Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Konstruktionsschwächen
Die Uhr gefällt mir bezüglich Funktion und Ästhetik und die Software entwickelt sich, aber ....

Die Konstruktion ist meiner Ansicht nach mangelhaft. Uhr und Armband sind so locker verbunden, dass man beim Abnehmen des Armbandes sehr aufpassen muss, dass sich die beiden Elemente nicht trennen. Mir ist das leider passiert und die Uhr fiel nicht...
Vor 6 Monaten von Andreas Schwarz veröffentlicht

versus
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Man wird hier ein unfreiwilliger Beta Tester.
Die Uhr hat noch diverse Software Probleme, man wird hier ein unfreiwilliger Beta Tester.
ich kann bei meiner TomTom Multi-Sport den Kadenz-/Geschwindigkeitsmesser nicht verbinden.
SW 1.3.1. Sprache nur Englisch. Stellt sich immer von Deutsch auf Englisch um.

Kein Tria-Modus.
Für ein Triathlon so nicht zu gebrauchen, im Schwimmmodus kein...
Vor 10 Monaten von A. Adam veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Man wird hier ein unfreiwilliger Beta Tester., 4. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TomTom Multi-Sport GPS-Uhr inkl. Herzfrequenzmesser, Kadenz-/Geschwindigkeitsmesser, Höhenmesser - ultraschlanke Sportuhr zum Laufen, Radfahren, Schwimmen (Elektronik)
Die Uhr hat noch diverse Software Probleme, man wird hier ein unfreiwilliger Beta Tester.
ich kann bei meiner TomTom Multi-Sport den Kadenz-/Geschwindigkeitsmesser nicht verbinden.
SW 1.3.1. Sprache nur Englisch. Stellt sich immer von Deutsch auf Englisch um.

Kein Tria-Modus.
Für ein Triathlon so nicht zu gebrauchen, im Schwimmmodus kein GPS.

[...]

Im Schwimmmodus geht nichts richtig.....es werden weder Bahnen noch eine Distanz, noch Armschläge richtig gezählt.

News zum 25.09.13

Es geht die Verbindung zum Kadenz-/Geschwindigkeitsmesser bricht aber immer wieder ab.
Gerät muss an PC/MAC erst dann ist es wieder möglich den Sensor zu verbinden.
Uhr bleibt jetzt auf Deutsch (neue Software am 23.09.13)
Mit Sensor ist nach 6 Stunden Akku leer.
Uhr hängt sich immer wieder mal auf.

Habe die Uhr jetzt zurück geschickt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Konstruktionsschwächen, 30. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TomTom Multi-Sport GPS-Uhr inkl. Herzfrequenzmesser, Kadenz-/Geschwindigkeitsmesser, Höhenmesser - ultraschlanke Sportuhr zum Laufen, Radfahren, Schwimmen (Elektronik)
Die Uhr gefällt mir bezüglich Funktion und Ästhetik und die Software entwickelt sich, aber ....

Die Konstruktion ist meiner Ansicht nach mangelhaft. Uhr und Armband sind so locker verbunden, dass man beim Abnehmen des Armbandes sehr aufpassen muss, dass sich die beiden Elemente nicht trennen. Mir ist das leider passiert und die Uhr fiel nicht weich. Resultat: Die Uhr funktioniert, aber im Glas ist ein Sprung, der mich dazu veranlasste, beim Support anzurufen und mich nach den Reparaturkosten zu erkundigen, weil ich der Wasser- oder Feuchtigkeitsdichte nicht mehr so ganz traue. 105 Euro würde die Reparatur kosten. Ich vermute, dass damit kaum die Gesamtosten des Reparaturprozesses wirklich zu decken sind, aber ich finde es nicht sehr kulant, von mir 6 Wochen nach Kauf der Uhr diese Summe abzuverlangen.

Also: Jedem Besitzer/Käufer kann ich beim Anlegen und vor allem beim Abnehmen des Armbandes nur zu größter Aufmerksamkeit raten!

Nachtrag (15.2.14): Nachdem ich mich im TomTom-Forum beschwert hatte, wurde ich kontaktiert und man bot mir die Abwicklung des Schadens im Rahmen der Garantie an, was ich erfreut nutzte. Man habe zwischenzeitlich die Konstruktion des Armbandes geändert. Nach Zusendung der neuen Version von Uhr und Armband bin ich mir nicht sicher, ob die Konstruktion wirklich wesentlich stabiler ist, denn einmal hat sich die Uhr bereits wieder gelöst, aber ich war vorsichtig genug und werde es auch zukünftig sein. Ich habe meine Bewertung auf vier Sterne geändert, da das 'Aber' in meinem Einleitungssatz ein wenig kleiner geworden ist und der Support von TomTom sich kümmert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Noch (?) sehr unausgereift, 8. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TomTom Multi-Sport GPS-Uhr inkl. Herzfrequenzmesser, Kadenz-/Geschwindigkeitsmesser, Höhenmesser - ultraschlanke Sportuhr zum Laufen, Radfahren, Schwimmen (Elektronik)
Muss leider zustimmen. So schön und schlank die Uhr auch anzusehen bzw. zu tragen ist, es hilft im Endeffekt nichts.

Habe die Deluxe-Multisport (inkl. barometrischem Höhenmesser) vor allem zum Radfahren und Laufen gekauft. Laufen ist soweit ok, gibt halt nicht viele Funktionen, aber zum Radfahren taugt die Uhr wirklich nicht. Theater mit den Sensoren, Höhenmesser ein Witz (z.B. wird keine aktuelle Höhe angezeigt!), Geschwindigkeit und Steigung stark schwankend. Bedienung unausgereift (trotz weniger Funktionen), buggy, lässt insgesamt viel zu wünschen übrig.

Gebe trotzdem 2 Sterne. Es gibt auch positive Punkte. Schönes Design, sehr flach, 50m wasserdicht und über allem, das super GPS. Quick-Fix ist klasse (10-20 secs), die Aufzeichungsgenauigkeit im 1s-Takt fantastisch. Homogenere GPS-Daten (auch Höhe ist ganz gut) habe ich noch bei keinem Gerät gesehen.

Wenn's denn unbedingt diese Uhr sein soll, lieber den Runner nehmen und wirklich nur Laufen. "Multisport" oder gar ernsthafter Triathlon ist mit diesem Teil nicht (kein Freiwasser-Schwimmen!). Doch am meisten entäuscht bin ich von dem barometrischen Höhenmeter. Man kann nur hoffen dass sich durch zukünftige Firmware-Updates einiges verbessert (das Potential is da), aber TomTom hätte die Uhr nie in diesem Zustand auf den Markt bringen dürfen, daher geht sie auch zurück.

Noch ein Tipp zum Synchronisieren des Rad-Sensors: Nach dem 1.3.1 Firmware Update ist ein "Factory Reset" über die Software nötig! Es ist unglaublich, aber danach funktionert der Sensor sofort!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen "Noch" völlig an der Praxis vorbei..., 12. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: TomTom Multi-Sport GPS-Uhr inkl. Herzfrequenzmesser, Kadenz-/Geschwindigkeitsmesser, Höhenmesser - ultraschlanke Sportuhr zum Laufen, Radfahren, Schwimmen (Elektronik)
Servus zusammen,

ich habe meiner Frau die neue Multi-Sport mit "Höhenmesser" zu Weihnachten geschenkt... Und bin richtig enttäuscht. Nachdem ich zuerst die normale Multisport ohne Höhenmesser bekommen habe (da selbst die Händler nicht richtig informiert sind), habe ich nochmals ein paar Euro nachgelegt, um das Premiummodell zusätzlich zu bekommen.
Leider ist die Höhenmesserfunktion vollkommen an der Praxis vorbei. Man merkt beim Produktmanagement eher den Flachländer :-). Als "Bergmensch" habe ich folgende Fehlfunktionen festgestellt:

-Höhenmesser funktionert nur im Radmodus. Wir verwenden jedoch so eine Uhr auch zum Berglauf, Skitourengehen und Skaten. Hier sind die Höhenmeter genau so interessant.
-Die Funktion ist vollkommen falsch programmiert. Bei normalen Bergläufen oder Mountainbiketouren sind die gesamt nach oben und unten zurückgelegten Höhenmeter wichtig. Hier werden jedoch bei der Anzeige "Anstieg" die nach unten zurück gelegten Höhenmeter wieder abgezogen. Völlig unlogisch. Wenn ich am Ende der Tour wieder am Startpunkt angekommen bin, ist mir auch klar, dass ich 0 Meter Anstieg habe...
-Beim Protokoll werden die Höhenmeter nicht angezeigt. Hier ist eine Anzeige der addierten Aufstiegshöhenmeter elementar wichtig. Mit den momentanen Funktionen ist die Uhr für's Training (Laufen, Skitouren, Skating) völlig ungeeignet.

Ich hoffe mal, dass dies noch entsprechend und vor allem zeitnah umprogrammiert wird. Andernfalls bleibt nur der Griff zum Wettbewerb.

Im Moment eigentlich 0 Sterne und nicht empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Viel können, aber wenig leisten, 6. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TomTom Multi-Sport GPS-Uhr inkl. Herzfrequenzmesser, Kadenz-/Geschwindigkeitsmesser, Höhenmesser - ultraschlanke Sportuhr zum Laufen, Radfahren, Schwimmen (Elektronik)
War von den technischen Daten dieser Uhr sehr begeistert und auch optisch und Preislich hat sie mich sehr angesprochen. Als ich sie dann aber hatte habe ich einige schwachstellen bemerkt. Die die Schwimmfunktion ist ziemlich sinnlos weder Anzahl der Bahnen als auch die Anzahl der Schwimmzüge stimmt. Aber eigentlich hab ich sie ja als Gps Uhr fürs Laufen und Radfahren gekauft. Beim Laufen war ich sehr zufrieden nur beim Radfahren war sie nichts für mich da die Anzeige der gefahrenen Höhenmeter fehlt, die Radhalterung selbst gefiel mir aber. Auch ein ändern der diversen Anzeigen ging nicht. Kann sein das diese defekte bereits behoben sind, aber ich hab sie deshalb retour gesendet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für mich tut die Uhr ihren Dienst, 17. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TomTom Multi-Sport GPS-Uhr inkl. Herzfrequenzmesser, Kadenz-/Geschwindigkeitsmesser, Höhenmesser - ultraschlanke Sportuhr zum Laufen, Radfahren, Schwimmen (Elektronik)
Hi,

ich nutze die MultiSport für Radfahren und Laufen und bin soweit recht zufrieden. Ich hatte zu Anfang auch Probleme bei der Initialisierung der Sensoren (insbesondere dem CSS Fahrradsensor), das wurde durch den Support aber zufriedenstellend geklärt.
Zur Online-Plattform kann ich die Darstellung der anderen Rezesenten bestätigen, die ist eher mau. Dafür find ich es aber richtig klasse, dass die Trainingsdaten (automatisch) exportiert werden können. Damit fällt dieser Punkt für mich nicht weiter ins Gewicht, auch wenn ich mich zwischen MapMyFitness und Runtastic noch nicht richtig entscheiden kann.
Fazit: Für mich erfüllt die Uhr ihre Aufgaben als zuverlässiger Begleiter auf dem Fahrrad und beim Laufen. Wenn die Entwicklung der Software weiter geht, kommt auch noch der 5. Stern hinzu, denn die ein oder andere Funktion kann ruhig noch hinzu kommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nuer fuers laufen, 9. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TomTom Multi-Sport GPS-Uhr inkl. Herzfrequenzmesser, Kadenz-/Geschwindigkeitsmesser, Höhenmesser - ultraschlanke Sportuhr zum Laufen, Radfahren, Schwimmen (Elektronik)
Beta Version. stell Schis immer vierter auf englisch nach neu Star. Kadenz und geswindiskeits Messer funktionaler nicht mit der Uhr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen