten dieser Welt. Dazu empfand ich auch die Laufzeit von 141 Minuten an keiner Stelle zu lang, was ja immer ein gutes Zeichen für einen guten Film ist, im Gegenteil hätte ich dem Ganzen auch noch länger zusehen können, so gepackt hat mich dieser Film. Und ich denke auch im Nachhinein, das 20 Minuten mehr dem Film gut getan hätten, denn die Zuspitzung der Konflikte, vielleicht mein einziger Kritikpunkt, geschah mir persönlich etwas zu schnell und auch zu schnell abgehackt.
Bevor ich jetzt hier aber das Haar in der Suppe suchen will, was aber die beindruckende Kraft diese Films gar nicht schmälern soll, will ich zu guter letzt die technischen Eigenschaften der Blu-ray etwas näher beleuchten, die ähnlich dem Film, mit einem Wort nur als großartig zu bezeichnen sind. Besonders herausstechen tut dabei besonders die Soundkulisse, die sich hin zu einem aufregenden Ohrenschmaus entwickelt und keine Wünsche offen läßt. Ich fand sie auch den mächtigen Bildern absolut gerecht werdend, ein ebenbürtiges akkustisches Penadant zur Optik des Films, bei der man gott sei dank keine sterile HD-Perfektion ausmachen kann, stattdessen ein markantes Filmkorn, und damit einen für diesen Film perfekt gewählten kompromisslos cineastischen, sehr authentischen Look.
Schlußendlich kann ich jedem Filmfan nur raten, sich diese Premium Blu-ray zuzulegen, ansonsten verpaßt man nicht nur ein Filmhighlight 2013, sondern auch ein einmaliges Kinokunstwerk, das man nie mehr vergessen wird. Hier gilt wirklich nur die Devise; anschauen, genießen und sich gefangen nehmen lassen von einem cineastischen Geniestreich.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2013
The Place Beyond the Pines folgt nicht den klassischen Regeln eines Filmstreifen, so gibt es z.B. nicht einen Hauptprotagonisten etc.. sondern der Film spielt in drei Akten.
Die gute Kameraarbeit erinnert an Dirve (ebenfalls mit R. Gosling), die Story ist stimmig und anspruchsvoll.
The Place Beyond the Pines ist kein leichter Film für zwischendurch und verdient Aufmerksamkeit, wenn man sich darauf einlässt ist er absolut sehenswert.
Fast volle 5 Sterne gebe ich dafür.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,49 €