wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Oktober 2013
Das Notebook entspricht absolut den Erwartungen. Ich selbst nutze es hauptsächlich fürs Arbeiten unter Linux und zum zocken unter Windows. Eine bereits vorher beschriebene Macke hat das Touchpad, das klemmt in der oberen rechten Ecke leicht.

Das einzige Manko was ich jetzt bisweilen noch feststellen konnte, ist dass der Lüfter "hörbar" läuft. Definitiv nicht störend oder gar gar laut, man hört ihn halt leise.

Im Grunde überzeugen mich folgende Eingenschaften vollends:

- Ultrahelles Display
- Gerät wird beim Spielen (Handballen unterhalb WASD auf der Ablage) nicht warm
- Laden von USB Geräten auch bei ausgeschaltetem Display
- Tastaturbeleuchtung
- ASUS Console (Knopf oben links)

Das Gerät ist zudem wie zu erwarten recht schnell. Skyrim läuft ohne Mods und DLCs mit den höchten Einstellungen noch flüssig.
22 Kommentare3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2013
....die Verarbeitung stimmen würde. Das erste Modell, das ich bekommen habe war in einem schlimmen Zustand. Der Deckel war zerkratzt, das Touchpad windschief eingebaut, zwei Tasten schief, eine davon locker und die Laufwerksblende war an einer Seite abgebrochen. Amazon hat toll auf meine eMail reagiert und mir vorab einen neuen Laptop geschickt. Auf den ersten Blick war dieser von besserer Qualität.....aber leider nur auf den ersten Blick. Das Touchpad war nicht mehr ganz so schief, dafür klapperte es. Eine Schraube vom Boden war schief eingedreht und stand über. Zudem war das Alugehäuse am linken Anschlusspanel verzogen.

Neben den Verarbeitungsmängel beim zweiten Modell gab es zudem noch ein Problem mit der Lüftersteuerung. Hin und wieder kam es vor, dass die Lüfter einfach stehenblieben und nicht mehr starteten. Der Prozessor taktete dabei munter immer weiter runter, damit er nicht am Hitzetod starb. Erst ein Aus- und wieder Einschalten führte dazu, dass die zwei kleinen Quirl wieder volle Pulle zu pusten begonnen haben.

Des Weiteren war ich auch etwas vom Sound enttäuscht. Wenn man schon groß mit Bang & Olufsen wirbt, dann sollten die Lautsprecher zumindest auch bisschen was hergeben. Trotz Mini-Subwoofer klangen alle Lieder lasch und blechern - Dank der nach unten gerichteten Lautsprecher je nach Untergrund mal mehr, mal weniger. Zumindest bei der Lautstärke musste man keine Abstriche machen.

Jetzt hab ich bisher viel Negatives geschrieben, aber natürlich hat das Ding auch einige gute Seiten! So ist das Display beim ASUS N750JV für ein TN-Panel (IPS gibt es in dieser Größe soweit ich weiß ja leider bei keinem Notebook) ziemlich gut. Der Kontrast und die Farben passen und die matte Oberfläche lässt keinerlei Spiegelungen zu.

Auch die Leistung ist ordentlich, vor allem mit SSD rast das Gerät nur so durch alle möglichen Programme. Die GT750M reicht für ne kleine Spielerunde locker aus und das Gerät bleibt die meiste Zeit sogar recht leise (flüsterleise sogar, wenn die Lüfter mal wieder stehenblieben =P ). Das Touchpad zählt von der Bedienung her zu den besseren in der Windows-Welt, auch die Tastatur hat einen guten Schreibkomfort. Letztere hätte ich mir aber lieber in Schwarz gewünscht, da die Hintergrundbeleuchtung bei den silbernen Tasten irgendwie nicht wirklich gut wirkt. Etwas dunkler könnte die kleinste Stufe der Beleuchtung zudem noch sein.

Windows 8 hab ich direkt nach dem ersten Start durch Windows 7 ersetzt. Nach dem deaktivieren einiger Einstellungen im EFI geht das sogar recht einfach. Treiber konnte ich auch alle finden, teilweise gingen sogar die Windows 8-Treiber.

Alles in allem wäre es ja ein gutes Gerät, aber bei 1400€ sollte man die Verarbeitung des eigentlich sehr hübschen Geräts im Griff haben. Hab schlussendlich auch das Austauschgerät wieder zurückgeschickt, Amazon hat das Geld schnell wieder gutgeschrieben - Danke an dieser Stelle für den problemlosen Service! Ein paar Tage ist mir das gleiche Modell noch einmal im Mediamarkt untergekommen. Selbiges hatte ebenfalls ein extrem schiefes Touchpad - schade eigentlich....
11 Kommentar5 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2014
Diese Laptop ist jeden cent wert !! mit seinen 2 Festplatten (256 GB SSD und 1TB HDD) ist es perfekt für alle Situationen gerüstet. Es bootet superschnell ( max 20 Sekunden vom Starftknopfdruck bis zum Arbeiten) und hat genügend Speicherkapazität für die alltäglichen Daten, Bilder, Videos, Musik etc.
Sehr gute Verarbeitung und top Material (Aluninium), sehr guter Tastendruck, der Monitor ist extrem gut einsichtig egal aus welcher position. Die beleuchteten Tasten sind nicht störend und im Gegenteil sehr hilfreich.
8 GB RAM sind absolut ausreichend, aber auch jederzeit aufrüstbar.
Sehr leise und trotz seiner 17 Zoll sehr handlich und sehr flach.
Lediglich der beigelegte Subwoofer liefert nicht das was er verspricht, auf den kann ich gerne verzichten. Im Ton bringt er null add on!

Fazit, ich habe den Kauf trotz hohem Preis nicht bereut. Absolut spitze!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2014
Nachdem ich bei einem anderen Händler ewig warten musste stornierte ich und kaufte diesen Laptop bei Amazon, durch das Prime angebot war er innerhalb von kürzester Zeit da. Ich brauche das Gerät zum arbeiten, für die Uni und zum FIlme schneiden. Dafür ist es perfekt, auch für die Gamer unter uns völlig zufriedenstellend. Das einzige was etwas seltsam gelöst ist ist der externe Subwoofer. Der macht zwar wenn er angeschlossen ist guten Sound, das Kabel ist aber billig verarbeitet und wird oft nicht sofort vom Laptop erkannt. Zusätzlich hatte ich (ich habe das Gerät noch keinen Monat in Gebrauch) schon ein Tick zu viele Abstürze der Nvidea Grafikkarte, die eigentlich sonst sehr gut ist.
Aber im Großen und Ganzen sehr gutes Gerät!
Ich würde es sofort wieder kaufen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2014
Mit großem Bildschirm und neuester Intel Technologie ist dieser Laptop unschlagbar. Egal ob Spiele oder Komplexe Anwendungen. Dank vorhandener Power alles kein Problem. Wichtig für mich waren auch die USB 3.0 Anschlüsse. Da durch erträgt man die Wartezeit beim Verschieben von Dateien auf ein USB 3.0 Medium mehr als doppelt so schnell. Auch das neue Windows 8 finde ich persönlich sehr gut, aber das ist Geschmackssache. Aber was ist hier nur mit dem Preis los??? Habe mein Gerät für 100 euro weniger bei Expert bekommen und es war kein Angebot. Nun sehe ich und freue mich für die Kunden das Amazon auch ein Angebot hat. Aber selbst das Angebot ist noch leider zu teuer. Kauft ruhig dieses Gerät. Aber schaut noch mal bei euren Händlern vor der Tür. Die haben es günstiger.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2014
Ich habe mir das Gerät Ende 2012 für 999 EUR gekauft, als mein erstes Arbeitstier nach dem Studium und ich habe es bisher nicht bereut.

Damals war ich auf der Suche nach einem Preis-Leistungs-Knaller bis 1000 EUR und zum Kaufdatum war dieses Notebook ungeschlagen dahingehend. Da ich auch hin und wieder zocke, durfte auch nicht nur eine IntelHD Graphic verbaut sein.

Das schicke Alu-Design hat es mir natürlich auch angetan, am wichtigsten war mir aber viel Rechenpower und vor allem ein mattes Display, da ich auch öfter mal im Freien sitze.

Ohne jetzt das ganze Notebook technisch auseinandernehmen zu wollen fallen mir folgende Schwachpunkte nach eineinhalb Jahren auf:

Die eingebaute Festplatte .... ist zwar 1TB groß, aber selbst unter langsamen Notebook-üblichen 5400U/min noch eine der langsameren Gefährten. Hier bedarf es unbedingt einer SSD, damit hat man gefühlt 400% mehr Fahrtwind!

Das Touchpad ... ist meiner Meinung nach nicht sehr gut konstruiert. Das Touchen funktioniert zwar gut, das Klicken von linker und rechter Maustaste ist sehr unpräzise. Wenn man ganz aussen auf der Fläche klickt hat man irgendwie keine richtige Hebelwirkung um den Klick auszulösen. Vielleicht ist es auch genau das, was die meisten hier unter dem "defekten Touchpad" verstehen. Ich finde es regelrecht schlecht bedienbar, aber nicht kaputt. Da ich das Touchpad eher selten benutze, ist mir das aber auch relativ egal.

Der Rahmen des Displays ... war bei mir sehr klapprig und beim auf und zuklappen kam es hin und wieder zu kleineren Knirscheleien zwischen den Plastikteilen. Das wirkt nicht gerade sehr hochwertig (im Vergleich zu einem Apple Produkt)

Die Netzwerkbuchse ... ist absolut ungeeignet zum dauerhaften ein und ausstöpseln von Netzwerkkabeln. Ich hatte mich schon zu Beginn nach dem Kauf gewundert, wie das Netzwerkkabel überhaupt so "lose" darin halten kann, aber es funktionierte ... bis vor ein paar Wochen, jetzt treten hin und wieder Wackler auf, wenn man an das eingesteckte Netzwerkkabel kommt. Das hätte man besser machen können.

Das war es dann auch schon zu den negativen Sachen, positiv aufgefallen ist mir unter Anderem:

- sehr gut regulierbares, mattes Display
- regulierbare Tastatusbeleuchtung! Einmal gehabt, möchte man die nie wieder missen ...
- Sehr toller Sound - auch ohne zusätzlichen Subwoofer
- sehr gute Performance, auch die eingebaute Grafikkarte ist nicht die schlechteste!
- USB 3.0/2.0, CardReader, Bluetooth, HDMI/VGA-Out ...
- sehr angenehme Tastatur ... auch nach eineinhab Jahren weder klapprig noch hakende Tasten oder Ähnliches

Ich finde, das Teil ist sein Geld Wert, hat allerdings hier und da ein paar Schwächen, die man bei diesem Preis wohl hinnehmen muss. Man findet in der Kategorie unter 1000 EUR sonst leider nichts vergleichbares (Ende 2012 zumindest).
22 Kommentare2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2014
Ich hatte am Anfang etwas bedenken durch manche relativ schlechten Bewertungen was unter anderem die Verarbeitung des Gerätest an geht.
Jetzt bin ich aber höchst zufrieden.
Das Gerät sieht top aus, super Verarbeitung, die Beleuchtung der Tastatur ist der Hammer, eben so wie die Geschwindigkeit allgemein auch in Verbindung mit Windows 8.1
Das Touchpad ist auch klasse, nichts löst sich oder steht ab. Zudem kann man auf jedem bereich des Pads drauf drücken und es agiert wie eine Mausklick mit der linken Taste. (Hardwaretechnisch)
Dazu kommen noch die 4 USB 3.0 Slots und Bluetooth, mit dem sich auch eine Tastatur und Maus gleichzeitig ohne Probleme koppeln lassen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2013
Ich hätte wirklich gerne fünf Sterne vergeben. Technisch ist das Laptop einwandfrei.

Das NOGo:

Was mich wirklich Aufregt ist das Lizenzmodell das MS und Asus benutzen. Es ist nicht Möglich sich eine handelsübliche OEM Lizenz Win 8 Pro zu kaufen und und auf diesem Laptop zu installieren. Es bleibt einfach die normale Win 8 Version! Dabei ist es auch egal man eine neue Festplatte einbaut. Microsoft und Asus schieben sich gegenseitig die Schuld zu, der dumme bleibt der Kunde.

Das Kabel für den Subwoofer ist zu kurz. Es ist nicht möglich ihn, so wie auf dem Produktbild zu sehen, rechts hin zu stellen.

Die Pros:

Das Display ist wirklich gut. Kein Spiegel, sehr guter Blickwinkel, Kontrastreiche Farbdarstellung.

Die Rückseite ist ohne Wartungsklappen, nach dem Lösen von ein paar Schrauben kommt man aber leicht an das Innere. Zum Reinigen ideal.

Der Sound ist Super, wirklich erstaunlich was der kleine Subwoofer bringt.
33 Kommentare7 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2014
Nachdem der Laptop geliefert wurde, musste ich leider gleich feststellen das die Leertaste nicht richtig und unzureichend Funktioniert. An der schon oft bemängelten Qualitäts-Sicherrung scheint was dran zu sein! Habe insbesondere wegen dieser Kritiken bewusst diesen ASUS Laptop bei Amazon bestellt. Eine Hervorragende Entscheidung, denn nachdem ich den Fehler meldete dauerte es keine 24 Stunden bis ich ein Ersatz Modell hatte und mit diesem bin ich über alle Maßen Top zufrieden!

Großes Lob an Amazon für diese unproblematischen Abwicklungen!
Und der Laptop ist, wenn fehlerfrei, uneingeschränkt zu empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2014
Mit dem Notebook bin ich sehr zufrieden, allerdings war die Software-Installation ab Werk fehlerhaft. Beim ersten Booten hat sich haufenweise Malware eingenistet, die den Rechner schließlich zum Absturz brachte. Ich musste professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, wollte ich das Notebook doch nicht einfach zurückgeben.
Jetzt ist alles nach meinen Bedarfen stabil eingerichtet und läuft prima.
Die Hardware übertrifft meine Erwartungen. Größe und Gewicht sind für mobile Einsätze gut geeignet. Es macht richtig Spaß damit zu arbeiten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen