Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen35
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Juli 2014
Für die alten Rocker wie ich, ein muß, zugreifen. TOP Konzert u. DVD. Wie beschrieben alles gut, immer wieder. Grüsse aus FFM
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2014
Ritchie Blackmore , das sagt doch alles, für alle Blackmore Freunde ist diese DVd eine gute Anschaffung, der läßt nie nach,
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2014
Super & Empfehlenswert & Genial einfach Klasse, was soll ich noch schreiben Toll Kaufen Leute Los Jetzt aber schnell Los
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2013
Blackmore ist eigentlich immer super.
Aber der Sänger bei diesem Konzert ist GRAUSAM!!!
Der Sänger von Metall Attack auf dem Aschaffenburger Stadtfest war
ums Tausendfache besser,hatte fast DIO Format!!!
Leute,spart Euer Geld,Ausser Blackmore ist diese DVD Nix wert
22 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2013
Ritchie Blackmore`s Rainbow - Black Masquerade DVD Review

Nach seinem Ausstieg bei Deep Purple im Jahre 1993 hauchte Ritchie Blackmore "Rainbow" wieder Leben ein - man firmierte von dort an unter
"Ritchie Blackmores Rainbow". Zusammen mit Sänger Doogie White ging die Band ins Studio und arbeitete an neuem Material. Daraufhin erschien auch
ein neues Album mit Titel "Stranger In Us All".

Das Konzert wurde ihm Rahmen ihrer ausgiebigen Tour 1995 in Düsseldorf für den "Rockpalast" aufgezeichnet. Dargeboten werden neben Rainbow
Klassikern wie "Since You`ve Been Gone", "Man On The Silver Mountain", "Long Live Rock `N`Roll", "Temple Of The King" ebenfalls Deep Purple
Klassiker wie "Smoke On The Water" und "Burn".

Leider haben die Songs nicht das Feeling welches bei einem Ronnie James Dio aufkam. Vielmehr wirken sie als Songs mit einfach nur Text und es
besteht keinerlei emotionale Bindung zwischen Song und Darbietung des Songs.

Auch wenn es wohl die letzte Rainbow-Aufzeichnung sein wird ist dies lediglich eine einfach Show mit eher hektischer sowie schlichter Lightshow.
Sorry Doogie du bist ein guter Sänger und das Erbe Rainbows anzutreten war für die Karriere bestimmt förderlich aber seien wir ehrlich wer
spricht jetzt noch über Rainbow mit Doogie White am Mikro?

Tracklist:

1. Introduction
2. Spotlight Kid
3. Too Late For Tears
4. Long Live Rock `n` Roll / Black Night
5. Hunting Humans
6. Wolf To The Moon / Difficult To Cure
7. Keyboard Solo
8. Still I'm Sad
9. Man On The Silver Mountain
10. Temple Of The King
11. Black Masquerade
12. Ariel
13. since You`ve Been Gone
14. Perfect Strangers
15. Sixteenth Century Greensleeves
16. Hall Of The Mountain King
17. Burn
18. Smoke On The Water

Besetzung:

Ritchie Blackmore (Gitarre)
Doogie White (Gesang)
Candice Night (Gesang)
Paul Morris (Keyboards)
Greg Smith (Bass)
Chuck Burgi ( Schlagzeug)

VÖ: 23. August 2013
Format: Musik-DVD
Katalognummer: EREDV985 (CD: EDGCD506)
DVD Format: NTSC Region 0
Bildformat: 4:3
Sound Format: DTS Surround Sound, Dolby Digital 5.1, Dolby Digital Stereo
Laufzeit: ca. 103 Minuten
Untertitel: Keine
[...]
77 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden