Kundenrezensionen


35 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt!
Genau so habe ich mir das gedacht: GPS ist sehr schnell und exakt, leichte Uhr, solider Body, Software ist simpel und läuft auf OSX ohne Probleme, TCX/GPX/KML/... export klappt, Strava import auch, Puls-Zonen, Auf- und Abwärmen klappt, Ziele definieren klappt, auf das "Ghost" Feature bin ich sehr gespannt! Die MySports Website nutze ich nicht (da gibt's bisher...
Vor 6 Monaten von Ein Kunde veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut, aber nicht der Branchenprimus!
Zum Laufen aufraffen ist etwas, was mir gerade zu Beginn einer Saison oder bei schlechtem Wetter schwer fällt. Technische Gadgets motivieren mich da den ersten Schritt zu gehen.

Lange Zeit habe ich den Garmin GPS Forerunner 305 genutzt. Da ich aber auch mal Indoor laufe und mich es nervte, dass diese Daten dann nicht erfasst werden, habe ich mich nach...
Vor 4 Monaten von St. S. veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Verlässlichstes Modell unter den GPS-Uhren, 20. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Uhr ist während des Laufens einfach zu bedienen und verfügt über ein gut lesbares Display mit guter Akku-Laufzeit. Wichtiges Feature ist, dass die Uhr auch wasserdicht ist. Im Gegensatz zu anderen Modellen (z.B. von NIKE, die auch Wasserfestigkeit versprechen) ist es mit dieser Uhr auch möglich einen Triathlon zu absolvieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Tja ..., 17. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: TomTom Runner GPS-Uhr - ultraschlanke Laufuhr mit großem Display (Elektronik)
eigentlich eine sehr Nette Uhr, habe sie seit ca. 3-4 Wochen und schwupps da fällt sie aus dem Armband - nicht einmal weit. Leider ein absolutes Problem mit der Uhr. Jetzt ist sie wohl nicht mehr Wasserdicht, zum Schwimmen wohl nicht mehr geeignet. Sollte bei einem so nicht ganz günstigen Produkt nicht so schnell passieren. Natürlich keine Garantie auf das Glas.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen TomTom solide Laufuhr: Handling gewöhnungsbedürftig, 17. März 2014
Von 
Wilfried Teuber (Ahaus) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: TomTom Runner GPS-Uhr - ultraschlanke Laufuhr mit großem Display (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die TomTom-Runner ist die „abgespeckte“ Version der TomTom-Multi-Sport. Für alle, die „nur“ laufen allerdings zum Training völlig ausreichen.

Allrounder oder Triathleten werden die „TomTom Multi-Sport“ GPS-Uhr bevorzugen, da man mit ihr auch Radfahraktivitäten und Schwimmen-Training optimaler erfassen kann. Die „TomTom Runner“ ist natürlich ebenso outdoor-tauglich, meine Aktion im Regen hat sie problemlos überstanden.

Die Vor- und Nachteile in Schnellübersicht:

++ kleine und leichte Uhr
++ sehr schnelle GPS-Erfassung
++ GPS-Genauigkeit m.E. sehr gut
++ gute Trainingskontrolle und Möglichkeiten, wie Wettkampf, gegen die Uhr Laufen etc.
++ auch als „einfache“ Uhr gut zu nutzen
++ wer eine „modische“ Uhr sucht, hat sie mit der TomTom-Runner gefunden
++ lange Akku-Laufzeit, lt. Hersteller bis zu 10 Stunden. Damit ist sicher der Betrieb (Laufen) gemeint, denn als reine Uhr, läuft sie viel länger nach 24 Stunden und einigen „Messungen“, waren die Akkus noch zu 75 % gefüllt.

- die Uhr wird in den Rahmen „eingeklickt“. Leider lösst sich die Uhr dort sehr leicht. D.h. sehr hohe Gefahr, dass die Uhr herunterfällt.
- persönlicher Geschmack…aber, wenn ich schon die dezente Farbe Grau/Schwarz wähle, hätte ich gerne auf das grüne Teil am Armband verzichtet…
- keine so gute Möglichkeit die Anzeigen zu variieren, wie z. B. bei der Forerunner XT 310
- die 1-Tasten-Bedienung ist für die Optik sehr schön, für die Bedienbarkeit eher nicht. Auch hier ist mir die XT 310 lieber. Gerade bei körperlich hohen Belastungen, will ich nicht überlegen, wie ich ein kleine Taste nach links oder rechts klicke, ich will einen Knopf „Start/Stopp“, den ich blind finde, drücken, um die Zeit „idiotensicher“ „im Kasten“ zu haben.
- ab einer Stunde Wettkampfdauer wird die Zeit lediglich in Minuten angezeigt
- Brustgurt für Herzfrequenz muss zusätzlich erworben werden
- mehrmals die persönliche Seite temporär nicht verfügbar.

Vor der ersten Aktivität beginnt die technische Vorbereitung. Also die Uhr per USB-Kabel an den Rechner anschließen. Auf tomtom.com/getstarted/sports, das Land auswählen mit einem Download, die EXE-Datei auf dem eigenen Rechner installieren, die Uhr benennen (eigenen Namen eingeben). Anschließend im „Mysports-Konto“ die Daten, wie Körpergröße, Gewicht, Alter, Zeitzone eingeben. Die meisten Werte wurden dann von der Uhr übernommen. Einige, wie Sprache und Gewicht, musste ich bei der Uhr selbst später erneut eingeben. Warum auch immer, das ging allerdings ganz gut.

Ich habe jetzt persönliche Erfahrungen mit der Forerunner XT 310, mit der Runtastic-App für Smartphone und der TomTom-Runner gesammelt. Alle Modelle haben etwas für sich…Bei der Runtastic-App liebe ich die einfache Bedienung und Dokumentation…und hasse, dass Gewicht und die Größe des Handys. Auch das Tragen am Arm oder alternativ in der Tasche einer Laufjacke finde ich lästig.

Bei der Forerunner schätze ich das große Display und die individuellen Einstellungsmöglichkeiten und die TomTom-Runner ist so der „Mittelweg“, also leichter, gut zu tragen, leichtere Dokumentation als bei der XT.

Alles in allem 4 Sterne für eine solide Laufuhr zu einem „marktgerechten“ Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen GPS reagiert zu langsam, 8. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TomTom Runner GPS-Uhr - ultraschlanke Laufuhr mit großem Display (Elektronik)
Ich kann mein Tempo ganz gut einschätzen (nach 35 Jahren).
Es dauert sehr lange bis die richtige Gerschwindigkeit angezeigt wird, wenn ich das Tempo wechsle.
Das ist für mich die wichtigste Funktion.
Für eine Kontrolle der Laufgeschwindigkeit ist die Uhr ungeeignet.
Ich kann die Vorgaben min/km in den Trainingsplänen nicht kontrollieren. Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fühle mich überfordert, 30. März 2014
Von 
Lady in Black "Lady in Black" (Schwabach) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: TomTom Runner GPS-Uhr - ultraschlanke Laufuhr mit großem Display (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Obwohl ich beileibe kein Technik-Feind bin, fühle ich mich mit dieser Uhr überfordert.

Zuerst die positiven Seiten: Das Display der Uhr ist gut ablesbar. Sie ist flach und leicht, und man hat beim Sport nicht das Gefühl, buchstäblich einen Klotz am Arm mit sich rumzutragen. Das Band ist angenehm zu tragen, man schwitzt darunter nicht.

Leider hat die Uhr für mich auch negative Seiten. Gleich zu Beginn ist die Lasche, in die man das Band nach dem Schließen einschieben kann, gerissen. Hier wäre eine solidere Verarbeitung gut gewesen.

Das Synchronisieren mit dem PC, das Laden über den PC, ist mir ehrlicherweise zu umständlich. Die Homepage von Tom Tom ist gut aufgebaut und hat bestimmt für alle Eventualitäten mit diesem Gerät eine Info parat. Ich mag mir aber ehrlichweise nicht zig Bedienungsanleitungen runterladen und durchlesen, nur weil ich ein bisschen Sport machen will.

Soweit ich verstanden habe, kann man sich mit der Uhr in einem System anmelden, in dem dann die eigenen Daten gespeichert und ausgewertet werden. Werde ich garantiert nicht machen, ich halte nichts davon, mich zu gläsernen Menschen zu machen.

Für ältere - aber durchaus noch fitte - Leute ist das Gerät meiner Meinung nach aufgrund der komplexen Bedienung nicht geeignet.

Ich finde, wer gerne technische Spielereien hat UND sportlich ist, der hat vermutlich Verwendungszweck und Spaß für bzw. mit diesem Gerät. Für Otto Normalverbraucher, der einfach nur gerne joggen geht, sind die Anwendungsmöglichkeiten dieser Uhr vermutlich überdimensioniert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Uhr mit vielen Updates, 20. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TomTom Runner GPS-Uhr - ultraschlanke Laufuhr mit großem Display (Elektronik)
Diese Uhr gefällt durch ihr Design und Funktionalität. Die Quick-GPS Funktion ist sehr nützlich und in meiner Wohngegend sehr wichtig, da ich schon mehrere Minuten auf ein Signal warten mußte. Des weiteren freue ich mich über die Updates von TomTom, die diese Uhr deutlich aufwerten. Leider bin ich aber mit den gemessenen Kilometern nicht ganz einverstanden, denn mit GPS Gerät und Fahrradcomputer komme ich zu anderen Ergebnissen. Das Kartenmaterial scheint ein anderes Höhenmodel zugrunde liegen zu haben. Deshalb gebe ich nur vier Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Produkt, 4. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: TomTom Runner GPS-Uhr - ultraschlanke Laufuhr mit großem Display (Elektronik)
Hält was Sie verspricht. Super bequem am Handgelenk. Der GPS Empfang dauert allerdings ab und zu ein bisschen länger als versprochen. Es sind alle wichtigen Informationen in der Uhr, wie Pace usw.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Uhr für den Preis - Firmware aber noch nicht ausgereift, 12. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TomTom Runner GPS-Uhr - ultraschlanke Laufuhr mit großem Display (Elektronik)
Die Uhr gefällt mir sehr gut - leider sind einige Funktionen aber noch nicht ausgereift/benutzbar.
Dazu gehört das Race Feature, welches stark beworben wird aber in der Version 1.3.1 nicht verfügbar ist.
Weiterer Nachteil ist, dass man die Uhr nur über windows oder mac synchonisieren kann.
Android und Linux wären hier sehr wünschenswert.

Insgesant würde ich die Uhr aber wieder kaufen - jetzt warte/hoffe ich auf das nächste Firmware update.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Anzeige der Geschwindigkeit unbrauchbar, 26. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TomTom Runner GPS-Uhr - ultraschlanke Laufuhr mit großem Display (Elektronik)
Unter Zuhilfenahme des Supports und 2maliger formatierung der Uhr war endlich das neueste BIOS geladen. Bei kontinuierlicher Bewegung wurde aber nur intermittierend (ca. 2sec/min) eine Geschwindigkeit angezeigt. Erst nach ca. 10 min wird diese angezeigt (träge). Bei einem Geschwindigkeitswechsel von 10km/h auf 6km/h geht das Problem von vorne los.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach und praktisch, 15. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TomTom Runner GPS-Uhr - ultraschlanke Laufuhr mit großem Display (Elektronik)
Ich hatte in der ersten Euphorie ein Wettbewerbsprodukt - eine Eierlegendewollmilchsau. Hoch komplex und völlig praxisfremd. Was benötigt man als ambitionieter Freizeitläufer ? Einfache Bedienung-intuitive Bedienung-Zeitmessung-zurückgelegte Strecke- Durchschnittsgeschwindigkeit und ein paar Features mehr - mehr aber auch nicht- passt echt einwandfrei !!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen